New York Affair - Wiedersehen in London
 - Louise Bay - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
220 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-029-7
Ersterscheinung: 12.08.2019

New York Affair - Wiedersehen in London

Ungekürzt
Gelesen von Johanna Thiele, Tiziano Renz
Übersetzt von Anja Mehrmann

(5)

Sie hatte klare Regeln. Doch Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden.

Anna Kirby kam nach New York, um sich von ihrer Trennung zu erholen und endlich mal wieder Spaß zu haben. Sie hatte nicht geplant, jemanden kennenzulernen. Jemanden wie Ethan, der in nur einer Woche jede einzelne ihrer Regeln gebrochen hat. Wie soll sie jetzt, zurück in London, in ihr altes Leben zurückfinden und über einen Mann hinweg kommen, den sie kaum kennt – und der längst auf dem Weg zu ihr ist, um all ihre Regeln für immer über den Haufen zu werfen ...

Zweiter Teil der NEW YORK AFFAIRS

Rezensionen aus der Lesejury (5)

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 12.04.2020

Ein wenig mehr Mut bitte

Ich war gespannt wie sich Ethan und Anna wiedersehen werden.
Und der Zufall spielt hier wieder mit.
Ethan muss nach London für seine Firmen, um eine Firmenfusion über die Bühne zu bringen. Er macht sich ... …mehr

Ich war gespannt wie sich Ethan und Anna wiedersehen werden.
Und der Zufall spielt hier wieder mit.
Ethan muss nach London für seine Firmen, um eine Firmenfusion über die Bühne zu bringen. Er macht sich schon Gedanken wie er Anna finden könnte, doch das braucht er gar nicht. Denn Anna arbeitet in der Firma mit der fusioniert wird.
Anna denkt erst nicht wirklich positiv über Ethans wiedersehen nach, was aber Ethan schnell zerstreuen kann. Und schon knüpfen die beiden an der Stelle wo sie in New York aufgehört haben. Sie merken bald dass ihre Gefühle sich nicht verändert haben, doch wie immer ist auch bald des Abschieds da.

An sich hat mir die Story gut gefallen, doch mich hat es ein wenig genervt dass beide irgendwie nicht über ihre Zukunft reden. Ethan wartet drauf das Anna sagt was sie will. Und Anna hat einfach gehofft Ethan würde was erwähnen. Das ist irgendwie nervenaufreibend, da beide mit beiden Beinen im Leben stehen. Ich hoffe dass sich dies im dritten Band ändert.
Auf der einen Seite ist Anna sehr selbstbewusst, aber an der Stelle ist sie wie ein kleines schüchternes Mädchen. Das finde ich schade.

Ansonsten bin ich gespannt wie es mit den Beiden weiter geht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia1211 Claudia1211

Veröffentlicht am 17.01.2020

Wunderschöne Story, großartig erzählt❤

Auch der zweite Teil hat mich wieder direkt gefesselt.
Der Schreibstil der Autorin ist weiterhin locker leicht und angenehm flüssig, die Story lässt sich sehr flüssig und fließend lesen und man kann der ... …mehr

Auch der zweite Teil hat mich wieder direkt gefesselt.
Der Schreibstil der Autorin ist weiterhin locker leicht und angenehm flüssig, die Story lässt sich sehr flüssig und fließend lesen und man kann der Handlung sehr gut folgen.
Anna und Ethan sind zwei super tolle Protagonisten. Die Zwei sind einfach sweet. Während Ethan
Auch hier wird abwechselnd aus der Perspektive von Anna und Ethan und in der Ich-Form erzählt, was mir als Leser am besten gefällt, so kann man beide intensiver kennenlernen und erfährt während des Lesens viel über ihre Gedanken, Handlungen und Gefühle und man kann sich sehr gut in die beiden Charaktere hineinversetzen und die aufkommenden Gefühle mit ihnen miterleben konnte.
Ich bin sehr gespannt wie es mit Anna und Ethan weiter geht, daher werde ich gleich mit Teil 3 beginnen. Ich habe es wieder zuerst in Englisch und dann auf Deutsch gelesen.
Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Marrojeanne Marrojeanne

Veröffentlicht am 16.10.2019

Besser als der erste Teil

Wenn ich ehrlich bin, war ich sehr skeptisch auf diese Kurzgeschichte. Der erste Teil ("Eine Woche in New York") hat mir nur semi-gefallen und eigentlich hatte ich auch nicht wirklich Interesse es weiter ... …mehr

Wenn ich ehrlich bin, war ich sehr skeptisch auf diese Kurzgeschichte. Der erste Teil ("Eine Woche in New York") hat mir nur semi-gefallen und eigentlich hatte ich auch nicht wirklich Interesse es weiter zu lesen bzw. zu hören. Aber als ich gesehen habe, dass es auch von dem Teil ein Hörbuch gibt, hab ich mir gedacht, man kann es ja mal probieren.
Und ich wurde nicht enttäuscht. Es hat mir sogar besser gefallen als Band 1, weil es mehr Handlung gab und nicht jede Sex-szene beschrieben werden musste. Es gab auch eine gewisse Entwicklung der Charaktere und sie haben auch miteinander geredet und nicht nur vage Andeutungen gemacht oder um den heißen Brei geredet.
An sich könnte die Handlung auch überall spielen, also von London bekommt man jetzt nicht so viel mit, aber das war ja auch schon im ersten Teil in New York der Fall.
Also an sich gab es mehr Handlung, Charakterentwicklung und weniger Sex. ;)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 02.12.2018

erneute überschäumende Leidenschaft beim fließend-lockeren Wiedersehen im 2.Teil

Die gemeinsame Zeit, die Anna und Ethan in New York verbracht haben,
hat Spuren hinterlassen.
Trotz all ihrer Regeln, haben sie Gefühle füreinander entwickelt.
Zurück in ihrer Heimat versucht Anna ihr ... …mehr

Die gemeinsame Zeit, die Anna und Ethan in New York verbracht haben,
hat Spuren hinterlassen.
Trotz all ihrer Regeln, haben sie Gefühle füreinander entwickelt.
Zurück in ihrer Heimat versucht Anna ihr altes Leben wieder aufzunehmen.
Der überraschende Umbruch in der Firma trifft sie umso härter,
als auch plötzlich Ethan vor ihr steht
und dadurch alles, was sie gemeinsam erlebt haben, in Frage gestellt wird ...

Mit „Wiedersehen in New York“ geht die Lovestory von Anna und Ethan, aus der Feder von Louisa Bay, in die zweite und vorletzte Runde.

Nach dem leidenschaftlichen Beginn ihrer Liebesgeschichte,
musste ich unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Das Cover hat seinen vornehmen Stil beibehalten.
Der wechselnde Hintergrund, angepasst an die Stadt,
in der die Liebesgeschichte gerade spielt, ist einen Blick mehr wert!
Der Klappentext weckt das Interesse die Story auch weiterhin zu verfolgen.

Der Schreibstil ist angenehm und leicht.
Auch hier wechseln sich die Perspektiven von Ethan und Anna ab.

Ich war direkt wieder mitten im Geschehen
und habe dem Wiedersehen der Zwei entgegen gefiebert!
Hier geht es direkt wieder heiß her.
Verschlingende Blicke, süße Flirts
und berauschendes Verlangen.

Während Ethan bereit ist,
seine Einstellung Beziehungen gegenüber
für Anna zu ändern,
verfällt diese trotz ihrer taffen Ausstrahlung
oft in Zweifel.
Anstatt einfach zu genießen, analysiert sie
Aussagen und Verhalten Ethans bis ins kleinste Detail.
Was mich mehr als einmal genervt mit den Augen rollen ließ …

Trotzdem das luftig-leichte Verhältnis von Anna und Ethan
der Story eine angenehme Frische verleiht,
verfallen sie in ihren gewohnten Trott
ständig übereinander her zu fallen.
So muss ich beim Lesen zwar ständig Schmunzeln,
vermisse aber noch die tiefere Bindung dahinter.

Ich bin schon sehr gespannt,
ob Ethan und Anna
die erneute räumliche Trennung überwinden,
als auch die noch bestehenden Probleme lösen, können.

4 von 5 Sterne.

Ich danke dem LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 01.12.2018

Hätten Anna und Ethan weniger Sex und mehr Handlung , könnte die Reihe so schön sein!

New York Affair spricht mich optisch und auch vom Klappentext her an .

Ich mag den Schreibstil von Louise Bay sehr und schätze , das sie einen Sichtwechsel anbietet in dem man gleichermaßen in die Gedanken ... …mehr

New York Affair spricht mich optisch und auch vom Klappentext her an .

Ich mag den Schreibstil von Louise Bay sehr und schätze , das sie einen Sichtwechsel anbietet in dem man gleichermaßen in die Gedanken - und Gefühlswelt beider Protagonisten eintauchen kann.

Anna und Ethan sind sympathische Protagonisten mit einem Touch Coolness und einem lockeren Mundwerk , die ganz sicher für jedes Abenteuer zu haben sind .

Jedes einzelne Band dieser Trilogie ist für meine Verhältnisse kurz deswegen stört es mich unfassbar doll , das Ethan und Anna ständig Sex haben , auf sehr dominante und zu übertriebene Art und Weise und die wirklich wichtigen Handlungen dadurch auf der Strecke bleiben , genauso wie der Tiefgang , die richtig ins Herz gehenden Gefühle zwischen Anna und Ethan , weil alles so dominant und oberflächlich gehalten ist ...

Hier wird im großen Stil Potenzial verschenkt , das tut wirklich schon weh !

Ich werde trotzallem für meinen Seelenfrieden den 3. und letzten Teil noch lesen und hoffe , das alle Bücher, die Louise Bay danach rausbringt besser durchdacht sind !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Louise Bay

Louise Bay ist einen erfolgreiche USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

Mehr erfahren
Alle Verlage