Black Knights Inc. - Für alle Ewigkeit
 - Julie Ann Walker - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

LYX
Romantische Spannung
432 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1311-8
Ersterscheinung: 01.01.2020

Black Knights Inc. - Für alle Ewigkeit

Band 12 der Reihe "Black Knights Inc."
Übersetzt von Michael Krug

(7)

Heiß, heißer, Black Knights Inc.

Black Knights Inc.: Nach außen hin ein High-End-Motorradladen – in Wirklichkeit eine Elitespezialeinheit der Regierung, die für die riskantesten und geheimsten Einsätze gerufen wird …

Als ein schiefgelaufene Mission Jamin "Angel" Agassi dazu zwingt, seine Identität zu ändern, hat er nur noch ein Ziel: den schlimmsten und berüchtigtsten Verbrecherboss ein für alle Mal hinter Schloss und Riegel zu bringen … und das ist noch die leichtere Aufgabe. Die richtige Herausforderung ist die, Interpol Agentin Sonya Butler davon abzuhalten, herauszufinden, wer Angel wirklich ist – und sie nicht noch tiefer in sein Herz zu schließen. Angel steht nun vor der härtesten Prüfung seines Lebens …

"Ein grandioser und absolut würdiger letzter Band einer tollen Serie!" BOOKLIST

Der emotionsgeladende Abschlussband der BLACK-KNIGHTS-INC-Reihe!

  • eBook (epub)
    8,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (7)

Ascora Ascora

Veröffentlicht am 01.03.2020

Alles Gute geht irgendwann zu Ende

Der Klappentext: „Als ein schiefgelaufene Mission Jamin "Angel" Agassi dazu zwingt, seine Identität zu ändern, hat er nur noch ein Ziel: den schlimmsten und berüchtigtsten Verbrecherboss ein für alle Mal ... …mehr

Der Klappentext: „Als ein schiefgelaufene Mission Jamin "Angel" Agassi dazu zwingt, seine Identität zu ändern, hat er nur noch ein Ziel: den schlimmsten und berüchtigtsten Verbrecherboss ein für alle Mal hinter Schloss und Riegel zu bringen ... und das ist noch die leichtere Aufgabe. Die richtige Herausforderung ist die, Interpol Agentin Sonya Butler davon abzuhalten, herauszufinden, wer Angel wirklich ist - und sie nicht noch tiefer in sein Herz zu schließen. Angel steht nun vor der härtesten Prüfung seines Lebens ...“
Zum Inhalt: Für die Öffentlichkeit sind die Black Knights eine Motorradgang mit exklusiver Werkstatt, doch in Wirklichkeit sind es hochqualifizierte Agenten und ehemalige Mitglieder verschiedener Spezialeinheiten, die quasi unter dem Radar agieren können. „Für alle Ewigkeiten“ ist der mittlerweile 12. Band der Serie, alle Teile sind in sich abgeschlossen und behandeln ein anderes Paar, natürlich kommt es zu Überschneidungen von Personen und Geschehen, aber man kann wunderbar die Teile einzeln lesen. Angel ist Mitglied eben dieser Black Knights Inc., aber er hat ein Vorleben und musste seine Identität wechseln. Diese neue Identität, ja sein ganzes neues Leben ist jetzt in Gefahr – denn er wird von einem Superschurken erpresst. Als dann auch noch eine Frau aus seiner Vergangenheit auftaucht wird es für Angel immer schwerer seine Identität geheim zu halten und gleichzeitig das Richtige zu tun.
Der Stil: Die Autorin Julie Ann Walker hat einen sehr angenehmen und leicht lesbaren Schreibstil, der einen mitreißt und sofort mitten ins Geschehen wirft. Die Story ist äußerst tempo- und actionreich aufgebaut und man kann dadurch das Buch nur schlecht aus der Hand legen. Erzählt wird übrigens in der 3. Person und alle Charaktere sind sehr liebevoll und lebendig gestaltet. Der Spannungsbogen der Geschichte kann bis zum Ende gehalten werden und Angel und Sonya sorgen für einiges an Gefühl und auch Erotik. Da es sich um den Abschlussband der Serie handelt, kommt natürlich das Team der Black Knights und ihr enger Zusammenhalt noch ein letztes Mal zum Zuge.
Mein Fazit: Der Abschied von der lieb gewonnen Serie fiel mir richtig schwer, aber das Buch stellt einen wirklich würdigen Abschlussband dar.
Ich danke dem Lyx Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, meine Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 01.02.2020

Perfekter Abschluss

Black Knights Inc. - Für alle Ewigkeit
von Julie Ann Walker 


Dieser Abschlussband der BLACK-KNIGHTS-INC-Reihe macht es dem Leser schwer und Herz. Denn nun heißt es Abschied nehmen von einer grandiosen ... …mehr

Black Knights Inc. - Für alle Ewigkeit
von Julie Ann Walker 


Dieser Abschlussband der BLACK-KNIGHTS-INC-Reihe macht es dem Leser schwer und Herz. Denn nun heißt es Abschied nehmen von einer grandiosen Buch Reihe mit unverschämt attraktiven, facettenreichen und interessanten Protagonisten. Restlos alle finden einen würdigen und zufrieden machenden Abschluss. In diesem Band dreht die Autorin noch einmal kräftig am Spannungsrad, mich hat sie sofort und postwendend mit den ersten gelesenen Seiten gepackt und zum Teil in einen wahren Adrenalinrausch versetzt. Aber nicht nur das, hier geht es auch um große Gefühle die wunderbar über den Zeilenrand transportiert werden. Einzigartige Wendungen, perfekte Protagonisten und eine Geschichte die berührt. Dies alles in bewundernswerter Form wiedergeben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchblog_lesehungrig Buchblog_lesehungrig

Veröffentlicht am 19.01.2020

Actionreich und leidenschaftlich

Um was es geht:
Angel arbeitet für eine Spezialeinheit und muss einen berüchtigten Verbrecherboss unschädlich machen. Inmitten seines Auftrages in Cornwall begegnet er Sonya, einer Interpol-Agentin, die ... …mehr

Um was es geht:
Angel arbeitet für eine Spezialeinheit und muss einen berüchtigten Verbrecherboss unschädlich machen. Inmitten seines Auftrages in Cornwall begegnet er Sonya, einer Interpol-Agentin, die ihm wahnsinnig gefährlich werden kann. Was hat Angel zu verbergen und kommt Sonya hinter sein Geheimnis? Ist Angel der gefürchtete Schattenprinz?

Die Protagonisten:
Sonya Butler ist 32 Jahre alt und steht in den Diensten des verabscheuungswürdigen Lord Grafton. Sie spricht sechs Sprachen und liest für ihr Leben gerne alte Klassiker. Seit sie ihre große Liebe Mark vor zehn Jahren verloren hat, fühlt sich ihr Herz seltsam taub an. Erst in Angels Nähe beginnt es wieder leise zum Leben zu erwachen.

Jamin Agassi (Angel), ist 34 Jahre alt, groß, unheimlich groß ... habe ich schon erwähnt, das ich ein Faible für große Männer habe? Dann ist er düster und gefährlich. Eine reizvolle Kombi. Angel wirkt wie eine gut programmierte Kampfmaschine. Er verfügt über einen scharfen Verstand und glaubt an Ideale, mit denen er aufgewachsen ist.

Die Entwicklung der Figuren wird nachvollziehbar geschildert.

Die Umsetzung:
Dies ist mein zweites Buch von Frau Walker und das erste dieser Reihe. Ich treffe auf einen flüssigen, explosiven Schreibstil, der mich mit Spannung und jede Menge Kopfkino verwöhnt. Die Story ist temporeich und katapultiert mich von einem gelungenen Spannungsbogen zum Nächsten.

In gefühlvollen Rückblenden erhalte ich ein rundes Bild von den Figuren. Ihre Dialoge sind schlagfertig, spritzig, tiefgründig und berührend. Bei aller Dramatik vergisst die Autorin nicht, mich zum Lachen zu bringen. Die wenigen expliziten Szenen sind aufregend, prickelnd und mit ganz viel Herz geschrieben.

Black Knights Inc. liegt der personale Erzähler zugrunde und überrascht mit actionreichen Wendungen. Dabei erlebe ich in 1. Reihe die entstehende Liebe von Sonya und Angel, was mich heftig bewegt. Ace und Rusty, zwei Männer aus seiner Einheit, sind das Sahnehäubchen für dieses Buch. Gegen Ende wird es etwas zu rührselig, was bei mir aber zu keinem Punktabzug führt.

Mein Fazit:
Black Knights Inc. – Für alle Ewigkeit, ist eine atemberaubend spannende Geschichte, die auf hohem Niveau Love, Crime und wenige heiße Szenen raffiniert miteinander verbindet. Ich treffe auf toll ausgearbeitete Spannungsbögen, tiefe Leidenschaft, intensives Verlangen, große Freundschaft und ausgeprägte Loyalität. Romantik und Humor kommen ebenfalls darin vor; kurzum: Ich vergebe 5 explosive Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mellidiezahnfee mellidiezahnfee

Veröffentlicht am 18.01.2020

toller Abschluss

Als eine schiefgelaufene Mission Jamin "Angel" Agassi dazu zwingt, seine Identität zu ändern, hat er nur noch ein Ziel: den schlimmsten und berüchtigtsten Verbrecherboss ein für alle Mal hinter Schloss ... …mehr

Als eine schiefgelaufene Mission Jamin "Angel" Agassi dazu zwingt, seine Identität zu ändern, hat er nur noch ein Ziel: den schlimmsten und berüchtigtsten Verbrecherboss ein für alle Mal hinter Schloss und Riegel zu bringen ... und das ist noch die leichtere Aufgabe. Die richtige Herausforderung ist die, Interpol Agentin Sonya Butler davon abzuhalten, herauszufinden, wer Angel wirklich ist - und sie nicht noch tiefer in sein Herz zu schließen. Angel steht nun vor der härtesten Prüfung seines Lebens ...

Meine Meinung:
Kennt ihr das auch? Ich habe mich ewig lange davor gedrückt dieses Buch zu lesen. (Das englische Original steht schon seit einem Jahr in meinem Regal), weil ich einfach nicht möchte, dass diese Reihe endet. Die ganze Welt der Black Knight Inc ist so zauberhaft, was zu einem großen Teil an dem sehr eindringlichen Schreibstil der Autorin liegt. Auch kann Kulie Ann Walker mit Worten eine sehr große Bandbreite an Gefühlen erzeugen. Und auch in diesem Teil waren wieder einige sehr witzige Passagen enthalten. Sonya und Angel sind sehr vielschichtige und interessante Charaktere. Man taucht sofort in das Buch ein und erlebt die Abenteuer hautnah mit. Alle sind eine große Familie die zusammenhält und natürlich auch nach und nach zueinanderfindet. Mit Angel ist der Autorin ein wunderbarer Abschluss gelungen, der keinerlei Handlungsstränge offen lässt. Auch über Ace's Glück habe ich mich wahnsinnig gefreut, in diesen Szenen zeigt die Autorin das tolle Talent ihre Protagonisten fühlen und reflektieren zu lassen, wenn andere Personen ihre Gefühle zueinander zeigen . Das führt zu einem sehr angenehmen Leseerlebnis, da die Emotionen breit gestreut werden und von einer auf die andere Person überspringen können. Hach, es war ein bisschen wie nach Hause kommen und ich habe mich sehr gefreut, alle noch ein letztes * schnief Mal wieder sehen zu können.

Fazit: Der krönende Abschluss einer meiner liebsten Military - Romance Reihen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DianaPegasus DianaPegasus

Veröffentlicht am 06.02.2020

ein spannendes, berührendes und actionreiches Buch

Julie Ann Walker – Black Knight Inc., Für alle Ewigkeit

Jamin „Angel“ Agassi, Agent bei Black Knight Inc., war früher der berüchtigte Schattenprinz, der fast im Alleingang verhindert hat, das ein Land ... …mehr

Julie Ann Walker – Black Knight Inc., Für alle Ewigkeit

Jamin „Angel“ Agassi, Agent bei Black Knight Inc., war früher der berüchtigte Schattenprinz, der fast im Alleingang verhindert hat, das ein Land die Atommacht bekommt und das dazu führte, das er die Identität samt Aussehen wechseln musste. Niemand anderes als Lord Grafton alias Spider, ein Superverbrecher hat dies herausgefunden, hält ihn seit zwei Wochen gefangen und fordert eine Gefälligkeit von ihm, um Angel nicht auffliegen zu lassen. Um seine Identität zu schützen, willigt er ein.
Als er plötzlich der ehemaligen Interpool-Agentin Sonya Butler gegenüber steht, wirft ihn, dem sonst so emotionslosen und gefühlskalten Agenten, das aus der Bahn, denn Sonya war vor zehn Jahren seine große Liebe und sie glaubt er sei tot.
Angel muss aufpassen, dass er sich weder bei ihr noch bei Grafton verrät, das ist allerdings nicht so einfach, denn Sonya ist die einzige Frau die er je geliebt hat und lieben wird, doch sein Geheimnis muss er schützen, sein Leben hängt davon ab.

Ich habe in letzter Zeit einige Bücher der Autorin gelesen, von der Black Knight Inc. Reihe kenne ich allerdings nur die letzten beiden, und ich war wieder einmal angenehm überrascht, weil mich die Geschichte trotz diverser Klischees und leicht überzogener Story absolut unterhalten konnte. Nicht alles ist immer nachvollziehbar und es gibt sicher kleinere Logiklücken, dennoch hatte das Buch eine Sogwirkung auf mich, war so charmant, spannend, actionreich und berührend geschrieben, dass ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte und die Story schnell zum Pageturner wird.
Hier heißt es einfach „genießen und berieseln“ lassen, mit den Charakteren mitfiebern und mitleiden, hoffen und bangen.
Im Fokus stehen BKI-Agent Angel und Interpool-Agentin Sonya, die beide dazu gezwungen werden, für Lord Grafton zu arbeiten. Spider ist ein berüchtigter Unterweltboss, der u.a. mit Atombomben jongliert und die BKI auf den Radar hat um sie auszulöschen.
Sämtliche Charaktere sind gut ausgearbeitet, wirken insgesamt harmonisch aufeinander abgestimmt, wirken facettenreich und lebendig.
Angel hat mich bereits im letzten Buch fasziniert, der große, düstere und wortkarge Mann schien so eiskalt und kompromisslos zu sein, hier lernen wir ihn aber auch von anderen Seiten kennen, die ihn sehr sympathisch machen.
Sonya wirkt am Anfang ziemlich scheu, fast schon einen Touch zu teilnahmslos und desorientiert, ja sogar feige, obwohl man merkt, dass sie heftig viel Temperament hat, dieses aber unter Verschluss hält. Im Verlauf der Story lebt sie auf und wir bekommen es mit einer schlagkräftigen, toughen und auch fordernden Frau zu tun.
Es gibt genügend erotische Szenen, die allesamt sinnlich und detailliert ausgearbeitet wurden. Einiges ist leicht übertrieben, aber alles blieb geschmackvoll.
Ace und Rusty, zwei sich ständig streitende Kollegen vom BKI wurden ebenfalls in den Fokus gerückt. Mir gefiel, wie die Autorin die Konfliktsituation mit den beiden geklärt hat, deren Anziehungskraft weithin spürbar ist.
Ich konnte mir sämtliche Handlungsorte gut vorstellen, die anschaulich und bildhaft ausgearbeitet wurden.
Mir hat die Geschichte gut gefallen, sie war stimmig (wenn auch nicht immer logisch), sie hat mich gut unterhalten, es gab ein paar Wendungen, einige Twists, natürlich ein Happy End, eine gute Portion Action, etwas Humor und einige Schockmomente, ich habe mich beim lesen wohl gefühlt und konnte in die Geschichte abtauchen. Man darf nicht alles ernst nehmen, aber die Story hat hohen Unterhaltungswert.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

Das Cover passt zur Reihe und gefällt mir gut.

Fazit: Leider der letzte Band der BKI-Knight Reihe, aber ein spannendes, berührendes und actionreiches Buch. 4 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Julie Ann Walker

Julie Ann Walker - Autor
© Julie Ann Walker

Julie Ann Walker wurde in Oklahoma geboren. Nach einem naturwissenschaftlichen Abschluss lehrte sie Mathematik an Highschools. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Chicago und schreibt sehr erfolgreich Romantic-Thrill-Romane.

Mehr erfahren
Alle Verlage