Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch
 - Brittainy C. Cherry - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
410 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1326-2
Ersterscheinung: 27.11.2020

Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch

Band 2.1 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katia Liebig

(220)

Was macht dein Herz? 

Es schlägt noch

Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen – selbst Shay Gable – dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts von den Dingen, die Shay mir geben könnte, jemals wollte. Doch schon bald konnte ich an nichts anderes mehr denken: Glück. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Einen sicheren Ort zu haben, um mich fallen zu lassen. Hoffnung. Liebe. Ihre Seele. Und ihr Licht. Doch was konnte ich ihr im Gegenzug geben? Meine Narben. Meine Angst. Meine Schwere. Meinen Schmerz. Meine Dunkelheit. Das war nicht fair. Und deshalb stieß ich Shay von mir. Ich sorgte dafür, dass sie niemals zu mir zurückkehren würde – bevor ich ihr sagen konnte, dass ich sie ebenfalls liebe.

"Brittainy C. Cherry zaubert mit Worten. Nur ihre Geschichten schaffen es, einem das Herz in tausend Stücke zu brechen und es danach liebevoll wieder zusammenzusetzen." mariesliteratur

Erster Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (220)

booksofnessa booksofnessa

Veröffentlicht am 08.04.2022

Shay und Landon. Landon und Shay.

Shay und Landon. Landon und Shay. In dem ersten Buch von „Wie die Stille vor dem Fall“ von Brittainy C. Cherry hat man die beiden Protagonisten als zwei junge Menschen kennengelernt, welche noch zur Highschool ... …mehr

Shay und Landon. Landon und Shay. In dem ersten Buch von „Wie die Stille vor dem Fall“ von Brittainy C. Cherry hat man die beiden Protagonisten als zwei junge Menschen kennengelernt, welche noch zur Highschool gehen. Dennoch ging die Geschichte der beiden schon sehr tief unter die Haut.
——
Eigentlich können die beiden Charaktere sich gegenseitig nicht leiden. Zumindest geben sie das vor, bis sie eine Wette abschließen. Wer sich zuerst in den anderen verliebt, verliert. Das anfängliche Katz und Maus Spiel zwischen den beiden hat mir gut gefallen. Als die beiden sich immer näher kennengelernt und sich ihre größten Geheimnisse und Probleme anvertraut haben, habe auch ich mich ein bisschen mitverliebt.
——
Es war sehr dunkel aber es wurde auch wieder hell. Aus Hass wurde Liebe. Ich habe gelacht und geweint, manchmal sogar gleichzeitig. Wieder einmal hat die Autorin es geschafft mich zu berühren, sodass ich gar nicht anders kann als 5/5 Sterne zu vergeben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lisasbuechereck Lisasbuechereck

Veröffentlicht am 11.03.2022

Einfach nur mega

In diesen Büchern geht es um Shay und Landon. Die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen und geraten immer wieder aneinander. Als Landon dann auch noch eine Wette abschließt in der es um Shay geht, ... …mehr

In diesen Büchern geht es um Shay und Landon. Die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen und geraten immer wieder aneinander. Als Landon dann auch noch eine Wette abschließt in der es um Shay geht, geht es drunter und drüber. Denn Shay bekommt es mit und steigt in die Wette mit ein und von da an versuchen beide alles das der andere sich in den anderen Verliebt. Damit ist das Chaos Perfekt.
.
Diese Story ist definitiv was fürs Herz. Ich hatte beim Lesen so viel Emotionen das ich nicht wusste wohin damit. Ich musste Herzhaft lachen, wurde richtig Sauer und im nächsten Moment war ich super Traurig. Mir kamen sogar Tränen. Die Geschichte hat mich bis ins tiefste Innere berührt. Landon und Shay waren toll zusammen. Beide waren mir sehr Sympathisch. Ich konnte beide Seiten sehr gut nachvollziehen und habe mit beiden Seiten gelitten. Beide haben es nicht leicht und ich hätte ihnen so gerne geholfen, doch sie mussten ihren Weg selber Finden. Ihnen dabei zuzusehen war unbeschreiblich. Man kann die Veränderungen förmlich vor Augen sehen und es hat mir super gefallen. Beide Entwicklungen waren hervorragend und für mich einfach Perfekt. Denn diese Geschichte zeigt auf dass das Leben nicht immer Perfekt ist und das ist auch gut so. Manchmal ist unperfekt, Perfekt. Ich habe beiden Büchern 5 Sterne gegeben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Shona_Redstone Shona_Redstone

Veröffentlicht am 18.02.2022

6 von 5 Sternen!!!!!

Wow! Dieses Buch... Man kann es kaum in Worte fassen... Es hat mein Herz ungefähr tausendmal in Stücke gerissen und genauso oft wieder zusammengesetzt. Nur anders. Ich bin jetzt ein anderer Mensch. Und ... …mehr

Wow! Dieses Buch... Man kann es kaum in Worte fassen... Es hat mein Herz ungefähr tausendmal in Stücke gerissen und genauso oft wieder zusammengesetzt. Nur anders. Ich bin jetzt ein anderer Mensch. Und solche Bücher müssen auf jeden SUB!
Es fällt mir gerade richtig schwer, dieses wundervolle und herzzerreißende Buch in die richtigen Worte einzuhüllen. Immer noch stehen mir die Tränen in den Augen, ob aus Trauer (weil das Buch zu Ende ist) oder aus Fröhlichkeit (weil es noch einen zweiten Teil gibt).
Die Charaktere waren so wunderschön, bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und ich konnte sie einfach nur ins Herz schließen! Dieser Schreibstil war der Wunderschönste der Welt und es wurde so gefühlvoll und in vielen Details geschrieben.
Jeder, der eine herzzerreißende Geschichte mit ungewöhnlichen Charakteren und und Bad Boys mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen!
Ich freue mich auf den zweiten Teil!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

zeilengefluester zeilengefluester

Veröffentlicht am 16.02.2022

"Was macht dein Herz? Es schlägt noch" - Absolute Herzens-Empfehlung

Meine Meinung

Ein neues Brittainy Buch, ein neues Buch das mich zerstören würde und ich war so überhaupt nicht bereit dafür. Dennoch war ich so gespannt was mich hier erwarten würde. Ich habe das Buch ... …mehr

Meine Meinung

Ein neues Brittainy Buch, ein neues Buch das mich zerstören würde und ich war so überhaupt nicht bereit dafür. Dennoch war ich so gespannt was mich hier erwarten würde. Ich habe das Buch zusammen mit einer Freundin im Buddyread gelesen.

Cover

Das Cover gefällt mir in diesem schlichten Design wirklich gut. Vor allem diese Rosa und Lila Töne passen so schön zusammen und harmonieren wirklich toll miteinander. Auch hier passt der Titel so unglaublich perfekt zu der Geschichte.

Geschichte

Bevor Landon sich auf die Wette mit Shay einließ, war ihm noch nicht klar das Shay diejenige war die er wirklich brauchte. Bei ihr fühlte er sich sicher und konnte so sein wie er wirklich war, aber was bekam sie im Gegenzug von ihm zurück. Seine Dunkelheit, seinen Schmerz und seine Angst. Das war doch nicht gerecht und deshalb stieß er Shay schnell wieder von sich, so das sie niemals mehr zu ihm zurückkommen würde. Ohne ihr zu sagen das er sie liebte.

Protagonisten

Landon und Shay sind zwei unglaublich starke Protagonisten, die einen großen Kontrast bilden zu Greyson und Eleanor aus Wie die Ruhe vor dem Sturm. Und gerade das mochte ich total.

Shay musste wirklich schon viel durchmachen, mit so einem Vater wie ihrem brauchte man echt keine Feinde mehr. Ich wusste nicht wie sehr ich mal jemanden hassen könnte. Aber ihr Vater gehört absolut dazu. Trotz allem ist sie so eine fröhliche und aufgeweckte junge Frau, die für alle da ist und sich gegen noch so große Hürden stellt.

Landon hat 2 Gesichter. Wie er sich vor anderen gibt, als der Kerl der immer Party macht, Drogen nimmt und seinen Spaß hat und wie es dann wirklich in ihm aussieht. Gebrochen. Anders kann ich das nicht sagen. Auch Landon hat einen schweren Schicksalsschlag erleiden müssen, über den er nicht so schnell drüber hinweg kommt. Ihn seelisch kaputt macht. Nur seine Freunde und Mutter geben ihm noch halt.

Landon und Shay haben mein Herz im Sturm erobert, die beiden haben mich so berührt und mir so unglaublich leid getan. So viele Gefühle und so viel Schmerz.

Schreibstil

Was kann ich sagen das neu wäre. Die Autorin schafft es einfach immer wieder mich emotional so mitzunehmen, diese Gefühle so echt rüber zubringen, das man später noch über das gelesene nachdenkt. Ich kenne kaum eine andere Autorin die das schafft, was Brittainy C. Cherry hier immer wieder rausbringt, mich regelrecht verzaubert.

Fazit

Ein absolutes Highlight. Eine Geschichte mit so viel Gefühl und Hingabe. Um Ängste, Lügen, Depressionen, um Drogen, Gewalt und toxische Beziehungen. Diese Story hat wirklich Power, ist echt und hautnah. Ein weiteres Buch meiner Lieblingsautorin das mich komplett überzeugt hat. Eine weitere Geschichte die mich emotional so berührt hat. Ich bin immer noch total geflasht, habe etwas anderes aber auch nicht erwartet. Obwohl ich das Buch mit einer Freundin im Buddyread gelesen habe, war man bald wieder an einem Punkt, wie immer bei Brittainy C. Cherrys Büchern, wo man die Geschichte nicht mehr weglegen konnte und nur so am durchsuchten war. Ich war total gefangen in der Story und war so mit Landon und Shay am mitfiebern. Ganz große Herzens-Empfehlung.

Bewertung 5/5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

leonietimm_ leonietimm_

Veröffentlicht am 19.01.2022

Rezension Wie die Stille vor dem Fall - Erstes Buch

Ich finde gar nicht die richtigen Worte, um diesem Buch auch nur annähernd gerecht zu werden. Ich habe es geliebt! Ich habe die Freude, die Trauer, den Schmerz und die Verbundenheit und Liebe gespürt, ... …mehr

Ich finde gar nicht die richtigen Worte, um diesem Buch auch nur annähernd gerecht zu werden. Ich habe es geliebt! Ich habe die Freude, die Trauer, den Schmerz und die Verbundenheit und Liebe gespürt, es war eine reine Emotionseskaltion, die mein Herz gebrochen und wieder geflickt hat. Immer wieder aufs Neue, immer wieder. Der Schreibstil war super angenehm zu lesen und hat mich nur so durch die Seiten fliegen lassen. Die Charaktere sind mir mit jeder Seite mehr ans Herz gewachsen und haben mich mit jeder Seite mehr mitfühlen lassen. Besonders Landon hat mein Herz. Er hat so viele Probleme und steht trotzdem immer wieder auf und geht seinen Weg weiter. Die harte Schale, die er sich zugelegt hat, hat so einen weichen, verletzlichen Kern, dass mein Herz echt geblutet und für Landon gelitten hat. Und je weiter er sich geöffnet hat, desto mehr mochte ich ihn. Ich konnte seine Gefühle nachvollziehen und seinen Schmerz verstehen. Aber auch Shay ist ein komplexer Charakter, den ich sehr gerne mochte. Sie hat ihre ganz eigenen Probleme und ist trotzdem immer für andere Menschen da und unterstützt sie. Sie gibt nicht auf und schaut genauer hin, als andere Menschen. Lässt sich auf Neues ein und bildet sich ihre eigene Meinung. Und die Nebencharaktere waren alle super detailreich ausgearbeitet und ich konnte sie einfach nur lieben. Das Verständnis und der Zusammenhalt innerhalb ihrer Freundesgruppe hat mich echt beeindruckt. Das Buch behandelt wichtige Themen ernst und gleichzeitig so leicht, dass es mich nicht runtergezogen hat, sondern ich es trotzdem gerne lesen mochte. Ich war teilweise so wütend, so froh und so traurig, weil der Schreibstil mich einfach hat mitfühlen lassen. Ich war so gerührt von dem Ende und so Stolz auf Landon, dass ich echt hemmungslos geheult habe. Landon und Shay haben mein Herz im Sturm erobert und sich einen Platz darin gesichert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Amanda Evans Photography

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage