Trust Again
 - Mona Kasten - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
New Adult
314 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7325-6176-6
Ersterscheinung: 10.07.2018

Trust Again

Dawn and Spencer's Story
Übersetzt von Toby Axelrod

(210)

She's given up on love. But he's not giving up on her.
The moment she meets Spencer Cosgrove, Dawn knows she's in trouble. Spencer is sexy. Funny. Charming. Just her type. Or what used to be her type, before she vowed to steer clear of realtionships.
Everyone gets hurt in the end, Dawn believes.
Things only get worse when Spencer starts flirting with her, luring her in with his tenderness. But she turns him away. Because Dawn feels damaged. She knows what it's like to trust someone with her heart, only to have them shatter it into a million pieces. Never again. The wounds are still too deep. But Spencer persists. And when Dawn finds out that Spencer is hiding his own heartbreaking secret, she realizes she can't deny her feelings any more. Maybe, just maybe it really is possible for a broken heart to mend ...
Trust Again is book two in the Again series. It can be read as a standalone. If you like Anna Todd, Erin Watt, and Elle Kennedy you'll love Mona Kasten.
 
About the Author
Mona Kasten was born in Germany in 1992. Before devoting herself to writing, she studied Library and Information Science. She lives with her husband, cats, and countless books in northern Germany. She loves all forms of caffeine and taking long walks in the woods. Her favorite days are the ones when she can block out the world and just write. Mona loves to interact with her readers on Twitter @MonaKasten. Her website (in German) is www.monakasten.de

Rezensionen aus der Lesejury (210)

Loly Loly

Veröffentlicht am 12.06.2019

Hulk und Black Widow

Wer den ersten Teil gelesen hat kennt Dawn und Spencer, da sie die besten Freunde von Kaden und Allie sind. Umso mehr habe ich mich gefreut jetzt etwas von den beiden zu hören.

Dawn wurde von ihrem Ex ... …mehr

Wer den ersten Teil gelesen hat kennt Dawn und Spencer, da sie die besten Freunde von Kaden und Allie sind. Umso mehr habe ich mich gefreut jetzt etwas von den beiden zu hören.

Dawn wurde von ihrem Ex Nate, auf die schlimmste Art verletzt. Für sie steht fest, sie wird nie wieder einen Mann so nah an sich ran lassen wie Nate. Tja, da hat sie aber nicht mit dem verrückten Spencer Cosgrove gerechnet. Er fragt sie immer wieder nach Dates und flirtet mit ihr. Sie wiederum schlägt jedes Angebot mit ihm auszugehen aus. Als sie jedoch merkt, dass sie sich nach Nähe sehnt, gerät vieles aus dem Gleichgewicht. Sind da doch Gefühle für Spencer? Wird sie sich ihrem Schatten stellen und wieder einem Mann vertrauen?

Eine super Klasse Fortsetzung des ersten Teils. Ich mochte Dawn und Spencer schon davor, weswegen mir ihre Geschichte ein wenig mehr gefällt, als die von Kaden und Allie. Schön ist auch, dass die anderen Charaktere beibehalten werden und immer wieder auftauchen. Das Buch ist sehr zu empfehlen. <:-D

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

KittyKat KittyKat

Veröffentlicht am 01.06.2019

Eine wunderschöne Liebesgeschichte

Dieser Band hat mir sofort besser gefallen als der erste Band! Das liegt vor allem daran, dass der Schreibstil viel flüssiger und schöner zu lesen ist, aber hauptsächlich an Dawn und Spencer. Es fiel ... …mehr

Dieser Band hat mir sofort besser gefallen als der erste Band! Das liegt vor allem daran, dass der Schreibstil viel flüssiger und schöner zu lesen ist, aber hauptsächlich an Dawn und Spencer. Es fiel mir äußerst schwer das Buch zur Seite zu legen und ich habe es innerhalb weniger Stunden verschlungen. Dawn und Spencer haben mich einfach nicht losgelassen!

Dawn war mir im ersten Band schon am liebsten gewesen. Sie kümmert sich liebevoll um Allie und ihre anderen Freunde, hört verständnisvoll zu und hat eine fröhliche und humorvolle Art. Mit einer Freundin wie ihr kann man sich echt glücklich schätzen!
Dass sie eine ängstliche, verschlossene Seite hat, würde man auf den ersten Blick gar nicht erkennen. Ihre Ängste sind für mich mehr als verständlich. Bei ihrer Vergangenheit kann man zwar auch die Verschlossenheit, die Angst vor neuem Vertrauen und die Scham über ihre Schreiberei nachvollziehen, aber trotzdem hätte ich sie gerne manchmal einfach durchgerüttelt.

Gut, dass es da noch Spencer gibt, der sie mal endlich wachrüttelt. Natürlich tritt er wieder mit seinem ganz eigenen Charme auf. Wie sollte es auch anders sein, verbirgt er hinter seiner freundlichen, hilfsbereiten und immer zu Späßen aufgelegten Art ein dunkles Geheimnis, das ihm Kraft und Selbstbewusstsein raubt. Für seine Familie und Freunde tut er alles, liebt bedingungslos, aber ist selbst nicht unverletzbar.

Die Verbindung zueinander nimmt als auch gibt ihnen viel Kraft. Ihre Beziehung ist von Anfang an etwas Besonderes und es war wohl jedem Beteiligte klar, dass es nicht nur bei den Neckereien bleiben wird. Je tiefer die Beziehung wird, desto mehr gemeinsame Kapitel wünscht man sich! Ihre Chemie war schon im ersten Band so speziell, dass ich am Ende wahrscheinlich mit der größte Fan im Spencer-Dawn-Fanclub bin. Ein Buch mit einer süßen schmerzvollen Liebe, das man immer wieder an einem gemütlichen Abend lesen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

maryszeilen maryszeilen

Veröffentlicht am 01.06.2019

Trust again

Nachdem ich Begin Again erst vor Kurzem gelesen habe, um mir die Wartezeit zu verkürzen, habe vor wenigen Tagen auch Trust Again beendet.
Mal wieder hat es Mona Kasten geschafft, mich vollkommen vom ... …mehr

Nachdem ich Begin Again erst vor Kurzem gelesen habe, um mir die Wartezeit zu verkürzen, habe vor wenigen Tagen auch Trust Again beendet.
Mal wieder hat es Mona Kasten geschafft, mich vollkommen vom Hocker zu hauen. Ich habe fast sechs Stunden an diesem Buch gelesen und nur sehr wenige Pausen gemacht. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören und das liegt auch daran, dass Mona Kastens Schreibstil so unglaublich toll ist. Wieder einmal lässt dieser es zu, dass die Seiten nur so dahin schwinden und man nicht einmal bemerkt, dass es schon weit nach Mitternacht ist. Der Umgang zwischen den einzelnen Charakteren hat mir auch hier wieder sehr gut gefallen und besonders gut finde ich auch, dass die freundschaftlichen Beziehungen aufrecht erhalten werden und diese sich weiterentwickeln.
Besonders von Allie und Kaden zu hören, hat mir sehr gut gefallen.

Spencer und Dawn haben sich im ersten Teil der Again-Reihe, Begin Again, in mein Herz geschlichen und umso mehr habe ich mich auf den zweiten Teil gefreut.
Dawn ist eine sehr interessante Person, die gleichzeitig auch sehr verletzlich ist. Ihre Vergangenheit tut mir noch immer im Herzen weh. Wieso sie einem Mann wie Nate überhaupt hinterher trauert, ist mir noch immer ein großes Rätsel. Ich fand es schade, aber auch nachvollziehbar, dass sie Spencer und Nate immer wieder miteinander verglichen hat und Spencer deshalb auch immer wieder von sich gestoßen hat.
Ich kann mich sehr gut mit Dawn identifizieren, weil viele Gemeinsamkeiten bestehen. Das Schreiben ist auch eines meiner großen Hobby und genau deshalb kann ich mich gut in einige Situationen hineinversetzt - das Geheimhalten ihrer Leidenschaft ist dabei das größte Beispiel.
Dennoch finde ich ihre tollpatschige und niedliche Seite total liebenswert.

Auch Spencer ist ein super interessanter Charakter. Bereits im ersten Teil hat er sich in mein Herz geschlichen mit seiner super amüsanten Art. Doch auch er hat eine wirklich krasse Vergangenheit. Dass er diese auch noch vor seine Freunden versteckt, aber dennoch immer der lustige, charmante Spencer ist, der er nun mal ist, finde ich immer noch am erschreckendsten.
Ich finde es schön, wie sehr Spencer um Dawn kämpft und sie die Liebe neu finden lässt.
Die beiden sind für mich ein absolutes Power-Couple und teilen sich den ersten Platz mit Kaden und Allie.

Mein Fazit:

Auch Trust Again ist ein super gelungenes Buch und steht Begin Again in keiner Weise nach. Man merkt, wie sehr Mona Kasten ihre Leidenschaft in die Geschichte fließen lässt und genau das ist es, was das Buch aus macht.
Absolut lesenswert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

dzejlo dzejlo

Veröffentlicht am 31.05.2019

Besser geht es nicht

Wow! Nachdem ich am überlegen war ob ich dieses Buch lesen soll, habe ich mich dazu entschieden es zu lesen. Und es war eine richtige Entscheidung <3-)

Die Geschichte hat mich richtig berührt und ich ... …mehr

Wow! Nachdem ich am überlegen war ob ich dieses Buch lesen soll, habe ich mich dazu entschieden es zu lesen. Und es war eine richtige Entscheidung <3-)

Die Geschichte hat mich richtig berührt und ich konnte es gar nicht mehr aus meiner Hand legen , da es so wundervoll ist ;)


Also Leute liest es und danach Feel Again <3-)

Und natürlich Begin Again :-P

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jenny1990 Jenny1990

Veröffentlicht am 27.05.2019

Freche Sprüche garantiert!

Dawn hat mich schon im ersten Band der Again-Reihe fasziniert. Diese flotten Sprüche machten sie von der ersten Seite an interessant. Spencer hingegen als leicht versnobten Gegenpart ist viel tiefgründiger ... …mehr

Dawn hat mich schon im ersten Band der Again-Reihe fasziniert. Diese flotten Sprüche machten sie von der ersten Seite an interessant. Spencer hingegen als leicht versnobten Gegenpart ist viel tiefgründiger als er zuerst erscheint. Band zwei war sogar besser als der erste Band - was eher selten ist.
Doch trotz allem wollte ich unbedingt mehr zu Sawyer und Isaac lesen, weshalb ich diesen Band recht schnell beendet habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage