Wild Games - In deinen starken Armen
 - Jessica Clare - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
Liebesromane
237 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-6111-7
Ersterscheinung: 21.12.2018

Wild Games - In deinen starken Armen

Roman

(19)

Zara Pritchard, einst gefeiertes Eislauftalent, will mit der Teilnahme an der Show Ice Dancing with the Stars ihre Karriere wieder in Schwung bringen. Ty Randall gilt selbst unter Martial Arts-Kämpfern als unbeherrschter Draufgänger und muss laut seiner Berater dringend sein Image aufpolieren. Doch warum ausgerechnet mit der Teilnahme an einer Eistanz-Show? Und wie soll man konzentriert trainieren, wenn ständig die Funken fliegen? 

Rezensionen aus der Lesejury (19)

Buecher_verliebt Buecher_verliebt

Veröffentlicht am 09.02.2019

Tolle Liebesgeschichte mit besonderem Hintergrund

Der Klappentext:

Zara Pritchard, einst gefeiertes Eislauftalent, will mit der Teilnahme an der Show Ice Dancing with the Stars ihre Karriere wieder in Schwung bringen. Ty Randall gilt selbst unter Martial ... …mehr

Der Klappentext:

Zara Pritchard, einst gefeiertes Eislauftalent, will mit der Teilnahme an der Show Ice Dancing with the Stars ihre Karriere wieder in Schwung bringen. Ty Randall gilt selbst unter Martial Arts-Kämpfern als unbeherrschter Draufgänger und muss laut seiner Berater dringend sein Image aufpolieren. Doch warum ausgerechnet mit der Teilnahme an einer Eistanz-Show? Und wie soll man konzentriert trainieren, wenn ständig die Funken fliegen?

Der Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm zu lesen, da es flüssig geschrieben wurde und man der Handlung gut folgen konnte.

Die Handlung wird aus den Perspektiven der beiden Protagonisten geschrieben, sodass man die Gefühlslage und die Gedanken der beiden Protagonisten besser verstehen kann und man auch besser mit ihnen mitfühlen kann.

Die Charaktere:

Zara ist eine selbstbewusste junge Frau, die zurück in das Leben auf dem Eis möchte. Sie ist ambitioniert und hat einen starken Willen ihre vergangenen Fehler wieder gut zu machen. Sie hat ein großes Päckchen aus der Vergangenheit mit sich rumzutragen, dass ihr heutiges Leben immer noch beeinflusst. Im Verlauf der Geschichte merkt man, aber auch dass hinter der toughen Fassade viel mehr steckt, als es zu Beginn den Anschein macht und gerade Ty fängt an ihr unter die Haut zu gehen, sodass sie auch lernt sich mit ihrem Päckchen auseinander zu setzen.

Ty ist ein starker Mann, der das auch gerne zur Schau stellt. Er lässt sich nur ungern von anderen was sagen, vor allem nicht von seiner neuen Trainerin Zara. Doch auch hinter seiner rauen Fassade steckt ein Päckchen, dass er mit sich rumträgt und das seine Karriere zerstört hat. Wie auch Zara lernt er im Verlauf der Handlung damit umzugehen und gemeinsam wachsen sie an den Herausforderungen, die der Sport mit sich bringt.

Die Beziehung der Beiden ist direkt von Beginn der Geschichte an sehr intensiv. Nämlich, dass sie sich absolut nicht ausstehen können und allen Anschein auch nichts gemeinsam haben. Doch im Verlauf der Geschichte merkt man, dass sie sich näher kommen und auch die Funken, die förmlich zwischen den Beiden sprühen , kann man nicht lange entgegenwirken.

Die Geschichte:

Die Geschichte hat mir gut gefallen, da es eine schöne Mischung aus Humor, Liebe und ein wenig Erotik war. Auch die Hintergründe vom Eislaufen und einer TV- Show zu erfahren und die Trainingseinheiten der Beiden mitzuerleben fand ich sehr interessant, da ich es immer schön finde mehr von dem Sport zu erfahren, mit dem sich die Protagonisten eines Buches befassen.

Die Entwicklung der Beziehung, dem Näherkommen, den Streitereien war wirklich schön mitzuerleben und ich fand es wirklich toll, dass sich die ganze Sache so langsam entwickelt hat, da man einfach so mit den Beiden mitgefiebert hat und so die Seiten nur so dahin geflogen sind.

Mein Fazit:

Mir hat die Geschichte gut gefallen und auch wenn es ein relativ kurzes Buch ist, hatte ich nicht das Gefühl, dass etwas zu kurz gekommen ist. Für mich war die Mischung aus allem wirklich sehr gelungen, sodass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe, mit den Protagonisten mitgefiebert habe und auch häufig über manche Sprüche der Beiden schmunzeln musste.

Für mich 5 von 5 Sterne !!

Vielen Dank an Netgalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laraundluca Laraundluca

Veröffentlicht am 23.01.2019

Wild Games - In deinen starken Armen

Inhalt:

Zara Pritchard, einst gefeiertes Eislauftalent, will mit der Teilnahme an der Show Ice Dancing with the Stars ihre Karriere wieder in Schwung bringen. Ty Randall gilt selbst unter Martial Arts-Kämpfern ... …mehr

Inhalt:

Zara Pritchard, einst gefeiertes Eislauftalent, will mit der Teilnahme an der Show Ice Dancing with the Stars ihre Karriere wieder in Schwung bringen. Ty Randall gilt selbst unter Martial Arts-Kämpfern als unbeherrschter Draufgänger und muss laut seiner Berater dringend sein Image aufpolieren. Doch warum ausgerechnet mit der Teilnahme an einer Eistanz-Show? Und wie soll man konzentriert trainieren, wenn ständig die Funken fliegen?

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, etwas salopp, locker und leicht zu lesen.

Die Handlung hat mir ganz gut gefallen, war aber nicht überragend oder etwas besonders. Mir haben die Gefühle etwas gefehlt, das Knistern oder auch spritzige Szenen.

Die Figuren sind authentisch gezeichnet. Sie haben ihre guten und schlechten Seiten, Ecken und Kanten. Zara war mir allerdings unsympathisch. Mit ihr konnte ich nicht richtig warm werden, ihre naive und arrogante Art hat es mir nicht leicht gemacht.

Eine nette Geschichte für Zwischendurch zum Abschalten. Das Buch hat mir ganz gut gefallen und mich gut unterhalten, aber es fehlt das gewisse Etwas..

Fazit:

Eine nette Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

I-absolutely-heart-books I-absolutely-heart-books

Veröffentlicht am 20.01.2019

Dancing on ice with love

Ok, ok, ich war zu neugierig und konnte nicht warten. Kaum Band 2 gelesen, fing ich gerade schon mit Band 3 an. Die dritte Story ist ja auch nicht gerade meeega im Umfang, von daher... Aber von vorne. ... …mehr

Ok, ok, ich war zu neugierig und konnte nicht warten. Kaum Band 2 gelesen, fing ich gerade schon mit Band 3 an. Die dritte Story ist ja auch nicht gerade meeega im Umfang, von daher... Aber von vorne. Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen - der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Man merkt gar nicht wie schnell das Buch zu Ende ist. Fluffig und schnell. Im Vergleich zum zweiten Band gefiel mir die Story von Ty und Zara besser. Nicht nur die Story an und für sich, nein, die Protagonisten waren viel spannender. Ganz einfach. Zara, die gescheiterte, zielstrebige Loserin in der Eiskunstlauf Community. Klein, zart aber mit einem Löwengebrüll. Ty, der Martialarts Kämpfer der zum roten Tuch in der Szene mutiert ist und nun um gute PR bemüht ist. Sein grosser Kampf - Pailleten ? Nein, wirklich. Im dritten Band gefielen mir die Personen und deren Charakterzüge besser als in Band zwei. Schade auch hier - das ganze ist einfach ein bisschen kurz. Ruckzuck ist man durch. Da hätten ein paar Seiten mehr nicht geschadet. Im Vergleich zu anderen Serien, wurde hier der Fokus weniger auf heisse Szenen gelegt, was mir echt gut gefiel. Wer was leichtes, kurzes sucht ist hiermit sicher nicht schlecht bedient. Bin schon gespannt auf Band 4...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nickypaula Nickypaula

Veröffentlicht am 17.01.2019

Gerne mehr von der Autorin

Was ist mein erstes Buch von Jessica Clare, da der Klappentext mich sofort angesprochen hat.
Und ich bereue nichts! ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Um was geht es? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Zara war einst eine angesehene Eiskunstläuferin, ... …mehr

Was ist mein erstes Buch von Jessica Clare, da der Klappentext mich sofort angesprochen hat.
Und ich bereue nichts! ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Um was geht es? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Zara war einst eine angesehene Eiskunstläuferin, doch durch einen Fehler verliert sie alles. Die Geschichte setzt mitten in der Handlung an und der Leser erfährt recht schnell, welchen Fehler sie sich mit 14 Jahren geleistet hat, warum ich jetzt dazu nichts weiter verrate.

Jedenfalls trifft sie auf Grund eines Jobs auf Ty Randall, ein Martial Arts-Kämpfer und obwohl bei den beiden ständig die Funken fliegen, müssen sie irgendwie zusammenarbeiten, um die Show über die Bühne zu bringen. Doch ob ihnen das auch gelingt?

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich liebe es!
Ich kann zu Band 1 und 2 nichts sagen, da ich diese nicht kenne, doch ich mag den Schreibstil wirklich sehr. Ich war sofort in der Geschichte der beiden drin. Das Buch wird aus beiden Sichten erzählt, so dass man schnell einen Eindruck von ihnen erhält. Beide sind sehr energiegeladene, schnell in Rage zu bringende Person, die sich gegenseitig immer wieder hochschaukeln. Ich mag solche Pairings und außerdem war ich ganz froh, dass dieses Buch nicht nur von Sexszenen bevölkert war. Das ist für mich oft ein kleines Problem, da ich sie in vielen Romanen als zu viel empfinde, obwohl das natürlich Ansichtssache ist :) Jedenfalls fand ich die Mischung aus Story und Erotik sehr gut.
Und obwohl das Buch nur ca. 250 Seiten hat, fand ich es für die Seitenanzahl auch passend, was man über die beiden erfahren hat.
Ich bin ein Fan von kürzeren Storys, wenn sie gut geschrieben sind und werde definitiv noch weitere Werke der Autorin lesen, jetzt nachdem ich einen Eindruck auf ihren Schreibstil und ihre Art Geschichten zu verpacken, bekommen habe :)
Alles in allem kann ich nur sagen: Für die Länge des Buches, finde ich die Geschichte perfekt.
Ich freue mich schon auf weitere Werke und hätte nichts dagegen wenn Ty und Zara vielleicht als Nebenpersonen in anderen Büchern auftauchen würden :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Gerne mehr von der Autorin

4,5 von 5 Sternen

Nicky von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SandysBunteBuecherwelt SandysBunteBuecherwelt

Veröffentlicht am 14.01.2019

MMA Kämpfer trifft Eisprinzessin...

Ein erfrischender Liebesroman, gut für zwischendurch, aber ohne Tiefgang...

Bei einer Fernsehshow versuchen B-Promis Ihr Image wieder aufzubessern. Der MMA Kämpfer Ty auch genannt "Der Beißer" soll gemeinsam ... …mehr

Ein erfrischender Liebesroman, gut für zwischendurch, aber ohne Tiefgang...

Bei einer Fernsehshow versuchen B-Promis Ihr Image wieder aufzubessern. Der MMA Kämpfer Ty auch genannt "Der Beißer" soll gemeinsam mit der kleinen, dünnen Eisläuferin Zara an der Fernsehshow teilnehmen. Für diese Zeit müssen Sie gemeinsam in ein Haus ziehen. Immer wieder holt Sie Ihre Vergangenheit ein. Ob Sie sich gemeinsam helfen können müsst Ihr selbst lesen...

In diesem Buch gab es für mich von allem ein bisschen, aber von nichts ein ganzes. Die Charaktere - okay, die Story - okay, der Schreibstil - okay.

Der Schreibstil ist flüssig und locker zu lesen. Ich hatte an keiner Stelle das Gefühl, dass Buch weglegen zu müssen, aber leider auch kein Verlangen nach weiteren Büchern der Autorin ausschaau halten zu müssen.

Mit dem glatzköpfigen Ty bin ich nicht warm geworden, sein Vergehen bei dem Kampf, hat mich angewidert. Dann wieder ist er komplett anders, einfühlsam und liebevoll, hat für mich nicht ganz zusammen gepasst.

Zara ist hochnäsig und eingebildet, obwohl der tiefe Fall bereits vor 10 Jahren kam. Ich habe wenig von charakterlicher Stärke gespürt.

Das Setting, rund um die Eishalle und das Eislaufen, leider auch so gar nicht mein Ding.

FAZIT

Leider einfach nicht mein Fall, aber Bitte gebt dem eine Chance, wenn Ihr Eislaufen mögt und Lust auf eine Liebesgeschichte habt.

Ich glaube hier bin ich persönlich einfach nicht warm geworden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Jessica Clare

Jessica Clare - Autor
© © Jessica Clare

Jessica Clare lebt mit ihrem Mann in Texas. Ihre freie Zeit verbringt sie mit Schreiben, Lesen, Schreiben, Videospielen und noch mehr Schreiben. Sie veröffentlicht Bücher in den unterschiedlichsten Genres unter drei verschiedenen Namen. Als Jessica Clare schreibt sie erotische Liebesgeschichten. Ihre Serie Perfect Passion erschien auf den Bestseller-Listen der New York Times und der USA Today.Mehr Information unter: www.jillmyles.com

Mehr erfahren
Alle Verlage