21.02.2020

EINE WILDE SYMPHONIE – Megastar Dan Brown veröffentlicht sein erstes Bilderbuch im September 2020

Nicht Robert Langdon betritt erneut das Bestsellerparkett, es ist Maus Maestro, die sich aufmacht, die Herzen der Kinder - und der Erwachsenen - weltweit zu erobern, denn Dan Brown veröffentlicht sein erstes Bilderbuch. Dan Brown wäre nicht Dan Brown, wenn nicht auch dieses Buch mitreißend und voller Rätsel wäre. Und da der ehemalige Lehrer ein Mann zahlreicher Talente ist, hat er auch gleich die Musik dazu komponiert, denn EINE WILDE SYMPHONIE ist ein interaktives Bilderbuch zum Lesen, Hören, Schauen, ergänzt durch wunderbare Illustrationen von Susan Batori.

Der renommierte Boje Verlag, ein Imprint der Bastei Lübbe AG, in der alle Bücher Dan Browns auf Deutsch erscheinen, veröffentlicht EINE WILDE SYMPHONIE am 9. September 2020, nur wenige Tage nach der amerikanischen Originalausgabe, die am 1. September 2020 bei Rodale Kids, einem der Random-House-Kinderbuchverlage, mit einer Erstauflage von 150.000 Exemplaren erscheint. Die Lizenz von WILD SYMPHONY ist bereits jetzt in 27 Länder verkauft, weitere werden folgen. Beim Kölner Boje Verlag geht man mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren an den Start.

EINE WILDE SYMPHONIE ist ein außergewöhnliches Bilderbuch-Erlebnis, bei dem Maus Maestro eine Vielzahl seiner tierischen Freunde besucht, von Geparden und Kängurus bis hin zu Elefanten und Blauwalen, stets seinen Dirigenten-Taktstock fest in der Hand. Jede wunderschön illustrierte Seite ist einem anderen Tier gewidmet und bietet eine Lebensweisheit für einen achtsamen Umgang miteinander. Diese Weisheiten sollen Kinder und Erwachsene zu Gesprächen über Werte anregen, wie zum Beispiel Mitgefühl, Geduld, Respekt und Vertrauen. In ihren humorvollen und detailreichen Illustrationen hat Susan Batori zusätzliche Hinweise und Rätsel versteckt, die Groß und Klein gemeinsam entdecken können.

Auf jeder Seite gibt es aber nicht nur etwas zu lesen, zu schauen und zu entdecken, sondern auch zu hören: Jedem Tier ist eine Original-Musikkomposition im klassischen Stil zugeordnet, die man sich beim Vorlesen anhören kann.

Die Handhabung ist einfach: mit einer kostenlosen interaktiven Smartphone-App, die sofort das passende Lied für jede Seite abspielt, wenn man die Kamera darüber hält.

Bei der Veröffentlichung wird die begleitende Musik-App über die Website und den QR-Code in EINE WILDE SYMPHONIE zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.

„Ich liebe das Erzählen von Geschichten, und in meinen Romanen versuche ich immer, die verschiedensten Themen miteinander zu verweben“, erklärt Dan Brown. „Bei EINE WILDE SYMPHONIE hat mich begeistert, auf dieser Idee aufzubauen und ein wirklich vielschichtiges Erlebnis zu schaffen, indem ich drei verschiedene Sprachen gleichzeitig verwende: die Kunst, die Musik und das Wort. So wie eine Oper ihr Publikum durch schöne Bühnenbilder, dramatische Musik und lyrisches Drama in den Bann zieht, so will EINE WILDE SYMPHONIE gleichzeitig ein Fest für Augen, Ohren und Geist sein.“

Brown, der von Kind an selbst musiziert, ließ sich für sein Buch von klassischen Werken für Kinder wie Prokofjews „Peter und der Wolf“, sowie von Bilderbüchern aus seiner Kindheit inspirieren. In EINE WILDE SYMPHONIE verbindet er Musik und Schreiben für eine neue Generation junger Menschen, wobei er modernste Technologien einsetzt.

„Schon bei der ersten Lektüre war uns bewusst, dass wir mit EINE WILDE SYMPHONIE etwas Außergewöhnliches in der Hand halten: eine kluge Geschichte, wunderbare Bilder, einfühlsame Musik. Aber vor allem die Dirigenten-Maus Maestro, die uns vor Augen führt, was wirklich zählt im Leben“, sagt Mathias Siebel, Verlagsleiter der Kinderbuchverlage in der Bastei Lübbe AG. Und er ergänzt: „EINE WILDE SYMPHONIE hat alle Zutaten zum Bilderbuch-Klassiker.“

EINE WILDE SYMPHONIE wird auch konzertant aufgeführt, die Uraufführung ist in Planung, wie auch weitere Konzerte mit Live-Sinfonieorchester weltweit. Termine werden in naher Zukunft bekannt gegeben.

Aber auch für alle Robert-Langdon-Fans gibt es gute Nachrichten: Der Autor arbeitet an seinem nächsten Roman.

Weitere Informationen:

Dan Brown ist der Autor zahlreicher internationaler Bestseller, darunter „Der Da Vinci Code“, „Inferno“, „Das verlorene Symbol“ und „Origin“, mit einer weltweiten Gesamtauflage von über 220 Millionen Exemplaren. Er ist Absolvent des Amherst College und der Phillips Exeter Academy, wo er eine Zeit als Englischlehrer verbrachte, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er lebt in Neuengland.

Susan Batori ist eine ungarische Illustratorin und Grafikdesignerin. Sie studierte Grafikdesign an der Ungarischen Akademie der Bildenden Künste in Budapest.

Der amerikanische Musikverlag Boosey & Hawkes wird die gedruckte Musik vertreiben, die vom renommierten Zagreber Festivalorchester in Kroatien aufgeführt und von PARMA Recordings aufgenommen wurde. Zusätzlich wird das komplette WILD-SYMPHONY-Album gleichzeitig mit dem Buch im September veröffentlicht und über alle wichtigen digitalen Plattformen erhältlich sein.

Einen ersten Eindruck von der Musik und einen Blick hinter die Kulissen erhalten Sie auf: wildsymphony.com.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Alle Verlage