Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch
 - Brittainy C. Cherry - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
410 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1327-9
Ersterscheinung: 27.11.2020

Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch

Band 2.1 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katja Bendels

(185)

Was macht dein Herz? 
Es schlägt noch
Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen – selbst Shay Gable – dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts von den Dingen, die Shay mir geben könnte, jemals wollte. Doch schon bald konnte ich an nichts anderes mehr denken: Glück. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Einen sicheren Ort zu haben, um mich fallen zu lassen. Hoffnung. Liebe. Ihre Seele. Und ihr Licht. Doch was konnte ich ihr im Gegenzug geben? Meine Narben. Meine Angst. Meine Schwere. Meinen Schmerz. Meine Dunkelheit. Das war nicht fair. Und deshalb stieß ich Shay von mir. Ich sorgte dafür, dass sie niemals zu mir zurückkehren würde – bevor ich ihr sagen konnte, dass ich sie ebenfalls liebe.
"Brittainy C. Cherry zaubert mit Worten. Nur ihre Geschichten schaffen es, einem das Herz in tausend Stücke zu brechen und es danach liebevoll wieder zusammenzusetzen." mariesliteratur
Erster Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (185)

Booklover123 Booklover123

Veröffentlicht am 29.05.2021

wieder ein sehr gelungenes Buch

Nachdem ich wie die Ruhe vor dem Sturm so geliebt habe, musste ich auch Wie die Stille vor dem Fall lesen. Und ich muss sagen, ich liebe es auch sehr. Wie die Ruhe vor dem Sturm ist in zwei Bücher geteilt. ... …mehr

Nachdem ich wie die Ruhe vor dem Sturm so geliebt habe, musste ich auch Wie die Stille vor dem Fall lesen. Und ich muss sagen, ich liebe es auch sehr. Wie die Ruhe vor dem Sturm ist in zwei Bücher geteilt. Ich kam wieder super mir dem Schreibstil zurecht und die Seiten sind nur so davon geflogen. Das Buch ist in der Ich-Perspektive und wird aus der Sicht von Shay und Landon.

Shay und Landon können sich nicht ausstehen, weshalb sie sich immer anmotzen. Dann kommt es jedoch zu der Wette, wo sie darum wetten, wer sich als Erstes in den anderen Verliebt. Landon hat düstere Gedanken und Narben, die lieber niemand zusehen bekommen sollte. Deshalb verstellt er sich und tut einen auf Fuckboy. Allerdings kann Shay ihn durchschauen und bis in seine Seele schauen, weshalb sie herausfindet wer er wirklich ist. Shay ist nicht das beliebte perfekte Mädchen was alle denken. Auch sie hat ihre Probleme von denen keiner weiß. Sie liebt es Geschichten zu schreiben und auf der Bühne zu stehen. Landon und sie kommen sich immer näher, doch dann stößt Landon sie weg.

Die Geschichte von Landon und Shay ist noch nicht vorbei, sondern geht im zweiten Teil weiter.

Fazit:
Ich kann das Buch absolut empfehlen. Es kommen so viele Emotionen hoch und die Geschichte ist einfach nur toll. Brittainy C. Cherry hat wieder ein total tolles und emotionales Buch erschaffen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bookwispering Bookwispering

Veröffentlicht am 27.05.2021

Ganz große Gefühle

Unglaublich gut …mehr

Unglaublich gut

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lisaloveybooks lisaloveybooks

Veröffentlicht am 26.05.2021

Absolut Herzzerbrechend

Mich hat das Buch von Anfang an gepackt. Ich bin ein großer Fan von Brittany C. Cherry geworden.

Shay und Landon sind als Protagonisten absolut einzigartig und ich muss ehrlich sagen, die beiden leben ... …mehr

Mich hat das Buch von Anfang an gepackt. Ich bin ein großer Fan von Brittany C. Cherry geworden.

Shay und Landon sind als Protagonisten absolut einzigartig und ich muss ehrlich sagen, die beiden leben jetzt für immer in meinem Herzen.

Shay mit ihrer immer fröhlichen Art. Sie ist zu allen nett und immer positiv. Sie liebt das Schreiben und das Schauspielern und ich finde es total cool, dass sie so viele Notitzbücher vollschreibt.

Landon wirkt auf mich am Anfang wie ein Bad Boy doch man merkt schnell, dass viel mehr hinter seiner kalten Fassade steckt. Seine Krankheit macht mich richtig traurig...

Die Gefühle werden so gut durch den Schreibstil zum Leser transportiert. Jedes mal schlug mein Herz schneller, ich musste weinen oder lachen, wenn etwas atemberaubendes passierte.

Die Handlung ist geprägt von Höhen und Tiefen und obwohl Shay und Landon am Anfang so unterschiedlich wirken, entdeckt man im Laufe des Buches viele Gemeinsamkeiten. Beide teilen ein tragisches Schicksal.

Ich fand das erste Buch wirklich super klasse, habe die Geschichte der beiden geliebt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tausendbuecher tausendbuecher

Veröffentlicht am 23.05.2021

Emotional berührend

Ich kann’s nur immer und immer wieder betonen, ich liebe die Cover von Brittainy C. Cherrys Büchern!
Der Schreibstil ist, wie man es eigentlich nicht anders von der Autorin kennt, super emotional und einfach ... …mehr

Ich kann’s nur immer und immer wieder betonen, ich liebe die Cover von Brittainy C. Cherrys Büchern!
Der Schreibstil ist, wie man es eigentlich nicht anders von der Autorin kennt, super emotional und einfach etwas besonderes. Sie schafft es fast immer mich mit ihren Worten zu berühren. Die Geschichte wird aus den Perspektiven von Shay und Landon erzählt, die sich anfangs nicht wirklich leiden können. Ihr wisst gar nicht, wie oft ich bei ihren verbalen Schlagabtauschen lachen musste.
Shay ist unglaublich selbstbewusst, zumindest trägt sie das nach außen. Sie wirkt perfekt, immer mit einem Lächeln auf den Lippen, doch hinter ihrer Fassade steckt so viel mehr, denn in ihrer Familie läuft es nicht so perfekt. Sie liebt Theater und schreibt auch selber Skripte. Und Leute, sie hat die tollste Großmutter, die man nur haben kann. Ich hab diese Frau geliebt!
Landon ist Sohn von reichen Eltern, die sich kaum für ihn zu interessieren scheinen. Landon flüchtet deswegen oft in eine Welt aus Drogen, Alkohol und Partys. Er hat so viele Päckchen zu tragen und ich hab sehr mit ihm gelitten. Gleichzeitig hab ich ihn aber auch dafür bewundert, dass er immer wieder aufsteht, egal wie tief er gefallen ist. Die Beziehung zwischen Shay und Landon entwickelt sich langsam und diese Entwicklung hat mein Herz immer schneller schlagen lassen . Ich möchte euch auch gar nicht zu viel zu der Geschichte verraten, denn man muss sie einfach selber gelesen haben. Sie steckt so voller Emotionen, Liebe, Freundschaft und vor allem Schicksalen, die einen nicht kalt lassen. Ich hatte so viele verschiedene Gefühle beim Lesen - Fröhlichkeit, Hass, Wut, Liebe, Trauer, es war alles dabei. Brittainy C. Cherry konnte mich mit diesem Buch mal wieder emotional berühren und es blieb kein Auge trocken. 5/5✨.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookjournalbyme bookjournalbyme

Veröffentlicht am 20.05.2021

BCC

Was macht dein Herz? Es schlägt noch Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen - selbst Shay Gable - dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts ... …mehr

Was macht dein Herz? Es schlägt noch Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen - selbst Shay Gable - dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts von den Dingen, die Shay mir geben könnte, jemals wollte. Doch schon bald konnte ich an nichts anderes mehr denken: Glück. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Einen sicheren Ort zu haben, um mich fallen zu lassen. Hoffnung. Liebe. Ihre Seele. Und ihr Licht. Doch was konnte ich ihr im Gegenzug geben? Meine Narben. Meine Angst. Meine Schwere. Meinen Schmerz. Meine Dunkelheit. Das war nicht fair. Und deshalb stieß ich Shay von mir. Ich sorgte dafür, dass sie niemals zu mir zurückkehren würde - bevor ich ihr sagen konnte, dass ich sie ebenfalls liebe.

Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns.

Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.

Ich fand beide Bücher soooooo unglaublich schön. Wie eig alle ihre Bücher hihi😂 Brittainy C. Cherry hat alleine schon einen Platz in meinem Herzen, weil man aus ihren Büchern eine geniale Zitatesammlung machen kann, die man sich an einem schlechten Tag zu Gemüte führen kann und schon geht es besser.

Ein Muss für alle #booklover 📖💗

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Brittainy Cherry

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage