Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,90

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
Ersterscheinung: 30.06.2020

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Wo du hingehst

Entsetzt beobachtet Anita Friesen, wie ihre Stiefmutter einen Gast des Hauses, Dr. Hans Roland, küsst. Sofort glaubt das junge Mädchen, dass die beiden ein Verhältnis miteinander haben. Hans jedoch hat sich schon bei der ersten Begegnung in Anita verliebt. Was ihn mit Erika Friesen verbunden hatte, ist längst Vergangenheit. Schon bald wirbt er offen um Anita. Aber je mehr sie fühlt, dass dieser Mann ihr Schicksal ist, desto abweisender wird sie zu Hans. Er liebt ja doch nur ihre Stiefmutter, sie selbst hingegen begehrt er nur ihres Reichtums wegen. Um Roland und zugleich ihren eigenen Empfindungen zu entfliehen, reist Anita schließlich zu Freunden nach Afrika. Und hier ereilt sie ein Schicksalsschlag, der ihr Leben jäh in andere Bahnen lenkt ...
  • Romanheft
    1,90 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage