Someone New
 - Laura Kneidl - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
534 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0829-9
Ersterscheinung: 28.01.2019

Someone New

(453)

Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte …

"Ein absolutes Must-Read, das ich am liebsten in jedes Regal der Welt stellen möchte. Someone New ist romantisch, ehrlich, authentisch – und so wichtig!" Leselurch

Nach "Berühre mich. Nicht" und "Verliere mich. Nicht." – der neue Roman von Platz-1-Spiegel-Bestseller-Autorin Laura Kneidl

Rezensionen aus der Lesejury (453)

Lowintausend Lowintausend

Veröffentlicht am 27.01.2022

Someone new

Rezension/Werbung

„Someone new“ verfasst von Laura Kneidl aus dem LYX Verlag
Ist überall als Print und E-Book erhältlich.
Inhalt:
Micah verlässt ihr vertrautes Heim, um selbständiger zu werden und ihren ... …mehr

Rezension/Werbung

„Someone new“ verfasst von Laura Kneidl aus dem LYX Verlag
Ist überall als Print und E-Book erhältlich.
Inhalt:
Micah verlässt ihr vertrautes Heim, um selbständiger zu werden und ihren Bruder zu finden, welcher wegen einer starken Auseinandersetzung das Haus verlassen musste. Sie vermisst ihren Bruder und lernt in der neuen Wohnung sympathische Nachbarn kennen und ein ganz bestimmter Mann lässt ihr Herz höherschlagen.

Cover:
Das Cover ist in Pastelltönen gehalten, besonders pink dominiert das Cover. Die Illustrationen in der Sonderausgabe wurde von Gabriella Bujdosó gestaltet.
Schreibstil:
Die Autorin schreibt humorvoll, flüssig und emotional. Die Handlung wird aus der Sicht von Micah erzählt.
Setting:
Die Handlung spielt in den USA. Auf die Umgebung wird nicht eingegangen.
Charaktere:
Micah leidet stark unter der Trennung ihres Zwillingsbruders. Neben diesen Gefühlen entwickelt sie starke Gefühle gegenüber Julien, der nicht so einfach zu verstehen ist. Micah ist offen, witzig und ein gutherziger Charakter. Sie glaubt stets an das Gute in jedem Menschen.

Julien verbirgt ein großes Geheimnis und er ist gut darin, es zu verstecken. Er ist ein zurückhaltender, vorsichtiger Chara. Im Laufe der Zeit gewinnt er Dank Micah an Selbstvertrauen.

Andere Charaktere wie z. B Lilly, Auri, Cassie uvm. sind sehr detailliert beschrieben.
Eigene Meinung:
Ich hab' das Buch sofort gekauft, weil es eine Spezialausgabe ist und mich das Cover sofort ansprach.
Ich hab' noch zwei ungelesene Bücher von Laura Kneidl und nach diesem Buch werde ich diese definitiv bald lesen, weil mich Someone new sehr überrascht hat und mich richtig überzeugen konnte.

Dadurch, weil es gerade frisch rausgekommen ist und es natürlich gefühlt tausend Meinungen gibt und einige negativ sind, war ich eher skeptisch und hoffte inständig, dass es mich doch überzeugen kann und ja, es hat mich nicht nur überzeugt, sondern mir eine Gänsehaut auf vielen Ebenen beschert.
Sei es, wegen der tollen und bösartigen Charaktere und der persönlichen starken Ähnlichkeit zwischen Micah und mir. Ich hab' so viele Bücher gelesen, doch nie ähnelte mir ein Charakter so sehr.
Micah ist mein Astralzwilling! Wirklich alles, was Micah getan hat, hätte ich auch getan, super gruselig, aber richtig schön.
Auch andere Charaktere wie Lilly und Cassie sind super sympathisch und authentisch.
Julien mag ich, aber für mich ist er zu schüchtern und zurückhaltend. Natürlich kann ich es nachvollziehen, warum, aber dennoch denk ich, ist er nicht so meiner.
Besonders was ich mag ist das Micah GOT mag, Herr der Ringe, Comics, Mangas und ihr Humor!
Ganz ehrlich, ich finde dieses Buch hat mir schlaflose Nächte bereitet und irgendwie hatte ich eine Ahnung, was das große Geheimnis ist. Ich hab' mich wie ein Detektiv verhalten und das bei einem Liebesroman. Sehr unterhaltsam und die Erotikszenen sind schön.
Das Nachwort ist wunderbar, es hat mich berührt, was schreib' ich da, es gibt viele Momente im Buch die mich berührt haben, besonders die Szenen, wie die eigenen Eltern zu Micah und Julien sind.
Ahh, ich bin geflasht und freu mich auf Someone Else, wo es um Cassie und Auri geht, beide gefallen mir jetzt schon, weil Life Rollen Spiele und Dragonball Z und so vieles mehr.

Fazit:
Es ist ein Buch, was jeder im Bücherregal haben sollte und sehr empfehlenswert als Geschenk!
Ein Must Read!

5🌕🌕🌕🌕🌕 von 5 Monden

Jassy

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Barni007 Barni007

Veröffentlicht am 23.01.2022

Lest es und verliebt euch

Ich habe selten so ein gutes Buch gelesen wie dieses. Die Art wie die Autorin die Geschichte aufbaut und ihr Leben einhaucht ist einfach nur traumhaft schön und ich habe jeden einzelnen Moment mit diesem ... …mehr

Ich habe selten so ein gutes Buch gelesen wie dieses. Die Art wie die Autorin die Geschichte aufbaut und ihr Leben einhaucht ist einfach nur traumhaft schön und ich habe jeden einzelnen Moment mit diesem Buch geliebt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Flower32 Flower32

Veröffentlicht am 08.01.2022

Wow. Romantisch- ehrlich - authentisch

Weiß eigentlich gar nicht wie ich die richtigen Worte zu einem Buch finden soll.
So schön geschrieben.
Auch wichtige Themen miteingeschlossen.
Hammer.
Am besten selbst lesen …mehr

Weiß eigentlich gar nicht wie ich die richtigen Worte zu einem Buch finden soll.
So schön geschrieben.
Auch wichtige Themen miteingeschlossen.
Hammer.
Am besten selbst lesen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Stinsome Stinsome

Veröffentlicht am 12.10.2021

Ein wertvolles und mutiges Buch mit authentischen Charakteren und wichtiger Botschaft - unbedingt lesen!

Wow. Ich weiß gar nicht, wie ich über dieses wertvolle Buch in gebührender Weise sprechen soll, ohne zu spoilern. Leider bin ich selbst tatsächlich vorab gespoilert worden, worüber ich mich nach wie vor ... …mehr

Wow. Ich weiß gar nicht, wie ich über dieses wertvolle Buch in gebührender Weise sprechen soll, ohne zu spoilern. Leider bin ich selbst tatsächlich vorab gespoilert worden, worüber ich mich nach wie vor furchtbar aufrege, da mir so nicht nur das spannende Miträtseln um Julians Geheimnis abhandenkam, sondern ich auch um einen Effekt betrogen wurde, den die Autorin mit diesem Buch sicherlich intendiert hat. Mit meinem ungewollten Hintergrundwissen habe ich viele Dinge anders wahrgenommen als jemand, der völlig unwissend in dieses Buch eintaucht, und ich bedauere es, um diese Erfahrung betrogen worden zu sein. Ich hätte gerne gewusst, ab welcher Stelle ich selbst die richtigen Schlüsse gezogen hätte.



Deshalb möchte ich auch auf keinen Fall spoilern, weil meiner Meinung nach so viel verloren geht, wenn man von Anfang an weiß, wo diese Geschichte hinsteuert. Die Autorin hat sich etwas dabei gedacht, dass man Julians Geheimnis nicht von Anfang an kennt. Das ist mutig, aber es ist auch so wichtig. Das gesamte Buch ist mit seiner Botschaft einfach so unfassbar wichtig.



An diesem Punkt empfehle ich allen, die das Buch noch nicht gelesen haben, den in Kreuzen gesetzten Teil zu überspringen. Ich werde versuchen, mich so vage wie möglich auszudrücken, aber ich glaube nicht, dass das funktionieren wird. Ich muss einige Dinge loswerden, bei denen manche Personen sicher die richtigen Schlüsse ziehen werden. Lesen also auf eigene Gefahr.



++++

„Someone New“ hat mich an mehreren Stellen zu Tränen gerührt. Nicht nur mit aufwühlenden Schicksalen, sondern auch mit der emotionalen Stärke mancher Charaktere und mit der Engstirnigkeit und Ignoranz anderer. Ich war nicht nur fassungslos, bestürzt und voller Mitgefühl, ich war auch ebenso glücklich und stolz wie wütend und aufgebracht. Julian und Micahs Geschichte hat mich durch alle möglichen Emotionen geschickt, mich berührt und ins Herz getroffen.



Es ist nicht bloß eine Liebesgeschichte, sondern so viel mehr, so viel wichtiger – es geht darum, die Leser/innen aufzuwecken, ihnen vor Augen zu führen, wie furchtbar und fehlgeleitet Menschen sein können, wie man es NICHT machen sollte – gleichzeitig aber auch, wie wundervoll Menschen sein können, wie es sein kann, wie es sein SOLLTE. Dass man Menschen akzeptieren sollte, wie sie sind. Dass man Menschen lieben sollte, wie sie sind.



Mit Sicherheit könnte das Buch noch mehr Aufklärungsarbeit leisten – ja, da stimme ich einigen Rezensent/innen zu. Aber ich finde nichtsdestotrotz, dass es aufklärt. Dass es einen Nerv trifft. Dass es vielleicht sogar augenöffnend sein kann. Es ist wertvoll und wichtig und gehört in jedes Bücherregal.

++++



Ich bin verliebt. Nicht nur in die Geschichte und die Botschaft, sondern auch in die Charaktere, die so authentisch handeln und fühlen, dass ich der Autorin jedes einzelne Wort geglaubt habe. Ich habe sie schnell lieben gelernt und nie damit aufgehört, sodass ich mich jetzt wahnsinnig auf ein Wiedersehen mit ihnen in den nächsten beiden Bänden der Reihe freue.



*Fazit*

Bitte lest dieses schöne, wichtige, mutige Buch! Mich persönlich haben die authentischen Charaktere, die spannende, aufwühlende Handlung, die Balance zwischen Leichtigkeit und Schwere und die wertvolle Botschaft vollkommen für sich eingenommen, weshalb ich die volle Punktzahl vergebe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

law-and-words law-and-words

Veröffentlicht am 25.09.2021

Voller Gefühle und wichtiger Themen

Micah beginnt ihr Studium und zieht dafür in eine eigene Wohnung. Schnell nach ihrem Einzug lernt sie ihren Nachbarn Julian kennen, der ist jedoch kein unbekannter für sie, sie hat ihn schon bei einer ... …mehr

Micah beginnt ihr Studium und zieht dafür in eine eigene Wohnung. Schnell nach ihrem Einzug lernt sie ihren Nachbarn Julian kennen, der ist jedoch kein unbekannter für sie, sie hat ihn schon bei einer Feier ihrer Eltern, bei der er als Kellner gearbeitet hat kennen gelernt. Micah fühlt sich stark zu Julian hingezogen, doch der ist sehr zurückgezogen, um ein Geheimnis zu bewahren.

Ein grandioses Buch, das so wichtige Themen behandelt (Achtung: lest das Nachwort erst am Ende, Spoilergefahr) und diese meiner Meinung nach auch wirklich angemessen darstellt. Die gesellschaftlichen Themen, die in diesem buch angesprochen werden, machen es zu etwas ganz besonderem. sehr gut gefallen hat es mir auch, dass es nicht gewollt wirkt, sondern die Themen einfach Teil der Geschichte sind.

Besonders toll finde ich auch alle Figuren, ganz besonders natürlich Micah und Julian, aber auch die Nebenfiguren, ich freue mich schon auf ein Wiedersehen in den weiteren Teilen. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm. Es ist der Autorin gelungen mich mitzureißen und mit den Figuren mitzufühlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Video

Zitat aus Someone New von Laura Kneidl

Abspielen

Autorin

Laura Kneidl

Laura Kneidl - Autor
© Olivier Favre

Laura Kneidl schreibt Romane über alltägliche Herausforderungen, phantastische Welten und die Liebe. Sie wurde 1990 in Erlangen geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart. Inspiriert von ihren Lieblingsbüchern begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Roman zu arbeiten. Nach einem längeren Aufenthalt in Schottland lebt die Autorin heute in Leipzig, wo ihre Wohnung einer Bibliothek ähnelt. Sie ist auf Instagram (@laurakneidl) aktiv und tauscht sich dort gerne …

Mehr erfahren
Alle Verlage