Beautiful Danger - Vertrau mir nicht
 - Any Cherubim - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

3,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
342 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0936-4
Ersterscheinung: 01.02.2019

Beautiful Danger - Vertrau mir nicht

(38)

Er ist Mr Trouble, Mr Eiskalt, Mr Gefährlich – Mr Danger eben, die Quelle meiner Inspiration.

Julia Stonefields Traum ist zum Greifen nah. Der berühmte Modedesigner Giuliano Meloni ist bereit sie als Praktikantin einzustellen, wenn sie es schafft, dass Levin McKenzie, ein berüchtigtes New Yorker Bandenmitglied, nach seiner Haftstrafe als Model für ihn arbeitet.
Keine leichte Aufgabe für Julia, denn Levin passt mit seinem Benehmen so gar nicht in die schillernde Modewelt - er ist rau, unverschämt und gefährlich. Als er schließlich dem Angebot zustimmt, ist es Julias Job ihm Manieren beizubringen. Schnell merkt sie, dass Levins Abgründe tiefer sind, als sie sich vorstellen kann. Trotzdem übt er eine Anziehungskraft auf sie aus, derer sie sich nicht entziehen kann – und bringt Julia damit in ein Dilemma, das sie vor eine schwere Entscheidung stellt.Sie muss aufpassen, dass sie sich nicht die Finger an dem Bad Boy verbrennt, denn Levin McKenzie ist die personifizierte Sünde und ein Mann voller  Geheimnisse ...

Beautiful Danger: spannend, emotional, dramatisch und vor allem: heiß!
  • eBook (epub)
    3,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (38)

Claudia1211 Claudia1211

Veröffentlicht am 17.01.2020

Wahnsinnig starke Story

Das Cover ist sehr schön und es passt wunderbar zur Geschichte.
WOW! Ich bin immer noch ganz geflasht von der wundervollen Geschichte. Das Buch ist der pure Wahnsinn. Ich finde es genial, fantastisch, ... …mehr

Das Cover ist sehr schön und es passt wunderbar zur Geschichte.
WOW! Ich bin immer noch ganz geflasht von der wundervollen Geschichte. Das Buch ist der pure Wahnsinn. Ich finde es genial, fantastisch, großartig, einfach grandios, so dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte bzw. wollt.
Levin „Six“ und Julia sind zwei starke und tolle Protagonisten, die mir auf Anhieb sehr sympathisch waren. Dieses Knistern und die Wortgefechte zwischen den beiden, hat mir sehr gut gefallen und mich immer wieder zum Schmunzeln oder Lachen gebracht. Alle Charaktere sind sehr real und authentisch dargestellt.
Die Story ist einfach fantastisch von Anfang bis zum Schluss. Der Schreibstil ist locker leicht und flüssig, sodass man gleich in die Geschichte reinkommt. Das Buch ist angenehm zu lesen und man kann der Handlung sehr gut folgen.
Die einzelnen Kapitel werden jeweils aus den Perspektiven von Levin „Six“ und Julia erzählt, was mir als Leser am besten gefällt, da man so der Handlung, die Gefühlen und die Gedanken besser mitbekommt. Man kann sich sehr gut in die beiden Charaktere hineinversetzen und mit ihnen fühlen.

Die Geschichte ist emotional, fesselnd, spannend, traurig, romantisch, gefühlvoll, dramatisch und so schön.
Eine klare Empfehlung von meiner Seite

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 06.09.2019

Heiß, Heißer, Levin!

Heißer Bad Boy trifft auf die schicke Modewelt! Wenn das mal nicht nach Spaß kling?

Schon der Prolog war für mich fesselnd. Das Buch beginnt gleich mit der dunklen Seite der Geschichte. Man bekommt einen ... …mehr

Heißer Bad Boy trifft auf die schicke Modewelt! Wenn das mal nicht nach Spaß kling?

Schon der Prolog war für mich fesselnd. Das Buch beginnt gleich mit der dunklen Seite der Geschichte. Man bekommt einen Einblick in das Gang-Leben von Levin. Schon im Prolog fand ich Levin irgendwie sympathisch. Das ändert sich auch nicht im Verlauf der Geschichte. Levin ist ein heißer Bad Boy mit Herz.

Julia ist das nette Mädchen von nebenan! Mit ihrer freundlichen und liebenswürdigen Art schafft sie es schnell einem sympathisch zu werden. Ich mochte sie sofort und auch Levin kann sich ihrer Anziehungskraft nicht entziehen. Zusammen sind die beiden wirklich unterhaltsam! Durch die Unterschiede zwischen den beiden entwickeln sich lustige Situationen die mich als Leser zum Schmunzeln gebracht haben. Aber zusammen sind die beiden auch unglaublich Heiß! Die Chemie zwischen den beiden stimmt einfach und das spürt man als Leser auf jeder Seite.

Die Handlung ist vorhersehbar und Klischeehaft aber trotzdem spannend und unterhaltsam. Der Schreibstil ist modern und leicht zu lesen. Das Cover ist, passend zum Inhalt sehr heiß!


Fazit

Eine heiße Geschichte zum Lachen und Verlieben!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesejunkie_Ela Lesejunkie_Ela

Veröffentlicht am 29.05.2019

Tolle Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht.

Any Cherubim hat eine Geschichte präsentiert, die von der ersten bis zur letzten Seite spannend, humorvoll, authentisch, emotional und bildhaft beschrieben ist.

Der Schreibstil ist locker-leicht, flüssig ... …mehr

Any Cherubim hat eine Geschichte präsentiert, die von der ersten bis zur letzten Seite spannend, humorvoll, authentisch, emotional und bildhaft beschrieben ist.

Der Schreibstil ist locker-leicht, flüssig und angenehm zu lesen.
Die Charakteren sind sympathisch und authentisch. Ich hab sie beide sehr gerne gemocht und mit ihnen gehofft, gelitten, gelacht und geweint.
Es war mir eine Freude, Julia & Levin bei ihrer Geschichte zu begleiten.

Die Geschichte vereint ergreifende Themen die zum Nachdenken anregen und den Leser auf eine Achterbahn der Gefühle schickt.

Fazit:
Dies ist eine berührende Geschichte, die auf einer wahrhaften Begebenheit beruht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

EvaMaria EvaMaria

Veröffentlicht am 22.05.2019

Heiß

Das Buch ist ja nun mal so richtig heiß.

Im Mittelpunkt stehen Julia und Levin, beide könnten nicht unterschiedlicher sein. Julia hat die Chance auf ein Praktikum bei einem tollen Modelabel, allerdings ... …mehr

Das Buch ist ja nun mal so richtig heiß.

Im Mittelpunkt stehen Julia und Levin, beide könnten nicht unterschiedlicher sein. Julia hat die Chance auf ein Praktikum bei einem tollen Modelabel, allerdings soll sie Levin, einen verurteilten Straftäter, dazubringen, dass er als Model für dieses entsprechende Laben arbeitet.

Ich fand das Buch mal so richtig gut und unterhaltsam. Der Einstieg war so richtig brutal, denn die ersten Szenen zeigen ein schwierige Situation im Leben von Levin, da hatte ich so richtig Mitleid. Allerdings war auch der Verlauf der Geschichte toll, obwohl ich manche Dinge etwas weit hergeholt fand. Es war irgendwie amüsant, wie Julia versucht mit Levin zu arbeiten und es so einige Überraschungen gibt, natürlich auch bedingt, dass die beiden sehr unterschiedlich sind. Julia ist nämlich das typische Mädchen von nebenan und eher brav, sodass es so einige witzige Abschnitte gibt. Das Buch war auch spannend, denn ich wollte unbedingt wissen, ob Levin brav wird oder ob er vielleicht doch bei seiner Gang bleiben wird.

Das Setting mit diesem Modelabel und auch die Beschreibung der Arbeit der dortigen Leute hat mir gefallen und es gab so einige schöne Details, was mir gefallen hat. Es werden einige Klischees beschrieben, dies sieht man beispielsweise an der Beschreibung des Chefs, aber ich fand es hier sehr passend.

Die Protagonisten waren gelungen. Julia war mir sofort sympathisch und ich fand ihre Art sehr nett. Sie machte auf mich einen sehr authentischen Eindruck und es hat mir sehr imponiert, wie sie sich nicht hat unterkriegen lassen von Levin. Ein schöner Pluspunkt war auch ihr Umgang mit ihrer Familie. Richtig nett. Levin hat mir ebenso gut gefallen, obwohl er mir zu Beginn nicht so sympathisch war, aber je weiter man liest, desto mehr Verständnis hatte ich für ihn. Ich weiß auch welches Model als Inspiration diente. Zumindest glaube ich es zu wissen.

Das Buch war ein Genuss zu lesen, denn die Handlung war sehr flüssig und locker geschrieben. Alles wirkte flüssig und es war auch sehr spannend, denn die Autorin hat auch so einige Überraschungen eingebaut. Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive der beiden Hauptcharaktere erzählt.

Das Cover passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Es wird ein typischer Bad Guy abgebildet und durch die dunkle Gestaltung, wirkt alles sehr düster.



Fazit:
Heißer Roman. Richtig sexy und erotisch. Hat mir sehr gefallen und ich kann so definitiv eine Weiterempfehlung aussprechen.

5 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 29.03.2019

Einfach grandios! Kann ich nur empfehlen!

Levin
Das Stöhnen meiner Mutter und das eines Fremden drangen bis in unser Kinderzimmer. Das Keuchen, Schnaufen und Quietschen des Bettes vertrieben meine Müdigkeit und ich war hellwach. Wüste und schmutzige ... …mehr

Levin
Das Stöhnen meiner Mutter und das eines Fremden drangen bis in unser Kinderzimmer. Das Keuchen, Schnaufen und Quietschen des Bettes vertrieben meine Müdigkeit und ich war hellwach. Wüste und schmutzige Wörter schollen herüber und manchmal mischte sich das Wimmern von Mom darunter. Genau wie jetzt.
Lautlos stand ich auf und warf einen Blick zu Jacob, der ruhig in seinem Bettchen lag und schlief. Selten wachte er auf, und das war auch gut so. Er war noch zu klein, um zu verstehen, aber ich wusste Bescheid. Mit meinen zehn Jahren verstand ich mehr, als alle Erwachsenen glaubten.

Eckdaten
eBook
290 Seiten
LXY digital Verlag
Roman
2019
ISBN: 978-3-7363-0936-4

Cover
OMG! Dieser Typ scheint Ärger zu bedeuten und passt daher perfekt zum Titel! Und es macht mich sehr neugierig auf den Inhalt.

Inhalt
Er ist Mr Trouble, Mr Eiskalt, Mr Gefährlich – Mr Danger eben, die Quelle meiner Inspiration.
Julia Steinfields Traum ist zum Greifen nah. Der berühmte Modedesigner Giuliano Meloni ist bereit, sie als Praktikantin einzustellen, wenn sie es schafft, dass Levin McKenzie, ein berüchtigtes New Yorker Bandenmitglied, nach seiner Haftstrafe als Model für ihn arbeitet.
Keine leichte Aufgabe für Julia, denn Levin passt mit seinem Benehmen so gar nicht in die schillernde Modewelt – er ist rau, unverschämt und gefährlich. Als er schließlich dem Angebot zustimmt, ist es Julias Job, ihm Manieren beizubringen. Schnell merkt sie, dass Levins Abgründe tiefer sind, als sie sich vorstellen kann. Trotzdem übt er eine Anziehungskraft auf sie aus, derer sie sich nicht entziehen kann – und bringt Julia damit in ein Dilemma, das sie vor eine schwere Entscheidung stellt. Sie muss aufpassen, dass sie sich nicht die Finger an dem Bad Boy verbrennt, denn Levin McKenzie ist die personifizierte Sünde und ein Mann voller Geheimnisse.

Autorin
Any Cherubim liebt sexy Lovestorys, Schokolade und hat eine Schwäche für Notizbücher. Sie schreibt Liebesromane, die den Leser auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitnehmen. In den Genres New Adult und Fantasy Romance fühlt sie sich zu Hause.

Meinung
Levins Kindheit war stets geprägt von Gewalt und Sex. Seine Mutter verdiente sich den Lebensunterhalt, indem sie ihren Körper verkaufte. Damals verstand Levin das mit seinen zehn Jahren schon und wollte daher seinen kleinen Bruder davor bewahren. Er wächst in einer kriminellen und heruntergekommenen Gegend auf, weshalb es einen nicht wundern sollte, dass er eines Tages mit der dortigen Verbrecherbande in Kontakt kommt. Schnell steigt der kleine Junge in der Hierarchie auf und der Boss höchstpersönlich zieht beide Jungen auf, als wären es seine leiblichen Söhne.
Jahre vergehen und Levin sitzt wegen einer Bandensache im Gefängnis und dort bekommt er zum ersten Mal mit, dass seine heile Verbrecherwelt doch nicht so schön ist, wie er dachte. Sein Ziehvater scheint Geheimnisse vor ihm zu haben, vor allem, was die Vergangenheit betrifft. Levin macht sich auf, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.
Julia ist das komplette Gegenteil von Levin. Sie ist noch nie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen und scheint eher ein Mauerblümchen zu sein. Weswegen es einen vielleicht anfangs verwundert, dass sie ein Praktikum bei einer Modefirma antreten möchte. Ihre Anfangszeit erinnert stark an „Der Teufel trägt Prada“ und deren Protagonistin. ;) Nur muss sich Julia mit einem Bad Boy herumschlagen, sonst kann sie sich das Praktikum abschminken.
Das erste Treffen der beiden verläuft alles andere als gut, doch sie lässt sich nicht entmutigen und siehe da – es zahlt sich aus. ;) Mit ihm erlebt sie Unvergessliches und bricht aus ihrer heilen Welt aus. Doch werden die beiden eine Chance haben? Kommen sie doch aus gegensätzlichen Welten und da ist noch seine dunkle Vergangenheit.
Ich habe das Buch sehr genossen und konnte es kaum aus der Hand legen! Mich hat vor allem die Entwicklung der Protagonistin fasziniert, die sehr glaubwürdig herüberkam. Den letzten Teil fand ich sehr spannend, weil es einen noch tieferen Einblick in die Welt der einzelnen Figuren gibt.
Ich hoffe auf weiteren Nachschub der Autorin! :D

❤❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage