Sweet On Me
 - Helena Hunting - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
596 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-199-7
Ersterscheinung: 26.11.2021

Sweet On Me

Ungekürzt
Teil 3 der Serie "Second Chances"
Gelesen von Luna Greguhn, Stefan Naas
Übersetzt von Beate Bauer

(35)

Sobald sie aufeinandertreffen, fliegen die Funken

Endlich ist Blaire Calloways großer Tag gekommen. Monatelang hat sie darauf hingearbeitet, ihren Traum zu verwirklichen: die Cupcake- und Cocktailbar Buttercreme and Booze. Doch dann muss sie feststellen, dass direkt nebenan eine rustikale Sportsbar eröffnet – und dass der ebenso attraktive wie unverschämte Besitzer Ronan Knight zum Problem werden könnte. Schafft er es doch, mit seinem Charme und seinem umwerfenden Lächeln ihre Kundschaft abzuwerben. Aber das lässt sich Blaire nicht gefallen! Sie mag zwar süß und harmlos aussehen, doch für ihren Traum ist sie bereit zu kämpfen. Allerdings muss Blaire bald feststellen, dass der Kleinkrieg mit Ronan ihr mehr Spaß macht, als er sollte ...

Rezensionen aus der Lesejury (35)

lisa_lake lisa_lake

Veröffentlicht am 22.04.2022

ganz große Liebe

*Inhalt:*

Endlich ist Blaire Calloways großer Tag gekommen. Monatelang hat sie darauf hingearbeitet, ihren Traum zu verwirklichen: die Cupcake- und Cocktailbar Buttercreme and Booze. Doch dann muss sie ... …mehr

*Inhalt:*

Endlich ist Blaire Calloways großer Tag gekommen. Monatelang hat sie darauf hingearbeitet, ihren Traum zu verwirklichen: die Cupcake- und Cocktailbar Buttercreme and Booze. Doch dann muss sie feststellen, dass direkt nebenan eine rustikale Sportsbar eröffnet - und dass der ebenso attraktive wie unverschämte Besitzer Ronan Knight zum Problem werden könnte. Schafft er es doch, mit seinem Charme und seinem umwerfenden Lächeln ihre Kundschaft abzuwerben. Aber das lässt sich Blaire nicht gefallen! Sie mag zwar süß und harmlos aussehen, doch für ihren Traum ist sie bereit zu kämpfen. Allerdings muss Blaire bald feststellen, dass der Kleinkrieg mit Ronan ihr mehr Spaß macht, als er sollte ...


*Meinung:*

Helena Hunting. Ein Name, zwei Wörter, und für mich inzwischen eine Garantie für eine wundervolle Geschichte. Der Klappentext mit dem Enemies-to-lovers Trope haben mich auch sofort angeschrien, es zu lesen.

Der Schreibstil ist wie immer wundervoll flüssig und so so humorvoll. Erzählt wird aus den Sichten von Blaire und Ronan und beide waren total vielschichtig und tief ausgearbeitet. Es machte einfach so unglaublich Spaß ihnen zu folgen. Anfangs ist Blaire wirklich voll auf Konfrontation mit Ronan aus, obwohl uns seine Sicht zeigt, dass er vieles nicht böse meint, sondern einfach etwas unbeholfen war. Blaire hat mir super gut gefallen. Sie ist selbstbewusst, und arbeitet hart für ihren Traum – obwohl sie es dank einer wohlhabenden Familie leichter haben könnte.

Ronan hat die Sportsbar von seinem Großvater übernommen und ich LIEBE das Verhältnis der beiden einfach. Er will sie anfangs nur wieder zum Laufen bringen und dann was Eigenes machen. Mir hat die Chemie zwischen Blaire und Ronan sowas von gefallen, es knistert, es knallt, obwohl sie sich ja eher langsam annähern. Auch der Aspekt mit dem Wettbewerb um die beste Bar gießt da wunderbar Öl ins Feuer.

Die Beziehungen zu den Nebencharakteren bleibt eher im Hintergrund, was aber überhaupt nicht schlimm ist, weil sich Blaires Leben eben hauptsächlich um ihr Café dreht. Trotzdem mochte ich vor allem ihre beste Freundin echt gern.

Was ich auch mochte war, dass kein großes unnötiges Drama stattfand. Ich habe nichts gegen viel Drama, aber das Buch brauchte es überhaupt nicht. Im Vergleich zum zweiten Band hat dieser für mich nicht ganz so viel Tiefe, dafür aber durchgehend köstlich unterhaltsame Szenen und einfach Spaß pur. Trotzdem kommt auch die Romantik natürlich nicht zu kurz.

Ich freue mich wirklich auf jedes weitere Buch der Autorin.


*Fazit:*

Helena Hunting ist zurecht eine absolute Lieblingsautorin. Diese Geschichte hat mich Lachen und träumen lassen, mir eine zuckersüße Zuflucht gegeben. Hier bekommt man alles, was eine gute Liebesgeschichte ausmacht – tolle Charaktere, knisternde Gefühle, humorvolle Szenen und einen fesselnden Schreibstil. Absolute Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

juli1997 juli1997

Veröffentlicht am 24.01.2022

Süßer geht es nicht!

Blaire hat alles getan und vieles aufgegeben um die Cupcake- und Cocktailbar 'Buttercreme and Booze' eröffnen zu können. Allerdings macht ihr Ronan einen Strich durch die Rechnung, denn er eröffnet nebenan ... …mehr

Blaire hat alles getan und vieles aufgegeben um die Cupcake- und Cocktailbar 'Buttercreme and Booze' eröffnen zu können. Allerdings macht ihr Ronan einen Strich durch die Rechnung, denn er eröffnet nebenan eine Sportsbar. Ihre erste Begegnung endet nicht gut und auch danach machen sie es sich gegenseitig nicht einfach.
Als dann jedoch ein Wettbewerb um das coolste Lokal stattfindet, merken die Beiden das eine Zusammenarbeit gar nicht so schlecht ist. Besonders wenn der jeweils andere weit weniger schlimm ist als gedacht!

Meine Meinung:
Das Cover ist so schön gestaltet und passt gut zum Inhalt. Ich zumindest muss dabei immer an einen Cupcake denken und bekomme Hunger.
Der Schreibstil von Helena Hunting gefällt mir richtig gut. Die Autorin schafft es die Handlung spannend, humorvoll und gleichzeitig tiefgründig darzustellen. Schon nach wenigen Seiten hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen, Blaire und Ronan haben mich nicht mehr losgelassen!

Blaire war mir von Beginn an sehr sympathisch. Sie ist eine intelligente, freundliche und zielstrebige junge Frau, die für ihre Cupcake- und Cocktailbar alles tut. Ihre Familie kann sie nicht davon abhalten und Ronan schon gar nicht.
Ronan wirkt oft wie das Gegenteil von Blaire. Er ist offen, humorvoll und nimmt vieles nicht so ernst. Bis auf seine Sportsbar! Das konnte ich mit der Geschichte dahinter gut nachvollziehen und auch sein Handeln konnte ich gut verstehen.
Beide sind auf den Erfolg angewiesen und merken jedoch erst spät, wie sie einander unterstützen und weiterbringen können. Mir hat der Konkurrenzkampf zwischen ihnen durchaus gefallen, das ist jedoch gar nichts gegen Blaire und Ronan als Paar. Zwischen den Beiden herrscht eine starke Anziehung und diese wird von der Autorin perfekt rübergebracht.

Es ist schön zu sehen, wie sich Blaire und Ronan in der Beziehung weiterentwickeln und wie toll sie sich gegenseitig ergänzen. Das Einzige was mich etwas gestört hat, war das fehlende Vertrauen von Blaire. Das war mir ein bisschen zu viel Drama, welches gar nicht nötig gewesen war.
Trotzdem hat mir der Schluss sehr gut gefallen, den er hat die Handlung perfekt abgerundet und zu den Beiden gepasst. Wobei ich etwas traurig war, denn ein paar mehr Kapitel hätten mir nichts ausgemacht!

Mein Fazit:
Eine zuckersüße Geschichte, die alles hat was eine gute Liebegeschichte benötigt: Tiefe, Humor, Spannung und viel Gefühl! Blaire und Ronan sind ein tolles Paar, das sich schnell in mein Herz geschlichen hat, sodass ich nach dem Ende etwas traurig war. Denn ich hätte gerne noch mehr über die Beiden gelesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 26.12.2021

Sweet On Me / spannungsgeladene & aufregende Lovestory

In " Sweet On Me (Second Chances 3) " ist Blaire endlich dabei, ihren großen Traum von ihrer eigenen Cupcake und Cocktail Bar zu eröffnen, als direkt neben ihr eine Sportbar ebenso neu öffnet.
Gleich ... …mehr

In " Sweet On Me (Second Chances 3) " ist Blaire endlich dabei, ihren großen Traum von ihrer eigenen Cupcake und Cocktail Bar zu eröffnen, als direkt neben ihr eine Sportbar ebenso neu öffnet.
Gleich zu Anfang rasselt Blaire mit dem Inhaber Ronan aneinander und es entsteht ein Konkurrenzkampf zwischen ihnen. Erst recht, als beide an einem landesweiten Wettbewerb teilnehmen und beide auf den Sieg hoffen.
Doch gleichzeitig ist zwischen Blaire und Ronan eine starke Anziehungskraft, die das gegenseitige Kappeln nur noch heißer werden lässt.
Kann sich Blaire mit ihrem süßen Aussehen und ihrer Geschäftsidee gegen den etwas raubeinig wirkenden Ronan mit dessen rustikaler Bar durchsetzen und werden beide der Anziehung zwischen ihnen nachgeben?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Blaire und Ronan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob Blaire mit ihrer Cupcake und Cocktailbar Erfolg hatte und ob es für sie und Ronan eine gemeinsame Zukunft gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lotti-liebt-lesen lotti-liebt-lesen

Veröffentlicht am 18.12.2021

Zuckersüßes Buch für schöne Lesestunden

»𝑀𝑒𝑖𝑛𝑒 𝑀𝑒𝑖𝑛𝑢𝑛𝑔«
Also wenn man nach diesem Buch keinen Appetit auf leckere Cupcakes aus dem Buttercreme and Booze hat dann weiß ich auch nicht.
Ich war von Anfang an begeistert von Blaire und Ronan. Beides ... …mehr

»𝑀𝑒𝑖𝑛𝑒 𝑀𝑒𝑖𝑛𝑢𝑛𝑔«
Also wenn man nach diesem Buch keinen Appetit auf leckere Cupcakes aus dem Buttercreme and Booze hat dann weiß ich auch nicht.
Ich war von Anfang an begeistert von Blaire und Ronan. Beides sind beides sind sehr emphatische und offene Charaktere.
Auch wenn es zu Beginn ein leichtes Enemies to Lovers Feeling hatte, haben die beiden sehr schnell zusammengefunden und ihre Leidenschaft geteilt. Mir hat die Entwicklung der Geschichte unglaublich gut gefallen und habe mich durchgehend gut unterhalten gefühlt.
Schade, dass die New Chances Reihe jetzt vorbei ist, ich würde künftig gerne mehr von Helena Hunting lesen, da mir ihr Schreibstil sehr gut gefällt.

»𝐹𝑎𝑧𝑖𝑡«
Ein wirklich zuckersüßes Buch, das einen schöne Lesestunden beschert. Ganz klare Leseempfehlung meinerseits.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Vivian Vivian

Veröffentlicht am 16.12.2021

Vergeht wie im Flug

'Sweet on me' ist eine zuckersüße Romanze mit ganz viel Herz und großen Träumen.
Blaire hat es endlich geschafft und ihren eigenen kleinen Cupcake & Cocktail-Laden eröffnet. Nach vielen kleinschrittigen ... …mehr

'Sweet on me' ist eine zuckersüße Romanze mit ganz viel Herz und großen Träumen.
Blaire hat es endlich geschafft und ihren eigenen kleinen Cupcake & Cocktail-Laden eröffnet. Nach vielen kleinschrittigen Entwicklungen ist sie da angekommen, wo sie schon lange hinwollte. Leider nur entpuppt sich ihr Nachbar, der den Familien-Pub auf Vordermann bringt, als echte Nervensäge. Irgendwie scheint er immer wieder ihre kleinen Events zu torpedieren und so gerät Blaire regelmäßig in Rage. Ronan hingegen nimmt das alles sehr locker und amüsiert sich eher über die kleine verrückte die ihn immer wieder anschreit. Er lässt sich witzige Aktionen einfallen, die allerdings wohl nur seinen, aber kaum Blaires Geschmack treffen. Doch bald schon müssen sie sich entscheiden ob sie gemeinsam der großen Konkurrenz entgegen treten können. Und dabei beginnt es heftig zu knistern…
Leider ist Ronan tatsächlich sehr hübsch anzusehen und genießt die Aufmerksamkeit vieler Frauen, was bei ihm die Kassen klingeln lässt. Doch selbst seinen Charme weiß Blaire bald schon für sich selbst zu nutzen, sodass die beiden Streithähne den größten Unterhaltungsfaktor der Geschichte darstellen. Ihre Kabbeleien arten in einen Kleinkrieg aus der die Lachmuskeln herausfordert. Vor allem aber der Hintergrund des Pubs und Ronans Familiengeschichte haben mich sehr gerührt. Hier zeigt sich einfach wie stimmig und wohlbedacht die Geschichte entwickelt wurde. Es wird einem hier ein rundum Paket aus herrlichem Humor, knisternder Anziehungskraft und Emotionen die einem das Herz dahin schmelzen lassen. Man findet sich super leicht in die Geschichte ein, kann die Protagonisten einfach nur ins Herz schließen und die Lesezeit vergeht wie im Flug. Für mich absolut gelungen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Helena Hunting

Helena Hunting - Autor
© Sebastian Lohnghorn

Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.

Mehr erfahren
Alle Verlage