Fight for Forever
 - Meghan March - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
343 Seiten
ISBN: 978-3-7363-1416-0
Ersterscheinung: 26.02.2021

Fight for Forever

Band 3 der Reihe "Legend Trilogy"
Übersetzt von Silvia Gleißner

(57)

Seine Vergangenheit holt sie ein doch sie hätte damit niemals in Berührung kommen dürfen

Wenn Gabriel Legend eins gelernt hat, dann dass man das, was einem die Welt bedeutet, mit aller Macht beschützen muss. Doch mit Scarlett trat etwas Wertvolleres in sein Leben, als er sich je hätte erträumen können. Er weiß, sie zu verlieren, würde ihn in einen Abgrund stoßen, aus dem er sich nicht mehr befreien könnte. Und als seine Vergangenheit sie beide einzuholen droht, ist Gabriel deshalb bereit für den Kampf. Den Kampf für ihr gemeinsames Glück. Den Kampf um ihr »Für immer«.

"Gabriel Legend ist die Sorte Mann, von der wir uns alle fernhalten sollten – und es doch nicht können. Er ist tough, sexy, hat Ecken und Kanten, aber ein weiches Herz!" Beneath the Covers

Abschlussband der verboten-heißen LEGEND-Trilogie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Meghan March

Rezensionen aus der Lesejury (57)

Dragonfly_books_ Dragonfly_books_

Veröffentlicht am 11.01.2022

Ein wundervoller Abschluss

Ich liebe es! Genau wie die ersten beiden Bände konnte mich auch „Fight for Forever“ wieder absolut überzeugen und fesseln und habe ich dieses wunderschöne und mitreißende Finale von Scarletts und Legends ... …mehr

Ich liebe es! Genau wie die ersten beiden Bände konnte mich auch „Fight for Forever“ wieder absolut überzeugen und fesseln und habe ich dieses wunderschöne und mitreißende Finale von Scarletts und Legends Geschichte wieder komplett verschlungen und die Charaktere fest ins Herz geschlossen.

Mir ist der Einstieg wieder super leicht gefallen, die Story schließt so perfekt an das Ende des zweiten Teils an, dass ich das Gefühl hatte, die Geschichte und ihre Charaktere nie verlassen zu haben. Meghan March begeistert mich mit ihrem Schreibstil immer wieder auf‘s Neue - der starke Sog, der einen tief in die Geschichte zieht, die intensive Gefühle, die Lebendigkeit der Charaktere und der Humor, der mich oft schmunzeln lässt, sind einfach genial und machen absolut süchtig.

Den Charakteren dieser Reihe bin ich schon seit dem ersten Band komplett verfallen, ich liebe Scarlett, Legend, Bump, Flynn und all die anderen Charaktere einfach so sehr und bin echt traurig, dass ihre Geschichte jetzt schon wieder vorbei ist.
Scarlett ist mit ihrer zielstrebigen und engagierten, aber gleichzeitig sehr einfühlsamen und herzensguten Art einfach eine wundervolle Protagonistin. Auch wenn sie schon zu Beginn der Reihe sehr stark und bodenständig war, so hat sie sich doch nochmal weiterentwickelt, hat sich von dem befreit, was sie runtergezogen hat, immer zu sich selbst gestanden und ist immer mehr ihren Gefühlen gefolgt. Ich fand es einfach wunderschön, wie sie Legend in allem unterstützt hat, aber gleichzeitig auch sich selbst nie vergessen hat.
Auch Legend ist immer noch ein Charakter zum Verlieben, fokussiert, entschlossen und stark, aber dennoch mit einem großen Herzen und voller Loyalität und Unterstützung für die, die er liebt. Er hat so viele Facetten und lässt einem immer weiter hinter seine Mauern blicken, sodass meine Bindung zu ihm in jedem Band stärker wurde.
Genauso konnten mich auch die anderen Charaktere wieder komplett für sich einnehmen und mit einer total Lebendigkeit und Tiefe von sich überzeugen. Besonders an Bump, mit seiner neugierigen und liebenswerten Art, und an Flynn, die einfach die Coolste von allen war, habe ich mein Herz verloren.

Bei der Story hat Meghan March auch wieder alles richtig gemacht. Die Spannung war vom ersten Moment an wieder greifbar, es gab so einige Überraschungen und war die Geschichte insgesamt sehr abwechslungsreich und fesselnd. Ich fand es auch sehr spannend, noch einiges über Legends Vergangenheit zu erfahren und mochte insgesamt die Richtung, in die sich alles entwickelt hat super gerne, da ich manches so auch nicht kommen sehen habe. Es gab so einige richtig coole und spannende Szenen, aber genauso auch immer tiefgründige und emotionale Momente und immer wieder auch etwas zum Lachen, weshalb ich jede Seite verschlungen und geliebt habe.
Scarletts und Legends Liebesgeschichte war wieder unfassbar intensiv und emotional und konnte mich komplett mitreißen. Jede Szene zwischen den beiden, jedes Gespräch und ihr Verhalten dem anderen gegenüber haben nur nochmal gezeigt, wie tief das Vertrauen und die Bindung zwischen den beiden ist. Die beiden passen einfach so perfekt zusammen und ist dieses Band zwischen ihnen auch die ganze Zeit spürbar, weshalb ich auch extrem mit den beiden gefühlt habe.
Doch auch die anderen Bindungen zwischen den Charakteren waren wieder wundervoll, der Umgang untereinander einfach so schön und realistisch und mochte ich auch die Entwicklung der Beziehungen total gerne.
Auch das Ende konnte mich wirklich überzeugen, es hat nicht nur einen tollen Abschluss für das Buch, sondern die ganze Reihe geliefert und auch wenn ich etwas traurig bin, dass Scarletts und Legends Geschichte vorbei ist, freue ich mich schon jedes weitere Buch von Meghan March.

Fazit: Ein wundervoller Abschluss dieser emotionalen, spannenden und komplett überzeugenden Trilogie. Ich habe jede Seite dieser Geschichte genossen, Scarlett, Legend und alle anderen fest in mein Herz geschlossen und mich in diese wundervolle Liebesgeschichte voller Spannung, Gefühlen, Tiefe und berührender, wunderschöner Momente verliebt, weshalb ich echt traurig bin, dass die Geschichte jetzt schon wieder ein Ende gefunden hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeilaAnne LeilaAnne

Veröffentlicht am 09.12.2021

Grandioser Abschluss der Reihe!

Zum Cover/Stil:

Auch das Cover des dritten Bandes hat mir sehr gut gefallen auch wenn es die gleichen Farben wie die ersten beiden Bände hatte! Zudem finde ich das es auch diesmal wieder sehr gut zum ... …mehr

Zum Cover/Stil:

Auch das Cover des dritten Bandes hat mir sehr gut gefallen auch wenn es die gleichen Farben wie die ersten beiden Bände hatte! Zudem finde ich das es auch diesmal wieder sehr gut zum Inhalt aber auch zum Titel passt. Meint ihr nicht? Und nebeneinander gelegt ergeben alle drei Bände ein schönes Muster. Der Schreibstil war wie immer sehr gut und hat mich auch diesmal sehr gefesselt. Die meisten Charaktere waren mir auch diesmal wieder sehr sympathisch bis auf die Antagonisten: Bodhi Black (der sich an Legend rächen will), Lucy Byers, Rolo (Expartner von Legend), Moses Gaspard (ein Feind aus der Vergangenheit) Chadwick und den Vater von Scarlett Priest. Die letzten beiden genannten kommen nicht mehr so häufig vor. Die Spannung stieg stetig meiner Meinung nach.

Zum Inhalt des Buches: Leichte :SPOILER:

Und weiter gehts mit Scarlett Priest und Gabriel Legend. Die beiden sind inzwischen ein schönes Paar geworden aber mussten dennoch Höhen und Tiefen meistern was deren Vergangenheit betrifft. Bei Legend ist es Moses und bei Scarlett der Internettroll. Denn zu Beginn bekommen sie es mit Moses zu tun der sich unerkannt Zugang zum Büro des Clubs Legend verschafft hatte über den geheimen Zugang den eigentlich nicht viele kennen sollten und hält Bump eine Knarre an den Kopf. Denn Moses wollte sein Geld zurück, das Gabriel ihm damals geklaut hatte durch den Verkauf des Lasters mit Elektronischen Geräten. Tja Pustekuchen das Geld hat Legend nicht sofort auf der Hohen Kante! Und Moses verlangt zudem noch von Legend das er den Kampf gegen Bodhi Black verlieren soll. Nur wird der Gegenteil davon eintreten.

Es wird viel passieren, aber diesmal verrate ich nicht allzu viel. Nur das Flynn aus dem Knast per Kaution geholt werden muss, das Merlyn Fosse endlich im Scarletts Store einkaufen war und das Monroe endlich anfängt ihren Mann zu vertrauen wenn er bei Auswärts spielen seiner Mannschaft ist. Und man wird sogar fast gegen ende des Bandes erfahren wer der Internettroll ist. Es war sehr spannend.

Mein Fazit:

Mir hat der dritte Band sehr gut gefallen, auch wenn ich nicht allzu viel Zeit gehabt hatte das Buch durchzulesen (08.12/09.12.2021). Das Buch war ausgeliehen bei der Stadtbibliothek. Ich empfehle diese Trilogie und die anderen Trilogien der Autorin Meghan March weiter!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

book-wide book-wide

Veröffentlicht am 15.04.2021

Der perfekte Abschlussband

[keine Inhaltsangabe aus Spoiler-Gründen]

Meine Meinung:

Es war der perfekte Abschlussband. Perfekter ging es für mich nicht und ich kann euch die Geschichte von Gabriel und Scarlett nur wärmstens ans ... …mehr

[keine Inhaltsangabe aus Spoiler-Gründen]

Meine Meinung:

Es war der perfekte Abschlussband. Perfekter ging es für mich nicht und ich kann euch die Geschichte von Gabriel und Scarlett nur wärmstens ans Herz legen. Es handelt sich um eine zusammenhängende New Adult Buchreihe und während mich schon Band 1 und 2 überzeugen konnte, hat Teil 3 dem ganzen noch die Krone aufgesetzt. Der Schreibstil von Meghan March ist gewohnt flüssig und mitreißend. Die Entwicklung der Charaktere über die drei Bände war sehr hoch und vor allem Gabriel Legend hat mich immer wieder von neuem überrascht. Während er in Band 1 noch sehr abweisend und distanziert gewesen ist, merkt man nun, wie viel Herz eigentlich in ihm steckt und je mehr Einblick man in seine Vergangenheit bekommen konnte, desto vielschichtiger wurde auch das Bild von ihm. Scarlett ist mir vollkommen ans Herz gewachsen. Sie ist so sympathisch, sie war wie ein Anker, eine unglaublich starke Frau, mit einer sehr starken Persönlichkeit und sie zusammen mit Legend waren so perfekt für mich. Die Liebesgeschichte hat mich einfach mitgerissen, war nicht zu dramareich, sondern sehr realistisch und nahbar dargestellt. Die Handlung in Band 3 war gespickt von zarten, romantischen Momenten, von humorvollen Szenerien, wundervollen Konversationen und spannenden, unvorhersehbaren Wendungen. Ich möchte allen New Adult Liebhabern die Reihe sehr ans Herz legen, denn sie war für mich eine der wundervollsten Reihen, die ich seit langem gelesen habe.

Fazit:

Spannend, temporeich, voller Emotionen und einfach nur süchtig machend - das war diese wundervolle Reihe, die ich einfach nur geliebt habe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buecherkakao buecherkakao

Veröffentlicht am 28.03.2021

Grandioses Finale

Klappentext:
Seine Vergangenheit holt sie ein, doch sie hätte damit niemals in Berührung kommen dürfen.
Wenn Gabriel Legend eins gelernt hat, dann dass man das, was einem die Welt bedeutet, mit aller Macht ... …mehr

Klappentext:
Seine Vergangenheit holt sie ein, doch sie hätte damit niemals in Berührung kommen dürfen.
Wenn Gabriel Legend eins gelernt hat, dann dass man das, was einem die Welt bedeutet, mit aller Macht beschützen muss. Doch mit Scarlett trat etwas Wertvolleres in sein Leben, als er sich je hätte erträumen können. Er weiß, sie zu verlieren, würde ihn in einen Abgrund stoßen, aus dem er sich nicht mehr befreien könnte. Und als seine Vergangenheit sie beide einzuholen droht, ist Gabriel deshalb bereit für den Kampf. Den Kampf für ihr gemeinsames Glück. Den Kampf um ihr „Für immer“.

Meine Meinung:
Die ersten beiden Bände haben mir so gut gefallen, deshalb war ich unglaublich neugierig auf den finalen Band.

Der Schreibstil war wie in den vorherigen Bücher lockerleicht und sehr angenehm zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Scarlett, Gabriel und viele der Nebencharaktere sind mir unheimlich ans Herz gewachsen. Ich fand alle so unglaublich sympathisch. Besonders die beiden Protagonisten konnten mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern – sie sind so süß zusammen.

Diese Geschichte konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite abholen und begeistern. Es war so spannend und viele Dinge konnte man nicht vorhersehen. Besonders hier im finalen Band sind noch ganz viele Stellen gewesen, mit denen ich nicht gerechnet habe.

Fazit:
Ein grandioser Abschluss der „legend“-Reihe. Die Charaktere sind mir unglaublich sympathisch gewesen und diese Bücher konnten mir wundervolle Lesestunden bereiten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lanasbookworld lanasbookworld

Veröffentlicht am 26.03.2021

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mein Herz höher schlagen lässt!

Ich habe es von hinten bis vorne geliebt! Es war so unfassbar spannend, sodass ich gar nicht anders konnte, als mit den Charakteren mitzufiebern. Ich habe sowohl die Haupt- als auch die Nebencharaktere ... …mehr

Ich habe es von hinten bis vorne geliebt! Es war so unfassbar spannend, sodass ich gar nicht anders konnte, als mit den Charakteren mitzufiebern. Ich habe sowohl die Haupt- als auch die Nebencharaktere in mein Herz geschlossen, besonders Scarlett. Sie ist eine unglaublich sympathische, starke und vor allem empathische Protagonistin. Bei Gabe wollen wir gar nicht erst anfangen, er ist einfach ein perfekter Bookboyfriend. Die Liebesgeschichte von Gabe und Scar hat mir schlichtweg den Atem geraubt und mich besonders auf den letzten Seiten sprachlos gemacht. Die beiden haben mein Herz höherschlagen und wie Wachs zergehen lassen - es war einfach zum Dahinschmelzen. Die Geschichte ist unfassbar echt und authentisch, ich habe es so genossen sie zu lesen und in ihr zu versinken. Ich könnte noch Stunden über dieses wunderschöne Buch schwärmen...❤️ Eine ganz große Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Meghan March

Meghan March - Autor
© Weston Carls

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. …

Mehr erfahren
Alle Verlage