Chicago Devils - Nur du in meinem Herzen
 - Brenda Rothert - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
254 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1373-6
Ersterscheinung: 01.08.2020

Chicago Devils - Nur du in meinem Herzen

Band 4 der Reihe "Chicago-Devils-Reihe"

(20)

Ein Eishockey-Superstar mit einem Herz aus Stein – doch sie erweckt es zum Leben
Knox Devereaux ist kein Mann großer Worte. Seinen Ruf als wortkarger Einzelgänger hat sich der Enforcer der Chicago Devils redlich verdient, was seinem Erfolg bei Frauen aber keinen Abbruch tut. Das ändert sich als er im Urlaub Reese kennenlernt. Gerade erst von ihrem Verlobten am Traualtar stehen gelassen, hat sie beschlossen ihre Hochzeitsreise allein anzutreten – und ihre Hemmungen zu Hause zu lassen. An so etwas wie die große Liebe glaubt sie nicht mehr und dass Knox nur ein Mann für eine Nacht ist, kommt ihr gerade recht. Doch dass die hübsche Reese dabei Knox‘ eiskaltes Herz berühren könnte, ändert plötzlich alles …
"Abso-freaking-lutely amazing! Dieses Buch ist genau das, was ich gebraucht habe!" ROMANCING THE DISPATCHER
Band 4 der Sports-Romance-Reihe CHICAGO DEVILS von Bestseller-Autorin Brenda Rothert
  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (20)

coala coala

Veröffentlicht am 14.02.2021

Stille Wasser sind aufregend

Es handelt sich bei diesem Buch um den vierten Band der Chicago Devils. Das Buch kann jedoch auch gut ohne Vorwissen gelesen werden.

In diesem Band begegnen wir Knox Devereaux. Der Enforcer der Chicago ... …mehr

Es handelt sich bei diesem Buch um den vierten Band der Chicago Devils. Das Buch kann jedoch auch gut ohne Vorwissen gelesen werden.

In diesem Band begegnen wir Knox Devereaux. Der Enforcer der Chicago Devils ist eher der stille Einzelgänger des Teams, der mit seiner grüblerischen Verschlossenheit die Frauenherzen dennoch reihenweise zum Schmelzen bringt. Als er im Urlaub jedoch auf Reese trifft, ist all seine Zurückhaltung vergessen. Reese wurde vor dem Traualtar stehen gelassen und sucht auf der nun allein angetretenen Hochzeitsreise Zerstreuung bei einem unverfänglichen One-Night-Stand. Nie hätte sie gedacht, dass genau sie die Frau ist, die den stillen Knox berührt.

Man merkt schnell, dass die beiden Charaktere sehr gut miteinander funktionieren, die Funken sprühen schnell zwischen den beiden. Doch der Weg zum Happy End ist alles andere als leicht und beiden müssen so manches Missverständnis und so manche Hürde überwinden auf dem Weg zum Glück. Dabei hat es die Autorin geschafft, den Leser immer gut mitzunehmen durch ihren lockeren Schreibstil und den guten Blick auf die Handlung, denn man durch den wechselnden Perspektivwechseln zwischen Knox und Reese hat. Die Handlungen und Zweifel konnte man so gut nachvollziehen. Es werden einige wichtige Themen angerissen, die aufgrund der Kürze des Buches leider nicht sehr vertieft wurden. Dem Unterhaltungswert des Buches hat das allerdings keinen Abbruch getan.

Eine schöne und ergreifende Geschichte, die den Leser mitnimmt durch alle Hürden und Zweifel, dabei jedoch nicht allzu dramatisch wird. Entspannte Wohlfühllektüre mit dem nötigen Hauch Tiefe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesejunkie_Ela Lesejunkie_Ela

Veröffentlicht am 20.10.2020

Emotional & Spannungsgeladen

Ich danke NetGalley und dem Verlag für das Rezensionsexemplar, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Zum Buch:
Ein Eishockey-Superstar mit einem Herz aus Stein - doch sie erweckt es zum ... …mehr

Ich danke NetGalley und dem Verlag für das Rezensionsexemplar, welches mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Zum Buch:
Ein Eishockey-Superstar mit einem Herz aus Stein - doch sie erweckt es zum Leben

Knox Devereaux ist kein Mann großer Worte.
Seinen Ruf als wortkarger Einzelgänger hat sich der Enforcer der Chicago Devils redlich verdient, was seinem Erfolg bei Frauen aber keinen Abbruch tut.
Das ändert sich als er im Urlaub Reese kennenlernt.
Gerade erst von ihrem Verlobten am Traualtar stehen gelassen, hat sie beschlossen ihre Hochzeitsreise allein anzutreten - und ihre Hemmungen zu Hause zu lassen.
An so etwas wie die große Liebe glaubt sie nicht mehr und dass Knox nur ein Mann für eine Nacht ist, kommt ihr gerade recht.
Doch dass die hübsche Reese dabei Knox‘ eiskaltes Herz berühren könnte, ändert plötzlich alles ...

Meine Meinung:
Der Schreibstil ist, wie gewohnt, toll und das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Knox und Reese dargestellt, was ich sehr bevorzuge, weil man die Protagonisten dadurch viel besser kennen und verstehen lernt.

Die Geschichte an sich ist unterhaltsam, spannend, emotional, temporeich, dynamisch und auch mit witzigen Dialogen zwischen den Beiden geschrieben.

Fazit: Da ich mit der Geschichte unterhaltsame Lesestunden verbracht habe, kann ich mit sehr gutem Gewissen dieses Buch weiterempfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarah_Booksanddreams Sarah_Booksanddreams

Veröffentlicht am 04.09.2020

wieder eine ganz bezaubernde Liebesgeschichte aus der Eishockey-Szene

Im vierten Band der Reihe, um die Eishocker-Stars der Chicago Devils
von Brenda Rothert, findet der Enforcer Knox in der Pâtissière Reese unverhofft sein Glück.

Dabei findet das erste Zusammentreffen ... …mehr

Im vierten Band der Reihe, um die Eishocker-Stars der Chicago Devils
von Brenda Rothert, findet der Enforcer Knox in der Pâtissière Reese unverhofft sein Glück.

Dabei findet das erste Zusammentreffen der Zwei,
zumindest seitens Reese, aufgrund eines alptraumhaften Ereignisses statt.
Kurz vor der Trauung mit ihrem Freund, musste sie nämlich herausfinden, dass er sie jahrelang betrogen hat.
Um Abstand zu gewinnen, trat sie die Hochzeitreise alleine an,
und landet prompt in einer extrem peinlichen Situation mit Knox.
Sofort prickelt und funkt es zwischen ihnen, doch Reese hat von Männern erst einmal genug.
In dem Wissen, dass ihre gemeinsame Zeit auf Kauai ein Ablaufdatum hat, erlaubt sich Reese für den Moment einfach alles hinter sich zu lassen und die Zeit zu genießen …
Ein Wiedersehen ist ja eigentlich ausgeschlossen ...

Auch mit der Geschichte von Knox und Reese hat mir Brenda Rothert ein unheimlich süßes Lesevergnügen beschert.
Ihr Schreibstil ist angenehm und locker.
Abwechselnd lässt sie den Leser durch Reese und Knox' Augen und Kopf
an ihrem gemeinsamen Weg teilhaben.

Ich mochte sowohl Reese als auch Knox unheimlich gerne.
Dabei war ich dem zurückhaltenden und nachdenklichen Riesen zunächst etwas skeptisch gegenüber.
Aber mit seiner liebevollen und umsichtigen Art, hat er, wahrscheinlich ebenso schnell wie Reese' Herz, auch meines erobert!
Zu Beginn hatte ich einfach unglaublich Mitgefühl mit Reese.
Sie ist so eine gutmütige Frau, setzt sich für andere ein und stellt dabei ihr eigenes Wohl noch hintenan.

Brenda Rothert hat der Geschichte der Zwei einen tollen Mix aus Witz, Charme, Leidenschaft und Leid verpasst.
Es macht einfach Spaß mitzuerleben, wie sie sich anfreunden, einander verfallen, füreinander einstehen und gemeinsam etwas aufbauen, womit keiner von Beiden gerechnet hat.
Natürlich müssen sie auch ein paar Hürden überwinden, aber getreu dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark!“, packen sie diese an.

Das Wiedersehen mit bekannten Gesichtern ist dazu eine tolle Dreingabe!
Ich mag die Truppe unheimlich gerne und habe mich über das Wiedersehen und die Neuigkeiten aus ihrer Runde hier sehr gefreut.

Auch der vierte Band der Reihe bietet eine bezaubernde Liebesgeschichte,
die Herz und Seele berührt und einfach ein wohliges Gefühl beim Lesen auslöst!

5 von 5 Sterne.

Ich danke dem LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars via NetGalley!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ellysetta-Rain Ellysetta-Rain

Veröffentlicht am 03.09.2020

Wunderschöne und berührende Liebesgeschichte mit Herz und Humor

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Ein Eishockey-Superstar mit einem Herz aus Stein - doch sie erweckt es zum Leben

Knox Devereaux ist kein Mann großer Worte. Seinen Ruf als wortkarger Einzelgänger hat ... …mehr

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Ein Eishockey-Superstar mit einem Herz aus Stein - doch sie erweckt es zum Leben

Knox Devereaux ist kein Mann großer Worte. Seinen Ruf als wortkarger Einzelgänger hat sich der Enforcer der Chicago Devils redlich verdient, was seinem Erfolg bei Frauen aber keinen Abbruch tut. Das ändert sich als er im Urlaub Reese kennenlernt. Gerade erst von ihrem Verlobten am Traualtar stehen gelassen, hat sie beschlossen ihre Hochzeitsreise allein anzutreten - und ihre Hemmungen zu Hause zu lassen. An so etwas wie die große Liebe glaubt sie nicht mehr und dass Knox nur ein Mann für eine Nacht ist, kommt ihr gerade recht. Doch dass die hübsche Reese dabei Knox' eiskaltes Herz berühren könnte, ändert plötzlich alles...


Meinung:
Dies ist der 4. Teil der Reihe, doch da vor allem das Pärchen im Fokus der Geschichte steht und alle wichtigen Informationen genannt werden, sollte es keine Verständnisprobleme geben, wenn man mit diesem Band startet. Doch so ist natürlich das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern aus den bisherigen Teilen schöner.
Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Reese und Knox geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Knox Spielerkollegen, hier freue ich mich sehr auf deren Geschichten.

Reese und Knox sind zwei sympathische Charaktere, die man schnell ins Herz schließt. Man spürt die Anziehung zwischen den beiden und begleitet sie sehr gerne auf ihrem Weg. Dass es Reese nach dem Betrug ihres Verlobten schwer fällt wieder zu vertrauen, ist mehr als verständlich, aber Knox zeigt wiederholt, dass er ihr Vertrauen mehr als wert ist und es ehrlich mit ihr meint. Er respektiert ihre Wünsche, kämpft aber auch für ihr gemeinsames Glück. Die erotischen Szenen sind heiß und ansprechend geschrieben. Die Kabbeleien unter den Spielern sorgen für einige humorvolle Szenen.
Doch auch der Tiefgang und ernste Themen kommen nicht zu kurz, so werden unter anderem Frauenhäuser und Gewalt in der Beziehung sowie Trauer und Verlust thematisiert. Eishockey spielt keine große Rolle, wer hierauf Wert legt, wird enttäuscht sein, mich hat es nicht gestört. Es geht zwar schnell voran und ich hätte den Charakteren eine längere Geschichte von Herzen gegönnt, aber das ist Meckern auf sehr hohem Niveau, denn ich habe die Verbindung von Reese und Knox auf jeder Seite gespürt.

So gibt es für wunderschöne und gefühlvolle Lesestunden wunderbare 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung für alle die Liebesgeschichten mit Herz und einer guten Prise Humor nicht widerstehen können.

Fazit:
Eine wunderschöne und gefühlvolle Liebesgeschichte mit Herz und einer guten Prise Humor. Ich freue mich auf das Wiedersehen mit den Charakteren in den weiteren Teilen der Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Danni89 Danni89

Veröffentlicht am 30.08.2020

Stimmig leichte Lektüre mit Suchtfaktor

Klappentext: „Knox Devereaux ist kein Mann großer Worte. Seinen Ruf als wortkarger Einzelgänger hat sich der Enforcer der Chicago Devils redlich verdient, was seinem Erfolg bei Frauen aber keinen Abbruch ... …mehr

Klappentext: „Knox Devereaux ist kein Mann großer Worte. Seinen Ruf als wortkarger Einzelgänger hat sich der Enforcer der Chicago Devils redlich verdient, was seinem Erfolg bei Frauen aber keinen Abbruch tut. Das ändert sich als er im Urlaub Reese kennenlernt. Gerade erst von ihrem Verlobten am Traualtar stehen gelassen, hat sie beschlossen ihre Hochzeitsreise allein anzutreten - und ihre Hemmungen zu Hause zu lassen. An so etwas wie die große Liebe glaubt sie nicht mehr und dass Knox nur ein Mann für eine Nacht ist, kommt ihr gerade recht. Doch dass die hübsche Reese dabei Knox' eiskaltes Herz berühren könnte, ändert plötzlich alles...“

Bei „Nur du in meinem Herzen“ handelt es sich bereits um den vierten Band der Eishockey-Romance-Reihe „Chicago Devils“ von Autorin Brenda Rothert. Aufgeteilt ist das Buch in zwei Teile und insgesamt 26 Kapitel und einen Epilog.

Die Autorin war mir bereits vorher bekannt, ich habe jedoch noch keinen Band der Reihe gelesen. Das hat mich aber gar nicht weiter gestört und ich bin gut in die Geschichte reingekommen. Nachdem mir das Zusammenspiel der Charaktere hier sehr gut gefallen hat, kann ich mir allerdings gut vorstellen, dass die Lektüre noch mehr Spaß macht, wenn man auch die vorherigen Bände „Die einzige für mich“, „Alles, was zählt“ und „Sieg für die Liebe“ bereits kennt - ich werde dies bei Gelegenheit nun sicher nachholen!

Die Geschichte wird abwechselnd aus den Ich-Perspektiven der beiden Protagonisten Reese und Knox erzählt. Da die einzelnen Kapitel jeweils mit dem Namen des aktuellen Ich-Erzählers beginnen, sind mir diese Perspektivenwechsel nicht schwer gefallen und ich konnte gut den Überblick behalten. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt angenehm und man fliegt nur so durch die Seiten. Wir lernen Reese und Knox respektive als die betrogene Braut und den Typ One-Night-Stand/Einzelgänger kennen, die beiden treffen jedoch schnell aufeinander und die Funken beginnen zu sprühen. Ihr weiterer Weg ist nicht ganz einfach, kommt jedoch ohne zu übertrieben großes Drama aus. So wurde es nie langweilig und man fliegt nur so durch die Seiten.

Fazit: super Sports-Romance mit sympathischen Figuren und ohne übertriebenes Drama.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brenda Rothert

Brenda Rothert lebt in Illinois, wo sie lange als Journalistin arbeitete. 2013 hängte sie ihren Job endgültig an den Nagel, um sich ganz dem Schreiben von Liebesromanen zu widmen. Sie liebt Cola Light, Schokolade, gemütliche Wochenenden und Happy Ends. http://brendarothert.com/ https://www.facebook.com/authorbrendarothert/ Twitter: @BrendaRothert

Mehr erfahren
Alle Verlage