EINE MITREISSENDE ROMANSERIE ÜBER FAMILIE, ZUGEHÖRIGKEIT UND DIE LIEBE

Freuen Sie sich auf die »ZEIT DER SCHWESTERN«-Trilogie in wertiger Ausstattung

Die ZEIT DER SCHWESTERN-Trilogie erscheint mit wertigen Farbschnitten
Mit wunderschönem Farbschnitt – exklusiv in der ersten Auflage!

Drei Schwestern aus Überlingen am Bodensee. Drei Träume. Drei Neuanfänge

Erleben Sie die mitreißende Geschichte um die drei Schwestern Carolin, Romy und Veronika und ihre Lebensträume.

Drei Schwestern. Ein Familienfest. Eine überraschende Wendung.

Band 1

Zeit der Schwestern - Apfelblütentage Tanja Huthmacher

Es ist Frühling am Bodensee, und ein großes Fest unter blühenden Apfelbäumen steht bevor: Anlässlich des 70. Geburtstags ihrer Mutter Lotte haben sich auch ihre Töchter Carolin, Romy und Veronika unter den Gästen eingefunden. Für die Naturfotografin Carolin, die nach dem Biologiestudium nach Neuseeland ausgewandert ist, liegt der letzte Besuch Jahre zurück. Nun sieht sie erwartungsvoll zwei Wochen Heimatfeeling und angeregten Schwesterngesprächen mit Seeblick entgegen. Doch dann wirbelt eine überraschende Entdeckung das Familienleben durcheinander. Und als Carolin im Schmetterlingshaus auf der Insel Mainau plötzlich im Mittelpunkt unerwarteter Ereignisse steht, trifft sie eine folgenreiche Entscheidung ...

Mehr erfahren

Zeit der Schwestern - Apfelblütentage Tanja Huthmacher (Autorin), Sandra Voss (Sprecher:in)

Auch als Hörbuch erhältlich!
Es ist Frühling am Bodensee, und ein großes Fest unter blühenden Apfelbäumen steht bevor: Lotte Hohenhausen feiert ihren 70. Geburtstag, unter den Gästen sind auch ihre drei Töchter Carolin, Romy und Veronika. Für die Naturforscherin Carolin, die nach dem Studium nach Neuseeland ausgewandert ist, liegt der letzte Besuch Jahre zurück. Freudig sieht sie nun zwei Wochen Heimatfeeling und angeregten Schwesterngesprächen entgegen, und eine überraschende Entdeckung im Schmetterlingshaus auf der Insel Mainau wird zum Wendepunkt. Aber ist Carolin bereit, ihr bisheriges Leben aufzugeben, um einen lang gehegten Traum zu verwirklichen?

Zum Hörbuch

Leseprobe von »ZEIT DER SCHWESTERN – APFELBLÜTENTAGE«

Leseprobe von ZEIT DER SCHWESTERN – APFELBLÜTENTAGE von Tanja Huthmacher

Zitate aus »Zeit der Schwestern – Apfelblütentage«

Brief der Autorin

Brief der Autorin

Träumen Sie sich an den wunderschönen Bodensee

Schauplatz Bodensee

Karte Bodensee

Tanja Huthmacher über den Schauplatz der Trilogie:

Die Bodenseeregion ist sehr abwechslungsreich – sie bietet traumhafte Landschaften zwischen Bergen, See und weiten Wiesen, wunderhübsche Städtchen wie Überlingen oder Meersburg, pulsierendes Leben in Konstanz und sie ist reich an  Kulinarik. Es lässt sich dort sehr entspannt leben.

Drei Schwestern. Ein Herzensprojekt. Eine zweite Chance.

Band 2

Zeit der Schwestern - Kirschsommer Tanja Huthmacher

Es ist Sommer am Bodensee, und die Kirschen leuchten in rotem Glanz. Genau die richtige Jahreszeit für die passionierte Köchin Romy, um an einem lukrativen Backwettbewerb teilzunehmen, bei dem der beste Kirschkuchen prämiert wird. Dabei halten sie schon ihr Job als Caterin und ihre Kinder Vincent und Luna ganz schön auf Trab. Als alleinerziehende Mutter ist sie es jedoch gewohnt, Chaos aller Art zu bewältigen, und sie weiß, dass auf ihre beiden Schwestern Carolin und Veronika jederzeit Verlass ist. Doch dann zieht eine kleine Panne eine ganze Kette an Missverständnissen nach sich, und Romy ahnt, dass sie mit neuem Blick auf ihr bisheriges Leben schauen muss. Wird es ihr gelingen, ihre widersprüchlichen Sehnsüchte nach Unabhängigkeit und Zugehörigkeit in Einklang zu bringen?

Mehr erfahren

Zeit der Schwestern - Kirschsommer Tanja Huthmacher (Autorin), Sandra Voss (Sprecher:in)

Auch Band 2 ist als Hörbuch erhältlich!
Es ist Sommer am Bodensee, und die Kirschen leuchten in rotem Glanz. Mit ihrem neu gegründeten Catering-Unternehmen hat die passionierte Köchin Romy sich einen Traum erfüllt, und nun steht ein lukrativer Backwettbewerb bevor. Doch als alleinerziehende Mutter von Vincent und Luna sind nicht nur die Sommerferien eine zeitliche Herausforderung. Denn seit dem folgenreichen Geburtstagsfest ihrer 70jährigen Mutter haben Romy und ihre Schwestern Carolin und Veronika viele Gründe, sich regelmäßig auszutauschen - jede mit ihrem eigenen Temperament. Romy weiß, dass sie neue Wege gehen muss, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen, als ihr Ex-Mann mit einer unerwarteten Neuigkeit auftaucht.

Zum Hörbuch

Drei Schwestern. Eine große Sehnsucht. Ein Neubeginn.

Band 3

Zeit der Schwestern - Traubenfest Tanja Huthmacher

Es ist Herbst am Bodensee, und die saftigen Trauben in den Weinbergen verheißen einen hervorragenden Jahrgang. Als erfahrene Winzerin weiß Veronika, dass dem kostbaren Geschenk der Natur nun alle Aufmerksamkeit gelten sollte. Doch in ihrer Ehe kriselt es, ihre Teenagertochter Rosalie hütet neuerdings Geheimnisse, und Veronika ist froh, ihre beiden Schwestern Carolin und Romy in ihrer Nähe zu wissen. Da entdeckt sie bei einem Ausflug auf die Insel Reichenau ein idyllisches Ökoweingut, dessen Anblick alte Träume aufleben lässt, und sie ertappt sich beim Gedanken: Was wäre, wenn? Aber ist sie wirklich bereit, beruflich neue Wege zu gehen und auch privat eine längst fällige Entscheidung zu treffen?

Mehr erfahren

Zeit der Schwestern - Traubenfest Tanja Huthmacher (Autorin), Sandra Voss (Sprecher:in)

Band 3 auch als Hörbuch erhältlich!
Es ist Herbst am Bodensee, und die saftigen Trauben in den Weinbergen verheißen einen hervorragenden Jahrgang. Als erfahrene Winzerin weiß Veronika, dass dem kostbaren Geschenk der Natur nun alle Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte. Doch in ihrer Ehe kriselt es, und ihre Teenagertochter Rosalie geht zunehmend eigene Wege. Bei einem Ausflug auf die Insel Reichenau findet Veronika ihr persönliches Paradies in einem Ökoweingut. Alte Träume erwachen und drängen danach, endlich wahr zu werden. Der Zuspruch ihrer Schwestern Romy und Carolin verleihen Veronika neue Zuversicht, und eine unverhoffte Begegnung ermutigen sie schließlich zur Entscheidung ihres Lebens.

Zum Hörbuch

Rezepte aus »ZEIT DER SCHWESTERN«

Tanja Huthmacher im Interview

Die Autorin Tanja Huthmacher
© Dominik Osswald

Wie würden Sie Ihre neue Trilogie »Zeit der Schwestern« in einem Satz beschreiben?

»Zeit der Schwestern« erzählt von drei sehr unterschiedlichen Schwestern um die 40, die ihrem
Leben alle noch einmal eine neue, unerwartete Richtung geben, dabei mit Herausforderungen 
zu kämpfen haben, sich aber immer auf den Rückhalt untereinander verlassen können.

Wieso haben Sie sich dazu entschieden, über die Beziehung zwischen Schwestern zu 
schreiben? Was macht diese Art von Beziehung so besonders?

Als Einzelkind habe ich mir immer diese ganz besondere Beziehung zwischen Geschwistern 
gewünscht. Da ich das nicht habe, wollte ich mich der Erfahrung schreibend nähern. Es gibt 
vermutlich kaum jemanden, der einen so gut kennt, wie ein Bruder oder eine Schwester – und 
zwar meist aus der Perspektive eines Gleichaltrigen. Geschwister kennen Triggerpunkte, 
wissen aber auch, was dem anderen hilft oder ihn tröstet. Und es ist eine Art von Beziehung, 
die einen mehr prägt, als man sich dessen oft bewusst ist. Das finde ich sehr spannend. 

Der erste Band erzählt von der naturbegeisterten Carolin, der mittleren Schwester, die in 
Neuseeland lebt. Wie würden Sie Carolins Beziehung zu ihren Schwestern beschreiben?

Carolin ist das typische »Sandwichkind«. Sie war nie Einzelkind wie Veronika und die Rolle der 
süßen Kleinen wurde bald von der Jüngsten, Romy, übernommen. Während Veronika eindeutig 
ein Papakind ist und Romy sich blendend mit ihrer Mutter versteht, steht Carolin immer ein 
wenig dazwischen. Sie sieht meist beide Seiten einer Medaille und mag sich nicht klar auf den 
einen oder die andere festlegen. Zwischen ihren Schwestern, die eine eher rational und 
pflichtbewusst, die andere eher leichtlebig und manchmal etwas chaotisch, war und ist sie oft 
die Vermittlerin. Weil ihr diese Rolle aber irgendwann zu anstrengend wurde, hat sie den Weg 
hinaus gesucht und ist zur Weltenbummlerin geworden. Dennoch liebt sie beide Schwestern 
innig und würde alles für diese tun.

Die Autorin Tanja Huthmacher

Tanja Huthmacher, geboren in Karlsruhe, absolvierte ein Diplomstudium der Germanistik, Journalistik und Kunstgeschichte in Bamberg. Sie hat, teilweise unter Pseudonym, bereits Romane, Kurzgeschichten, Hör- und Jugendbücher veröffentlicht, arbeitet fürs Fernsehen und gibt Schreibseminare. Sie liebt das Wasser und den Bodensee und ist froh, in ihrer Wahlheimatstadt München einen der schönsten Badeseen vor der Haustür zu haben.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien