Mit dir ist alles schöner
 - Kristina Günak - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Liebesromane
332 Seiten
ISBN: 978-3-404-18781-2
Ersterscheinung: 29.04.2022

Mit dir ist alles schöner

Roman

(50)

Nachdem Franziska vor vielen Jahren aus der Enge ihres kleinen Heimatdorfes in die Großstadt flüchtete, ist sie nicht einmal zurückgekehrt. Nun steht sie hier, an der Ostseeküste, auf dem Campingplatz, den sie nach dem Tod ihres Vaters geerbt hat. Eigentlich will sie so schnell wie möglich wieder weg, doch der Platz ist zwar idyllisch, aber völlig marode und damit unverkäuflich. Auch die Camper sorgen sich um ihr geliebtes zweites Zuhause. Da hilft nur eines: gemeinsam die Ärmel hochkrempeln – unterstützt von Erik, dem schweigsamen Elektriker, der Franziska immer wieder aus der Patsche hilft. Und plötzlich fragt sie sich: Wo gehöre ich hin? Und was will ich wirklich vom Leben?

Rezensionen aus der Lesejury (50)

regenbogen regenbogen

Veröffentlicht am 27.01.2023

Ein toller Wohlfühlroman

Schon der Anblick dieses traumhaften Covers lässt Urlaubfeeling aufkommen. Die Autorin Kristina Günak entführt uns in ihrem Roman an die traumhafte Ostseeküste und hier erleben wir auf einem kleinen Campingplatz ... …mehr

Schon der Anblick dieses traumhaften Covers lässt Urlaubfeeling aufkommen. Die Autorin Kristina Günak entführt uns in ihrem Roman an die traumhafte Ostseeküste und hier erleben wir auf einem kleinen Campingplatz so manches Abenteuer.
Der Inhalt: Nachdem Franziska vor vielen Jahren aus der Enge ihres kleinen Heimatdorfes in die Großstadt flüchtete, ist sie nicht einmal zurückgekehrt. Nun steht sie hier, an der Ostseeküste, auf dem Campingplatz, den sie nach dem Tod ihres Vaters geerbt hat. Eigentlich will sie so schnell wie möglich wieder weg, doch der Platz ist zwar idyllisch, aber völlig marode und damit unverkäuflich. Auch die Camper sorgen sich um ihr geliebtes zweites Zuhause. Da hilft nur eines: gemeinsam die Ärmel hochkrempeln - unterstützt von Erik, dem schweigsamen Elektriker, der Franziska immer wieder aus der Patsche hilft. Und plötzlich fragt sie sich: Wo gehöre ich hin? Und was will ich wirklich vom Leben?
Ach, war das schön! Ein Wohlroman, der sich wie eine herzliche Umarmung anfühlt. Durch die herrliche Beschreibung der Autorin habe ich tolle Bilder vor meinem inneren Auge. Ich lerne Franziska kennen, die ich sofort ins Herz geschlossen habe, die plötzlich von heute auf morgen plötzlich vor dem Nichts steht. Sie bricht ihre Zelte in der Großstadt ab und macht sich auf den Weg in ihr kleines Heimatdorf, um das Erbe ihres Vaters in Augenschein zu nehmen. Und ich sehe Franziskas entsetzten Gesichtsausdruck vor mir, als sie zum ersten Mal den Campingplatz erblickt.
Und ich kann sie verstehen, dass sie ihn so schnell wie möglich verkaufen will. Doch als sie die Dauercamper kennenlernt und sie nach und nach in ihr Herz schließt, merkt sie, dass dieser Platz ihr neues Zuhause sein könnte. Doch leider ist nicht alles so einfach und es werden Franziska einige Steine in den Weg gelegt. Doch die Camper sind eine eingeschworene Gemeinschaft und gemeinsam wird eine Lösung gesucht. Außerdem ist da noch Eric, der Franziska in ein ganz schönes Gefühlchaos stürzt. Doch der schweigsame Elektriker scheint ein Geheimnis zu haben. Wird es Franziska gelingen, den Campingplatz zu retten und das Herz von Eric zu erobern? Ich konnte dieses unterhaltsame Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es regelrecht verschlungen.
Ein absoluter Gute-Laune-Wohlfühlroman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite total begeistert hat. Selbstverständlich vergebe ich für dieses Lesevergnügen der Extraklasse gerne 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Leselauschen Leselauschen

Veröffentlicht am 30.07.2022

Wohliger Sommerroman

Eine sommerliche Geschichte mit Tiefgang wartet in "Mit dir ist alles schöner" von Kristina Günak auf die Leser*innen.

Franziska, die vor Jahren aus der Enge ihres Heimatdorfes in die Großstadt floh, ... …mehr

Eine sommerliche Geschichte mit Tiefgang wartet in "Mit dir ist alles schöner" von Kristina Günak auf die Leser*innen.

Franziska, die vor Jahren aus der Enge ihres Heimatdorfes in die Großstadt floh, kehrt nach dem Tod ihres Vater an die Ostseeküste zurück. Hier steht sie nun auf einem maroden Campingplatz, den sie vom Vater geerbt hat. Sie möchte ihn nur schnellst möglich verkaufen und wieder weg. Gemeinsam mit den Campern krempelt sie die Ärmel hoch. Diese sorgen sich um den Platz, denn er ist ihr Zuhause. Auch Erik ist einer der Helfer, der Franziska immer wieder unterstützt. Und plötzlich merkt sie, dass sie sich in ihren Leben verloren hat.

Das wunderschöne Cover vermittelt Harmonie, Sommergefühle und weckt die Vorfreude auf die Lesezeit.

Kristina Günak ist es gelungen, gleich verschiedene Themen miteinander zu verknüpfen. Trotz des ernsten Themas des Verlustes (Taschentücher bereit halten) vereint sie hier das Camperleben mit witzigen, skurrilen, aber auch ernsten Charakteren sowie der Sinnfragen des Lebens. Die Zeilen verfliegen nur so beim Lesen.

Mir persönlich haben Franziskas und Eriks Schicksale auch etwas geholfen. Der Roman hat mich zum schmunzeln, weinen , hoffen und bangen gebracht, so sehr habe ich mit den Campern mitgefiebert.

"Mit dir ist alles schöner" ist ein wohliger, sommerlicher Roman, der das Herz und die Seele berührt. Absolute Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kristall kristall

Veröffentlicht am 15.07.2022

Unterhaltsam

Franziska lebt in der Großstadt und weiß nicht so recht, wohin in ihrem Leben. Als ihr Vater stirbt, erbt sie einen Campingplatz und will ihn nur loswerden, aber verkaufen geht nicht und so packt sie mit ... …mehr

Franziska lebt in der Großstadt und weiß nicht so recht, wohin in ihrem Leben. Als ihr Vater stirbt, erbt sie einen Campingplatz und will ihn nur loswerden, aber verkaufen geht nicht und so packt sie mit den Campern mit an und dann gibt es da auch noch Erik. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist unterhaltsam und leicht geschrieben, aber fragt schon nach dem Sinn des Lebens und regt zum Nachdenken an. Franziska ist eine sympathische Figur, mit der man mitfiebert. Der Schreibstil ist angenehm und auch das Cover finde ich schön. Sehr empfehlenswert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

UlrikesBuecherschrank UlrikesBuecherschrank

Veröffentlicht am 22.06.2022

Dieser Roman zählt zu meinen Lesehighlights

Franziska erbt den Campingplatz Ihres Vaters an der Ostseeküste.Am liebsten würde Franziska wieder zurück nach Hannover.Aber der Campingplatz ist unverkäuflich da er ziemlich renovierungsbedürftig ist, ... …mehr

Franziska erbt den Campingplatz Ihres Vaters an der Ostseeküste.Am liebsten würde Franziska wieder zurück nach Hannover.Aber der Campingplatz ist unverkäuflich da er ziemlich renovierungsbedürftig ist, besser gesagt eine Katastrophe.Hilfe bekommt sie von Erik der ihr immer wieder aus der Patsche hilft.

Der Schreibstil ist bildhaft, leicht und zügig zu lesen.Die Protagonisten sind sympathisch und ansprechend dargestellt.Die Spannung nimmt langsam zu und der Humor blitzt zwischendurch immer wieder auf.

Fazit:Zu Beginn ist dieser Roman eher emotional aber spätestens wenn Franziska auf dem Campingplatz angekommen ist wird die Geschichte von Seite zu Seite heiterer.Die Dauercamper waren mir sofort sympathisch auch weil sie etwas schräg sind.Dafür sind sie äußerst liebenswert.Da haben es mir Giovanni und Georgie angetan ich habe sie sogleich ins Herz geschlossen.
Die Story wird aus Sicht von Franziska erzählt und zwar so dass ich immer wissen wollte wie die Story weitergeht.Es entwickelt sich bei dem Umbau des Campingplatzes eine süße Liebesgeschichte und Romantik ist angesagt.Mich hat dieser Roman überzeugt da zwischen den Zeilen sehr viel Gefühl und Wärme vorhanden ist.Es gibt immer mal wieder bewegende und emotionale Szenen die ich persönlich sehr schön fand.Die Autorin hat meiner Meinung nach einen leichten (Sommer)Roman für schöne Lesemomente erschaffen:Einfach zurücklehnen und loslesen.Dieser Roman mit seinen 23 Kapiteln hat mich sehr gut unterhalten zudem war er kurzweilig zu lesen und deshalb vergebe ich gerne fünf Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

karin1966 karin1966

Veröffentlicht am 07.06.2022

Mit dir ist alles schöner

Das Buch hat sofort auf Grund des Covers und des Titels mein Interesse geweckt. Lassen doch beide auf einen tollen Roman hoffen.
Von der Autorin habe ich bis jetzt „ Herzblitze “ mit Begeisterung gelesen. ... …mehr

Das Buch hat sofort auf Grund des Covers und des Titels mein Interesse geweckt. Lassen doch beide auf einen tollen Roman hoffen.
Von der Autorin habe ich bis jetzt „ Herzblitze “ mit Begeisterung gelesen. Die einzelnen Personen sind hervorragend ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Einmal in die Hand genommen möchte man das Buch nicht mehr weglegen.
Zur Geschichte, Franziska ist in die Großstadt geflüchtet, weg von ihrem zu engen behütenden Leben. Doch es läuft nicht alles, wie vorgesehen und sie steht auf einmal ohne Bleibe da. Ihr Vater ist gestorben und sie fährt zu dem Campingplatz auf dem er gelebt hatte. Franzisak trifft dort auf einige sehr skurrile Menschen und erbt den Campingplatz samt Belastungen. Was sie mit ihrem Leben nun anfängt, wird hier nicht verraten, damit die Spannung erhalten bleibt.
Ein toller, warmherziger Roman, dessen Lektüre ich von der ersten bis zur letzten Seite vollkommen genossen habe. Er hat mir eine schöne Lesezeit beschert. Ich empfehle das Buch gerne weiter.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kristina Günak

Kristina Günak - Autor
© Kristina Günak

Kristina Günak wurde 1977 in Norddeutschland geboren. Nachdem sie jahrelang als Maklerin arbeitete, ist sie heute als Mediatorin und systemischer Coach tätig. 2011 erschien ihr erster Roman, und seither hat sie sich mit ihren humorvollen Büchern unter Liebesromanleserinnen einen Namen gemacht. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Kristina Steffan.

Mehr erfahren
Alle Verlage