Die Gabe der Auserwählten
 - Mary E. Pearson - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00

inkl. MwSt.

One
Hardcover
Erzählendes für junge Erwachsene
349 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0052-8
Ersterscheinung: 26.10.2017

Die Gabe der Auserwählten

Die Chroniken der Verbliebenen
Band 3
Übersetzt von Barbara Imgrund

(105)

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere Stimme zu ihr spricht Und sie spürt, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrer Heimat. Rafe verspricht ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite. Doch Lia ist innerlich zerrissen zwischen widerstreitenden Gefühlen. Wie wird sie sich entscheiden?

Pressestimmen

„Eine spannende und liebenswerte Geschichte voller überraschender Wendungen.“

„Ein fulminantes Ende der Trilogie erwartet euch!“ 
„Spannung pur bis zum Schluss! Ein aufregender 3.Teil, der nicht nur das Herz erweicht, sondern auch den Kampfgeist in jedem Mädchen weckt.“ Die österreichische Lesecommunity, 16/07/2018

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (105)

_Morlas_Books_ _Morlas_Books_

Veröffentlicht am 07.11.2018

Die Reise beginnt...

Mary E. Pearson - Die Gabe der Auserwählten
.
„Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven“
.
Kaum zu glauben aber ich vermisse tatsächlich Venda.
.
Buch Drei ist spannend ... …mehr

Mary E. Pearson - Die Gabe der Auserwählten
.
„Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven“
.
Kaum zu glauben aber ich vermisse tatsächlich Venda.
.
Buch Drei ist spannend und es liest sich wie immer hervorragend, wie man es von Mary E. Pearson gewöhnt ist, trotzdem fehlte mir das Zusammenspiel zwischen den Charakteren.
.
Die Gabe von Lia kam so gut wie nie vor und mir fehlte das unterhaltsame Zwischenspiel von Lia, Rafe und Kaden. Die Dreiecksbeziehung die ich bis dato so sehr gemocht habe, ebbte ab und das Buch in zwei Teile zu teilen war einfach Sinnlos.
.
Eine nette Vorgeschichte...
.
Habt ihr das Buch gelesen? Ich war immer Team Kaden und ihr?
.
3⭐️/5⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booklover9germany Booklover9germany

Veröffentlicht am 28.10.2018

Rezension

Das Cover ist schön, jedoch auch hier dunkle,aber keine schwarzen Haare, so wie in den anderen Bändern.
Inhalt:
Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ... …mehr

Das Cover ist schön, jedoch auch hier dunkle,aber keine schwarzen Haare, so wie in den anderen Bändern.
Inhalt:
Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere Stimme zu ihr spricht Und sie spürt, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrer Heimat. Rafe verspricht ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite. Doch Lia ist innerlich zerrissen zwischen widerstreitenden Gefühlen. Wie wird sie sich entscheiden?


Schade, dass das Buch so kurz ist, und es in deutsch einen vierten teil geben musste.. Auch ich habe mich gefragt wie sie sich entscheidet, und ihr Kopf hat gewonnen, auch wenn es für ihr Herz nicht gut ist. Ich verstehe sie und es war auch hier eine geschichte, die einige neue Seiten von den Charakteren zeigt

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hellena92 Hellena92

Veröffentlicht am 28.09.2018

Langweilig. Habe abgebrochen

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere ... …mehr

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere Stimme zu ihr spricht Und sie spürt, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrer Heimat. Rafe verspricht ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite. Doch Lia ist innerlich zerrissen zwischen widerstreitenden Gefühlen. Wie wird sie sich entscheiden?


Ich fühlte mich sehr an die zwei ersten Bänder erinnert, nur das es nicht wirklich irgendwas neues gab. Ja Lia wächst mit ihren Aufgaben, aber sie kann nicht noch mehr wachsen. Irgendwann ist auch mal gut. :/ Mich an der der Roman sehr gelangweilt und ich habe abgebrochen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Franziska Franziska

Veröffentlicht am 22.09.2018

Toller dritter Teil

Nachdem sich Teil 1+2 für mich in die Länge gezogen haben konnte ich den dritten Teil kaum aus der Hand legen.

Nachdem Lia und Rafe es endlich geschafft haben zu fliehen und lebend im sicheren Stützpunkt ... …mehr

Nachdem sich Teil 1+2 für mich in die Länge gezogen haben konnte ich den dritten Teil kaum aus der Hand legen.

Nachdem Lia und Rafe es endlich geschafft haben zu fliehen und lebend im sicheren Stützpunkt an zu kommen, müssen sie sich neuen Herausfrorderungen stellen.
Rafe muss neue Aufgaben übernehmen und seinen Mann stehen, ebenso wie Lia weiterhin an ihre Aufgabe glaubt Morrighan retten zu müssen. Das sorgt für Probleme zwischen Lia und Rafe, die unlösbar scheinen, da Rafe Lia, aus Angst sie erneut zu verlieren, nicht gehen lassen möchte.

Dieser Teil strotzt nur so vor Spannung die ich in den ersten beiden Teilen so vermisst habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Esta88 Esta88

Veröffentlicht am 17.09.2018

Geniale Buchreihe!

Auch im Dritten Teil reißt die Spannung nicht ab!

Lia und Rafe haben es geschafft Venda zu entkommen, mehr tot als lebendig schafft Lia es auf die andere Flussseite. Rafe findet sie und beginnt sich ... …mehr

Auch im Dritten Teil reißt die Spannung nicht ab!

Lia und Rafe haben es geschafft Venda zu entkommen, mehr tot als lebendig schafft Lia es auf die andere Flussseite. Rafe findet sie und beginnt sich alleine durch zuschlagen, da sie von seinen Soldaten-Freunden getrennt wurden. Schließlich finden die 6 wieder zusammen und sie versuchen Dalbreck näher zu kommen. Unterwegs werden sie von Kaden und Giz eingeholt, keiner traut dem anderen und so werden Kaden und Giz als Gefangene mitgenommen.


Lia bemerkt auf ihrem Weg immer mehr ihre Gabe, die sie dazu drängt nach Morrighan zurück zu kehren. Auch wenn sie weiß das dort Verräter auf sie warten und sie umbringen wollen.
Das Lügenkonstrukt aus Venda bricht auch über Rafe und Lia herein als sie sich im sicheren Stützpunkt aufhalten. Rafe, der nun König von Dalbreck ist muss seinen königlichen Pflichten nachkommen, da sein Verschwinden in seinen Reihen für Unruhe gesorgt hat. Er möchte Lia nicht gehen lassen, aus Angst das ihr etwas passiert. Jedoch weiß er, das Lia niemand ist der sich viel sagen lässt und so lässt er sie doch gehen. Lia und Rafe entfernen sich jedoch aufgrund ihres Streites voneinander und trennen sich, als würden sie sich nie wieder sehen.

Ich muss sagen, das Rafe, wenngleich auch aus Angst sich plötzlich Lia gegenüber so verhält, hat mich richtig wütend gemacht. Schade fand ich es, das die beiden nicht wirklich darüber reden konnten und sich trennen als wenn sie Fremde füreinander sind.

Weiterhin ein fesselndes Buch und ein toller Erzählstil. Es wird weiterhin aus der Sicht von Rafe, Kaden und Lia geschrieben, seltener aus Pauline's Sicht. Ich kann selten in ein Buch so abtauchen das ich um mich herum nichts mehr mitbekomme! In dieser Reihe ist das abolsut der Fall!

Ich kann die Reihe wirklich nur empfehlen!

5 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage