All Saints High - Der Rebell
 - L. J. Shen - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
458 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1198-5
Ersterscheinung: 28.07.2020

All Saints High - Der Rebell

Band 2 der Reihe "All Saints High"
Übersetzt von Anja Mehrmann

(101)

Nicht alle Liebesgeschichten sind gleich. Unsere hatte zerrissene Kapitel, fehlende Absätze und ein bittersüsses Ende
Knight Cole und Luna Rexroth sind schon seit ihrer Kindheit beste Freunde, auch wenn sie völlig unterschiedlich sind. Knight ist Captain des Footballteams und der Star der Schule, Luna schüchtern, introvertiert und am liebsten für sich. Und dennoch fühlen sich die beiden, als wären sie zwei Teile eines Ganzen. Ohne den anderen sind sie einfach nicht vollständig. Aber genau dieses Gefühl hält sie davon ab, dem Knistern nachzugeben, das sie nun schon seit ein paar Jahren immer stärker spüren. Denn das Risiko, einander zu verlieren, ist mehr, als sie ertragen könnten ...
"Diese Geschichte ist herzzerreißend und voller Emotionen. Eine Geschichte über Liebe, Vergebung und Freundschaft." Two Bookish Brits
Band 2 der ALL-SAINTS-HIGH-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin L.J. Shen! 
Die ALL-SAINTS-HIGH-Reihe:
1. Die Prinzessin
2. Der Rebell 
3. Der Verlorene (erscheint am 30.12.2020)

Rezensionen aus der Lesejury (101)

Kerstins_bookdiary Kerstins_bookdiary

Veröffentlicht am 21.04.2021

Die Liebesgeschichte fand ich nicht präsent genug.

Da mich der erste Teil sehr begeistert hat, habe ich den zweiten gleich im Anschluss gelesen. Der Schreibstil der Autorin mag man, oder hasst man. In ihrem Vordergrund stehen eher toxische Beziehungen ... …mehr

Da mich der erste Teil sehr begeistert hat, habe ich den zweiten gleich im Anschluss gelesen. Der Schreibstil der Autorin mag man, oder hasst man. In ihrem Vordergrund stehen eher toxische Beziehungen etc. wenn man das nicht erträgt, wird das Buch schnell zur Qual Knight mochte ich ja schon im ersten Teil irgendwie. Seine Story dann noch genauer zu erfahren, hat mich neugierig gemacht.
Lunas Story erfährt man direkt am Anfang und kann sich daher auch besser mit ihr anfreunden. Hätte ich die Story nicht gewusst, hätte ich Luna wahrscheinlich einfach nur komisch gefunden.
Die Geschichte der beiden ist emotional und ergreifend. Sie kennen sich schon so lange, wissen aber jedoch nicht was der andere fühlt. Ich finde es sehr schön, wie auch die Geschichten der Familien gezeigt wird, was alles noch viel emotionaler macht. Mit Knights Freunden, konnte ich mich jedoch so gar nicht anfreunden. Sie wussten von seinem Problem und sahen sich nicht dafür verpflichtet, ihm da raus zu helfen.
Alles in allem ein gelungenes Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

neles_bookworld neles_bookworld

Veröffentlicht am 16.04.2021

☆𝔸𝕝𝕝 𝕊𝕒𝕚𝕟𝕥𝕤 ℍ𝕚𝕘𝕙 -𝔻𝕖𝕣 ℝ𝕖𝕓𝕖𝕝𝕝☆

📚𝕄𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘 📚

👫ℂ𝕙𝕒𝕣𝕒𝕜𝕥𝕖𝕣𝕖👫
Ich konnte mich von Anfang an sehr gut in Luna hineinversetzen, da sie mir total sympathisch ist. Trotz, dass sie stumm ist, hatte sie meiner Meinung nach sooo viel auszusagen. ... …mehr

📚𝕄𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘 📚

👫ℂ𝕙𝕒𝕣𝕒𝕜𝕥𝕖𝕣𝕖👫
Ich konnte mich von Anfang an sehr gut in Luna hineinversetzen, da sie mir total sympathisch ist. Trotz, dass sie stumm ist, hatte sie meiner Meinung nach sooo viel auszusagen. Sie hat diese eigene bezaubernde Art, die einen total mitzieht. Und auch hinter ihrer Schale, hat sie noch soo viel mehr zu bieten.
Und Knight. Uff, ja. Er tut mir irgendwie viel zu sehe leid. Knight ist wie schon im Englischen Untertitel gesagt gebrochen. Die Situation mit Rosie (seiner Mutter, die man schon aus Twisted Love kennt) macht es ihm sehr zu schaffen und auch der Rest seines Lebens macht es ihm nicht gerade leicht.

📝𝕊𝕔𝕙𝕣𝕖𝕚𝕓𝕤𝕥𝕚𝕝 📝
Wie es so typisch für L J Shen ist, ist das Buch total flüssig geschrieben und ich bin wie auch bei den anderen Bänden total schnell in das Setting hineingekommen.

🗂𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥🗂
Ein soooo unglaublich gutes Buch. Ich habe mich in die unperfekten Charaktere verliebt, die das Buch so unglaublich schön macht.
Definitv eine Empfehlung von mir.
LOVE IT!!!!

5/𝟝☆

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liz2910 Liz2910

Veröffentlicht am 12.04.2021

liebe den Schreibstill, aber die Handlung war ziemlich dark

Schon seit ihrer Kindheit, sind Knight und Luna die besten Freunde. Selbst, als Luna aufgehört hat zu sprechen, hat das Knight nicht aufgehalten. Und jetzt sind sie erwachsen, Knight ist Captain des Footballteams ... …mehr

Schon seit ihrer Kindheit, sind Knight und Luna die besten Freunde. Selbst, als Luna aufgehört hat zu sprechen, hat das Knight nicht aufgehalten. Und jetzt sind sie erwachsen, Knight ist Captain des Footballteams und der Star der Schule, Luna schüchtern, introvertiert und immer noch wortlos. An ihrer Zuneigung zu einander hat sich nichts geändert. oder doch?

Der Rebell ist der zweite Band der "All Saints High" Reihe, die Figuren sind bereits bekannt und die aus dem ersten Band sind auch immer noch Teil der Geschichte, was ich sehr mag. Ich war super gespannt auf Luna, weil sie nicht spricht. Sie ist aber tatsächlich nicht gehörlos, sie hat aufgehört zu reden. Die Gründe dafür werden in diesem Buch erklärt. Ich mochte sie als Charakter sehr, sie war anders, vielschichtig und L.J. Shen hat einfach eine Art, mir ihre Charaktere so nah zu bringen. Ich liebe den Schreibstill, die Art, wie sie Gefühle beschreiben kann. Der Schmerz der Figuren ist richtig spürbar.
Knight fand ich schwieriger zu verstehen, allgemein haben die zwei echt ein Kommunikationsproblem und hätten sich so viel ersparen können. Was sie sich gegenseitig antun ist ziemlich übel und mehr als ungesund. Das Ende war mir ein bisschen sehr klischeehaft. Aber wie gesagt, ich liebe den Schreibstill. Und die Nebenfiguren machen hier viel aus, z.B. Rosie, Lunas Stiefmutter. Das Buch ist wie auch Band 1 sehr düster, hart, emotional verwirrend und verändert auch die Sicht auf die vorherige Reihe. Die Wendung am Ende mit dem Vater von Knight hat mir leider auch gar nicht gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_dakota_1 _dakota_1

Veröffentlicht am 09.04.2021

Enttäuschung

Ich habe das erste Buch der Reihe geliebt und habe es innerhalb von ein paar Tagen verschlungen. Aus diesem Grund konnte ich das zweite Buch kaum erwarten und... ich bin enttäuscht. Die Liebesgeschichte ... …mehr

Ich habe das erste Buch der Reihe geliebt und habe es innerhalb von ein paar Tagen verschlungen. Aus diesem Grund konnte ich das zweite Buch kaum erwarten und... ich bin enttäuscht. Die Liebesgeschichte ist einfach nur krank und es gibt auch keinen vernünftigen Grund für diese zerstörende Liebe. Luna und Knight tuen allen weh, verstehen das und machen es weiter und immer schlimmer. Ich finde auch, dass sie kein „Happy End“ verdient haben, vor allem nicht so leicht...

Die zwei Sterne sind nur für Rosie, für die beste Frau und Mutter, die alles richtig machte und viele Emotionen in mir geweckt hat. Aber in dem Buch wurde auch deren Liebesgeschichte mit neuer Wendung beschmutzt. Dean hat das ganze Leben für Rosie gekämpft um sich dann so schnell in eine andere zu verlieben??? Das ruinierte alles und ich hätte nichts dagegen, wenn in meinem Exemplar die letzte Seite rausgerissen wurde!

Alles in einem, keine schöne Geschichte, welche nicht nur diese Reihe aus auch die vorherige Reihe ruiniert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

freie_buchelfe freie_buchelfe

Veröffentlicht am 29.03.2021

Dieses Buch hat mich wirklich begeistert

AUTORIN
J.L. Shen hat mich mit diesem Buch einfach total in den Bann gezogen. Ich finde ihren Stil enorm intensiv und einnehmend, wodurch man wirklich in der Geschichte versinken kann. Ich würde nicht ... …mehr

AUTORIN
J.L. Shen hat mich mit diesem Buch einfach total in den Bann gezogen. Ich finde ihren Stil enorm intensiv und einnehmend, wodurch man wirklich in der Geschichte versinken kann. Ich würde nicht behaupten, dass ihr Stil ein sehr leichter wäre, durch den man ihr Buch einfach hätte wegatmen können. Und trotzdem liegt einem ihr Buch nicht schwer nachdem man es beendet hat und es macht einfach nur happy.

GESTALTUNG
Ich finde die Cover der gesamten Reihe sehr schön, sie sind sehr farbenfroh, dabei aber gleichzeitig schön dezent - sie machen sich einfach toll im Regal. Ansonsten hat das Buch nicht wirklich etwas besonders viel zu bieten, was ich echt schade finde, denn andere Verlage bieten beim selben Geld da einfach noch viel mehr!

CHARAKTERE
Die Charaktere in diesem Buch haben sich still und heimlich in mein Herz geschlichen. Ich fand besonders schön, dass sie richtige Ecken und Kanten hatten, manchmal ginge sie einem ein wenig auf die Nerven, aber auf liebenswürdige Art, wie man das bei Freunden manchmal empfindet. Das hat die ganze Geschichte so authentisch gemacht und wirklich in etwas besonderes verwandelt. Und dadurch kam auch nicht wirklich das Gefühl auf, dass die Story kitschig oder aufgesetzt wäre und daher schadeten auch die paar absolut goldige Momenten von Knight Cole dem Buch überhaupt nicht. Ein wenig hab ich mich sogar in ihn verliebt.
Alles in allem haben die Charaktere alle eine tolle Entwicklung hingelegt, und es war toll ihnen beim erwachsener werden zuzusehen oder wie sie ihre psychischen Probleme aufgearbeitet haben.

MEIN LESEHIGHLIGHT
Für mich hat das Buch einfach alles, was eine Young bzw. New Adult Geschichte braucht: sehr viel Gefühl, tiefsinnige Momente, ein wenig Humor und banale Probleme von Teenagern die trotzdem so weitreichend gehen können. Man kann sich super mit dem Buch identifizieren - egal ob in Form der Charaktere, der Erlebnisse oder der allgemeinen Gefühle. Es gab viele Überraschungen und ich wurde emotional total abgeholt!

GEDANKEN & FAZIT
Nach dem ersten Teil der Reihe (den ich schon auch mochte, den ich aber nicht sonderlich stark empfunden hatte) hatte ich keine super hohe Erwartungen, sondern hab ich mich einfach auf ein schönes nettes Buch für zwischendurch gefreut. Aber ich wurde wirklich extrem überrascht, denn ich fand diese Geschichte einfach extrem emotional. Es war ein richtiges auf und ab der Gefühle und nicht nur einmal habe ich Tränen in den Augen gehabt. Dafür ist mir das Ende besonders im Gedächtnis geblieben, denn es hat mich einfach mit einer tollen Stimmung wieder in die Welt entlassen: kitschig, aber stilvoll und mit einer Menge Humor.
Tatsächlich hab ich mich lange Zeit beim lesen gefragt, wie ungesund eine Beziehung sein kann, ohne das man daran kaputt geht und ob das überhaupt Charaktere sind, die zusammen gehören - es gab sogar einen Moment indem ich mir dachte, dass kann die Autorin nicht mehr grade biegen! Doch wurde überrascht und am Ende muss ich sagen, könnten diese beiden vielleicht einer der stärksten Paare überhaupt werden, egal ob in der realen oder der fiktiven Welt!
Mich hat das Buch einfach umgehauen, es war richtig, richtig gut! Daher bekommt es auch ganz klar 𝟝 𝕧𝕠𝕟 𝟝 𝔼𝕝𝕗𝕖𝕟 🧝🏻‍♀️.

ZITATE
Ein kleines Zitat, dass mich einfach an das Buch erinnern soll und eins, dass einfach nur berührt und mir unter die Haut ging!
1️⃣ Alles oder nichts, Moonshine?
2️⃣ Unsere Liebe hatte immer einen Herzschlag. Manchmal ist er schwach und manchmal so laut, dass ich nichts anderes mehr höre. Aber er wird niemals aufhören, das darf er nicht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage