A CEO for Christmas
 - Louise Bay - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
226 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1946-2
Ersterscheinung: 01.10.2022

A CEO for Christmas

Übersetzt von Andreas Heckmann, Andreas Heckmann

(27)

All I Want for Christmas is a CEO

Es gibt nichts, was Sebastian mehr hasst als Weihnachten. Deswegen plant der erfolgreiche CEO die Feiertage weit weg von allen Festlichkeiten auf Barbados zu verbringen. Doch dann erhält er einen Hilferuf von seiner Großmutter, der ihn in die beschauliche englische Kleinstadt Snowsly führt. Sebastian soll für seine verletzte Granny einspringen und gemeinsam mit Celia Sommers, dem größten Weihnachtsfan der Stadt, den Weihnachtsmarkt von Snowsly retten. Obwohl Sebastian so gar nichts mit Celias Rentierpullovern und ihren Weihnachtswitzen anfangen kann, schafft er es schon bald nicht mehr, ihrer positiven Ausstrahlung und ihren verführerischen Lippen zu widerstehen …

"Eine süße, sexy Liebesgeschichte, die zu der schönsten Zeit des Jahres spielt." SHE READS ROMANCE BOOKS

Band 1 der sexy, romantischen Weihnachtsreihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Louise Bay

Rezensionen aus der Lesejury (27)

Aloegirl Aloegirl

Veröffentlicht am 20.10.2022

wunderschönes Buch

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Sebastian hasst seit seiner Kindheit Weihnachten. ... …mehr

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Sebastian hasst seit seiner Kindheit Weihnachten. Die letzten Jahre hat er mit seinem besten Freund auf Barbados verbracht, doch dieses Mal bekommt er einen Hilferuf von seiner Granny. Seine Granny wohnt im Weihnachtsdorf Snowsly und hat sich den Fuß verstaucht, sie brauch Sebastian dringend für den Weihnachtsmarkt. Dieser liebt seine Granny abgöttisch und fährt zu seiner Granny. In dem Dorf ist alles ein Alptraum für ihn. Weihnachten wohin man auch schaut, denn es blinkt und die Weihnachtslieder werden rauf und runter gespielt. Er trifft auf die bildhübsche Celia, die Weihnachten über alles liebt und sich das beste Weihnachten für das Dorf wünscht. Sebastian ist sehr hilfsbereit, egal um welchen Wahnsinn es sich auch handelt. Kann Celia Sebastian zeigen wie schön Weihnachten sein kann, obwohl sie selber ein Problem mit der vergangenen Weihnacht hat? Wird aus dem Grinch Sebastian ein Weihnachtsfan?
Wenn ihr das Wissen wollt, dann solltet ihr das Buch lesen. Da es so bildhaft geschrieben wurde, sprang mein Kopfkino sofort an und zeigte mir tolle Bilder. Ich habe sogar eine Nachtschicht eingelegt, da ich nicht aufhören konnte zu lesen. Ich habe mich sofort in dieses Dorf verliebt und würde gerne dort wohnen. Auch die Bewohner habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Louise Bay, da kann man nie was falsch machen. Jedes Buch von ihr gefällt mir gut. Ich hoffe sehr, dass aus diesem eine Reihe wird. Das würde mich sehr freuen. Ich bin richtig in Weihnachtsstimmung gekommen. In diesem neuen Buch schenkt sie uns den Zauber der Weihnachtszeit. Es ist ein richtiges Wohfühlbuch. Ich hätte gerne öfter im Jahr Weihnachten, denn dann gäbe es mehr von diesen magischen Büchern. Holt euch das Buch und urteilt selbst darüber. Volle Kauf und Leseempfehlung bekommt das Buch von mir.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

zitroenchen zitroenchen

Veröffentlicht am 16.10.2022

A Ceo for christmas

Mein zweiter Weihnachtsroman in diesem Oktober und ich muß sagen, bei einer Tasse Tee und dem ersten Lebkuchen absolut tolle Einstimmung auf Weihnachten...

Sebastian hasst Weihnachten seit seiner Kindheit. ... …mehr

Mein zweiter Weihnachtsroman in diesem Oktober und ich muß sagen, bei einer Tasse Tee und dem ersten Lebkuchen absolut tolle Einstimmung auf Weihnachten...

Sebastian hasst Weihnachten seit seiner Kindheit. Die letzten Jahre hat er die Feiertage immer auf Barbados mit seinem besten Freund verbracht.
Seine Großmutter wohnt im "Weihnachtsdorf" Snowsly und dieses Jahr braucht sie ihren Enkel ganz dringend für den Weihnachtsmarkt...

Celia ist fast eine Weihnachtselfe. Sie liebt alles, was mit Weihnachten zu tun hat und möchte das allerbeste Weihnachten für ihr Dorf. Doch auch sie kämpft mit der vergangenen Weihnacht...

Ein herzergreifender Roman aus der Feder von Louise Bay. Sie erfüllt wieder alle Erwartungen und man fliegt durch die Seiten. Auch wenn die Handlung von vornherein klar ist, gibt es Überraschungen und nette Ahas.

Ein toller Roman und ich hoffe sehr, daß es wieder eine Reihe wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kotori99 kotori99

Veröffentlicht am 16.10.2022

Weihnachtlicher als das Cover vermuten lässt

Das Cover:
Ist relativ schlicht, passt zu den anderen der Autorin aber verbreitet alles andere als Weihnachtsstuimmung, weswegen ich auch eher eine Geschichte erwartet habe, die zufällig an Weihnachten ... …mehr

Das Cover:
Ist relativ schlicht, passt zu den anderen der Autorin aber verbreitet alles andere als Weihnachtsstuimmung, weswegen ich auch eher eine Geschichte erwartet habe, die zufällig an Weihnachten spielt...

Meine Meinung:
Dies war nicht das erste Buch der Autorin und so kannte ich bereits ihren "Typ" Mann, dem sie auch hier wieder treu geblieben ist. Der grummelige und hart wirkende Geschäftsmann, der seine sanfte Seite erst noch entdecken und zulassen muss.
Hier also der Geschäftsmann Sebastian, der dem ganzen Weihnachtstrouble entfliehen wollte.

Der Klappentext liest sich schon wie eine Kurzbeschreibung einer dieser Weihnachtsfilme, bei denen man weiß, dass es schneit und am Ende alles gut wird. Und genau so baut sich diese Geschichte auf und ich liebe es.
Es war viel weihnachtlicher und besinnlicher als ich dachte, der Klappentext hält auf jeden Fall was er verspricht und besonders die kleine Gemeinde Snowsly und Celia haben sich in mein Herz geschlichen.

In den knapp 200 Seiten schafft die Autorin hier eine Geschichte voller Gefühl, Besnnlichkeit und Vorfreude auf die (für mich) schönste Zeit des Jahres, auch wenn draußen noch der goldene Oktober alles gibt, so liegt ein Hauch von Weihachten und viel Vorfreude in diesem Buch.
Mit einer heißen Tasse Tee oder Schokoloade kann man es sich mit diesem Buch auf jeden Fal gemütlich machen.

Mein Fazit:
Eine kurzweilige und schöne (Vor-) Weihnachtsgeschichte, die es schafft meine Vorfreude zu wecken und mich auf jeden Fall nach Snowly entführt hat, in eine Kleinstadt. in der Weihnachtsbegeisterte auf ihre Kosten kommen.
Eine klare Empfehlung als Einstimmung und Unterhaltung in jeder Jahreszeit.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

celinelouiseclaire celinelouiseclaire

Veröffentlicht am 15.10.2022

🎄🎊

Das Cover des Buches ist wirklich sehr sexy.

Ein attraktiver Mann in einem Anzug ist darauf zu sehen.

Im Hintergrund sieht man nur eine Art Licht , die das Cover besonders machen.

Auch der Titel ... …mehr

Das Cover des Buches ist wirklich sehr sexy.

Ein attraktiver Mann in einem Anzug ist darauf zu sehen.

Im Hintergrund sieht man nur eine Art Licht , die das Cover besonders machen.

Auch der Titel des Buches ist sehr passend dazu gestaltet.

Der Schreibstil des Buches ist wirklich sehr angenehm und leicht verständlich.

Auch ist dieses Buch ab der ersten Seite total positiv .

Keine Lügen oder Dramen , daher macht es noch mehr Spaß die Geschichte zu lesen.

Und es lässt die Vorfreude auf Weihnachten steigern.

In der Geschichte geht es um Sebastian und Celia.

Zwei wahnsinnig authentische und sympathische Charaktere, die es mir direkt sehr angetan haben.

Ich mochte ihre Art und Weise , ihr Zusammenspiel und ihre perfekte Harmonie zueinander.

Auch das es hier keine unnötigen Dramen gibt liebe ich einfach.

Kein blödes hin und her.

Eine richtig tolle Liebesgeschichte worauf man auch Lust auf Weihnachten bekommt.

Ich liebe einfach Louise Bay, ihre Bücher machen mich immer glücklich.

Sie trifft meinen Geschmack immer zu 100% was bei mir nicht so oft vorkommt.


5 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
‎‎LYX 💫🤍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 14.10.2022

Grinch trifft Weihnachtsengel

„A CEO for Christmas“ von Louise Bay ist eine absolute Feelgood-Christmas-Romance, die einen Weihnachtshasser endgültig bekehrt.
Sebastian ist der erfolgreiche CEO seiner eigenen Firma in London und freut ... …mehr

„A CEO for Christmas“ von Louise Bay ist eine absolute Feelgood-Christmas-Romance, die einen Weihnachtshasser endgültig bekehrt.
Sebastian ist der erfolgreiche CEO seiner eigenen Firma in London und freut sich auf seinen Luxusurlaub auf Barbados. Seit Jahren flieht er vor dem ganzen Weihnachtszirkus in die Sonne, denn er hasst die Feiertage aus vollstem Herzen. Leider gehen seine Fluchtpläne dieses Jahr nicht auf, denn seine über alles geliebte Granny hat sich den Fuß verstaucht und benötigt Hilfe. Sie ist in der idyllischen Kleinstadt Snowsly zu Hause, wo Weihnachten fast eine eigene Religion ist. Sebastian soll bei den Vorbereitungen für das perfekte Fest helfen, wobei ihm die hübsche Celia zur Seite steht, die wohl der größte Weihnachtsfan überhaupt ist. Kann sie den Grinch bekehren?

Ich liebe die Romane von Louise Bay, deren Schauplätze normalerweise die Büros von erfolgreichen Geschäftsmännern sind. Bei ihren Lieblingsprotagonisten ist sich die Autorin treu geblieben, aber passend zur kommenden Jahreszeit verlagert sie ihr Setting in weihnachtliche Gefilde.
Sebastian tut eigentlich nur so abgeklärt und emotionslos, denn seine Abneigung gegen Weihnachten ist eigentlich nur ein Schutzmechanismus aus seiner Kindheit. Es ist total liebenswert, dass er für seine Granny alles tun würde und zeigt seinen wahren Charakter. Er stürzt sich todesmutig und grummelnd in den Weihnachtswahnsinn von Snowsly und ist trotzdem immer hilfsbereit und respektvoll, egal wie skurril die Aktionen auch sind.
Celia ist der personifizierte Weihnachtsengel und verbreitet immer und überall Weihnachtsstimmung. Ihre Leidenschaft ist irgendwie süß und herzerwärmend, auch wenn sie manchmal ein klein wenig naiv wirkt. Das passt aber zu ihrem freundlichen und positiven Charakter, den man nur lieben kann.
Die weihnachtliche Lovestory ist komplett frei von Dramen und Missverständnissen und verbreitet einfach nur gute Laune und Lust auf die Feiertage. Die liebenswert schrulligen Einwohner von Snowlsy bilden eine eingeschworene und sympathische Gemeinschaft, gegen deren Charme auch der Grinch keine Chance hätte.

Mein Fazit:
Bequem einkuscheln, eine heiße Schokolade in Griffweite stellen und einfach diese wunderschöne Wohlfühlstory genießen! Klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Louise Bay

Louise Bay ist eine erfolgreiche USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

Mehr erfahren
Alle Verlage