Für immer Inselwind
 - Antonia Sommer - POD
Coverdownload (300 DPI)

12,99

inkl. MwSt.

beHEARTBEAT
Taschenbuch
Feel-Good-Romane
276 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0413-2
Ersterscheinung: 29.03.2024

Für immer Inselwind

Ein Norderney-Liebesroman
Band 1 der Reihe "Sommer, Liebe, Nordseeküste"

(27)

Die Liebe findet dich, wenn du es am wenigsten erwartest

Auf der Insel Norderney führt Raik nach dem Tod seiner Eltern den Fahrradladen seiner Familie und kümmert sich um seine vier jüngeren Geschwister. Bei so viel Verantwortung bleibt keine Zeit für Beziehungen. Und aus Prinzip lässt er sich nicht auf Touristinnen ein. Doch als er Svea kennenlernt, wirft er seine Vorsätze über Bord. Was als Urlaubsflirt beginnt, entwickelt sich schon bald zu echten Gefühlen. Aber Sveas Leben ist ein einziges Chaos. Sie hat sich gerade erst von ihrem Mann getrennt und muss herausfinden, was sie will. Und dann stellt auch noch ein Anruf von Raiks Ex-Freundin alles gehörig auf den Kopf …

Der Auftakt einer zauberhaften Wohlfühl-Liebesroman-Reihe um fünf Geschwister an der ostfriesischen Nordseeküste.

beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Rezensionen aus der Lesejury (27)

YH110BY YH110BY

Veröffentlicht am 21.05.2024

Wunderschöner Wohlfühlroman!

Svea fährt für einige Wochen nach Norderney, um endlich wieder mal in ihrem alten Feriendomizil Urlaub zu machen und Abstand von der anstrengenden Arbeit und der Trennung von ihrem Mann zu bekommen. Dort ... …mehr

Svea fährt für einige Wochen nach Norderney, um endlich wieder mal in ihrem alten Feriendomizil Urlaub zu machen und Abstand von der anstrengenden Arbeit und der Trennung von ihrem Mann zu bekommen. Dort angekommen läuft ihr schon bald Raik über den Weg. Die beiden ziehen sich gegenseitig total an, doch er sucht eine feste Beziehung und keinen Urlaubsflirt. Doch dann passieren einige unerwartete Dinge und stellen das Leben der beiden auf den Kopf.....

Ich habe bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, konnte jedoch durch ihren wunderschönen Schreibstil gleich in die Geschichte eintauchen. Die einzelnen Mitglieder von Raiks Familie, aber auch Svea wurden sehr detailliert beschrieben, so dass ich mir alle richtig gut vorstellen konnte. Das Buch ist kurzweilig und angenehm zu lesen und hat mich richtig gefesselt und mitgerissen. Ich hätte es am liebsten gar nicht mehr aus der Hand gelegt. Ich bin sehr gespannt auf weitere Bücher der Autorin und freue mich schon sehr darauf.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Honigmond Honigmond

Veröffentlicht am 21.04.2024

Inselwind und Gefühlschaos auf Norderney

Mich hat das zuckersüße Cover magisch angezogen und der Klappentext sehr neugierig auf dieses Buch gemacht. Der Roman ist der Auftakt zu einer zauberhaften Wohlfühl-Liebesroman-Reihe rund um 5 Geschwister ... …mehr

Mich hat das zuckersüße Cover magisch angezogen und der Klappentext sehr neugierig auf dieses Buch gemacht. Der Roman ist der Auftakt zu einer zauberhaften Wohlfühl-Liebesroman-Reihe rund um 5 Geschwister und spielt an der ostfriesischen Nordseeküste, genau genommen auf der Insel Norderney. Raik, einer der Geschwister, hat den Fahrradladen des verstorbenen Familienvaters übernommen und kümmert sich liebevoll um seine vier jüngeren Geschwister. Dadurch bleibt ihm wenig Zeit für eine Beziehung und etwas mit Touristinnen anzufangen, kommt für ihn überhaupt nicht in den Sinn. Da hat er seine Prinzipien. Doch dann ist da Svea, welche er von früher kennt. Sie ist nur für einige Wochen auf der Insel und möchte mit sich wieder ins Reine kommen, nachdem ihre Ehe in die Brüche ging. Eigentlich hat sie alles andere im Sinn, als in eine neue Beziehung zu stolpern.
Der Roman ist in zwei Ebenen verfasst. Einmal liest man aus der Sicht von Raik und einmal aus der Sicht von Svea. Dies hat mir sehr sehr gut gefallen, da man dadurch beide viel besser verstehen kann und sich in die jeweilige Lage versetzen. Ebenso hat mir der Zusammenhalt in Raiks Familie sehr gut gefallen und es war somit kein Wunder, dass sich Svea bei ihnen geborgen und beschützt gefühlt hat. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich super. Die Geschichte nimmt einen von Beginn an mit und hat eine leichte Prise Humor dabei. Abgesehen davon ist auch der Handlungsort sehr schön beschrieben, womit man etwas Urlaubsfeeling bekommt. Ich liebe ja generell alles, was am Meer spielt, ganz besonders wenn man dann noch einen harmonischen Zusammenhalt und einen guten Schuss Herzklopfen dabei hat. Da bin ich hin und weg. So auch bei diesem Roman. Ich bin nun sehr gespannt, wie es in den nächsten Bänden weitergehen wird und hoffe, es dauert nicht so sehr lange, bis die Fortsetzung folgt.
Ich vergebe für das Gesamtpaket 5 Sterne und empfehle das Buch sehr gerne weiter.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

hilde hilde

Veröffentlicht am 21.04.2024

Gefühle stehen Kopf.

Es geht nach Nordferney, auf die bezaubernde Insel an der Nordseeküste!
Ein Roman über eine außergewöhnliche Familie, der hier mit dem ersten Band der Trilogie startet.

Der 32jährige Raik trifft unverhofft ... …mehr

Es geht nach Nordferney, auf die bezaubernde Insel an der Nordseeküste!
Ein Roman über eine außergewöhnliche Familie, der hier mit dem ersten Band der Trilogie startet.

Der 32jährige Raik trifft unverhofft auf Svea, die früher die Ferien auf der Insel verbrachte. Schnell entwickelt sich ein sehr freundschaftliches Verhältnis, dass unerwartete Gefühle hervorruft.
Aber bevor die Sonne am Horizont ihr Strahlen verbreitet, ist der Himmel noch von Wolken verhangen...

Die Geschichte verbreitet eine angenehme Atmosphäre und der ostfriesische Ort sorgt während des Lesens nicht nur für Urlaubsstimmung.
Die Beziehung unter den Geschwistern und den anderen Charakteren macht sie zu einem schönen Wohlfühlroman.

Tiefe Gespräche, besondere Verbindungen, Überraschungen und jede Menge Emotionen sorgen für schöne Lesestunden!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Leseaventura Leseaventura

Veröffentlicht am 21.04.2024

Ein gelungener Auftakt Wohlfühl-Liebesroman-Reihe, die Lust nach Meer macht :)

Svea und Raik treffen auf Norderney aufeinander. Raik kümmert sich um seine Geschwister und hat keine Zeit für Beziehungen, während Svea nach einer Trennung auf der Suche nach sich selbst ist. Trotz ihrer ... …mehr

Svea und Raik treffen auf Norderney aufeinander. Raik kümmert sich um seine Geschwister und hat keine Zeit für Beziehungen, während Svea nach einer Trennung auf der Suche nach sich selbst ist. Trotz ihrer unterschiedlichen Lebenssituationen entwickelt sich zwischen ihnen eine unerwartete Liebe.

"Für immer Inselwind" ist ein fesselnder Liebesroman, perfekt für den Sommer. Die Geschichte von Svea und Raik auf Norderney ist wunderbar zu lesen. Der Wechsel zwischen ihren Perspektiven macht sie lebendig. Der Schreibstil nimmt einen mit in ihre Gefühlswelt. Trotz vorhersehbarer Wendungen fühlt man sich wohl beim Lesen. Die Charaktere sind sympathisch und authentisch. Die Beschreibungen der Insel und ihrer Bewohner sind liebevoll. Das Buch vermittelt ein echtes Urlaubsgefühl. Eine seichte Liebesgeschichte mit Tiefgang. Das Cover und der Titel passen perfekt zum Inhalt.

Ein gelungener Auftakt einer Reihe. Ich freue mich auf die Fortsetzungen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

nina23w nina23w

Veröffentlicht am 20.04.2024

Einfach schön!

Die Geschichte von Svea und Raik ist wunderbar zu lesen, perfekt für den Frühling/Sommer. Ich liebe auch die Erzählungen rund um ihre Familien und möchten unbedingt die Folgeromane lesen, um auch über ... …mehr

Die Geschichte von Svea und Raik ist wunderbar zu lesen, perfekt für den Frühling/Sommer. Ich liebe auch die Erzählungen rund um ihre Familien und möchten unbedingt die Folgeromane lesen, um auch über andere Familienmitglieder mehr zu erfahren. Dieses Buch ist perfekt für alle, die eine leichte Sommerlektüre mit Happy End suchen und eine Freude an Familienstories haben. Kann ich nur weiterempfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Antonia Sommer

Antonia Sommer - Autor
© Antonia Sommer

Antonia Sommer lebt mit ihrem Mann im Rheinland, doch ihr Herz gehört Norderney. Salzige Luft, Möwengeschrei und die Brandung der Wellen beleben ihre Sinne und inspirieren sie zu unzähligen Geschichten, in denen Liebe stets die Hauptrolle spielt. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet Antonia als freie Lektorin. Sie liebt Musik, den Wind und Herbstblätter – gern auch in dieser Kombination.

Mehr erfahren
Alle Verlage