Helmut Rellergerd, John Sinclair, Yakup Yalcinkaya
© Olivier Favre

28.01.2020

75. Geburtstag von Jason Dark

Jason Dark ist der Schöpfer von Geisterjäger John Sinclair. Das erste John Sinclair-Abenteuer war der Heftroman „Die Nacht des Hexers“, der am 13. Juli 1973 als Band 1 der Bastei-Reihe Gespenster-Geschichten erschien. 1978 bekam „Geisterjäger John Sinclair“ seine eigene Serie, die seit Jahrzehnten als die erfolgreichste Heftromanreihe weltweit gilt.

Mit einer Auflage von über 250 Millionen Romanen und 5 Millionen Hörspielen hat die Marke „John Sinclair“ längst Kultstatus erreicht. Neben regelmäßigen Top 10-Platzierungen bei iTunes, Amazon und der SPIEGEL-Hörbuch-Bestsellerliste wurden die Hörspiele schon mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet.

Der Sinclair-Schöpfer Jason Dark heißt eigentlich Helmut Rellergerd, stammt aus Dortmund, lebt seit Jahrzehnten in Bergisch Gladbach, und wird in der Szene gefeiert wie ein Popstar.

Am Samstag, 25. Januar 2020, wurde er 75 Jahre alt. Zu diesem Anlass wurde der Bestsellerautor im Verlag mit einem Überraschungsempfang geehrt, bei dem nicht nur alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Geburtstagsständchen sangen und mit ihm auf seine Gesundheit anstoßen, sondern auch eine lebensgroße John Sinclair-Skulptur des Künstlers Yakup Yalcinkayas enthüllt und Helmut Rellergerd übergeben wurde. Yakup Yalcinkaya ist nicht nur eine Figur in den Romanen und in den Hörspielen, sondern ein realer Mensch, seines Zeichens Künstler. Der Hörfunkmoderator Mike Litt führte durch die besondere Feierstunde. Die Verlegerin Birgit Lübbe und der Vorstand Carel Halff gratulierten und überreichten die Geschenke.

Passend zum Ereignis erscheint am 28. Januar 2020 Jason Darks neuer Roman „Die Templer-Schande“ (als Heft und als E-Book). Und am 31. Januar 2020 folgt das Hörspiel „John Sinclair Classics - Folge 38: Die Totenkopf-Gang“ (auf CD, als Download und im Streaming).

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Alle Verlage