Mister Romance
 - Leisa Rayven - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Zeitgenössischer Liebesroman
442 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0876-3
Ersterscheinung: 20.12.2019

Mister Romance

Übersetzt von Wiebke Pilz, Nina Restemeier

(83)

Denn wir alle brauchen Träume …
Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen – fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei ...
"Ich habe mein Herz an Leisa Rayvens Bücher verloren. Und ich hoffe, der Rest der Welt tut es auch!" COLLEEN HOOVER
Band 1 der MASTERS-OF-LOVE-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Leisa Rayven

Rezensionen aus der Lesejury (83)

Lina2130 Lina2130

Veröffentlicht am 31.03.2020

Einfach klasse

Das Cover finde ich sehr auffällig von den Farben her und das macht Laune es zu lesen! Die Geschichte ist in einem flüssigen und leichten Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Eden geschrieben. ... …mehr

Das Cover finde ich sehr auffällig von den Farben her und das macht Laune es zu lesen! Die Geschichte ist in einem flüssigen und leichten Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Eden geschrieben. Einen Perspektivenwechsel gibt es in der Geschichte nicht, was ich super finde, da Mister Romance so ein größeres Geheimnis bleibt. Ich finde die Perspektive für diese Geschichte so absolut passend.
Die Charaktere haben etwas geheimnissvolles an sich, was die Geschichte umso spannender macht, denn man kann sie nicht sofort durchschauen.
Der Spannungsaufbau gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Es ist eine wirklich tolle Geschicht, und sie ist mir ans Herz gewachsen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jeessiiix3 jeessiiix3

Veröffentlicht am 30.03.2020

Macht Spaß zu lesen

Ich hatte mir "Mister Romance" von Leisa Rayven gegen meine Leseflaute gekauft und nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat es mir wieder zum lesen verholfen, was mich sehr gefreut hat :-) (//)

Nun ... …mehr

Ich hatte mir "Mister Romance" von Leisa Rayven gegen meine Leseflaute gekauft und nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat es mir wieder zum lesen verholfen, was mich sehr gefreut hat :-) (//)

Nun zu dem Buch: Das Cover hat mir recht gut gefallen, jedoch hat LYX schönere Cover zu bieten. Mich hat vorallem der Klappentext angesprochen: geheimnisvoll, spannend und romantisch.
Es geht um Eden Tate, die als Journalistin arbeitet. Sie will endlich ihre Karriere voranbringen und benötigt einen einschlagenden Artikel. Als ihre Schwester ihr von dem geheimnisvollen Mister Romance erzählt, der die High-Society Frauen datet, sieht Eden Ihre Chance und will einen Artikel über Mister Romance veröffentlichen. Um mehr über ihn zu erfahren, stimmt sie seinen Bedingungen - drei Dates mit ihm und wenn sie sich dann nicht in ihn verliebt hat, bekommt sie alle Informationen über ihn- zu. Doch wird sie als Romantik-Verachterin,seinem Charme wiederstehen können?

Anfänglich konnte das Buch mich nicht richtig fesseln, aber nach dem ersten Drittel wurde es stetig besser. Es gab einige überraschende Wendungen im Buch, die mir gefallen haben und das ganze spannendend gemacht haben. Man möchte einfach mehr von dem mysteriösen Mister Romance erfahren und man verfällt seinem Charme sehr schnell. Insgesamt ist das Buch sehr schön geschrieben und es hat mir gut gefallen. Ich hatte viel Spaß am lesen. (DP) :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

damarisdy damarisdy

Veröffentlicht am 30.03.2020

Ein Buch, was ich nicht mehr aus der Hand legen konnte: fesselnd, humorvoll, sexy und romantisch <3

Ich habe mich sehr gefreut, als mir der Titel "Mister Romance" von Leisa Rayven vom LYX-Verlag bestätigt wurde und ich das Rezensionsexemplar erhalten habe. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an ... …mehr

Ich habe mich sehr gefreut, als mir der Titel "Mister Romance" von Leisa Rayven vom LYX-Verlag bestätigt wurde und ich das Rezensionsexemplar erhalten habe. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an den Verlag! :) Das Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste, da es mich von allen Seiten her angesprochen hat: sowohl Cover als auch Klappentext sprachen für das Werk und ich hatte von ein paar Mitlesern/Mitleserinnen bereits positives Feedback über die Geschichte erhalten. So war ich total neugierig und habe gleich mit dem Lesen begonnen. Die Autorin Leisa Rayven war mir bisher nicht bekannt, was sich glücklicherweise nun ändern durfte :)

Der Start in die Geschichte fiel mir super leicht, es wird aus der Sichtweise der 25-jährigen Hauptprotagonistin Eden Tate in der Ich-Perspektive im Präsens berichtet. Dies hat mir schon einmal gut gefallen, fühlte ich mich so besonders mit ihr verbunden, da man alles mit ihr durchmacht. Sie arbeitet als Journalistin und hatte mit ihren bisherigen Artikeln nicht wirklich Erfolg. Ihr Job steht auf dem Spiel, doch dann hat sie DIE Idee: eine Enthüllungsgeschichte über Mister Romance, einem Typen, der quasi ein Callboy für die Oberschicht an Frauen darstellt, nur ohne Sex. Er hat einen gewaltigen Ruf in dieser Szene! Von ihm hatte sie über eine halbwegs verlässliche Quelle erfahren und das war das gefundene Fressen für sie und ihre Karriere!

Allerdings gestaltet es sich schwer an diesen mysteriösen Typen heran zu kommen, der von seinen Kundinnen diesen Titel erlangt hat. Zumal Eden eine große Täuschung durchlebt, die auch mich völlig unvorbereitet trifft :D Sie muss einige Hürden überwinden, um an ihr Ziel zu kommen, nämlich Mister Romance kennen zu lernen. Dieser entpuppt sich als ein fassettenreicher Mann, der es faustdick hinter den Ohren hat, so glaubt Eden. Was sie auf keinen Fall will, ist, sich in ihn zu verlieben. Denn ihre Vereinbarung ist, dass falls dies eintritt, sie die Recherche über ihn einstellt und ihren geplanten Artikel ad acta legt.

Doch Eden und auch Max, so Mister Romance richtiger Name, machen ihre Rechnung ohne ihr Herz... <3 Die erotischen Momente zwischen ihnen sind sehr prickelnd beschrieben und ihre Dialoge oft zum lachen, obwohl sie auch sehr in die Tiefe gehen, was mir wirkljc gut gefallen hat! Ich habe mich sehr unterhalten gefühlt und keineswegs war mir die Story zu zäh.

Die Charaktere sind gut erdacht und der Leser schließt sie nach und nach immer mehr in sein Herz. Auch die Nebenprotagonisten sind liebenswert und runden die Geschichte wunderbar ab :) Ich habe Nannabeth, Asha und auch Toby wirklich lieb gewonnen und ihre Art oft gefeiert! :D

Die Geschichte enthält viele Wendungen, Spannungsmomente und brisante Enthüllungen, dessen Schreibstil herrlich amüsant und leicht zu lesen ist. Die Autorin hat mich wirklich überzeugt und dabei war es nicht einmal nötig, dass auch aus Max Sicht berichtet wird.

Ein kleines Highlight war für mich am Anfang noch die Ansprache an den Leser: „Dieses Buch ist für alle, die sich jemals ungeliebt und unsichtbar gefühlt haben. Ihr sollt wissen, dass ich euch sehe: Ihr seid schön und wunderbarund kostbarer, als ihr glaubt.“ Diese hat mich sehr berührt :)

Für eine gelungene Liebesgeschichte, die es so noch nicht gab vergebe ich eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne ***** <3

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 25.03.2020

Romanik die ans Herz geht

Zuerst habe ich gedacht, was für ein schönes und farblich super abgestimmtes Cover welches mich auf das Buch aufmerksam gemacht hat.
Nach dem Lesen finde ich passt es super zur Geschichte und mit dem Klappentext ... …mehr

Zuerst habe ich gedacht, was für ein schönes und farblich super abgestimmtes Cover welches mich auf das Buch aufmerksam gemacht hat.
Nach dem Lesen finde ich passt es super zur Geschichte und mit dem Klappentext zusammen macht es das Bild rund.
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.
Ach, ich bin ja ein bisschen in Max verliebt, er hat etwas so echtes und tiefes an sich welches mich komplett gefangen nehmen konnte.
Die Autorin hat mit den beiden ausdrucksstarken Protagonisten echt ein Händchen für Charaktere bewiesen.
Die beiden haben eine Tiefe die mich echt beeindruckt hat.
Die Geschichte an sich war nicht neu, aber die Umsetzung und die Idee war sehr gut. Will heißen hier ist mal eine Frau, die weiß was sie will und sich nicht zu Schade ist, es zu zeigen und sagen.
Es ist toll, dass die Autorin sie nicht komplett ändern wollte sondern ihrem Charakter mit der Liebe zu ihm etwas mehr Tiefe verleiht.
Fazit auf jeden Fall ein Buch welches mich überraschen konnte, damit habe ich nicht gerechnet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booknine Booknine

Veröffentlicht am 22.03.2020

Die etwas andere Liebesgeschichte

Bei dem Cover wusste ich sofort ich brauche dieses Buch. Der Klappentext hat Vorfreude gemacht aber dann kam die Story und es war ganz anders als erwartet. Beim Schreibstil kann ich nur sagen flüssig und ... …mehr

Bei dem Cover wusste ich sofort ich brauche dieses Buch. Der Klappentext hat Vorfreude gemacht aber dann kam die Story und es war ganz anders als erwartet. Beim Schreibstil kann ich nur sagen flüssig und emotional. Mein Kritikpunkt ist nur dass man nur aus der weiblichen Sicht gelesen hat. Die männliche Sicht wäre bei der Story wirklich interessant gewesen. Sonst hat alles aber fantastisch zusammen gepasst.

Max und Eden waren so süß und es hat echt ein bisschen gedauert bis die beiden endlich angefangen haben auf ihre Gefühle zu hören. Oh man Max war einfach der Frauenversteher schlechthin. Bei dem Buchtitel denkt man zwar was anderes aber die Umsetzung von Max war perfekt. Er stellt seine eigenen Bedürfnisse hinten dran um andere glücklich zu machen. Und Eden die so sehr zeigen will was sie kann aber es rückt ganz schnell in den Hintergrund. Desto mehr sie sich öffnet desto mehr Tiefgang bekommt die Story.

Und Edens Schwester war einfach so gut dass man neugierig auf ihre Geschichte wird.

Fazit: Perfekt und man verliebt sich sofort in das Buch

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Leisa Rayven

Leisa Rayven - Autor
© Stephanie Do Rozario

Leisa Rayvens größte Leidenschaft war schon immer das Schreiben. Obwohl sie eigentlich Schauspielerin werden wollte, begann sie früh eigene Theaterstücke zu schreiben, die außer ihren Freunden (vermutlich, weil sie eine Rolle ergattern wollten!) niemand gut fand. Mit ihrem Debütroman Bad Romeo gelang ihr dann der internationale Durchbruch als Liebesromanautorin. Sie lebt in Australien zusammen mit ihrem Mann, zwei Söhnen, drei Katzen und einem Känguru namens Howard (ob Howard …

Mehr erfahren
Alle Verlage