Raw Need - Gegen den Verstand
 - Cherrie Lynn - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
386 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0894-7
Ersterscheinung: 05.07.2018

Raw Need - Gegen den Verstand

Übersetzt von Anja Mehrmann

(10)

Ein Rockstar, der immer bekommt, was er will – eine Liebe, die er nicht haben kann
Zane Larson führt ein Leben auf der Überholspur: als Frontman der größten Rockband der USA hat er die Welt bereist, zerbrochenen Herzen mit seiner Musik geheilt und so viele Frauen in seinem Bett gehabt, dass er sie nicht mehr zählen kann. Dieses Leben – und die Musik, die ihn dieser Welt auch ab und an entfliehen lässt – ist alles, was er sich erträumt. Doch als er die hübsche Rowan kennenlernt, ist er sich da nicht mehr so sicher. Das erste Mal in seinem Leben, will er etwas anderes. Er will Rowan. Auch wenn sie die einzige Frau ist, die er niemals haben kann: Denn Zanes Bruder ist schuld am Tod von Rowans Ehemann ...
"Wunderschön! Zane hat mir das Herz gestohlen. Ich bin verrückt nach den Larson-Brüdern!" Wrapped Up in ReadinG
Band 2 der Larson-Brothers-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Cherrie Lynn
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (10)

leseratte_lyx leseratte_lyx

Veröffentlicht am 14.07.2018

Teil 2 der Reihe um die Larson Brüder!

"Raw Need - Gegen den Verstand" ist der 2. Teil der Autorin Cherrie Lynn aus der Reihe um die drei Larson Brüder MIke, Zane und Damien.
Auch wenn dieser Band in sich abgeschlossen ist, hängt er doch inhaltlich ... …mehr

"Raw Need - Gegen den Verstand" ist der 2. Teil der Autorin Cherrie Lynn aus der Reihe um die drei Larson Brüder MIke, Zane und Damien.
Auch wenn dieser Band in sich abgeschlossen ist, hängt er doch inhaltlich so stark vom Vorgängerband "Raw Deal - Gegen alle Regeln" ab, dass man eigentlich die Vorgeschichte gelesen haben muss, um die Zusammenhänge zu verstehen.
Die Autorin macht zwar kurze Rückblenden, nimmt die Ereignisse des 1. Teils aber doch als gegeben hin und erzählt sofort weiter.

Hauptpersonen dieses Teils sind Rowan Dugas, die um ihren bei einem MMA-Kampf tödlich verunglückten Ehemann trauernde Witwe aus dem ersten Band, und Zane Larson, Rockstar ihrer Lieblingsband "August on fire" und nebenbei auch noch Bruder des damaligen Kampfpartners ihres Ehemannes.
Nach wie vor wenig angemessen und überzeugend halte ich - wie auch in Band 1 - die Vorstellung, dass sich Rowan und Zane - ebenso wie das Liebespaar des ersten Bandes Savannah und Mike - bereits auf dem Friedhof auf den ersten Blick und haltlos ineinander verliebt haben und diese Liebe über alle Widerstände hinweg verteidigen können.
Aber wenn man sich auf dieses Konstrukt einlässt, ist "Raw Need" eine sehr emotionale Liebesgeschichte: Rowan kämpft an vielen Fronten - mit ihrer Trauer, den Erwartungen ihrer Schwiegereltern und Schwägerin, der Unsicherheit über ihre Schwangerschaft... Sie will allen an sie gestellten Erwartungen gerecht werden und stellt ihre eigenen Gefühle und Interessen hinten an, bis Zane kommt, und sie selbst in den Vordergrund stellt. Diese innerliche Zerrissenheit ist gut dargestellt.
Ebensowenig realitätsnah ist es in meinen Augen, dass ein beliebter Rockstar sich in eine schwangere, schüchterne und trauernde Witwe verliebt, sie dann wie Cinderella in seine Glitzerwelt holt und ihr diese Welt zu Füßen legt, dennoch ist Zane als edler Ritter sehr gut beschrieben und Rowans Teenagerträume werden alles erfüllt.

Insgesamt eine bonbonrosa Liebesgeschichte, die jedoch auch emotional sehr heftigen Einschübe enthält - Rowans Schwiegermutter zeigt Züge, die echt heftig sind, auch ihre Schwägerin, die ja selbst am besten wissen müsste, wie es ist, gegen den Widerstand der Familie zu lieben, zeigt sich ebenfalls wenig loyal.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 12.07.2018

Gegen den Verstand

Nach dem ich den ersten Teil gelesen habe und gut fand.
War ich gespannt auf dieses Teil.
Weiter geht es mit den Larson Brüder.

Das Cover finde ich sehr heiß. Ich finde es nicht schlimm das man nur
einen ... …mehr

Nach dem ich den ersten Teil gelesen habe und gut fand.
War ich gespannt auf dieses Teil.
Weiter geht es mit den Larson Brüder.

Das Cover finde ich sehr heiß. Ich finde es nicht schlimm das man nur
einen Oberkörper sieht. So spielt das Kopfkino sehr gut mit.
Der Schreibstil mag ich. Auch wenn er nicht in der Ich-Perspektive geschrieben ist.
Damit habe ich immer leicht Probleme. Aber nach ein paar Seiten ging es dann.

Ich fand die Charaktere klasse. Und Rockstars sind ziemlich cool. Wie
auch in diesem Buch ...
Zane fand ich sehr sympatisch. Seine Gefühle und Emotionen steckt er in seine Songs.
Was einen total berührt. Und seine Fans natürlich auch.
Rowen ist eine starke Frau und ich bewundere sie total. Ich möchte mit ihr nicht tauschen.
Es ist nicht alles so einfach.

Mir hat die Story sehr gut gefallen. Viele Emotionen und Gefühle.

Ich bin schon gespannt ob die Reihe Fortgesetzt wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 11.07.2018

Realitätsnah und emotional , mir fiel es jedoch schwer mit Protas und Emotionen warm zu werden :(

Vielen Dank an den LYX Verlag und NetGalley Deutschland , das ich Raw Need - Gegen den Verstand als Leseexemplar erhalten habe , dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Ich weiß , dass ... …mehr

Vielen Dank an den LYX Verlag und NetGalley Deutschland , das ich Raw Need - Gegen den Verstand als Leseexemplar erhalten habe , dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Ich weiß , dass Raw Need der 2. Band der Larson Brüder ist und umso mehr überrascht es mich selbst , das ich Band 1 aufgrund der Erzählperspektive (Er/Sie) abgebrochen habe und diese Geschichte komplett beenden konnte , allerdings nicht so einfach , wie es klingt :x

Mich sprachen wie auch im ersten Teil Cover und Klappentext an und ich wollte dieser Reihe einfach eine Chance geben , was ich hiermit getan habe , den ersten Teil werde ich zu einem späteren Zeitpunkt auch noch nachholen in der Hoffnung , das es besser klappt als beim ersten Versuch .

Somit brauche ich über die Schreibweise nicht mehr viel erzählen , außer , das ich halt nicht ganz so gut damit klar kam , was sehr schade ist, denn es fiel mir unheimlich schwer mit den Protagonisten warm zu werden, auch , wenn mich einiges genervt hat, haben sie doch Sympathie und einen ehrlichen und liebevollen Charakter gezeigt und auch ihre Gefühle und Gedanken fanden nicht zu mir, ebenfalls schade, weil ich viele Momente hatte die echt herzzereißend waren und die mich auch berührt haben , zwar nicht so tiefgehend , wie es hätte sein sollen, aber genug um mir Tränchen in die Augen zu treiben :(

Die Geschichte an sich ist gefühlvoll und naja abgesehen das man einen Rockstar datet leider auch sehr nah an der Realität , weshalb man dann doch einige Taschentücher bereithalten sollte, wenn man nah am Wasser gebaut ist , ich finde es ist schön zu lesen , wie sich jemand von ganz unten wieder nach oben aufrafft und sich selbst rettet <3

Sollte es eine Geschichte über Damien geben , werde ich ihm ebenfalls eine Chance geben .

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

naddisblog naddisblog

Veröffentlicht am 10.07.2018

Es hat mich umgehauen.Vom Anfang bis zum Ende!

Cover:
Das Cover vom 2 Band ist etwas düsterer gehalten, was den Inhalt und dem Rockstarimage wiederspiegelt und die Geschichte hinter den beiden Protagonisten.

Meine Meinung:
Ich war schon vom 1 Band ... …mehr

Cover:
Das Cover vom 2 Band ist etwas düsterer gehalten, was den Inhalt und dem Rockstarimage wiederspiegelt und die Geschichte hinter den beiden Protagonisten.

Meine Meinung:
Ich war schon vom 1 Band Raw Deal - Gegen alle Regeln so angetan und konnte es gar nicht erwarten diesen hier zu lesen. Im 2. Band Raw Need geht es um den Bruder von Mike, nämlich Zane Larson und Rowan die Schwägerin von Savanah.

Im 1 Band haben sich die beiden kennengelernt, da war das ganze noch nicht so present, obwohl man da schon so leichtes prickeln spürte. Beide lernen sich zu einem sehr unpassendem Zeitpunkt kennen. Sie hat ihren Mann verloren und trauert und wäre das nicht alles schon schwer genug für sie ist sie auch noch Schwanger. Nach 4 Monaten treffen sich die beiden wieder und es knistert. Aber sie wird von Schuldgefühlen zerfressen und trauert um ihren Ehemann.

Der Schreibstil der Autorin hat mich im 1. Band schon gefesselt und konnte das noch toppen. Die ganze Geschichte ist leicht und flüssig zu lesen und geht völlig in sich auf. Da hat sie nochmal eine ganze Schippe drauf gelegt. Diese starken Gefühle und Emotionen waren einfach nur wow. Ich war wie gebannt. Wie sagt man so schön, ich habe förmlich an ihren Lippen gehangen, so Hang ich an den Zeilen. Eine traumhafte doch sehr traurige Geschichte zwischen 2 Menschen.

Die Spannung hielt bis zum Schluss an. ich habe bis zum Ende mit den beiden mitgefiebert. Freue mich mich schon auf den 3 Bruder Damien.

Charaktere:
Rowan hat eine starke Persönlichkeit, doch der Tod ihres Mannes hat sie schwer mitgenommen, wenn würde das nicht. Man merkt ihren Zwiespalt und ihre Trauer an und man fühlt jede Sekunde mit ihr mit. Die Höhen und Tiefen. Sie war mir von Anfang an sympathisch. Sie ist eine Kämpferin.

Zane ist der Rockstar, der von außen den coolen gibt. Er kann alles haben, was er will und nutzt das auch aus. Wie auch Mike hat er eine sehr turbulente Vergangenheit hinter sich, aber als er Rowan trifft ist plötzlich alles anders. Ein authentischer Charakter der mir von der ersten Sekunde an sympathisch war.

Fazit:
Mit Raw Need - Gegen den Verstand hat Cherrie Lynn einen folgeband erschaffen der mich restlos begeistern und überzeugen konnte. Noch mehr Gefühle, Emotionen, Liebe. 5 von 5 Sterne von mir und eine große Leseempfehlung von mir. Bis jetzt mein Lesehighligt im Juli!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 10.07.2018

Wunderbar, einfach wunderbar

Raw Need - Gegen jede Vernunft
Cherrie Lynn
LYX

Dies ist der zweite Band der Larson Brothers Reihe.
Hier geht es um Rockstar Zane und Rowan.
Man trifft zwar auch auf Savannah und Mike aus dem ersten ... …mehr

Raw Need - Gegen jede Vernunft
Cherrie Lynn
LYX

Dies ist der zweite Band der Larson Brothers Reihe.
Hier geht es um Rockstar Zane und Rowan.
Man trifft zwar auch auf Savannah und Mike aus dem ersten Band, jedoch kann man diesen auch völlig ohne Vorkenntnisse genießen.
Die Autorin schafft es mühelos brilliant ihre Leser immer wieder gleich zu fesseln und über die gesamte Buchlänge mitzureißen.
Emotional und voller Wärme mit einem unfassbaren Spannungsbogen konnte ich dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen. Bestechende und symatische, facettenreiche einfach zum Verlieben liebenswerte Protagonisten hielten mich über Stunden in Atem.
Rowan , schwanger, verwitwet und traurig trifft auf den Rocksänger Zane, er ist ein Lebemann, Herzensbrecher und Mike Bruder.
Während eines Fights zwischen Mike und Rowan' s Ehemann Tommy, kommt es zu einem dramatischen Unglück und Tommy verstirbt. Verständlich das weder Zane noch Rowan ihrer Anziehungskraft zueinander nachgeben möchten, können, dürfen!
Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, fliessend, modern und wahnsinnig angenehm zu lesen.
Wundervoll fand ich die Emotionen, die ich hier während meiner Lesezeit erleben durfte. Diese hat die Autorin so unglaublich bedeutsam und brillant beschrieben, dass sie völlig auf mich über schwappten. Ich habe geheult, gelacht, gelitten, mitgefiebert und geliebt. Alles was mein Leserherz braucht, durfte ich hier in diesem fünf Sterne Buch erleben!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Cherrie Lynn

Seit Cherrie Lynn die Romane ihrer Mutter entdeckte, hat sie sich heißen Liebesgeschichten und Bad Boys mit viel Gefühl verschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Texas, ist aber meistens on the road zu den Konzerten ihrer vielen Lieblingsbands.

Mehr erfahren
Alle Verlage