Erleben Sie die mitreißenden Romane von Bestseller-Autorin Sarah Lark

Starke Frauenschicksale vor farbenprächtigen Kulissen und mit viel Zeitkolorit

Wo der Tag beginnt Sarah Lark (Autor), Tina Dreher (Illustrator)

Das Geheimnis des Winterhauses Sarah Lark (Autor), Tina Dreher (Illustrator)

Unter fernen Himmeln Sarah Lark (Autor), Tina Dreher (Illustrator)

Eine Hoffnung am Ende der Welt Sarah Lark (Autor), Tina Dreher (Illustrator)

Leseprobe zu einem großartigen Roman um zwei ungleiche Frauen, die ihr Leben selbst bestimmen wollen

Wo der Tag beginnt

Ein vergessenes Volk, eine große Geschichte

Vor neuseeländischer Kulisse erzählt Sarah Lark die Geschichte des nahezu unbekannten Volkes der Moriori

Jetzt reinlesen

Lernen Sie die erfolgreiche »Weiße Wolke«-Saga von Sarah Lark kennen

Eine Hoffnung am Ende der Welt Sarah Lark (Autor), Tina Dreher (Illustrator)

Eine fesselnde Saga über Liebe und Hass, Vertrauen und Feindschaft

Im London des Jahres 1852 beginnt die große farbenprächtige Familiensaga, mit der Sarah Larks Aufstieg zur Bestsellerautorin ihren Anfang nahm.

Zwei junge Frauen treten die Reise nach Neuseeland an. Es ist der Aufbruch in ein neues Leben – als künftige Ehefrauen von Männern, die sie kaum kennen. Die beiden Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein: Die adlige Gwyneira ist dem Sohn eines reichen »Schafbarons« versprochen, und die junge Gouvernante Helen wurde als Ehefrau für einen Farmer angeworben.

In Neuseeland soll sich ihr Schicksal erfüllen, ebenso wie das ihrer Kinder und Kindeskinder. Was mit Gwyn und Helen im Roman "Im Land der weißen Wolke" beginnt, verfolgen die Leser in den Folgebänden "Das Lied der Maori" und "Der Ruf des Kiwis" bis in die vierte Generation.

Acht Jahre nach ihrem ersten Neuseelandroman knüpft Sarah Lark an die Weiße-Wolke-Saga an: Sie schreibt in "Eine Hoffnung am Ende der Welt" über das aufwühlende Schicksal des jungen polnischen Mädchens Helena, die als Kriegswaise 1944 nach Neuseeland verschickt wird. Dort trifft sie den jungen James McKenzie, Gwyneiras Ururenkel. Doch Helena hat ein Geheimnis, das ihrem Glück im Wege steht …

Die Autorin

Sarah Lark
© FinePic

Sarah Lark, geboren 1958, wurde mit ihren fesselnden Neuseeland- und Karibikromanen zur Bestsellerautorin, die auch ein großes internationales Lesepublikum erreicht. Nach ihren fulminanten Auswanderersagas überzeugt sie inzwischen auch mit mitreißenden Romanen über Liebe, Lebensträume und Familiengeheimnisse im Neuseeland der Gegenwart. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin, die in Spanien lebt.

Reisen Sie mit Erfolgsautorin Elizabeth Haran nach Australien

Die Autorin

Elizabeth Haran
© Brenton Edwards

Elizabeth Haran wurde in Simbabwe/Afrika geboren, als es noch Südrhodesien hieß. In den 1960er-Jahren zog ihre Familie nach England. Später wanderten sie nach Australien aus.
Elizabeth Harans erstes Buch wurde im Jahr 2001 veröffentlicht. Seitdem verfasst sie jedes Jahr einen Roman. Für ihre Recherchen reist sie durch ganz Australien und besucht die Orte, die als Kulisse für ihr nächstes Buch dienen. Elizabeth lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren an der Küste Südaustraliens. Nach dem Schreiben ist Kochen, vor allem von Curry-Gerichten, ihre zweite Leidenschaft.

Newsletter »Highlights«

Melden Sie sich hier für unseren regelmäßigen Newsletter an, und erhalten Sie Neuigkeiten rund um unsere Urlaubsbücher direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Jetzt kostenfrei anmelden

Weitere Highlights unserer Themenwelt »Urlaubsbücher«