Der viktorianische Vibrator
 - Frank Patalong - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Humor
285 Seiten
ISBN: 978-3-404-60722-8
Ersterscheinung: 12.10.2012

Der viktorianische Vibrator

Törichte bis tödliche Erfindungen aus dem Zeitalter der Technik

Das frühe 20. Jahrhundert war das goldene Zeitalter der Technik:  Erfinder und Tüftler warfen alles auf den Markt, was Phantasie und Produktionsmöglichkeiten hergaben. Das Tempo des Fortschritts war atemberaubend. Ob Transport, Kommunikation, Medizin oder Unterhaltung - neben vielen nützlichen Dingen dachten sich unsere Vorfahren auch eine Menge Blödsinn aus. Auf den Spuren des Fortschritts begegnen uns unglaubliche Geschichten ebenso wie haarsträubende Abenteuer. Über welche unserer heutigen technischen Errungenschaften werden wohl unsere Nachfahren eines Tages lachen? Begeben Sie sich auf eine Zeitreise der besonderen Art! 
www.viktorianischervibrator.de
www.patalong.info

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

"Der Autor unternimmt einen amüsanten und sachlich korrekten Streifzug durch die Technikgeschichte."
"Ein amüsant zu lesendes Kaleidoskop des technischen Möglichen."
"Freakshow des Fortschritts ... Frank Patalong hat in seinem Sachbuch auf kurzweilige Art ein Sammelsurium an Kuriositäten zusammengestellt, das den Leser zum Staunen und Schmunzeln bringt."

Autor

Frank Patalong

Frank Patalong - Autor
© Frank Patalong

Frank Patalong, seit 1999 bei spiegel online, zuerst als Leiter des Ressorts Netzwelt, seit 2011 als Autor. Zuvor arbeitete er als Journalist, Pauschalist und Lokalreporter in Essen und Duisburg. Als Spross einer Bergarbeiterfamilie hat er den Strukturwandel hautnah erlebt.

Mehr erfahren
Alle Verlage