Proof of Hope
 - April Dawson - PB
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
425 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1866-3
Ersterscheinung: 28.10.2022

Proof of Hope

Band 1 der Reihe "Proof-of-Love-Reihe"

(54)

Sich zu verlieben stand nicht im Businessplan

Aurora Madigan glaubt einfach nicht an die Liebe. Nicht nur, dass sie immer wieder an den Falschen gerät, auch der Erfolg von PROOF OF LOVE, der Treuetest-Agentur, die sie mit ihren Schwestern gegründet hat, beweist ihr jeden Tag, dass sie ihr Herz beschützen muss. Finanzmogul Elijah James würde lieber heute als morgen in das Start-up investieren, doch das erste Treffen geht gewaltig schief, und Rory wird darauf angesetzt, den Deal zu retten. Dass der attraktive New Yorker allerdings ihr Herz zum Rasen bringt wie niemand zuvor, war nicht Teil des Plans, denn Privates mit Beruflichem zu vermischen, ist absolut tabu!

"Bei Proof of Hope ist der Titel Programm: Die Geschichte ist herzerwärmend, emotional und ein Hoffnungsschimmer für all jene, die den Glauben an die wahre Liebe beinahe verloren haben." YVY KAZI

Band 1 der PROOF-OF-LOVE-Reihe von April Dawson

Rezensionen aus der Lesejury (54)

Celi_love_books Celi_love_books

Veröffentlicht am 14.11.2022

Ich habe dieses Buch geradezu verschlungen!

(Rezensionsexemplar/unbezahlte Werbung)

r e z e n s i o n:

Titel: Proof of Hope
Seiten: 420

h a n d l u n g:
Sich zu verlieben stand nicht im Businessplan

Aurora Madigan glaubt einfach nicht an die ... …mehr

(Rezensionsexemplar/unbezahlte Werbung)

r e z e n s i o n:

Titel: Proof of Hope
Seiten: 420

h a n d l u n g:
Sich zu verlieben stand nicht im Businessplan

Aurora Madigan glaubt einfach nicht an die Liebe. Nicht nur, dass sie immer wieder an den Falschen gerät, auch der Erfolg von PROOF OF LOVE, der Treuetest-Agentur, die sie mit ihren Schwestern gegründet hat, beweist ihr jeden Tag, dass sie ihr Herz beschützen muss. Finanzmogul Elijah James würde lieber heute als morgen in das Start-up investieren, doch das erste Treffen geht gewaltig schief, und Rory wird darauf angesetzt, den Deal zu retten. Dass der attraktive New Yorker allerdings ihr Herz zum Rasen bringt wie niemand zuvor, war nicht Teil des Plans, denn Privates mit Beruflichem zu vermischen, ist absolut tabu!

m e i n u n g:
Ich habe schon einige Bücher von April Dawson gelesen und habe jedes einzelne Buch von ihr geliebt. Der Schreibstil war wieder einmal sehr flüssig zu lesen und bei jedem Wort wusste man, was damit gemeint war.
Rory ist in meinen Augen eine sehr liebevolle Person, die es mit Gott und die Welt gut meint, genauso wie Elijah, der in seinem jungen Leben schon viel mitmachen durfte unter anderem den Streit, mit seinem jüngeren Bruder Hardin... Genau deswegen konnte ich Hardin leider nicht so gut leiden. ❤️

f a z i t:
Ein super gelunges Buch, welches daher 5 von 5 Sternen verdient. 😍
Danke an die @lesejury und an @aprildawson, an das bereitgestellte Rezensionsexemplar. ❤️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchverschlinger2014 Buchverschlinger2014

Veröffentlicht am 27.11.2022

Liebe in der Treutestagentur

Eigentlich versucht Aurora ("Roxy") geschäftliches und privates streng zu trennen, aber bei dem Finanzmogul Elijah kommt ihr Vorsatz schwer ins Schwanken.

Zusammen mit ihren 2 Schwestern betreibt sie ... …mehr

Eigentlich versucht Aurora ("Roxy") geschäftliches und privates streng zu trennen, aber bei dem Finanzmogul Elijah kommt ihr Vorsatz schwer ins Schwanken.

Zusammen mit ihren 2 Schwestern betreibt sie eine Treutest-Agentur und so glaubt sie schon aus beruflichen Erfahrungen nicht mehr an die große Liebe.
Nun möchten Sie allerdings ihre Agentur vergrößern und suchen dafür einen Geldgeber. Finanzmogul Elijah sieht zunächst in der Sache ein lukratives Geschäft.

Allerdings geht zum einen das 1. Treffen der beiden durch ein Missverständnis mächtig schief und zum anderen knistert es zwischen den beiden von Beginn an mächtig. Aber beide wollen berufliches und privates nicht vermischen und versuchen zunächst gegen ihre Gefühle anzukämpfen.

Von Elijahs neidischen Halbbruder (der immer schon nicht gut auf Elijah zu sprechen war) kommen auch so einige Stolpersteine, die es gemeinsam zu meistern gilt.

Wie werden sich Aurora und Elijah schließen entscheiden und wie reagieren die beiden Schwestern von Aurora auf die neusten Entwicklungen?

April Dawson ist mit "Proof of Hope" ein gelungener Auftakt um die Trilogie um die Madigan Schwestern und ihre Treuagentur gelungen. Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft, so dass man schön in die Geschichte abtauchen kann. Da die Geschichte abwechselnd aus Sicht von Roxy und Elijah geschrieben ist, kann man sich als Leser gut in die Gefühlswelt beider Hauptpersonen hineinversetzen. Ich habe die beiden gerne auf ihren Weg begleitet und freue mich auch die beiden weiteren Teile, die im März 2023 ("Proof of Faith" ) und im August 2023 ("Proof of Love") erscheinen werden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kitkat50 Kitkat50

Veröffentlicht am 25.11.2022

ein gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht

Ich mag die Romane von April, denn sie sind so mitreißend und unglaublich nachvollziehbar geschrieben. Ich bin super in die Story von Elijah und Aurora reingekommen und mit viel Humor und Charm werden ... …mehr

Ich mag die Romane von April, denn sie sind so mitreißend und unglaublich nachvollziehbar geschrieben. Ich bin super in die Story von Elijah und Aurora reingekommen und mit viel Humor und Charm werden hier die Charaktere beschrieben. Aber nicht nur die beiden haben sich in mein Herz geschlichen, auch ihre Schwestern. Ich mochte den Zusammenhalt in der Familie. Rory hatte bis jetzt mit ihren Männer kein Glück und als sie auf den Investor für ihre Treuetestagentur trifft , vermischen sich mit einmal ihre Gefühle, denn eigentlich spürt sie die Schmetterlinge aber will sie wirklich eine Beziehung mit ihm eingehen und erneut enttäuscht werden ? Sollte sie nicht privates vom beruflichem trennen ? Und hier kommt Elijah zum Zuge. Mit seiner tollen Art hat er nicht nur mich überzeugt und in mein Herz schleichen. Ich konnte hier die Anziehung der beiden spüren .und fand es sehr romantisch. Aber beide haben auch einige Konflikte zu bewältigen, die mich manchmal sehr amüsiert haben., denn Rory mit ihrer etwas sarkastischen Art hat es hier sehr lebendig gemacht. Doch beide haben so einige Hürden und Heimlichkeiten zu bewältigen, die diese Story auch spannend machen. Mein einziger Kritikpunkt ist das Gendern., was mich echt beim lesen gestört hat und ich mag es einfach nicht da es mich oft verwirrt hat und ich hoffe dieser Schreibstil setzt sich nicht durch- SORRY meine Meinung ! Da es der Auftakt zu einer Reihe ist , bin ich sehr gespannt wie es mit ihren Schwestern weitergeht. Eine klare Leseempfehlung !!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 17.11.2022

Wenn du nicht weißt ob du noch an die Liebe glauben kannst…

Aurora führt mit ihren Schwestern eine Treueagentur in New York. Diese läuft ziemlich gut. Aus diesem Grund wollen sie sich auch vergrößern. Doch dafür benötigen sie einen Investor der sie unterstützt. ... …mehr

Aurora führt mit ihren Schwestern eine Treueagentur in New York. Diese läuft ziemlich gut. Aus diesem Grund wollen sie sich auch vergrößern. Doch dafür benötigen sie einen Investor der sie unterstützt. Zur Auswahl steht unter anderem Elijah. Schon bei seiner ersten Begegnung mit Aurora ist er von ihr fasziniert. Doch sobald klar ist, dass er ein möglicher Investor ist, kann sie nicht zulassen, dass was zwischen den beiden läuft. Dabei ist Elijah der erste Mann seit langem bei dem sie sich eine Beziehung vorstellen kann. Doch er gibt nicht so leicht auf. Aus diesem Grund beschließt er sich einen Monat ihre Agentur genauer anzuschauen und die Zeit mit Aurora zu verbringen. Wird sie ihm widerstehen können? Aber auch Elijah hat Menschen in seinem Leben, die eine Beziehung mit Aurora verkomplizieren…

Das Cover und der Titel gefallen mir ziemlich gut. Diese passen auch gut zu den anderen Büchern der Autorin. Die Geschichte ist aus der Sicht von Aurora und Elijah geschrieben. Dadurch kann man sich mit beiden Hauptcharakteren gut identifizieren.

Das ist ein Buch, dass ich sehr gern gelesen habe. Die Charaktere aber auch die Geschichte haben mir sehr gut gefallen. Das Buch ist spannend, lustig und auch leidenschaftlich.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Scorpio66 Scorpio66

Veröffentlicht am 27.11.2022

Rory und die Liebe.

Aurora Madigan hat mit ihren Schwestern eine Treuetest-Agentur gegründet.
Und ihre Arbeit ist Beweis dafür, dass die wahre Liebe gar nicht existiert. Es gibt einfach zu viel Untreue auf der Welt.

Auf ... …mehr

Aurora Madigan hat mit ihren Schwestern eine Treuetest-Agentur gegründet.
Und ihre Arbeit ist Beweis dafür, dass die wahre Liebe gar nicht existiert. Es gibt einfach zu viel Untreue auf der Welt.

Auf der Suche nach Investoren trifft sie auf Elijah. Das erste Treffen ging voll in die Hose. Aber während sie versucht professionell auf Abstand zu bleiben, lässt er sich nicht abschütteln.

Eine turbulente, aufregende und schöne Geschichte die mit interessanten Figuren aufwartet. Das Zusammenspiel aller wirft einen guten Blick auf beider Familien.
Elijah ist ein wirklich toller Typ, der mir persönlich gut gefällt. Rory ist zeitweise etwas anstrengend, sie denkt zu viel und steht sich manchmal selbst im Weg.

Der erste Band der "Proof of love" Reihe hat mir gut gefallen und ich bin gespannt auf die anderen Bücher.

Was mir nicht so gefallen hat war die Gendersprache. Das war stellenweise einfach zu viel des Guten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

April Dawson

April Dawson - Autor
© Olivier Favre

April Dawson lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Seit über zehn Jahren schreibt sie begeistert Liebesgeschichten mit ein klein wenig Drama, einer Prise Humor und ganz viel Gefühl. Für ihren Debütroman wurde sie auf der Frankfurter Buchmesse mit dem SKOUTZ AWARD ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Alle Verlage