Call on You – Katie & Leon
 - Helen Paris - Taschenbuch

ab
25.11.2022
erhältlich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Liebesromane
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-18897-0
Ersterscheinung: 25.11.2022

Call on You – Katie & Leon

California Callboy Romance
Band 1 der Reihe "California Callboys"

(28)

NOMINIERT FÜR DEN SKOUTZ-AWARD 2022!

Ihre Freunde stellen Dauersingle Katie beim "Wahrheit oder Pflicht"-Spiel eine besonders heikle Aufgabe: Innerhalb der nächsten drei Monate muss sie ihre Enthaltsamkeit beenden. Doch eine kurze Affäre oder ein One-Night-Stand kommen für Katie nicht in Frage. Und für eine Beziehung fehlt der engagierten Ärztin einfach die Zeit. Als ihre Freundin Janet vorschlägt, es mit einem Callboy zu versuchen, ist Katie zuerst entsetzt - und dann neugierig. Schließlich überwindet Katie sich und vereinbart ein "Date". Die Nacht mit Leon wird sinnlich und unvergesslich - und verlangt nach einer Wiederholung. Doch Leon scheint nicht der zu sein, für den er sich ausgibt.

Feurige Küsse und leidenschaftliche Dates – der heiße Auftakt zur neuen Callboy-Romance-Reihe von Helen Paris.

eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Das sagen unsere Leserinnen und Leser zum Reihen-Auftakt von CALL ON YOU:

"Eine perfekte Mischung aus heißer Romance und ernsten Themen, die zum Nachdenken und fallen lassen anregen." (Jennspie, Lesejury)

"Dieses Buch hat mich absolut gefesselt. Eigentlich wollte ich an dem Tag nur die ersten Seiten lesen, doch dann konnte ich einfach nicht mehr aufhören. Am Ende des Tages war ich voller Emotionen (…)". (Buchtraumwelt, Lesejury)

"Es ist eine sehr prickelnde, emotionale Geschichte, die der Leser hier zu lesen bekommt. Es wird wirklich sehr heiß, was die Autorin hier auch richtig gut zum Leser transportieren kann." (Manjal 982, Lesejury)

Rezensionen aus der Lesejury (28)

Rici91 Rici91

Veröffentlicht am 03.02.2022

Auch ein Callboy verliebt sich irgendwann

Einen Roman über Callboys zu schreiben, fand ich sehr interessant, konnte mir aber nicht vorstellen, was man davon zu erwarten hat. Daher konnte ich mich überraschen lassen und was soll ich sagen? Ich ... …mehr

Einen Roman über Callboys zu schreiben, fand ich sehr interessant, konnte mir aber nicht vorstellen, was man davon zu erwarten hat. Daher konnte ich mich überraschen lassen und was soll ich sagen? Ich bin nicht enttäuscht worden!

Katie ist Ärztin und Forscherin mit Leib und Seele! Sie ist so in ihrem Beruf eingespannt, dass ihre Beziehungen meist nicht lange halten und es dann auch wieder lange dauert, bis sie jemanden kennenlernt. Nachdem der Spieleabend mit ihren Freunden mit einer nicht so tollen Aufgabe für Katie endet, hat ihre Freundin Janet die Idee, dass sie sich mit einem Callboy treffen soll.
Es braucht viel Überredung, doch irgendwann sagt Katie zu und erlebt mit Leon die Nacht ihres Lebens. Schon direkt merkt man, wie die Funken zwischen den beiden sprühen und das alles andere als ein Treffen zwischen Callboy und Kundin ist. Doch sie hat für den Abend bezahlt, was immer wieder in ihrem Kopf aufploppt.
Zu Leon kann ich leider nicht viel sagen, ohne zu viel zu spoilern. Er ist ein wunderbarer Mann. Er hat einen super tollen Hauptjob – Callboy sein ist sein Nebenjob- und er ist so einfühlsam Katie gegenüber, da schmilzt man regelrecht dahin. Die beiden verstehen sich ab dem ersten Abend super, weil sie auch sehr viele Gemeinsamkeiten haben und sich über Gott und die Welt unterhalten können. Als er sie im Zuge seines Jobs auf einen Kongress begleitet, kommt es allerdings zum riesen Knall. Warum sind die beiden nicht ehrlich zueinander gewesen? Warum haben sie sich so viel verschwiegen? Sie waren doch schon mehr als Callboy und Kundin – oder haben die beiden sich das nur eingebildet?

Helen hat mit dem Auftrag dieser Reihe ein super tolles Buch geschrieben! Wer denkt, dass es hier nur um Sex geht, liegt absolut daneben. Natürlich spielt das auch eine wichtige Rolle, aber die Autorin hat es einfach geschafft, auch so viel Sentimentalität, Emotionen und Leidenschaft darin zu verpacken, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Der Schreibstil ist herrlich leicht und man fliegt nur so durch die Seiten. Da ich nicht spoilern möchte, kann nicht viel mehr verraten, aber ich bin mir sicher, dass ihr alle Lily lieben werdet. Wer das ist? Dafür müsst ihr das Buch lesen :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lorixx Lorixx

Veröffentlicht am 30.01.2022

Wahrheit oder Pflicht



Nur eine Callboy-Geschichte, mit prickelnder Romantik und heißen Szenen? Nein! Es ist viel mehr! Es ist eine wunderbare Geschichte mit interessanten Figuren und einem aufregenden Hintergrund.

Katie ... …mehr



Nur eine Callboy-Geschichte, mit prickelnder Romantik und heißen Szenen? Nein! Es ist viel mehr! Es ist eine wunderbare Geschichte mit interessanten Figuren und einem aufregenden Hintergrund.

Katie und Leon haben mich sofort begeistert. Sie treffen durch Zufall aufeinander, in einer eher aussergewöhnlichen Situation. Beide fühleln sich sofort voneinander angezogen, Das war so nicht geplant und kompliziert ihrer beider Leben auf verschiedene Art.

Die Autorin hat die Kapitel immer im Wechsel aus der Sicht beider Protagonisten geschrieben. Und das so raffiniert, dass man gar nicht dazu kommt, das Buch nach einem Kapitelende beiseite zu legen. Man muss einfach weiterlesen....

Arbeit, Privatleben, Freunde, Familie und jede Menge Gefühle kommen hier zur Sprache. Man ist mittendrin und nicht nur dabei. Ein wahrer Lesegenuß!!!

Ich freue mich schon auf weitere heiße Abenteuer dieser Reihe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 29.01.2022

Ein Mann für alle Fälle

„Call on you – Katie & Leon“ von Helen Paris ist der gelungene Auftakt ihrer Callboy Romance Reihe.
Katie ist als Ärztin in ihrem Beruf voll eingespannt und hat keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung. ... …mehr

„Call on you – Katie & Leon“ von Helen Paris ist der gelungene Auftakt ihrer Callboy Romance Reihe.
Katie ist als Ärztin in ihrem Beruf voll eingespannt und hat keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung. Selbst für einen One-Night-Stand ist ihr der Aufwand zu groß. Trotzdem geht sie auf die Pflichtaufgabe eines dummen Partyspiels ihrer Freunde ein und will ihr mittlerweile zweijähriges Zölibat beenden. Durch die guten Erfahrungen ihrer besten Freundin erscheint ihr ein unkompliziertes Date mit einem Callboy gar nicht mehr so verrückt oder abwegig. Also vereinbart Katie ein Treffen mit Leon, welches ihre wildesten Träume übertrifft. Eine Wiederholung ist unvermeidbar, aber mit jeder gemeinsamen Sekunde verschwimmen die Grenzen zwischen Job und echten Gefühlen.

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und mag ihren lockeren und leichten Schreibstil. Mit dieser Reihe betritt sie ein neues Terrain und ich muss zugeben, dass ihr dies überaus gut gelungen ist.
Katie ist eine starke und selbstbewusste Frau, die in ihrem Job total aufgeht. Leider geht dies zu Lasten ihres Privatlebens, so dass ihre bisherigen Beziehungen nicht erwähnenswert waren. Der Schritt, einen Callboy zu engagieren, ist sehr mutig und gewagt, aber auch nachvollziehbar. Doch schon ab der ersten Begegnung ist spürbar, dass zwischen Leon und Katie mehr als nur ein Geschäftsabkommen besteht.
Leon schließt man sofort ins Herz, denn er übernimmt diesen Job ausschließlich für das Leben seiner kleinen Tochter. Deren Behandlung ist äußerst kostspielig und es gibt keinen anderen Weg, um schnell an viel Geld zu kommen. Seine Emotionen klammert er strikt aus, aber bei Katie versagt er dabei völlig. Doch eine ernsthafte Beziehung wäre bei seinem Job wohl zum Scheitern verurteilt.
Die Autorin lässt ihre sympathischen Charaktere aus abwechselnden Perspektiven erzählen, so dass man beide Seiten gut verstehen kann. Die Schwierigkeiten dieser ungewöhnlichen Liebe werden authentisch und sehr berührend erzählt, aber gleichzeitig geht es zwischen Katie und Leon ziemlich heiß her. Mir hat sehr gefallen, dass keine platten Klischees bedient und keine Werturteile gefällt wurden. Die Figuren bleiben sie selbst mit allen Ecken und Kanten und alltäglichen Problemen.

Mein Fazit:
Von dieser Reihe will ich unbedingt noch mehr lesen! Klare Empfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alison alison

Veröffentlicht am 28.01.2022

Ein Herz für einen Callboy

Die Ärztin Katie lebt für ihren Beruf, ein Privatleben hat da wenig Platz. Bei einem Spieleabend mit ihren Freunden, erhält sie die Aufgabe einen Mann in ihr Leben zu lassen. Ausgerechnet ihre beste Freundin, ... …mehr

Die Ärztin Katie lebt für ihren Beruf, ein Privatleben hat da wenig Platz. Bei einem Spieleabend mit ihren Freunden, erhält sie die Aufgabe einen Mann in ihr Leben zu lassen. Ausgerechnet ihre beste Freundin, von der sie dachte, dass sie glücklich verheiratet ist, empfiehlt ihr einen Callboy. Für Katie ist es zu Beginn nicht vorstellbar, dass sie intim mit einem Callboy werden kann.
Leon ist ein alleinerziehender Vater mit einer sehr kranken Tochter. Die nötige medizinische Behandlung kann er mit seinem Job nicht bezahlen. Sein bester Freund Alan macht ihm darauf das Angebot, für ihn zu arbeiten, als Callboy. Leon kann sich zu Beginn nicht vorstellen, intim mit einer Frau zu werden, die er nicht kennt, doch Alan zeigt ihm die Vorteile. Schließlich sieht Leon, dass er als Callboy schnell das Geld zusammenbekommt, um seiner Tochter die medizinische Hilfe zu beschaffen. Das ausgerechnet Katie eine seiner ersten Kundinnen wird, lässt ihn an dem Job zweifeln, denn sie gefällt ihm viel zu gut. Aber es gibt eine Regel, verlieb dich nicht in deine Kundin.
Katie ist nach ihrem ersten Treffen total begeistert von Leon. Er ist einfühlsam und liebevoll und sie kann sich komplett bei Leon fallen lassen. Dabei vergisst sie, dass er ein Callboy ist. Beide scheinen von dem anderen angetan und genießen die schönen Stunden zu Zweit.
Katie ist eine selbstbewusste Frau. Sie weiß was sie will. Durch Leon beginnt sie wieder ihr Privatleben zu genießen. Doch sie kann den Gedanken an andere Frauen in Leons leben nicht verdrängen.
Leon ist ein liebevoller Mann und würde alles für seine Tochter tun. Aber Katie weckt auch sein Bedürfnis nach mehr und es fällt ihm nicht leicht, sich von ihr bezahlen zu lassen. Ich musste schon schmunzeln, als Alan seinen besten Freund Leon auf ein Fotoshooting vorbereitet hat. Die Szene war irgendwie heiß. Aber auch die erotischen Szenen werden sehr geschmackvoll erzählt. Dabei bringt die Geschichte auch den nötigen Tiefgang mit und ich habe mit den beiden mitgefiebert.
Der Schreibstil ist locker, leicht und humorvoll und ich bin gut in die Geschichte hineingekommen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sandyebt78 sandyebt78

Veröffentlicht am 27.01.2022

toller Liebesroman-Callboy und Kundin- und es geht doch

Katie oder Dr. Katrina Benett, ist pädiatrische Onkologin, kümmert sich also um Kinder mit Krebs.Sie lebt für ihre Arbeit und ihre Forschung nach einem neuen Medikament gegen Leukämie bei Kindern.Außerdem ... …mehr

Katie oder Dr. Katrina Benett, ist pädiatrische Onkologin, kümmert sich also um Kinder mit Krebs.Sie lebt für ihre Arbeit und ihre Forschung nach einem neuen Medikament gegen Leukämie bei Kindern.Außerdem hatte sie bis jetzt immer kein Glück mit Männern und schon lange keine Beziehung mehr.einer Party verspricht sie bei einem Spiel, ihrer Enthaltsamkeit ein Ende zu setzen.Doch Katie hat weder Lust, noch Zeit, sich einen Mann zu suchen.Nach einer Erzählung ihrer Freundin Janet, die schön öfter eine Callboy-Agentur genutzt hat, entschliesst sie sich, dies auch einmal zu versuchen.
Andererseits ist hier der attraktive Sozialpädagoge Leon Marcus, der seine kranke Tochter Lily alleinerzieht, da seine Frau Dana in einer lesbischen Beziehung lebt und sie sich nur noch mit ihm gemeinsam trifft, wenn es um ihre Tochter geht!Jetzt gibt es ein großes Problem für Leon, die Behandlungskosten seiner Tochter werden immer mehr und er kann diese mit seiner normalen Arbeitsstelle gar nicht bezahlen!Sein bester Freund Alan schlägt ihm daher vor, doch in seine Agentur einzusteigen.Als Callboy kann man dann doch leichter und mehr Geld verdienen.Leon lässt sich darauf ein, um Lily helfen zu können!Sein erster Auftrag ist ein Abend mit Katie!Beide erzählen nichts Privates voneinander, aber sie verstehen sich sofort und auch die natürliche Anziehung ist da!Leon begleitet sie auch einmal zu einem Geburtstag eines Freundes und es passt super!Doch dann bittet Katie Leon, sie zu einem Ärztekongress am Lake Tahoe zu begleiten!Als sie gerade angekommen sind, begrüßt ihn ein Arzt und es stellt sich heraus, dass er verheiratete ist und eine kranke Tochter hat!Und es stellt sich heraus, dass sich Katie als Ärztin um leukämiekranke Kinder kümmert und daran forscht!Aus dem Gefühl des Vertrauensbruchs, reist Leon gleich wieder ab und meldet sich danach auch nicht mehr bei Katie!Doch nach einem Gespräch mit ihrer besten Freundin, macht Katie wieder die ersten Schritte auf ihn zu und es gibt doch noch ein sehr spannendes HappyEnd!Toller Liebesroman, der auch das Thema Begleitservice einmal kritisch beäugt und die Gefühlswelt beider Parteien toll darstellt!Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ich wissen wollte, wie es weitergeht!Absolute Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Helen Paris

Helen Paris - Autor
© Helen Paris

Helen Paris liebt das Abtauchen in fremde Welten, ob virtuell in Geschichten oder auf ihren Reisen rund um den Globus. Seit knapp zwanzig Jahren lebt sie mit ihrem Mann zeitweise auf ihrem Segelkatamaran und ist auf allen Weltmeeren unterwegs. Eine halbjährige Reise quer durch Nordamerika mit Schiff und Wohnmobil hat ihre Liebe zu diesem vielseitigen Kontinent geweckt.

Mehr erfahren
Alle Verlage