Wie die Ruhe vor dem Sturm
 - Brittainy C. Cherry - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
440 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1279-1
Ersterscheinung: 29.06.2020

Wie die Ruhe vor dem Sturm

Band 1 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katia Liebig

(415)

Grey hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Und ich hoffe so sehr, dass ich auch welche in seinem hinterlassen habe

Als ich meinen neuen Job als Nanny einer reichen Familie antrat, ahnte ich nicht, dass es Greysons Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass aus dem Junge, den ich einmal geliebt hatte, ein Mann geworden ist – ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Greys Lachen ist verschwunden. Alles an ihm ist in Schmerz versunken. Doch ab und zu erkenne ich noch den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen – und ich weiß, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnt.

"Brittainy C. Cherry ist für mich die Königin der Worte und Emotionen. Niemand kann dich mit seinen Geschichten gleichzeitig so glücklich und traurig machen wie sie." BERENIKES BÜCHERHIMMEL

Auftakt der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (415)

Isxbel_ Isxbel_

Veröffentlicht am 10.02.2024

Lieblingsbuch!

Mit diesem Buch hat alles angefangen, es war das erste was ich gelesen hatte. Und ich liebe es immer noch. Es ist eine perfekte Liebesgeschichte mit einem Happy End!
…mehr

Mit diesem Buch hat alles angefangen, es war das erste was ich gelesen hatte. Und ich liebe es immer noch. Es ist eine perfekte Liebesgeschichte mit einem Happy End!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

apassionatereader_ apassionatereader_

Veröffentlicht am 19.12.2023

emotional damage

In ihrem Job als Nanny für eine reiche Familie ahnt Eleanor nicht, dass sie die Kinder von Greyson, ihrer Jugendliebe, betreuen soll. Aus dem liebevollen, aufrichtigen und fröhlichen Jungen aus ihrer Erinnerung ... …mehr

In ihrem Job als Nanny für eine reiche Familie ahnt Eleanor nicht, dass sie die Kinder von Greyson, ihrer Jugendliebe, betreuen soll. Aus dem liebevollen, aufrichtigen und fröhlichen Jungen aus ihrer Erinnerung ist ein kalter und verschlossener Mann geworden, der einen schweren Verlust zu verarbeiten hat. Doch ab und zu sieht sie den Greyson aus ihren Erinnerungen hervorblicken und hofft, dass es sich lohnt, um ihn zu kämpfen und ihn aus seiner Trauer zu befreien.
 
„Wie die Ruhe vor dem Sturm“ war zwar nicht mein erstes Buch von Brittainy C. Cherry, aber dennoch mein erstes, was mich emotional ergreifen konnte und ich nun gänzlich nachvollziehen kann, weshalb Brittany C. Cherry auf Bookstagram und Booktok als die „Queen of Emotions“ gehyped wird. Der Schreibstil war so ergreifend, so gefühlvoll und bewegend, und innerhalb der ersten 50 Seiten lief auch schon die erste Träne. Mein Herz wurde um ein Vielfaches gebrochen und auf liebevolle Weise durch Brittainy C. Cherrys Worte wieder zusammengesetzt.
 
Mir hat sehr gut gefallen, dass das Buch in zwei Teile, der Perspektive aus der vergangenen Liebesgeschichte von Eleanor und Greyson, und dem heutigen erneuten Kennenlernen, unterteilt war. Diese thematische Untergliederung hat die Liebesgeschichte authentisch, real und ergreifend gemacht.
 
Eleanor als Protagonistin war einfach nur liebenswert und ein positiver, gutgläubiger Mensch, der dennoch seine Ecken und Kanten hat. Ich habe das Buch so gerne aus ihrer Perspektive und jede Emotion gefühlt, die sie auch gefühlt hat.
 
Normalerweise greife ich ungerne zu traurigen Büchern oder breche sie auch oft ab, wenn sich emotional Damage anbahnt. Aber dieses Buch hat die perfekte Dosis aus traurigen Themen und Heilung aus der Trauer getroffen und konnte mich trotzdem während des Lesens glücklich machen, weil es mir gezeigt hat, dass immer die Möglichkeit auf ein Happy End besteht.
 
Ich bin sehr froh, dass ich mit „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ den Büchern von Brittainy C. Cherry noch eine Chance gegeben habe und komplett von ihrer Wortmagie und dem Umgang mit emotionalen Themen verzaubert wurde. Für mich war das Buch ein Highlight und eine Leseempfehlung für jeden, der sich nach einem emotionalen Buch sehnt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lowintausend Lowintausend

Veröffentlicht am 23.11.2023

Große Liebe

Mini Rezension
[Genre:New Adult]

F:Welche/r Autor*in bringt dich zum weinen?

Bei mir ganz klar Brittainy C.cherry.Zwei Jahre habe ich kein Buch mehr von ihr gelesen, seit mich die Elements Reihe so ... …mehr

Mini Rezension
[Genre:New Adult]

F:Welche/r Autor*in bringt dich zum weinen?

Bei mir ganz klar Brittainy C.cherry.Zwei Jahre habe ich kein Buch mehr von ihr gelesen, seit mich die Elements Reihe so vernichtet hat.Ich wollte und konnte nicht ,doch mit meinem Buddy Read Giveaway wollte ich das Buch,,Wie die Ruhe vor dem Sturm “vom sub erlösen und ich bin dankbar mit Jules es gemeinsam gelesen zu haben.

Ich liebe diese Geschichte einfach so sehr. Ich bin kein großer Freund von Friends to Lovers oder Second Chance Freund,aber hier .Dieses Buch hat mich sehr von den Tropes überzeugt!

Kann ein Buch so viel Liebe entfalten, dass man es sehen kann?Tausend Libellen und dieses Grau, in dem man versinkt!

Wie sehr liebe ich die wunderbare Hufflepuff Eleanor,die ich sehr gut verstehen kann ,wie z.B. die Abneigung von Party ,blöden Idioten usw. Greyson ..omg er ist einfach so süß(Er hat extra Harry Potter gelesen um eine Gemeinsamkeit mit Ellie zu haben!) !So viele Gefühle habe ich beim Lesen gehabt. Auch die anderen Figuren, besonders die kleine Maus Lorelei, liebe ich .

Eine der schönsten Familien Geschichte die ich kenne.Trotz des heftigen Thema Verlust ist es für mich ein Wohlfühlbuch !

Mehr davon …

Ich freue mich auf die Geschichte von Shay und Landon!

Für alle, die auf große Emotionen stehen!

Danke an all die Eltern die ihre Kinder lieben und für sie bis zum Ende gehen ,ihr seid Helden*innen.

Alles Gute, eure Jassy!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Books4ever Books4ever

Veröffentlicht am 05.11.2023

Ich musste durchgehend weinen

Als ich das Buch begonnen habe, fiel es mir schwer die ersten 100 Seiten zu lesen . Ich fand sie süß aber teilweise echt langweilig. Nachdem ich mich durchgequält habe, wurde es besser. Die Seiten danach ... …mehr

Als ich das Buch begonnen habe, fiel es mir schwer die ersten 100 Seiten zu lesen . Ich fand sie süß aber teilweise echt langweilig. Nachdem ich mich durchgequält habe, wurde es besser. Die Seiten danach waren so schön aber auch so traurig . Die Geschichte der Personen + deren Geschichte zusammen. Ich brauchte mindesten 10 Taschentücher. Das ist wirklich nichts für schwache Nerven 🥲

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

larashmn larashmn

Veröffentlicht am 31.10.2023

Herzensbuch

»Manchmal muss man im Leben einfach springen. Du musst springen und hoffen, dass du fliegen kannst.«

Also, erstmal vorab: Ich hasse mich dafür, dass ich das Buch vor ein paar Monaten angefangen habe und ... …mehr

»Manchmal muss man im Leben einfach springen. Du musst springen und hoffen, dass du fliegen kannst.«

Also, erstmal vorab: Ich hasse mich dafür, dass ich das Buch vor ein paar Monaten angefangen habe und dann einfach aufgehört habe zu lesen - ich habe SO viel verpasst.

Die Geschichte konnte mich von Seite 1 an überzeugen. Die Thematik ist ernst und traurig aber einfach absolut realistisch. Das Buch war unglaublich emotional und ich weiß immer noch nicht, was ich dazu sagen soll.

Die Protagonisten konnte ich sofort in mein Herz schließen. Ich liebe es, wie stark Eleanor ist und auch wie sie sich immer wieder für Lorelai und Karla vor Greyson einsetzt. Bei Greyson war ich teilweise richtig wütend auf die Art und Weise, wie er mit seinen zwei Mädchen umgesprungen ist - sie leiden genau so, wie er. Zum Glück, hat sich der alte Grey nur versteckt - ich habe seine Entwicklung geliebt. Lorelai und Karla waren aber definitiv mein Highlight der Geschichte - vor allem Karlas Geschichte hat mich sehr berührt.

Das Buch war eine Achterbahnfahrt der Gefühle - ich habe jede einzelne Emotion gespürt und war manchmal sogar kurz vorm Heulen. Sie ist einfach so realistisch und besteht aus den Höhen und Tiefen des Lebens.

Zu Brittainy C. Cherrys Schreibstil kann ich nur eins sagen: Wow, einfach wow. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen und sie hat ein absolutes Meisterwerk geschrieben. Ich kann es kaum erwarten, noch mehr Bücher von ihr zu lesen.

Das Buch ist zu meinem Herzensbuch geworden und ich kann es nur jedem empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Amanda Evans Photography

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage