A Whisper Around Your Name
 - Emma Scott - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
381 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1978-3
Ersterscheinung: 28.07.2023

A Whisper Around Your Name

Band 1 der Reihe "Das Dreamcatcher-Duett"
Übersetzt von Inka Marter

(113)

Eine dramatische Reise voller Träume und Hoffnungen! Um ein Leben zu retten, muss man bereits sein, sich dem Abgrund zu stellen

Seit dem Tod ihrer Mutter zieht Jo mit ihrem Onkel ständig um. Doch diesmal will sie bleiben. Denn da ist Evan, der aussieht wie der Golden Boy der Schule, aber von allen wie ein Ausgestoßener behandelt wird. Jo, die Schlimmes erlebt hat und eigentlich niemanden an sich heranlässt, fühlt sich magisch zu dem schweigsamen jungen Mann hingezogen. Bei nächtlichen Treffen im Schwimmbad der Stadt kommen sie sich näher – zwei verletzte Seelen, die sich einander öffnen. Doch dann werden sie durch ein tragisches Ereignis plötzlich getrennt, und für Jo beginnt erneut eine dunkle Zeit, in der sie sich selbst zu verlieren droht. Als Evan nach langer Zeit völlig unerwartet wieder auftaucht, treten sie gemeinsam eine Reise an, die ihr Verderben, aber auch ihre Rettung sein könnte.

»Eine wunderschöne, erschütternde, herzzerreißende und doch absolut erhebende Liebesgeschichte!« MARYSE‘S BOOK BLOG

Der bewegende Auftakt der DREAMCATCHER-Dilogie

Rezensionen aus der Lesejury (113)

Squirrel Squirrel

Veröffentlicht am 02.12.2023

Absolut süchtig machend

"A whisper around your name" von Emma Scott geht tief unter die Haut.

Jo hat eine schlimme Zeit hinter sich, die sich nicht einfach abschütteln lässt.
Ihr Onkel kümmert sich mäßig um sie seit dem Tod ... …mehr

"A whisper around your name" von Emma Scott geht tief unter die Haut.

Jo hat eine schlimme Zeit hinter sich, die sich nicht einfach abschütteln lässt.
Ihr Onkel kümmert sich mäßig um sie seit dem Tod der Mutter.
Mehr als ein Dach über dem Kopf bekommt Jo nicht von Gerry. Der Truckerfahrer ist selten zu Hause.
Ein Zuhause hätte Jo gerne, durch die vielen Umzüge bleibt es ein Traum. Ein Zuhause hatte Jo vor langer Zeit.
Als sie Evan kennenlernt, fühlt sie sich stark von dem Außenseiter angezogen. Evan hat ebenfalls Schlimmes erlebt und wird in der Schule wie ein Freak behandelt.
Zwei einsame Seelen kommen sich näher, zaghaft öffnet sich Jo dem stillen Evan. Eine leise Liebe schleicht sich an, doch ein schicksalhaftes Ereignis trennt das Paar. Jo fällt in ein tiefes Loch, aus dem sie alleine nicht heraus kommt.
Als Evan einige Jahre später wieder zurück kehrt, retten sie sich gegenseitig. Doch die Zukunft steht erneut unter einem schlechten Stern. Jo und Evan müssen kämpfen für ihre junge Liebe.

So spannend wie ein Krimi, hat dieses Buch mir Herzklopfen beschert. Diese Geschichte ist so schön märchenhaft und gleichzeitig so ergreifend, dass ich zwischen Begeisterung und leisem Entsetzen schwanke. Es ist eine wunderschöne Beziehung zwischen Jo und Evan, doch die Vergangenheit von beiden erschütterte mein Herz.

Emma Scott ist gnadenlos mit ihrer Offenheit, schamlos präsentiert sie die Wunden ihrer beiden Hauptdarsteller. Doch gibt sie ihnen auch viel Wärme, die tief in die Seele geht.
"A whisper around your name" ist ein Pageturner, jede Seite bietet Emotionen, die dramatisch und liebevoll zugleich sind.
Jo und Evan sind starke Charaktere, die dieses Buch perfekt tragen. Ich bin begeistert und habe dabei Tränen der Freude und der Traurigkeit in mir.
Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen.

Das hübsche Cover passt gut zur Geschichte, die warmen Farben harmonieren miteinander.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

travelbooksandcoffee travelbooksandcoffee

Veröffentlicht am 27.10.2023

„…ich komme immer zu Dir zurück…“

Genau damit erobert man mein Herz! Ich bin hin und weg. Sogwirkung ab Seite 1!. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, weil die Story und der Schreibstil mich so mitgerissen haben. Es war fesselnd, ... …mehr

Genau damit erobert man mein Herz! Ich bin hin und weg. Sogwirkung ab Seite 1!. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, weil die Story und der Schreibstil mich so mitgerissen haben. Es war fesselnd, bewegend, tiefgründig, wahnsinnig emotional, und für mich absolut perfekt! Alle Figuren waren authentisch, einzigartig und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Die Grundidee der Geschichte ist brillant! Es war berührend, unfassbar traurig und einfach nur atemberaubend. Die Taschentücher waren mein ständiger Begleiter und ich kann es jedem nur ans Herz legen. Ein absolutes Jahreshighlight!

„Die Nähe des Todes bringt uns, das Leben zu schätzen, Dinge zu tun, bei denen wir uns lebendig fühlen..“

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Feli_Weber Feli_Weber

Veröffentlicht am 23.10.2023

Ein unglaublich grfühlvolles Buch für jeden!!❤️

Das Buch "A whisper around your name" von Emma Scott handelt dreht sich um die Liebe von Jo und Evan.
Jo, ist gerade an ihrer neuen Highschool in Planerville angekommen, als sie den Schulfreak Evan kennenlernt. ... …mehr

Das Buch "A whisper around your name" von Emma Scott handelt dreht sich um die Liebe von Jo und Evan.
Jo, ist gerade an ihrer neuen Highschool in Planerville angekommen, als sie den Schulfreak Evan kennenlernt. Sie versteht sich sofort gut mit ihm und die beiden beginnen sich nachts im Schwimmbad zu treffen. Sie beginnen sich zu vertrauen und erzählen sich immer mehr über ihre Vergangenheit. Doch dann reißt ein tragisches Ereignis sie auseinander und zerstört all ihre Hoffnungen. Vier Jahre vergehen, dann steht Evan wieder vor Jo, als ob er genau wüsste, wie kurz sie vor dem Ende steht. Er überredet sie zu einer Reise, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt.

Das Cover sieht fantastisch aus und strahlt eine Ruhe aus, die sie sofort auf mich übertragen hat, ich glaube das liegt an den sanften pastellenen Farben und dem ruhigen Wasserspiegel, der nur leicht schwenkt.
Der Wasserspiegel ist meiner Meinung nach einfach perfekt. Am Anfang habe ich mir dabei nichts gedacht. Erst am Ende habe ich verstanden, welche Bedeutung das hat.
Den Titel habe ich nicht ganz verstanden, trotzdem gefällt er mir in Bezug auf das Buch sehr gut.

Auch der Schreibstil war fantastisch!!
Er hat mich gefangen genommen, mich aber nicht über Wörter und Formulierungen nachdenken lassen. Dazu war ich zu sehr mit ihre Geschichte gefiebert. Ich hatte das Gefühl, dass die Seiten nur so verfliegen, aber wenn ich dann im gesamten Buch geguckt habe, war ich oft nicht so schnell wie ich gedacht habe. Gestört hat mich das nicht, im Gegenteil. Es hat mir gefallen, such mal das Gefühl zu haben, nicht nach 3 Seiten wieder fertig zu sein.

Die Länge der Kapitel hängt für mich hier sehr mit dem Schreibstil zusammen, ich habe gar nicht wirklich gemerkt, wenn ein Neues angefangen hat, weil ich so sehr in das Buch vertieft war. Gestört hat mich das überhaupt nicht!
Hierzu liebe ich die Perspektivenwechel, sie helfen mir oft zu verstehen, was Evan bzw. Jo denkt, wenn gerade der Gegenüber die Gedanken nicht nachvollziehen kann, was im Falle von Jo öfters vorkommt.

Ich habe schon oft Bücher gelesen, indem ein tragisches Ereignis die Liebe der Protagonisten verhindert, aber noch nicht, das besagtes Ereignis während des Buches geschieht. Bisher waren solche Ereignisse immer vor dem Buch. Das macht das Buch für mich unvergleichlich zu anderen Büchern.

Ich liebe die Charaktere, sie haben so große Probleme, werden so sehr gefordert und doch sind sie so stark!! Sie halten immer zusammen. Ihre Ehrlichkeit hat mir mehr als einmal schier den Atem geraubt. Sie scheuen sich nicht ihre Gedanken zu sagen. Egal, wie ab so diese doch scheinen. Auch ihr Vertrauen des Jo zu Evan hat. Es zeigt von unendlich viel Liebe. Ich bin mir sicher, dass ich Evan an Jo's nicht immer geglaubt hätte! Wahrscheinlich so gut wie gar nicht. Vor allem im zweiten Teil des Buches. Ich liebe ihre Art miteinander, sie ist so liebevoll, ehrlich und vertrauensvoll! Sind mir so sehr ans Herz gewachsen! Als das Buch vorbei war habe ich sie richtig vermisst und wünschte es wäre noch nicht vorbei.

Ich weiß nicht, ob es sich vielleicht hart anhört aber ich fand, dass Ende war sehr klischeehaft/kitschig, wegen Happy End und so. Ich hätte mir irgendwie eher etwas realistisches gewünscht, auch wenn das Ende dann sehr viel härter gewesen wäre. Das heißt aber jetzt nicht dass ich mit dem Ende überhaupt nicht zufrieden bin. Ich finde es schön dass das Buch ein so schönes Ende genommen hat. Allerdings ist es nicht sehr glaubwürdig.

Insgesamt bin ich mit dem Buch sehr zufrieden. Es ist einzigartig!! Ich habe es geliebt, dieses Buch zu lesen!! Ich werde auf Jeden Fall das Folgeband lesen, sobald es erschienen ist!
Eine Empfehlung an alle, die ein Buch voller Gefühle lesen wollen!!

Diese Rezension habe ich außerdem noch auf folgenden Seiten veröffentlicht:

BücherTreff: https://www.buechertreff.de/forum/thread/128934-emma-scott-a-whisper-around-your-name-how-to-save-a-life/?postID=3327745#post3327745

Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Emma-Scott/A-Whisper-Around-Your-Name-7292285808-w/rezension/11073830082/

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Monaagre Monaagre

Veröffentlicht am 03.10.2023

Achterbahn der Gefühle

Ich habe heute nach langer Zeit mal wieder ein Buch von Emma Scott gelesen. Das Cover hat mich sehr neugierig darauf gemacht, was denn das Wasser mit der Geschichte zu tun hat. Jetzt im Nachhinein kann ... …mehr

Ich habe heute nach langer Zeit mal wieder ein Buch von Emma Scott gelesen. Das Cover hat mich sehr neugierig darauf gemacht, was denn das Wasser mit der Geschichte zu tun hat. Jetzt im Nachhinein kann ich sagen, dass das Cover perfekt passt. Den Erzählstil von Emma Scott fand ich wie immer unglaublich harmonisch und mitreißend.

In "A whisper around your name" lernt man Jo kennen, welche mal wieder an eine neue Schule wechselt. Für sie ist dies nichts neues, da ihre Mutter gestorben ist und sie seitdem bei ihrem Onkel lebt und auf Grund dessen Jobs ständig umziehen müssen. Ich bewundere Jo sehr, da ihr in ihrem Leben wirklich schreckliche Dinge wiederfahren sind und sie trotzdem einen unglaublichen Kampfgeist zeigt.

In der neuen Schule trifft sie auf Evan, welcher verdammt gut aussieht aber zu Jo's Verwunderung wie ein Außenseiter behandelt und von allen "Freak" genannt wird. Auch er hat schon viel mitmachen müssen und lebt in keinen einfachen Verhältnissen. Zu Evan muss ich noch erwähnen, dass er eine Art übernatürliche Fähigkeit besitzt, durch welche er auf andere schnell etwas beängstigend wirkt.

Als Jo und Evan aufeinander treffen merkt man sofort, dass die beiden ihre schwere Vergangenheit verbindet und dass sie sich gegenseitig Halt geben. Im Laufe der Geschichte habe ich so sehr mit ihnen mitgefiebert, mitgelitten und musste auch die ein oder andere Träne verdrücken.

Die Charaktere waren sehr gut beschrieben und ich habe sowohl Jo auch als Evan super schnell in mein Herz geschlossen. Auch Evan's übernatürlichen Aspekt fand ich toll, weil es einfach mal etwas anderes war.

Fazit: Das Buch war für mich emotional eine absolute Achterbahnfahrt der Gefühle und ein Highlight welches ich in einem Rutsch durchgelesen habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Chihirosbookworld Chihirosbookworld

Veröffentlicht am 24.09.2023

Eine Achterbahn der Gefühle

Ich habe jede Seite geliebt, gefühlt und miterlebt. Nach der Lost Boys Reihe habe ich diesen Band einfach gekauft, ohne vorher nachzulen, worum es geht. Ich bin ohne Erwartungen an das Buch herangetreten ... …mehr

Ich habe jede Seite geliebt, gefühlt und miterlebt. Nach der Lost Boys Reihe habe ich diesen Band einfach gekauft, ohne vorher nachzulen, worum es geht. Ich bin ohne Erwartungen an das Buch herangetreten und hatte einfach gehofft nicht enttäuscht zu werden - und was soll ich sagen? Das Buch ist wirklich so gut gewesen.
Ich wurde von der ersten Seite an von dem Buch gefesselt, konnte es nicht weglegen und wollte weiterlesen, ich wollte wissen wie es endet.

Die Geschichte um Jo und Evan ist unglaublich emotional und voller Gefühle gewesen. Evan ist ein so emotionaler und toller Protagonist, er ist sehr sanft und voller Verständnis. Zudem hat er eine unglaubliche Fähigkeit, die ihn, totz seines guten Aussehens, zum Außenseiter macht und zum Ziel physischer und psychischer Attacken seiner Adoptivbrüder. Sein Leben ergibt für ihn erst Sinn, als er Jo kennenlernt, die kurz vorm Abschluss an die Schule wechselt und ihn für sich gewinnt. Sie trägt eine dunkle Verganheit mit sich, gibt sich an Geschehen der Vergangenheit die Schuld. Durch die Nähe zu Evan ändert sich ihr Selbstbild, sie fühlt sich in seiner Anwesenheit wohl, sie vergisst ihre Selbstzweifel und fühlt sich gut und attraktiv.
Die Liebe der beiden wird getrennt, sie gehen beide ihre Wege und treffen Jahre später erneut aufeinander.

Emma Scott hat mit diesem Buch wirklich etwas erschaffen, das ich nicht erwartet habe. Es ist voll von Trauer und Gewalt, auf der anderen Seite aber auch voll von Zuneigung und Liebe. Es gab schwere Trennungen, viele Sehnsüchte und Hoffnungen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Emma Scott

Emma Scott - Autor
© Emma Scott

Emma Scott schreibt am liebsten Liebesgeschichten mit nicht so perfekten Charakteren, über Menschen mit einer Künstlerseele, Menschen, die Bücher lieben und schreiben. Diversität, Toleranz und Offenheit sind ihr ein wichtiges Anliegen. Mit ihren Romanen, die sie als Self-Publisherin herausbrachte, hat sie sich eine treue und begeisterte Fangemeinde erschrieben.

Mehr erfahren
Alle Verlage