Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book
 - Helena Hunting - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
1.300 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1521-1
Ersterscheinung: 01.01.2021

Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book

Übersetzt von Beate Bauer, Michaela Link

(10)

Die ersten drei Bände der prickelnden Hot-as-Ice-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Helena Hunting in einem E-Book!

Hot As Ice - Heißkalt verliebt:
Im Gegensatz zu ihren Eltern kann sich Violet Hall wirklich eine bessere Beschäftigung für die Wochenenden vorstellen, als ihren Stiefbruder – erfolgreicher NHL-Spieler und ganzer Stolz der Familie – zu seinen Eishockey-Spielen mit den Blackhawks zu begleiten. Der Sport langweilt sie ohne Ende, und seinen Teamkollegen, allesamt als Playboys verschrien, kann sie nichts abgewinnen. Doch als sie im Hotel dem legendären Teamcaptain Alex Waters begegnet, ist selbst sie machtlos gegen seinen Charme. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, doch Violet ist sicher: Mehr ist da nicht! Aber Alex ruft an. Und schreibt SMS. Und schickt E-Mails. Und sonderbare Geschenke. Für Violet wird es immer schwieriger, ihn zu ignorieren und fast unmöglich ihn nicht zu mögen. Doch die Presse macht keinen Hehl daraus, dass Alex nach wie vor ein Player ist – und Violet hat sich geschworen, nicht zum Teil seines Spiels zu werden ...

Hot As Ice - Heißkalt verführt
Eishockey-Star Miller "Buck" Butterson hat beschlossen, dass es an der Zeit ist, das Playboy-Dasein aufzugeben und sich stattdessen eine feste Freundin zu suchen. Eine richtige Freundin, die er nicht nur ins Bett, sondern auch zum Essen und ins Kino einladen will. Als er auf Sunshine Waters, die Schwester seines Teamkameraden, trifft, ist er sich sicher, die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Doch sein Ruf als Herzensbrecher eilt ihm voraus, und Buck stellt fest, dass er sich ganz schön ins Zeug legen muss, wenn er Sunny für sich gewinnen will ...

Hot As Ice - Heißkalt geküsst
Unverbindlicher Sex? Eigentlich dachte Lily LeBlanc, dass so etwas für sie niemals infrage käme! Doch nach sieben Jahren On-Off-Beziehung mit einem absoluten Langweiler ist sie nun doch bereit, es zumindest einmal auszuprobieren. Den perfekten Mann dafür hat sie auch schon gefunden: Eishockeystar Randy Ballistic, der mehr als gewillt ist, Lilly vom Konzept des Single-Lebens-mit-gewissen-Vorzügen zu überzeugen – wenn es da nur nicht diese Gefühle gäbe, die den beiden plötzlich einen Strich durch die Rechnung machen …

Die gesamte Hot-as-Ice-Reihe ist bei LYX.digital exklusiv als E-Book erschienen:
1. Hot As Ice - Heißkalt verliebt
2. Hot As Ice - Heißkalt verführt
3. Hot As Ice - Heißkalt geküsst
4. Hot As Ice - Heißkalt verlobt
5. Hot As Ice - Heißkalt verloren
6. Hot As Ice - Heißkalt verspielt
7. Hot As Ice - Heißkalt verfallen

  • eBook (epub)
    12,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 13.02.2021

tolle Reihe -Liebe, Humor, Drama und Erotik

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Das „Hot as Ice“ Bundle von Helena Hunting umfasst ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Das „Hot as Ice“ Bundle von Helena Hunting umfasst die ersten 3 Bücher dieser Reihe. Ich habe bereits mehrere Bücher der Autorin gelesen und liebe ihren Schreibstil. Auch diese 3 Stories haben mich sofort in ihren Bann gezogen, was an dem mitreißenden, lockeren und bildlichen Schreibstil lag. Sie vereint perfekt, Humor, Liebe, Erotik und Drama. Alle 3 Stories sind in der Ich – Perspektive geschrieben. Während jedoch Band 1 und 2 aus Sicht beider Hauptprotas sind, wird Band 2 nur aus Sicht von Buck erzählt.
Insgesamt gebe ich der reihe 4,5 von 5 Sternen, da mir der 2. Band nicht so gut gefallen hat.

Hot As Ice – Heißkalt verliebt.
Im ersten Teil geht es um Violet und Alex. Violet ist herrlich verpeilt und sie redet wie ihr der Mund gewachsen ist ohne Filter oder nachzudenken. Dadurch musste ich sehr oft herzhaft lachen. Sie hat aber auch viel Herz und möchte nicht verletzt werden. Dadurch versucht sie eigentlich sich von Alex fernzuhalten, da er den Ruf eines Playboys hat. Er ist der Captain des Eishockeyteams, in dem auch ihr Stiefbruder Miller/Buck spielt. Es knistert bereits bei der ersten Begegnung und beide finden schnell zueinander. Alex ist sehr zuvorkommend und liebevoll, was einen völligen Gegensatz zu seinem Ruf darstellt. Sie gehen schnell eine Beziehung ein, doch Alex macht einen schwerwiegenden Fehler und muss um Violet kämpfen und muss ihr beweisen, dass er nicht der Playboy ist für den ihn alle halten.
5 von 5 Sternen

Hot as Ice – Heißkalt verführt
In Band 2 geht es um Miller/Buck (Stiefbruder von Violet) und Sunny (Schwester von Alex). Durch diese Konstellation sind Spannungen schon vorprogrammiert. Buck ist der Playboy der Mannschaft, der nicht nein zu Hockeygroupies sagte. Aber nun möchte er eine ernsthafte Beziehung mit Sunny und tut alles damit sie ihm ihr Herz schenkt. Durch seine Vergangenheit und auch durch Sunnys Umfeld (Freunde+ Familie) werden ihm immer wieder Steine in den Weg gelegt. Sunny muss lernen Miller zu vertrauen und beide müssen lernen miteinander zu reden. Es folgen viele Missverständnisse und ein ständiges auf und ab. Miller muss hart um die Liebe von Sunny kämpfen.
4 von 5 Sternen, da es mir zu langatmig war und mir die Spannung in der Story gefehlt hat

Hot as Ice – Heißkalt geküsst.
Lily (Sunnys beste Freundin) möchte nach einer 7 jährigen Beziehung etwas Spaß und Abwechslung. Sie lässt sich auf Randy (Millers besten Freund) ein und beide führen eine lockere Affäre. Randy ist kein Beziehungsmensch und flüchtet immer sobald es ernster wird. Lily rennt ihm nicht hinterher, was für ihn Neuland ist und sie umso interessanter für ihn wird. Sie lässt sich auch von seinem Starstatus nicht blenden. Es herrscht eine tolle Dynamik zwischen den beiden und es sprühen die Funken. Aus dem Sex wird schnell mehr, doch das möchte sich keiner der beiden eingestehen. Randy muss lernen was er will und um Lily kämpfen.
5 von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Shanna1512 Shanna1512

Veröffentlicht am 12.02.2021

Heißes Eis

Aus dem Klappentext

Die ersten drei Bände der prickelnden Hot-as-Ice-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Helena Hunting in einem E-Book

Die Autorin und ihre Serie waren mir gänzlich ... …mehr

Aus dem Klappentext

Die ersten drei Bände der prickelnden Hot-as-Ice-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Helena Hunting in einem E-Book

Die Autorin und ihre Serie waren mir gänzlich unbekannt.
Dementsprechend unvoreingenommen bin ich an die Buchserie herangegangen.

Schon das Cover ist einfach nur, ich sage es mal profan, Hot.
Ein schöner, sportlicher Männerkörper, der die Fantasie anregt und Lust darauf macht, sich auf eine mir neue Autorin und Serie einzulassen.

Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
In meinem Kopf hatte sich so eine Vorstellung von, ich nenne es mal „Groschenroman“ gefestigt, die ich in den 80.iger als Teeny verschlungen habe.
Dieses Klischee wurde hier aber nicht geboten. Im Gegenteil, alle 3 Geschichten waren spannend, lustig und auch mit Herzschmerz zu lesen.
Die Charaktere waren liebevoll ausgearbeitet und alle durchweg sympathisch.
Die erotischen Szenen wirkten zu keinem Zeitpunkt billig, noch hatten sie das Niveau eines Pornos.
Ich fühlte mich von der ersten Seite an gefangen und werde mir die weiteren 4 Teile dieser Serie kaufen.
Von mir sehr gute 4 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

vicky_1990 vicky_1990

Veröffentlicht am 29.01.2021

Füll das Biber-Loch

Helena Hunting ist die Autorin der 'Hot as Ice'-Reihe. Bei diesem Roman hier bekommt man drei in einem! Ich muss gestehen ich dachte anfangs es handle sich um Liebesromane aber tatsächlich sind es erotische ... …mehr

Helena Hunting ist die Autorin der 'Hot as Ice'-Reihe. Bei diesem Roman hier bekommt man drei in einem! Ich muss gestehen ich dachte anfangs es handle sich um Liebesromane aber tatsächlich sind es erotische Romane - nur so als kleiner Hinweis damit es anderen nicht auch so ergeht wie mir ;-).
Mein Rezensionstitel ist ebenso zweideutig und anzüglich wie die Geschichten selbst ;-)

Das Cover ist schön gestaltet, die einzelnen gut aufeinander abgestimmt. Der Wiedererkennungswert der Reihe ist also definitiv gegeben.
Unter 'Zu diesem Buch' kann man sich bereits einen kurzen Vorgeschmack auf jeden der Romane holen, die Länge jedes einzelnen mit 26 oder 27 Kapiteln ist gut gewählt. In 'Heiskalt verliebt' geht es um Violett Hall und Alex Waters, Team-Captain der Blackhawks. In 'Heiskalt verführt' dürfen wir den Eishokeyspieler Miller 'Buck' Butterson (der Stiefbruder von Violett aus Teil eins) bei seiner Wandlung begleitet und erleben wie er Sunny Waters (die Schwester von Alex, ebenfalls aus Teil eins) erobert - diese Konstellation fand ich anfangs als sie in Teil eins angedeutet wurde, ehrlich gesagt etwas schräg. Ich muss aber gestehen dass sie mich trotz Vorbehalte überzeugen konnte! In 'Heiskalt geküsst' geht es um Lily LeBlanc und Eishokeystar Randy Ballistic - endlich mal nicht 'die Schwester eines Spielers verliebt sich in einen Teamkollegen'-Geschichte, denn davon hatten wir bereits in Teil eins und zwei genug!

Der Einstieg mit Violett und Alex war okay aber mir ehrlich gesagt etwas zu arg - wie gesagt, ich hatte einen Liebes- statt eines Erotikromans erwartet (nichtsdestotrotz gibt es dafür keinen Abzug, denn daran bin ich ja selbst Schuld wenn ich nicht genau schaue). Jedes Kapitel hat einen Titel, das finde ich sehr gut denn so wir mein persönliches Kopfkino bereits da immer befeuert und ich überlege schon was passieren könnte :-) Man begleitet mal die weiblichen, mal die männlichen Hauptfiguren - das finde ich eine gelungene Abwechslung. Den Schreibstil selbst fand ich ehrlich gesagt die meiste Zeit über etwas mühsam. Anfangs kam ich nur langsam voran, das kenne ich von Büchern desselben Genres aber auch von anderen Büchern der Autorin so nicht, normalerweise fliegen die Seiten nur so dahin. Hier allerdings nicht und deshalb gibt es auch Abzüge. Außerdem war es mir persönlich zwischendurch etwas zu derb, wer es so mag, okay aber für mich war das an manchen Stellen eindeutig TOO MUCH. Auch dafür ziehe ich aber nichts ab denn das ist ja eindeutig Geschmackssache und vielen gefällt das bestimmt.

Fazit: Seichte Unterhaltung für Zwischendurch - ich denke die 'Hot as Ice'-Reihe ist die perfekte Strandlektüre, zwar nicht unbedingt die einfachste aber ganz okay wenn man mal nicht zu viel denken sondern sich nur unterhalten lassen will. Der Schreibstil sowie die Ausdrucksweise darf gerne noch verbessert werden - da hatte ich bereits angenehmere Bücher von Helena Hunting gelesen. Nichtsdestotrotz werde ich die Reihe weiter verfolgen denn die Autorin hat mich mit ihren Eishockeyspielern und den starken weiblichen Figuren dennoch bezaubert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mellidiezahnfee mellidiezahnfee

Veröffentlicht am 22.01.2021

solide


Hier bekommt man als Leser viel geboten. 3 E-Books im Bundle. Es handelt sich um die ersten drei Teile der Reihe, wobei jedes Buch in sich abgeschlossen ist. Zuerst begegnen wir Alex und Violet. Sie lernen ... …mehr


Hier bekommt man als Leser viel geboten. 3 E-Books im Bundle. Es handelt sich um die ersten drei Teile der Reihe, wobei jedes Buch in sich abgeschlossen ist. Zuerst begegnen wir Alex und Violet. Sie lernen sich zufällig kennen und die Chemie stimmt sofort. Leider ist nicht immer alles einfach und Entscheidungen müssen gefällt werden, die unangenehme Konsequenzen zur Folge haben.
Miller und Sunny aus dem zweiten Teil lernen sich im ersten Teil kennen und hier geht es um Änderungen, Verantwortung und Erwachsen werden. Lily und Randy hingegen kämpfen mit Altlasten , Veränderungen und der Schwierigkeit sich auf etwas neues einlassen zu können.

Alle drei Bände bezaubern durch einen sehr individuellen Schreibstil, der den Leser sofort mitnimmt. Die Mischung aus Sporthandlung und Geschichte finde ich sehr ausgewogen und toll erklärt. Besonders Violet habe ich ins Herz geschlossen, das ungefilterte ins – Fettnäpfchen-treten hat mir einige Lacher ins Gesicht gezaubert.
Es gibt keine absolut zündende originelle Idee, vieles ist stereotyp oder klischeebehaftet . Auch die Erlebnisse oder Hürden des Lebens sind manchmal ein wenig unbeholfen beschrieben und geklärt. Aber die Protagonisten sind ja auch noch jung und reagieren da manchmal sehr unbedarft. Die Unterschiede in den Charakteren der Protagonisten sind nicht groß genug um einen hohen Spannungsbogen zu zaubern oder Akzente zu setzen. Außerdem ist es mir stellenweise arg zu s..lastig. Zu viel Action zwischen den Laken zu wenig im Alltag.

Trotzdem ein Lesegenuß für alle die das Genre Sportsromance mögen. Solide Geschichten mit kleinen Schwächen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mymagicalbookwonderland mymagicalbookwonderland

Veröffentlicht am 22.01.2021

tolles Bundle

Rezension

Buchname: Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book (Pucked)
Autor: Helena Hunting
Seiten: 1098 (Print)
Fromat: als Ebook erhältlich
Verlag: LYX.digital (1. Januar 2021)
Sterne: 4

Cover:
Das ... …mehr

Rezension

Buchname: Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book (Pucked)
Autor: Helena Hunting
Seiten: 1098 (Print)
Fromat: als Ebook erhältlich
Verlag: LYX.digital (1. Januar 2021)
Sterne: 4

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Man sieht, die drei Cover aus dem Ebook Bundle. Vorallem halbnackte Männer mit Eishockeyschlägern. .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.

Klappentext: (aus Amazon übernommen)

Die ersten drei Bände der prickelnden Hot-as-Ice-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Helena Hunting in einem E-Book!

Hot As Ice - Heißkalt verliebt:

Im Gegensatz zu ihren Eltern kann sich Violet Hall wirklich eine bessere Beschäftigung für die Wochenenden vorstellen, als ihren Stiefbruder - erfolgreicher NHL-Spieler und ganzer Stolz der Familie - zu seinen Eishockey-Spielen mit den Blackhawks zu begleiten. Der Sport langweilt sie ohne Ende, und seinen Teamkollegen, allesamt als Playboys verschrien, kann sie nichts abgewinnen. Doch als sie im Hotel dem legendären Teamcaptain Alex Waters begegnet, ist selbst sie machtlos gegen seinen Charme. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, doch Violet ist sicher: Mehr ist da nicht! Aber Alex ruft an. Und schreibt SMS. Und schickt E-Mails. Und sonderbare Geschenke. Für Violet wird es immer schwieriger, ihn zu ignorieren und fast unmöglich ihn nicht zu mögen. Doch die Presse macht keinen Hehl daraus, dass Alex nach wie vor ein Player ist - und Violet hat sich geschworen, nicht zum Teil seines Spiels zu werden ...

Hot As Ice - Heißkalt verführt

Eishockey-Star Miller "Buck" Butterson hat beschlossen, dass es an der Zeit ist, das Playboy-Dasein aufzugeben und sich stattdessen eine feste Freundin zu suchen. Eine richtige Freundin, die er nicht nur ins Bett, sondern auch zum Essen und ins Kino einladen will. Als er auf Sunshine Waters, die Schwester seines Teamkameraden, trifft, ist er sich sicher, die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Doch sein Ruf als Herzensbrecher eilt ihm voraus, und Buck stellt fest, dass er sich ganz schön ins Zeug legen muss, wenn er Sunny für sich gewinnen will ...

Hot As Ice - Heißkalt geküsst

Unverbindlicher Sex? Eigentlich dachte Lily LeBlanc, dass so etwas für sie niemals infrage käme! Doch nach sieben Jahren On-Off-Beziehung mit einem absoluten Langweiler ist sie nun doch bereit, es zumindest einmal auszuprobieren. Den perfekten Mann dafür hat sie auch schon gefunden: Eishockeystar Randy Ballistic, der mehr als gewillt ist, Lilly vom Konzept des Single-Lebens-mit-gewissen-Vorzügen zu überzeugen - wenn es da nur nicht diese Gefühle gäbe, die den beiden plötzlich einen Strich durch die Rechnung machen ...

Die gesamte Hot-as-Ice-Reihe ist bei LYX.digital exklusiv als E-Book erschienen:

1. Hot As Ice - Heißkalt verliebt

2. Hot As Ice - Heißkalt verführt

3. Hot As Ice - Heißkalt geküsst

4. Hot As Ice - Heißkalt verlobt

5. Hot As Ice - Heißkalt verloren

6. Hot As Ice - Heißkalt verspielt

7. Hot As Ice - Heißkalt verfallen

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich.

Charaktere:

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.
Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!!

Das Ebook Bundle werde ich auch wieder, kurz zu jedem Buch meine Meinung abgeben und am Ende einen gesamten Eindruck

Buch 1 „ Hot As Ice - Heißkalt verliebt“
Ich fande den ersten Teil der „Hot as Ice“ Reihe echt gut, War ein toller Auftakt. Violet und Alex waren meiner Meinung nach, dass totale klischeehafte Paar. Aber es war total lustig das Buch zu lesen, auch wenn es nur so von Klischees getrieft hat. Der Schreibstil war aber angenehm zu lesen und ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Buch 2 „ Hot As Ice - Heißkalt verführt“
Den zweiten Teil der Reihe fande ich persönlich auch wieder ganz nett zu lesen. Miller "Buck" Butterson und Sunshine Waters fande ich echt zauberhaft zusammen. Klar auch hier kommt man wieder voll auf die ganzen Klischees, aber es war trotzdem wunderbar zu lesen. Ein typischer NA bzw YA Roman,

Buch 3 „ Hot As Ice - Heißkalt geküsst“
Im dritten Teil lernen wir Lily LeBlanc und Randy Ballistic kennen. Die zwei waren auch sehr gut zusammen. Lustige Dialoge und authentische Charaktere. Es hat nach wie vor sehr viel Spaß gemacht, dass Buch zu lesen,


Alles im Allem fande ich das Hot As Ice 1-3 Bundle sehr unterhaltsam und absolut lesenswert. Mich persönlich haben nur ein paar Kleinigkeiten gestört. Wie zum Beispiel, dass das NA bzw YA Genre voll zur Geltung kam. Aber wen das nicht stört und Geschichten über Eishockey-Spielen liebt, denn kann ich die Bücher nur sehr empfehlen. Deshalb bekommt es von mir auch „nur“ 4 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Helena Hunting

Helena Hunting - Autor
© Sebastian Lohnghorn

Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.

Mehr erfahren
Alle Verlage