Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500155
Ersterscheinung: 22.03.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Dein ist mein Herz
Band 155 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Baron Valberg ist nicht wenig erstaunt, als eines Tages seine Tochter vor der Tür steht. Seit seiner Scheidung hat er Rita nicht mehr gesehen. Damals war sie noch ein Kind, jetzt aber ist sie eine junge Dame. Und sie verlangt, für immer bei ihm bleiben zu dürfen. Valbergs erste Freude wandelt sich in Besorgnis. Was soll er mir Rita anfangen? Und was wird die Gesellschaft sagen, wenn er, der Frauenliebling, plötzlich mir einer erwachsenen Tochter auf den Festen erscheint? Verzweifelt sinnt der Baron nach einem Ausweg. Und er findet ihn. Rita muss so schnell wie möglich heiraten! Und er weiß auch schon wen: seinen Neffen Günter, der dafür der alleinige Besitzer des Majorats Valberg werden soll. Der Plan des Barons scheint aufzugehen – wäre da nicht eine eifersüchtige Frau, die alles daransetzt, Viktor Valbergs Neffen für sich zu erringen ...

  • Romanheft
    2,10 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage