Bring Down the Stars
 - Emma Scott - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
392 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1128-2
Ersterscheinung: 27.11.2019

Bring Down the Stars

Band 1 der Reihe "Beautiful-Hearts-Duett"
Übersetzt von Inka Marter

(219)

"Sie sagt, sie liebt meine Seele. Doch meine Seele ... bist in Wirklichkeit du!"
College-Studentin Autumn ahnt nicht, dass die wunderschönen Gedichte, die ihr der attraktive Connor schickt, von dessen Freund Weston stammen. Und obwohl Autumn sich stark zu Connor hingezogen fühlt, spürt sie auch zu Wes eine unerklärliche, tiefe Verbindung. Während ihre verwirrenden Gefühle Autumn zunehmend in Seelennot bringen, verstricken die beiden Freunde sich immer weiter in ihrer gut gemeinten Täuschung. Und als Connor nach einem Streit mit seiner Familie eine folgenschwere Entscheidung trifft, steht plötzlich noch viel mehr als nur ihre Freundschaft auf dem Spiel ...
"Wunderschön, poetisch, herzzerreißend. Die Gefühle, die dieses Buch in mir auslöste, sind unbeschreiblich!" TBBSISTERHOOD
Auftaktband des BEAUTIFUL-HEARTS-Duetts

Rezensionen aus der Lesejury (219)

MsNici91 MsNici91

Veröffentlicht am 22.02.2021

Ein Gedicht

Nach der Trennung von ihrem Freund fällt es der College-Studentin Autmn schwer, sich auf Beziehungen einzulassen. Doch dann trifft sie Connor, dessen fröhliche Art und ansteckende Lächeln ihre Mauern bröckeln ... …mehr

Nach der Trennung von ihrem Freund fällt es der College-Studentin Autmn schwer, sich auf Beziehungen einzulassen. Doch dann trifft sie Connor, dessen fröhliche Art und ansteckende Lächeln ihre Mauern bröckeln lassen. Trotzdem will sie das zwischen ihnen eher unverbindlich halten, bis sie ein Gedicht liest, dass ihr Herz höher schlagen lässt. Was sie nicht ahnt, ist, dass das Gedicht nicht von Connor stammt, sondern von dessen besten Freund Weston. Zum Schluss ist sie hin und her gerissen.



Emma Scott gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsautorinnen und auch in Bring down the stars konnte sie mich wieder vollkommen überzeugen. Ihr Schreibstil ist wahnsinnig gefühlvoll, ohne schmalzig zu sein und trotzdem so locker, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Die Charaktere sind sehr liebevoll beschrieben und vielschichtig, dass man das Gefühl hat, sie sind real. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ist wunderschön. Das I-Tüpfelchen zu diesem Buch ist das wunderschöne Cover.

Ein weiteres Highlight aus der Feder von Emma Scott.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Elisas_Bookworld Elisas_Bookworld

Veröffentlicht am 19.02.2021

Berührend, inspirierend, einfach lesenswert

Drei Personen treffen zusammen. Autumn, die sich in Connor verliebt und Weston, dem Autumn die Welt bedeutet. Doch weston hat ein Problem: Connor ist sein allerbester Freund. Wie soll er ihm sagen, dass ... …mehr

Drei Personen treffen zusammen. Autumn, die sich in Connor verliebt und Weston, dem Autumn die Welt bedeutet. Doch weston hat ein Problem: Connor ist sein allerbester Freund. Wie soll er ihm sagen, dass er in dessen Freundin verliebt ist.

Wenn ich hier jetzt alles schreibe, was es zu diesem Buch zu sagen gibt, würde ich vermutlich den Rahmen sprengen. Ich kann euch nur amns Herz legen, es zu lesen. Die Geschichte hat mich wirklich berührt, in so vielen verschiedenen Wegen.

Ich habe das Buch wirklich sehr, sehr gemocht, und habe sehnlichst auf den 2. Teil gewartet, als dieser noch nicht veröffentlicht war. Das Buch endet mit einem nervenaufreibenden Cliffhanger, also sorgt am besten dafür, gleich beide Bücher zu Hause zu haben!💫⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

I-amClara I-amClara

Veröffentlicht am 06.02.2021

Emotional, Romantisch und einfach nur Wunderschön!

Ich wusste schon von Anfang an, dass mir dies Reihe gefallen wird, da ich Emma Scotts Romane einfach nur liebe. Ich finde die Geschichte so unglaublich emotional und als der Teil damit geendet ist, dass ... …mehr

Ich wusste schon von Anfang an, dass mir dies Reihe gefallen wird, da ich Emma Scotts Romane einfach nur liebe. Ich finde die Geschichte so unglaublich emotional und als der Teil damit geendet ist, dass die beiden im Krieg waren, standen unzählige Fragen in meinem Kopf...Als war mir direkt klar, ich brauche Teil 2!!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sheyda Sheyda

Veröffentlicht am 03.02.2021

Bring down the stars von Emma Scott

5 Sterne und definitiv ein Jahreshighlight …mehr

5 Sterne und definitiv ein Jahreshighlight

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jasmin_4579 Jasmin_4579

Veröffentlicht am 27.01.2021

I would bring down the stars...

Vom Schreibstil über die Handlung, bis hin zu den Protagonisten - Einfach toll.
Emma Scott schafft es, zu zeigen, dass nicht immer alles ist, wie es scheint und es trotzdem gut und richtig sein kann. Ich ... …mehr

Vom Schreibstil über die Handlung, bis hin zu den Protagonisten - Einfach toll.
Emma Scott schafft es, zu zeigen, dass nicht immer alles ist, wie es scheint und es trotzdem gut und richtig sein kann. Ich habe sowohl Connor und Atumn, als auch Weston in mein Herz geschlossen♥️ Weston opfert alles für seine Freundschaft und denkt, er habe jemanden wie Autumn nicht verdient - er ist davon überzeugt, er würde sie zerstören. Aber lasst euch eines gesagt sein: Egal ob ihr denkt, ihr seid echte Liebe nicht wert; Ihr habt sie verdient! Niemand ist perfekt, aber das muss nicht gleich bedeuten, dass man kaputt ist. Connor war mir anfangs nicht ganz so sehr sympathisch, da er immer behauptete, dass das Erbe eine Last sei, er es aber andererseits überhaupt nicht ausschlagen konnte. Trotzdem merkt man, dass er aber auch wirklich Schmerz hinter seinem Lachen und Humor verbirgt und von seiner Familie einfach nicht verstanden wird... Und trotzdem bewirkt er, dass sich Menschen in seiner Nähe wohl, glücklich fühlen. Mit Autumn wurde ich nicht so warm wie mit die beiden Jungs, aber sie war immer echt und zu allen und ehrlich, was ich bewundere und mich doch trotzdem sehr für sie eingenommen hat.
Ich fürchtete zu Beginn, dass alles eine klischeehafte Dreiecksbeziehung wird, doch meine Befürchtungen wurden nie erfüllt. Es war ganz anders, als ich gedacht habe, und hat mich total positiv umgehauen.Der Schreibstil war flüssig und aus verschiedenen Perspektiven, was nicht zuletzt der Grund dafür war, dass man mit den Protagonisten sehr gut mitfühlen kann...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Video

Zitat aus Bring Down The Stars von Emma Scott

Abspielen

Autor

Emma Scott

Emma Scott - Autor
© Emma Scott

Emma Scott schreibt am liebsten Liebesgeschichten mit nicht so perfekten Charakteren, über Menschen mit einer Künstlerseele, Menschen, die Bücher lieben und schreiben. Diversität, Toleranz und Offenheit sind ihr ein wichtiges Anliegen. Mit ihren Romanen, die sie als Self-Publisherin herausbrachte, hat sie sich eine treue und begeisterte Fangemeinde erschrieben.

Mehr erfahren
Alle Verlage