Bossy Love - Jede Nacht mit dir
 - Melanie Moreland - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
443 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1729-1
Ersterscheinung: 01.11.2022

Bossy Love - Jede Nacht mit dir

Band 2 der Reihe "Vested Interest: ABC Corp"
Übersetzt von Gesa Andres

(14)

Eine Lüge, die zwei Welten miteinander verbindet, aber ein Herz bricht

Als die Kellnerin Elizabeth Jones dem attraktiven Ronan zum ersten Mal begegnet, hält sie ihn für einen Fitnesstrainer. Doch Ronan ist viel mehr als das: Als einer der Callaghan Drillinge arbeitet er im mächtigen Familienunternehmen BAM/ABC Corp. Beth ahnt nichts von seinem Vermögen und Status, und Ronan setzt alles daran, dass das so bleibt. Denn zum ersten Mal sieht ihn jemand um seiner selbst willen. Doch dann kommt die Wahrheit ans Licht …

"Ich habe geweint, gelacht und geschwärmt. Dieses Buch ist die Definition romantischer Perfektion." Goodreads

Band 2 der  ABC-CORP-Serie von Bestseller-Autorin Melanie Moreland

  • eBook (epub)
    7,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (14)

I-absolutely-heart-books I-absolutely-heart-books

Veröffentlicht am 27.11.2022

Unaufgeregte Lovestory in Kanada

Der zweite Teil der Bossy-Love Reihe ist mir schon nur wegen dem Cover aufgefallen, aber auch, weil ich den ersten Teil der Serie kannte. Daher war ich gespannt, wer in dem ganzen Imperium rund um BAM/ABC-Corp ... …mehr

Der zweite Teil der Bossy-Love Reihe ist mir schon nur wegen dem Cover aufgefallen, aber auch, weil ich den ersten Teil der Serie kannte. Daher war ich gespannt, wer in dem ganzen Imperium rund um BAM/ABC-Corp im Fokus stehen würde. (Man muss aber den vorhergehenden Teil nicht gelesen haben, ist also autonom lesbar.)
Melanie Moreland hat einen angenehmen Schreibstil. Die Geschichte um Elizabeth und Ronan liest sich sehr zügig, ist unaufgeregt und einfach was für einen gemütlichen Lesenachmittag.
Die Idee, dass ein Firmenboss sich »inkognito« bewegt und dabei »die Eine« findet, die eben so gar nicht aus seinem Umfeld stammt, ist nicht neu, aber hier schön umgesetzt.
Ich fand Ronan toll, denn er wird hier mit vielen Facetten aufgezeichnet und mit Emotionen die seine Zerrissenheit zeigen zu einem starken Charakter. Für mich stach er fast mehr heraus als Elizabeth.
Elizabeth als Gegenpart zu Ronan passte sehr gut. Eine starke, junge Frau, die sich nicht nur um sich selbst kümmern muss, sondern auch um ihren vom Schicksal gebrandmarkten Bruder.
Ich fand »Bossy love – Jede Nacht mit dir« eine luftige Liebesgeschichte, die mit einem überraschenden Epilog noch einen netten Twist abschliesst. Bin schon sehr auf weitere Teile der Reihe gespannt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 23.11.2022

Ronan und Beth !


Bossy Love - Jede Nacht mit dir (Vested Interest: ABC Corp 2)

von Melanie Moreland

Vorab erst mal Danke für die schönen Lesestunden und an den Verlag für das Vorabexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde ... …mehr


Bossy Love - Jede Nacht mit dir (Vested Interest: ABC Corp 2)

von Melanie Moreland

Vorab erst mal Danke für die schönen Lesestunden und an den Verlag für das Vorabexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber in keiner Weise beeinträchtigt.
Was soll ich sagen, alles wichtige steht wie immer im Klappentext.
Ich muss sagen, dass diese Geschichte die bisher beste der ABC-Reihe ist. Jede Geschichte der ABC-Reihe ist anders, aber dieses Buch berührt das Herz. Je öfter ich die Bücher von Melanie Moreland lese, desto mehr liebe ich ihre Art zu schreiben. Sie schafft es, dass ich mich voll und ganz in die Charaktere und die Geschichte selbst hineinversetzen kann. Und bei diesem Buch habe ich mich in Ronan und Beth verliebt! Ihre Liebesgeschichte ist beileibe nicht einfach. Ich könnte noch viel mehr darüber schreiben, was ich an diesem Buch so toll fand. Im Grunde genommen geht es darum, dass zwei Menschen, die sich in ihrem Leben an einem Scheideweg befinden, in die Welt des anderen kommen, so wie es das Schicksal wollte, denn es ist klar, dass jeder von ihnen den anderen auf unterschiedliche Weise braucht, aber das vorherrschende Bedürfnis ist Liebe, und die haben sie in Hülle und Fülle! Besonders die beiden Hauptcharaktere sind gut dargestellt sie sind ernst, witzig, aber auch nachdenklich, der Schreibstil ist, wie von der Autorin gewohnt, flüssig und locker es wird in einer angenehmen Sprache erzählt und der Spannungsbogen ist angenehm konstant gehalten so das am Ende keine losen Fäden zurück bleiben. Wieder einmal ist es der Autorin gelungen, mit diesem Buch die Gefühle der großen wahren Liebe zu erwecken und sie versteht es immer wieder, das "richtige" Leben mit einem Happy End zu verpacken.




Fazit:

Danke an Melanie Moreland für das Schreiben von Büchern, die vermitteln, dass Liebe das Leben eines Menschen mehr als alles andere verändert vielen Dank für diese wunderschöne Lesezeit!
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 23.11.2022

Wunderschön

Bossy Love - Jede Nacht mit dir

von Melanie Moreland

Eine romantische Geschichte die das Herz berührt. Als Drilling Ronan die junge Kellnerin Beth kennengelernt, fühlt er sich zum ersten Mal verstanden ... …mehr

Bossy Love - Jede Nacht mit dir

von Melanie Moreland

Eine romantische Geschichte die das Herz berührt. Als Drilling Ronan die junge Kellnerin Beth kennengelernt, fühlt er sich zum ersten Mal verstanden und um seiner Selbst geliebt. Daher verschweigt er ihr seine wahre Identität. Doch Lügen haben bekanntlich kurze Beine und als er auffliegt, flieht auch Beth. Dieser wunderbar geschmeidig, fliessende Schreibstil der Autorin ermöglicht durch die einzelnen Zeilen förmlich zu gleiten und schiebt die Emotionen auf den Leser über. Die Protagonisten werden lebendig gehalten und sind fantastisch ausgearbeitet sowie mit einer Lebendigkeit behaftet die phänomenal ist. Zudem ist der Roman temporeich, mega spannend und unfassbar mitreißend. Ein wahrhaft brillanter Roman der meisterlich unterhält.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kotori99 kotori99

Veröffentlicht am 20.11.2022

Bossy Love - Jede Nachr mit dir

Das Cover:
Ist gut zur Reihe gewählt und passt auch teilweise zum Inhalt, auch wenn es etwas mehr auf die Individualität dieses Buches hätte eingehen können.

Meine Meinung:
Dies ist der zweite Band ... …mehr

Das Cover:
Ist gut zur Reihe gewählt und passt auch teilweise zum Inhalt, auch wenn es etwas mehr auf die Individualität dieses Buches hätte eingehen können.

Meine Meinung:
Dies ist der zweite Band der ABC Corp Reihe und man kann dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse lesen, es gibt einen Stammbaum am Anfang des Buches und die vorherigen Paare kommen ebenfalls mal vor, es gibt aber keine nenenswerten Spoiler oder Verständnis Probleme.

Die Kellnerin Elizabeth macht alles um sich und ihren kleinen Bruder über Wasser zu halten. Sie ist eine ehrgeizige Frau, die nicht gerne Hilfe von anderen annimmt. Dabei wirkt sie aber keineswegs kalt oder abweisend, sondern nur ihre Verletzlichkeit verstecken will. Beth ist liebevoll und vorsichtig, was ich sehr authentisch fand. Als sie Ronan dann für einen Fitnesstrainer hält und er dies nicht aufklärt, nimmt ihre Geschichte ihren Lauf.

Ronan ist als Drilling aufgewachsen und hat damit nicht nur gute Erfahrungen gemacht. Oft wurden er und seine Brüder als eine Person wahrgenommen, deren individuelle Bedürfnisse nicht immer wahrgenommen wurden. Dies begann bereits beim Eisgeschmack und nahm bei der Lebensführung weiter Raum ein. Weswegen er Beth auch nicht von Anfang an von seiner Familie und Stellung erzählen wollte, da er es toll fand, dass sie ihn gesehen hat.

Beide Protagonisten waren auf ihre Art liebenswert und glaubwürdig gezeichet, was ich immer sehr wichtig finde. Die Geschichte entwickelt sich in einem schönen Tempo und hätte nur am Ende ein wenig kürzer sein dürfen, zumindest für meinen Geschmack war es etwas lang, aber dafür bekam man einen tollen Einblick in das Leben von Beth und Ronan. Also auch nicht nur negativ.

Die Geschichte macht auf jeden Fall jetzt schon neugierig auf die Geschichte von Ava, aber auch hier sind die Nebencharaktere bereits toll ausgearbeitet und machen es einfach in die Welt einzutauchen.

Mein Fazit:
Eine schöne und gefühlvolle Geschichte voller echter Emotionen, Lego und Kuchen. Wenn euch diese Mischung auch neugierig macht, greift auf jeden Fall zu.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ILoveBooks ILoveBooks

Veröffentlicht am 13.11.2022

Herzenseroberung mit Kuchen, Charme und Lego-Steinen

In Melanie Morelands Welt von BAM und ABC zurückzukehren fühlt sich an, als würde man zu seiner Familie nach Hause kommen. Es ist ein Wohlfühlbuch mit familiärer Atmosphäre.

Im Mittelpunkt stehen Ronan ... …mehr

In Melanie Morelands Welt von BAM und ABC zurückzukehren fühlt sich an, als würde man zu seiner Familie nach Hause kommen. Es ist ein Wohlfühlbuch mit familiärer Atmosphäre.

Im Mittelpunkt stehen Ronan und Beth. Die beiden haben einen unterschiedlichen familiären Hintergrund, der bei ihrer Geschichte eine Rolle spielt. Ronan verschweigt Beth, wer er wirklich ist. Es wurde nachvollziehbar geschildert, warum er sich so verhielt und ich habe es aus seiner Perspektive auch verstanden. Auf der anderen Seite konnte ich auch mit Beth mitfühlen.

Ronan ist einer der Guten und ich konnte nachvollziehen, warum Beth ihr Herz an ihn verloren hat. Aber es ist nicht nur Ronan und Beth, die sich verlieben, sondern Amor ist auch bei anderen Personen treffsicher unterwegs. Die Geschichte ist dadurch aber nicht überladen, sondern es fügt sich alles gut ein. Ich frage mich nur, ob hier nicht der Fortsetzung die Spannung genommen wurde. Es bleibt abzuwarten. Ich bin auf jeden Fall neugierig.

Die Geschichte zu lesen hat Spaß gemacht. Ich mochte den familiären Zusammenhalt. Ich würde hierzu aber raten, die anderen Bücher der Reihe vorher zu lesen (beginnend bei Bentley), denn die (Wahl)Familie ist groß und man versteht die Komplexität dadurch einfach besser.

Noch mit ein Grund, warum ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte, sind Evan und Lucy. Evan ist Beths jüngerer Bruder und Lucy die Tochter von Beths Mitbewohnerin Paige. Es war entzückend, wie Ronan mit ihnen umgegangen ist. Ich hätte am liebsten meine Lego-Steine geschnappt und mich zu ihnen gesellt. Denn mal ehrlich, kann man jemals für Lego zu alt sein?

Ich habe lediglich einen Kritikpunkt. Zu Beginn ist ein Familienstammbaum abgedruckt. Die Idee dahinter gefällt mir, nur an der Umsetzung hapert es. Weder auf meinem Computer noch auf meinem Reader sind die Namen vernünftig zu lesen. Vielleicht haben andere Leserinnen diese Darstellungsprobleme nicht, ich jedoch hatte sie. Da mir die Namen jedoch weitestgehend geläufig sind, kann ich darüber hinweg sehen.

Von mir gibt es hier jedenfalls die volle Punktzahl.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Melanie Moreland

Melanie Moreland - Autor
© © Melanie Moreland
Alle Verlage