Verliebe dich. Nicht.
 - Laura Kneidl - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
461 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-2106-9
Ersterscheinung: 12.12.2023

Verliebe dich. Nicht.

Band 5 der Reihe "Berühre mich nicht Reihe"

(31)

Nur gemeinsam können sie ihre Träume wahr werden lassen

Die 21-jährige Megan lebt für ihre Kunst. Der erhoffte Erfolg bleibt jedoch aus und sie wird von ihren Eltern vor die Wahl gestellt: Entweder sie studiert oder sie streichen ihr die Unterstützung. Megan entscheidet sich für ihre Kunst und zieht kurzerhand nach Melview, um dort ihren Traum zu verwirklichen. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn sie braucht dringend einen Job. Doch als ihr angeboten wird, als Barista im Le Petit zu arbeiten, zögert sie. Grund dafür ist Cameron, der attraktive Cafébesitzer, auf den sie schon lange ein Auge geworfen hat. Allerdings hat Cam sie bei ihrem letzten Treffen eiskalt abblitzen lassen ...

»Unbeugsam & stark — beherrscht & grüblerisch: Die Geschichte von Megan und Cam ist eine explosive Mischung aus Gegensätzen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen!« CAROLIN WAHL

Der emotionale Abschlussband der BERÜHRE MICH. NICHT.-Reihe

Die BERÜHRE MICH. NICHT.-Reihe:

Band 1: BERÜHRE MICH. NICHT.

Band 2: VERLIERE MICH. NICHT.

Band 3: VERGISS UNS. NICHT.

Band 4: ZERBRICH UNS. NICHT.

Band 5: VERLIEBE DICH. NICHT.

Rezensionen aus der Lesejury (31)

Greta22 Greta22

Veröffentlicht am 06.04.2024

Melview - Liebe

Berühre mich. Nicht. - Reihe Band 5

"Ich weiß, dass du mich liebst. Das zeigst du mir jeden Tag, mit jedem Blick und jeder Berührung und jedem Moment, den du mit mir verbringst. Ich muss nicht hören, ... …mehr

Berühre mich. Nicht. - Reihe Band 5

"Ich weiß, dass du mich liebst. Das zeigst du mir jeden Tag, mit jedem Blick und jeder Berührung und jedem Moment, den du mit mir verbringst. Ich muss nicht hören, was du fühlst, solange du es mich spüren lässt. Und das tust du."

Klappentext:
Die 21-jährige Megan lebt für ihre Kunst. Der erhoffte Erfolg bleibt jedoch aus und sie wird von ihren Eltern vor die Wahl gestellt: Entweder sie studiert oder sie streichen ihr die Unterstützung. Megan entscheidet sich für ihre Kunst und zieht kurzerhand nach Melview, um dort ihren Traum zu verwirklichen. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn sie braucht dringend einen Job. Doch als ihr angeboten wird, als Barista im Le Petit zu arbeiten, zögert sie. Grund dafür ist Cameron, der attraktive Cafébesitzer, auf den sie schon lange ein Auge geworfen hat. Allerdings hat Cam sie bei ihrem letzten Treffen eiskalt abblitzen lassen ...

Cover:
Ich liebe liebe liebe dieses Cover! Es passt so perfekt zu denen der anderen vier Bände und ist trotzdem ein Unikat. Auch die Haptik und das Material sind wunderschön und besonders. Die Reihe ist, dank der Cover, einfach ein Eye-Catcher im Regal!!

Erzählstil:
Was soll ich sagen? Ich fliege bei allen Büchern von Laura Kneidl einfach so durch die Seiten! Sie hat einfach eine Gabe für das Schreiben und ermöglicht es mir in die Welt der beiden Charaktere einzutauchen und mit ihnen gemeinsam die Geschichte erleben. Der Dual-POV ist in dem Buch auch wunderschön umgesetzt, man erlebt das Geschehen sowhl durch Megans als auch Camerons Augen!

Protagonisten + Handlung:
Megan ist unglaublich, sie blüht für ihre Kunst und hört nicht auf an sich selbst zu glauben! Dafür bewundere ich sie so so sehr! Sie hat sich für sich und ihre Kunst entschieden und hat ihre alte Heimat hinter sich gelassen, um nach Melview zu ziehen. Da gehört wirklich viel Stärke dazu. Dennoch ist sie ein Großstadt-Mädchen und fühlt sich in Melview nicht Zuhause, es ist für sie mehr ein Zwischenstopp, um herauszufinden, wie genau es für sie weiter gehen soll. Doch da ist jemand, der ihr in Melview nicht aus dem Kopf geht... der Besitzer des Le Petit, Cameron. Es war wunderschön zu lesen, wie zärtlich, vorsichtig und doch auch bestimmt sie mit Cameron umgeht, nach dem dieser sich ihr gegenüber geöffnet hat.

Cameron trägt viel Verantwortung, für das Le Petit und vergisst sich dabei häufig selbst. Er hat nur Zahlen im Kopf und erlaubt sich keine Auszeit, aus Angst das Erbe seines Vaters zu ruinieren. Megan ist für ihn dabei das Licht, dass ihm dabei hilft einen Leben außerhalb des Cafés zu errichten. Der unexpected-virgin Trope wurde in dem Buch unglaublich gut umgesetzt. Cam hat sich all die Jahre so auf das Café fokussiert, dass er nicht einmal der Liebe einen Platz in seinem Leben gestattet hat bis Megan auftaucht... es war rührend zu lesen, wie er all seine ersten Male gemeinsam mit Megan erlebt hat.

Fazit:
Es war unglaublich schön wieder nach Melview zurück zuekhren und endlich die Geschichte von Megan und Cameron zu lesen. Dabei wurden aber natürlich auch Sage, Luca, April und Gavoin nicht vergessen!! :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeAcc LeAcc

Veröffentlicht am 24.03.2024

Wunderschöner Abschluss der Reihe

*Verliebe dich. Nicht. ist Band 5 der Reihe "Berühre mich nicht Reihe" von Laura Kneidl.*

*Inhalt nach Klappentext:*

Die 21-jährige Megan lebt für ihre Kunst. Der erhoffte Erfolg lässt jedoch auf sich ... …mehr

*Verliebe dich. Nicht. ist Band 5 der Reihe "Berühre mich nicht Reihe" von Laura Kneidl.*

*Inhalt nach Klappentext:*

Die 21-jährige Megan lebt für ihre Kunst. Der erhoffte Erfolg lässt jedoch auf sich warten und schließlich wird sie von ihren Eltern vor die Wahl gestellt: Entweder sie studiert oder sie streichen ihr die finanzielle Unterstützung. Megan entscheidet sich für ihre Kunst und zieht kurzerhand nach Melview, um dort ihren Traum zu verwirklichen. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn sie braucht dringend einen Job. Doch als ihr angeboten wird, als Barista im Le Petit zu arbeiten, zögert sie. Grund dafür ist Cameron, der attraktive Cafébesitzer, auf den sie schon lange ein Auge geworfen hat. Allerdings hat Cam sie bei ihrem letzten Treffen eiskalt abblitzen lassen, obwohl da ein Feuer zwischen ihnen ist, das sich nicht leugnen lässt ...

*Rezension:*

Mit diesem Band ist die Beühre mich nicht Reihe von Laura Kneidel beendet und ich habe jedes einzelne Buch geliebt. In dem Teil Verliebe dich. Nicht. geht es um Megan und Cam. Vor allem Megan fand ich total erfrischend. Mit ihrer offenen Art hat sie mich total begeistert. Auch ihr Optimismus fand ich total schön, denn ganz ehrlich, davon kann ich mir an schlechten Tagen durchaus mal was abschneiden. Sie hat sich von fast nichts runterbringen lassen und das Leben so genommen wie es kommt. Das ist eine totale Herausforderung weshalb ich bei allem ziemlich mitgefiebert habe.

Cam hat mich auch ziemlich überrascht, weil ich ihn in den vergangenen Bändern der Reihe als einen ruhigen zurückhaltenden Typen wahrgenommen habe und ihn nicht so einschätzen konnte. Dass er mit dem Le Petit so viel um die Ohren hat und so ko davon ist hätte ich nicht erwartet. Dann sind da auch noch eigene Unsicherheiten und mit jeder Seite ist mir sein Charakter mehr ans Herz gewachsen.

Was ich an diesem Buch besonders schön fand ist, dass in meinem Empfinden (ich betone dies hier, weil wir alle schließlich unterschiedliche Wahrnehmungen darüber haben) zwar wichtige Themen wie Freundschaftsbeziehungen, Eltern-Kind-Beziehungen und Liebesbeziehungen thematisiert wurden, jedoch hielten sich die Belastungen der Protagonisten in Grenzen. Wenn ich es richtig im Kopf habe, gibt es auch keine Triggerwarnung in dem Band. Falls ihr als auf der Suche nach einem Buch seid, dass man ohne Bedenken vor psychischen Belastungen oder Triggern lesen kann, kann ich euch dieses hier ans Herz legen. Es ist einfach eine total herzerwärmende Lovestory mit zwei total vielseitigen Charakteren und einer tollen und unterstützenden Freundesgruppen. Eine unerwartete Wendungen gab es natürlich auch, was die Geschichte noch spannender gemacht hat.

Abschließend muss ich sagen, dass ich es schade finde, dass die Reihe beendet ist, aber ich bin zuversichtlich, dass Laura weiter schreiben wird und hoffe noch das ein oder andere Buch von ihr lesen zu können.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Corinni91 Corinni91

Veröffentlicht am 16.03.2024

Wunderschön

Ein fantastischer gefühlvoller Abschluss der Reihe, natürlich nicht ohne ein Gefühls auf und ab.
Ich wollte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist einfach bezaubernd.
Man weiß einfach ... …mehr

Ein fantastischer gefühlvoller Abschluss der Reihe, natürlich nicht ohne ein Gefühls auf und ab.
Ich wollte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist einfach bezaubernd.
Man weiß einfach wenn man ein Buch der Autorin in der Hand hält das es einfach gut ist. Die Geschichte war auch sehr schön durch dacht und man spürt von Beginn an die Anziehung zwischen den beiden.
Danke für diese tolle Geschichte ♡

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

juliaemz juliaemz

Veröffentlicht am 13.03.2024

Verliebe dich. Nicht.

Verliebe dich. Nicht. ist der fünfte und letzte Teil der Berühre mich. Nicht. Reihe. Man kann, muss aber nicht die vorherigen Teile gelesen haben.


Workplace Romance, Age Gap, She falls first, He falls ... …mehr

Verliebe dich. Nicht. ist der fünfte und letzte Teil der Berühre mich. Nicht. Reihe. Man kann, muss aber nicht die vorherigen Teile gelesen haben.


Workplace Romance, Age Gap, She falls first, He falls harder, Smalltown Romance, ...


Unsere Protagonisten sind Megan und Cameron. Beide lernen wir in den vorherigen Büchern kennen. Ich habe mich extrem gefreut, als ich erfahren habe das Cam und Megan eine eigene Geschichte erhalten.

Megan ist 21 Jahre alt und freiberufliche Künstlerin. Sie hält sich gerade so mit ihren Werken übers Wasser. Nachdem ihre Eltern sie vor die Wahl gestellt haben "entweder fängt sie an zu studieren oder sie zieht aus" entscheidet sich Megan zu ihrer besten Freundin, Sage nach Melview zu ziehen und auf eigenen Beinen zu stehen.

Megan ist bunt, offen und ehrlich. Sie lebt für ihre Kunst und kämpft für ihre Träume.

Cam ist 29 Jahre alt und Besitzer eines Cafes "Le Petite". Ein Cafe das nur rote Zahlen schreibt und kurz vor der Schließung steht. Cam hat durch sein Cafe kein eigenes richtiges Privatleben. Keine Freunde, keine Beziehung, keine Hobbys. Er hat insgeheim Träume und Wünsche kann sich diese aufgrund des Cafes jedoch nicht erfüllen. Cam hat einen emotionalen Bezug zum Cafe, da er dies von seinem verstorbenen Vater geerbt hat.

Megan ist genau das was Cam gebraucht hat. Sie zeigt ihm das man für seine Träume und Wünsche kämpfen soll. Das man mutig sein muss und nicht aufgeben darf.

Die Geschichte spielt in der Kleinstadt Melview. Eine Idyllische Vorstadt.

Wir treffen wieder auf bekannte Gesichter: Sage, Luca, April und Gavin. Die Gruppe begleitet uns auch im letzten Teil der Reihe wieder mit.

Ich liebe den Schreibstil von Laura Kneidl. Man kommt extrem gut durch die Geschichte. Es ist flüssig, leicht verständlich und gerade zu süchtig machend. Einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören zu lesen.

Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zur gesamten Buchreihe.

Ich hatte sehr viel Spaß beim lesen und verlassen Melview mit einem lachenden und einem weinenden Auge.


Schreibstil: ⭐⭐⭐⭐⭐
Charaktere: ⭐⭐⭐⭐⭐
Setting: ⭐⭐⭐⭐
Story: ⭐⭐⭐⭐
Emotionen: ⭐⭐⭐ ,5
Spice: 🌶️🌶️🌶️🌶️


Das Buch kriegt 4,5 von 5 ⭐ von mir.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

12ayliensbuecherwelt07 12ayliensbuecherwelt07

Veröffentlicht am 11.03.2024

Rezension zu „Verliebe dich. Nicht“ von Laura Kneidl

•Rezension•
Verliebe dich. Nicht. (Berühre mich nicht Reihe, Band 5) von Laura Kneidl

✨ ‎978-3736321069
✨ ab 16 Jahren
✨ 464 Seiten
✨ erschienen am 12. Dezember 2023
✨ 14.90€ (Paperback)
✨ LYX Verlag

Beschreibung:
Die ... …mehr

•Rezension•
Verliebe dich. Nicht. (Berühre mich nicht Reihe, Band 5) von Laura Kneidl

✨ ‎978-3736321069
✨ ab 16 Jahren
✨ 464 Seiten
✨ erschienen am 12. Dezember 2023
✨ 14.90€ (Paperback)
✨ LYX Verlag

Beschreibung:
Die 21-jährige Megan lebt für ihre Kunst. Der erhoffte Erfolg lässt jedoch auf sich warten und schließlich wird sie von ihren Eltern vor die Wahl gestellt: Entweder sie studiert oder sie streichen ihr die finanzielle Unterstützung. Megan entscheidet sich für ihre Kunst und zieht kurzerhand nach Melview, um dort ihren Traum zu verwirklichen. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn sie braucht dringend einen Job. Doch als ihr angeboten wird, als Barista im Le Petit zu arbeiten, zögert sie. Grund dafür ist Cameron, der attraktive Cafébesitzer, auf den sie schon lange ein Auge geworfen hat. Allerdings hat Cam sie bei ihrem letzten Treffen eiskalt abblitzen lassen, obwohl da ein Feuer zwischen ihnen ist, das sich nicht leugnen lässt ...

Meine Meinung:
Ich habe die gesamte Reihe nun über Jahre begleitet und die vielen Charaktere und das wunderbare Setting in Melview konnten mein Herz erobern. Jede einzelne Geschichte gefiel mir unglaublich gut und auch Cam und Megan gehören nun zu meinen Lieblingen. Die starke Persönlichkeit von Megan war für mich bewundernswert und auch Cam, mit seiner doch eher ruhigen Art, konnte mich im Laufe der Handlung überzeugen. Anfangs war Cam für mich noch etwas zu abweisend, verkrampft und die gewisse Leichtigkeit zwischen den beiden fehlte. Doch nach einiger Zeit wuchs auch er mir ans Herz und ich konnte seine anfänglichen Bedenken gut verstehen. Die gesamte Geschichte mit dem gemütlichen Café, der liebevollen Freundesgruppe und der künstlerischen Kreativität von Megan war genau das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt. Nach dem Ende fühle ich mich nun doch etwas leer aber ich bin Laura Kneidl auch gleichzeitig so dankbar für diese fantastische Reihe.

5/5⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Laura Kneidl

Laura Kneidl - Autor
© Nicole Böhm

Laura Kneidl schreibt Romane über alltägliche Herausforderungen, phantastische Welten und die Liebe. Sie wurde 1990 in Erlangen geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart. Inspiriert von ihren Lieblingsbüchern begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Roman zu arbeiten. Nach einem längeren Aufenthalt in Schottland lebt die Autorin heute in Leipzig, wo ihre Wohnung einer Bibliothek ähnelt. Sie ist auf Instagram (@laurakneidl) aktiv und tauscht sich dort gerne …

Mehr erfahren
Alle Verlage