Mister Romance
 - Leisa Rayven - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
736 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-137-9
Ersterscheinung: 09.10.2020

Mister Romance

Ungekürzt
Teil 1 der Serie "Masters of Love"
Gelesen von Emilia Wallace
Übersetzt von Wiebke Pilz, Nina Restemeier

(135)

Denn wir alle brauchen Träume …

Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen – fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei ...

Teil 1 der MASTERS-OF-LOVE-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Leisa Rayven

Rezensionen aus der Lesejury (135)

Buecherwurm1609 Buecherwurm1609

Veröffentlicht am 10.10.2023

Bewegende Geschichte mit viel Gefühl

Das Cover zum ersten Band der "Masters-of-Love"-Reihe gefällt mir gut. Es zeigt zwar nur einen Mann in einem Anzug, doch die Farben sind gut gewählt und sie ergeben einen geheimnisvollen Touch.

Max Riley ... …mehr

Das Cover zum ersten Band der "Masters-of-Love"-Reihe gefällt mir gut. Es zeigt zwar nur einen Mann in einem Anzug, doch die Farben sind gut gewählt und sie ergeben einen geheimnisvollen Touch.

Max Riley ist der gefragteste Escort von New York, doch nur wenige kommen in seinen Geschmack. Für das entsprechende Entgeld erfüllt er die Wünsche seiner Dates, ob nun dominanter CEO, Bad Boy oder Biker. Seine Identität hält er jedoch streng Geheim. Journalistin Eden Tate will sein Geheimnis lüften und lässt sich auf einen Deal ein:
Drei Dates. Hat die sich danach in ihn verliebt, muss sie die Story fallen lassen, was jedoch das Ende ihrer Karriere bedeuten würde.

Der Schreibstil ist einfach, flüssig und spannend. Ich habe mich im Buch verloren und konnte es jeweils nur mit Mühe aus der Hand legen.
Die Emotionen und Gedanken sind in einer wunderbaren, bildlichen Sprache verfasst.
Im Buch geht es um Akzeptanz und die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen. Dies wurde sehr gut umgesetzt und in die Geschichte eingebaut. Ich konnte richtig mit den Charakteren mitfühlen und die Gedanken und Gefühle waren für mich verständlich und nachvollziehbar.

Eden glaubt nicht an die Liebe. Sie wurde von ihrem Ex-Freund enttäuscht und hat grosse Mühe mit dem zuvorkommenden und aufmerksamen Max Riley. Jedoch fragt sie sich immer wieder spielt er nur eine Rolle oder meint er es ernst.

Die Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Vorallem da Leisa Rayven den Spiess einmal umgedreht hat und die Frau gegen die Liebe war. Das Buch und die Gefühle haben mich zu tiefst bewegt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sandra8811 sandra8811

Veröffentlicht am 09.07.2023

Auch beim zweiten Lesen noch der Hammer

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Ich bin über die Leseprobe gestolpert und musste danach einfach wissen, wie es weiter geht.

Cover:
Ich finde das Cover und den Klappentext absolut hammermäßig! ... …mehr

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Ich bin über die Leseprobe gestolpert und musste danach einfach wissen, wie es weiter geht.

Cover:
Ich finde das Cover und den Klappentext absolut hammermäßig! Es prickelt schon, wenn man allein den Klappentext liest. Da freut man sich richtig auf ein romantisch/erotisches Buch mit vielen Emotionen.

Inhalt:
Um einen Karriere-Boost zu bekommen ist Eden Tate auf der Suche nach einer Topstory. Als sie auf den ominösen Mister Romance stößt, wittert sie ihre Chance. Mister Romance ist der gefragteste Escort in ganz New York, jedoch ist seine Bedingung ihr eine Story zu liefern die, dass sich Eden auf drei Dates mit ihm einlässt.

Handlung und Thematik:
Eine sehr packende Story! Die Seiten flogen nur so dahin und ich konnte das Buch nahezu gar nicht aus der Hand legen. Manche Szenen waren so prickelnd, dass ich davon geträumt habe. Bisher hatte ich mich nie damit befasst, dass es Leute geben könnte, die für Geld mit einem Zeit verbringen, aber die Idee dahinter und auch wie die Autorin das verpack hat, finde ich genial.

Charaktere:
Mir gefielen die Namen der Charaktere, besonders Asha finde ich cool. Eden war mir direkt sympathisch. Die Art wie sich die Charaktere gegenseitig beschreiben ist toll. Bei Max war ich mir ständig unsicher, ob er nicht doch nur ein Spiel spielt und Eden nicht die Wahrheit sagt. Ich mochte die Tiefe der Charaktere und ihren Aufbau.

Schreibstil:
Ich habe das Buch ab Seite 1 geliebt. Den Schreibstil fand ich passend und gut zu lesen. Etwas besonders ist, dass nicht nur die Kapitelnummer beim Kapitelanfang steht, sondern auch gleich eine Überschrift, die neugierig auf den Inhalt des Kapitels macht. Auch wenn ein paar Sachen nicht überraschend waren, so war es trotzdem überraschend wie diese gegenüber Eden aufgelöst wurden. Auch spürte man ein ständiges Knistern, das hat die Autorin definitiv drauf!

Persönliche Gesamtbewertung:
Ich habe das Buch diese Woche nicht zum ersten Mal gelesen, da ich jedoch meine Rezension beim letzten Mal vergessen hatte lag es noch da als „ungelesen. Als es mir bereits in Kapitel 1 auffiel, wollte ich es jedoch trotzdem direkt weiterlesen. Ich liebe dieses Buch, von mir gibt’s ne klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buch_Versum Buch_Versum

Veröffentlicht am 31.01.2023

… ROMANTIK PUR, GLORREICHE ENTWICKLUNG & ÜBERWINDUNG DER TRAUMATISCHEN VERGANGENHEIT ..

Ich liebe dieses Cover und den wunderschönen Titel, der macht sofort neugierig auf die Geschichte.

Das Werk beginnt mit den Einblicken von Eden und Asha, zwei Schwestern, die gemeinsam wohnen und sich ... …mehr

Ich liebe dieses Cover und den wunderschönen Titel, der macht sofort neugierig auf die Geschichte.

Das Werk beginnt mit den Einblicken von Eden und Asha, zwei Schwestern, die gemeinsam wohnen und sich dem Leben stellen.

Eden ist eine hervorragende Journalistin, will ihren Aufgabenbereich erweitern und sucht dies Story.



Auf den Weg dahin bekommt sie Infos zu Mister Romance, einen Escort der das ultimative romantische Erlebnis. Nur wer genau steckt hinter dieser Maske?





Max will Frauen das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein. Ein Date, wie man es sich je erträumt hat. Doch was genau steckt hinter seinen Absichten?





Findet es heraus, verliert euch in der genialen Geschichte, die voller knisternden und explosiven Anziehungskraft besteht, einen täuscht und doch von der Romantik einnimmt.



Die Botschaft der Akzeptanz und die Verarbeitung von traumatischen Begebenheiten vermittelt.



Uns zwei beeindruckende Persönlichkeiten bietet, die wie Feuer und Wasser sind, sich nicht einig werden und doch viel zu intensiv annähern.



Ich war schnell in dem Hin und Her der Protagonisten, konnte das Buch nicht aus der Hand legen und wurde mit Eden überzeugt, was richtige Romantik ist. Das Gefühl etwas Besonders zu sein hat mich involviert, zum Seufzen und zum Schwärmen gebracht.



Max schafft durch die verschiedensten Rollen immer die richtige Situation zu schaffen, das ultimative Erlebnis, dass man sich selber wünscht.





Ein zutiefst beeindruckendes Werk, was einen von den Charakteren, ihre Dynamik als auch herrlichen Zwischen einander einnimmt.



Das Buch hat mich nicht nur bewegt, ergriffen als auch sehr von Eden eingenommen. Man hat mit Max und ihr, der schockierenden Entdeckungen mitgefiebert und der Überwindung der Ängste beflügelt.



#MisterRomance

#LeisaRayven

#Lyx

#Rezension

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_seelenseiten_ _seelenseiten_

Veröffentlicht am 05.10.2022

"Klingt nach Klischee – ist es aber nicht"

Das Cover, der Titel und der Klappentext deuten alle auf eine klischeebeladene Story hin, aber so war es nicht.
Jedenfalls nicht nur. Sicher, die Autorin bedient sich auch an Klischees, aber in einem Rahmen, ... …mehr

Das Cover, der Titel und der Klappentext deuten alle auf eine klischeebeladene Story hin, aber so war es nicht.
Jedenfalls nicht nur. Sicher, die Autorin bedient sich auch an Klischees, aber in einem Rahmen, bei dem man nicht das Gefühl hatte bereits alles im Voraus zu wissen.

Besonders gut hat mir an diesem Buch gefallen, dass der Spieß mal umgedreht wurde. Nicht der Typ, der nicht an die Liebe glaubt und das Mädchen, das ihm zeigt, dass es die wahre Liebe durchaus gibt.
Nein, Leisa Rayven hat hier einfach mal alles umgedreht.

In diesem Buch lernen wir unsere Protagonistin als eine Frau kennen, die nicht an die wahre Liebe glaubt sondern lieber auf unverbindliche Begegnungen mit Männern zurückgreift.
Max begegnet Eden eher unfreiwillig, da diese eine Story über ihn in Umlauf bringen will.
Er macht es sich zum Ziel ihr zu zeigen, dass es die wahre Liebe sehr wohl gibt und dass ihre unverbindlichen Bekanntschaften nur eine Flucht vor der Wahrheit sind.
Stellenweise war ich mir allerdings unsicher, ob er nicht doch nur ein Spiel mit Eden spielt.
Begleitet wird die ganze Geschichte von lustigen verbalen Schlagabtäuschen und den Freunden/der Familie unserer Protagonisten.

Der Schreibstil der Autorin lässt einen quasi durch das Buch fliegen. Er ist sehr leicht zu lesen, bedient sich keines komplizierten Satzbaues, und saugt einen quasi in die Geschichte hinein. Ich war wirklich überrascht als ich auf einmal am Ende angekommen war.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Akeyna0501 Akeyna0501

Veröffentlicht am 14.06.2021

Zauberhaft romantisch und spannend

Wir lernen hier die taffe Eden kennen, die mit ihrer Schwester Asha zusammenlebt. Neben ihrer Schwester hat sie eine tolle Nanabeth und alle Charaktere sind liebenswert und toll auch der heisse Max Riley ... …mehr

Wir lernen hier die taffe Eden kennen, die mit ihrer Schwester Asha zusammenlebt. Neben ihrer Schwester hat sie eine tolle Nanabeth und alle Charaktere sind liebenswert und toll auch der heisse Max Riley der bestbezahkte Escort dee Stadt aber auch er hat ein tiefes Geheimnis. Als eden, die als. Journalistin arbeitet eine heisse Story sucht trifft sie auf Mister Romance Story, die so extravagant und unglaublich ist. Sie geht dem nach und was sich ihr da offenbart, hat sie so noch nie kennengelernt und erlebt, denn sie hâlt nichts von Romantik und Männern und sieht sie als Mittel zum Zweck, während Max den High Society Frauen ihre unglaublichsten Wünsche erfüllt und das ganz ohne Sex. Für Eden unglaublich aber Max ist Meister seines metiers und der romantischste und aufregendste Typ der einem begegnet ist. 💓😍 Eine Megastory mit Herz, Humor und der Extraportion Glamour. Absolute Leseempfehlung von mit hierfür.5⭐ 😍💓 bin auf die anderen Bânde gespannt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Leisa Rayven

Leisa Rayven - Autor
© Stephanie Do Rozario

Leisa Rayvens größte Leidenschaft war schon immer das Schreiben. Obwohl sie eigentlich Schauspielerin werden wollte, begann sie früh eigene Theaterstücke zu schreiben, die außer ihren Freunden (vermutlich, weil sie eine Rolle ergattern wollten!) niemand gut fand. Mit ihrem Debütroman Bad Romeo gelang ihr dann der internationale Durchbruch als Liebesromanautorin. Sie lebt in Australien zusammen mit ihrem Mann, zwei Söhnen, drei Katzen und einem Känguru namens Howard (ob Howard …

Mehr erfahren
Alle Verlage