All for You – Liebe
 - Meredith Wild - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
324 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0631-8
Ersterscheinung: 26.01.2018

All for You – Liebe

Übersetzt von Stefanie Zeller

(31)

"Lass die Finger von ihm, Vanessa. Herzen zu brechen ist sein Job."
Vanessa Hawkins braucht dringend eine Auszeit. Sie arbeitet Tag und Nacht, und ihren letzten Urlaub hatte sie vor einer Ewigkeit – von ihrem letzten Date ganz zu schweigen. Auf der Hochzeit ihrer besten Freundin kommt sie dem at­traktiven Darren Bridge näher. Noch nie hat jemand ein solches Verlangen in ihr geweckt. Doch alle warnen Vanessa vor dem Bad Boy, der ein Frauenherz nach dem anderen bricht und nur für seinen Job beim New York Fire Department lebt. Dabei könnte es Vanessa sein, die Darrens Welt ins Wanken bringt ...
Band 2 der Erfolgsreihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild

Rezensionen aus der Lesejury (31)

Valja Valja

Veröffentlicht am 01.12.2019

Vanessa und Darren

Inhalt
Die Hochzeit von Maya und Cameron steht bevor und Vanessa freut sich schon riesig darauf und auf die Auszeit vom Job, wo ihr Chef sie in den Wahnsinn treibt. Doch bei ihrer Auszeit verbringt sie ... …mehr

Inhalt
Die Hochzeit von Maya und Cameron steht bevor und Vanessa freut sich schon riesig darauf und auf die Auszeit vom Job, wo ihr Chef sie in den Wahnsinn treibt. Doch bei ihrer Auszeit verbringt sie auch viel Zeit mit Darren, Camerons Bruder. Der sexy Feuerwehrmann weckt ihr Verlangen und bringt sie stark in Versuchung, doch leider weiß sie auch, dass er als Frauenheld bekannt ist. Er sucht seinen Spaß, lässt aber keine Gefühle zu. Darren hat noch nie jemanden getroffen, der sein Interesse stark genug geweckt hätte, bis er Vanessa kennengelernt hat. Mayas beste Freundin hat etwas an sich, was ihn berührt und in ihm den Wunsch weckt, sie festzuhalten. Doch hat ihre Beziehung überhaupt eine Chance?

Meine Meinung
Die Geschichte der Bridge Geschwister geht weiter. Nachdem Cameron seine Liebe fand, versucht nun Darren sein Glück, denn er erkennt, dass es sich lohnt die Richtige zu finden.

Maya und Cameron sind endlich glücklich und feiern ihre Liebe. In einer großen Hochzeit wollen sie nun vollkommen zusammen finden. Zu ihrem ganz besonderen Tag laden sie auf eine wunderschöne Insel ein, wobei Vanessa und Darren die Rollen der Trauzeugen übernehmen.

Vanessa Hawkins ist Mayas beste Freundin. Sie kennt ihre Geschichte und steht ihr immer zur Seite. In ihrem Job ist sie immer ausgelastet und macht oft mehr als nötig. Ihr Chef, David Reilly, ist knallhart und verlangt viel, weshalb sie froh ist endlich Urlaub haben zu können. Wie Maya, feiert sie gerne, geht aus und flirtet, doch mit der Liebe hat es bisher nicht geklappt. Wenn sie ehrlich ist, hat sie eine Schwäche für Darren Bridge, doch leider kennt sie auch seinen Ruf und hat ihn schon in Aktion gesehen. Ihr ist klar, dass er ihr nur das Herz brechen würde, doch die Versuchung ist sehr groß.

Darren Bridge ist Camerons Bruder und ein wahrer Frauenheld. Er feiert gerne und flirtet wie wild. Mit vielen Frauen hatte er schon die ein oder andere erotische Begegnung, doch Gefühle waren dabei noch nie im Spiel. Seinen Job nimmt er aber unheimlich ernst, denn als Feuerwehrmann trägt er viel Verantwortung. Wann immer es sich ergibt, hilft er Camerons Fitnessclub aus, an dem er auch Anteile hat. Durch Maya lernt er Vanessa kennen und fühlt sich zu ihr hingezogen. Doch von seinen Gewohnheiten abzuweichen ist nicht leicht, weshalb Darren noch viel lernen muss.

Kann ein Mann sein ganzes Leben für eine Frau ändern? Diese Frage muss sich Vanessa stellen, wenn sie eine Chance mit Darren haben will. Während der Hochzeit von Maya und Cameron kommen sie sich näher, doch sie muss sich fragen, ob zurück im Alltag daraus tatsächlich eine Beziehung herauswachsen kann. Darrens Ruf und seine Einstellung zu Frauen sind bekannt, daher hat sie so ihre Zweifel. Er weiß es auch nur all gut, doch für sie will er zu einem besseren Menschen werden. Er will beweisen, dass diese Beziehung es wert ist um sie zu kämpfen.

Meredith Wild schreibt hier über eine Liebe, die sich einigen Schwierigkeiten stellen muss um aufblühen zu können. Dabei kämpft das Paar nicht nur mit seinen Ängsten und Zweifeln, es kommen auch Faktoren von außen hinzu, die auf sie einwirken. So gibt Vanessas Boss seinen Einfluss auf die Beziehung, denn da ist etwas, was er von seiner Angestellten erwartet und bei ihr sucht.

Es wird eine wunderbare Atmosphäre aufgebaut, die die Gefühle der Protagonisten auffängt. Obwohl ihre Beziehung viele erotische und romantische Momente mit sich bringt, wirkt sie nicht übereilt und getrieben. Sie gibt den Charakteren Zeit sich zu entwickeln und aus ihren Fehlern zu lernen. Die Nebenhandlungen bringen zusätzliche Spannung und halten den Nervenkitzel aufrecht. Etwas schade ist nur, dass die Entwicklung der des ersten Bandes ähnelt. Schön hingegen ist, dass viele der Charaktere, denen man bereits begegnet war, auch hier auftauchen.

Fazit
Im zweiten Band um die Bridge Geschwister versuchen Vanessa und Darren zueinander zu finden. Leider steht ihnen sein Ruf im Weg, doch er ist bereit sich für sie zu verändern. Mit vielen Störfaktoren von Außen, wird ihre Entwicklung nicht gerade leicht. Schön geschrieben, bietet Meredith Wild hier eine romantische und berührende Geschichte, die trotz ihres erotischen Anteils, niemals übertrieben wirkt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bee20 Bee20

Veröffentlicht am 17.10.2019

Ein überbewertetes Buch

Meine Meinung
Das Buch war bei mir eine Sub-Leiche und eigentlich wollte ich es gar nicht mehr lesen. Wäre vielleicht besser gewesen. Ich bin ein bisschen enttäuscht vom Buch. Die Autorin ist ja wirklich ... …mehr

Meine Meinung
Das Buch war bei mir eine Sub-Leiche und eigentlich wollte ich es gar nicht mehr lesen. Wäre vielleicht besser gewesen. Ich bin ein bisschen enttäuscht vom Buch. Die Autorin ist ja wirklich gehypet und schreibt Bestseller.
Der Schreibstil der Autorin ist in Ordnung, manche Übergänge von Handlungen kommen holprig und plötzlich, sodass man sich nicht mehr auskennt, da der Übergang von einem Satz auf den nächsten folgt.
Die Charaktere waren in Ordnung, aber wirklich ins Herz konnte ich sie nicht schließen. Vanessa hat einen Sturkopf, verzeiht viel zu schnell und auch ihre Handlungen kann ich nicht immer nach vollziehen.
Darren ist ein Weiberheld, der typische Bad Boy. Dieses Image wird versucht, am Anfang aufzubauen, aber die Autorin versucht viel zu schnell, sein Image wieder zu ändern....
Und nun zur Handlung. Es ist sehr oberflächlich, dreht sich fast alles nur um Sex, die Tiefgründig kein fehlt, aber am meisten haben mich die schnellen, plötzlichen Sinneswandel der Charaktere gestört. Darren, der sich auf niemanden einlässt... Kaum trifft er Vanessa verliebt er sich schon und will sich plötzlich ändern aus dem Nichts. Vanessa, die seinen Ruf kennt, sich trotzdem einlässt auf ihn und ihn so viel durchgehen lässt.
Ich konnte mich leider nicht wirklich in das Buch hineinversetzen und musste mich wirklich zwingen weiter zu lesen. Aber ich wollte wissen wie es weitergeht.
Ich finde, wenn man das Buch nach 200 Seiten beendet hätte, wäre es sogar noch wirklich gut gewesen. Aber die letzten 120 Seiten hat die Autorin versucht, ein neues Thema zu öffnen, das für mich aus dem Nichts kam und dann ging alles zack zack, sodass wieder Handlung ins Buch kommt und noch ein bisschen Drama mit sich bringt...
Das Buch ist gut für zwischendurch, aber von dieser Autorin hätte ich mir verdammt viel mehr erwartet.
Das Ende fand ich nett mit dem Epilog und der Zusatzszene von Cameron und Maya.


Cover
Das Cover gefällt mir wirklich gut, es sticht sehr heraus und ist ein wirklicher Eye Catcher

Fazit
Das Buch hat mich leider wirklich enttäuscht. Es dreht sich fast nur um Sex, plötzliche Sinneswandel und seitenfüllenden Handlungen. Von der Autorin hätte ich mehr erwartet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

YaBiaLina YaBiaLina

Veröffentlicht am 11.08.2019

Die Atmosphäre war seit Beginn des Buches aufgeladen und man spürte förmlich das knistern.

Sonst ist es ja meist so,das der erste Teil einer Buchreihe der beste ist und die weiteren einen immer weniger überzeugen können.Hier ist es andersrum,denn der erste konnte mich nicht wirklich überzeugen ... …mehr

Sonst ist es ja meist so,das der erste Teil einer Buchreihe der beste ist und die weiteren einen immer weniger überzeugen können.Hier ist es andersrum,denn der erste konnte mich nicht wirklich überzeugen (2 Sterne) und dieser zweite Teil,konnte mich bis auf eine Kleinigkeit überzeugen und mitreißen.

Worum geht es:
Vanessa verbringt die meiste Zeit ihres Lebens bei der Arbeit.Nur selten kommt sie mal raus,dementsprechend hatte sie schon lange Zeit keinen Freund mehr,geschweige einen Liebhaber.Doch als sie auf Darren trifft,kommen Gefühle zum Vorschein,die schon lange nicht mehr an der Oberfläche gebrodelt haben,aber alle,selbst ihre beste Freundin warnen sie vor Darren.Denn dieser ist Bad Boy durch und durch und schleppt laufend andere Frauen ab.....soll sie ihr Glück wagen oder ihr Herz schützen?

Wie beim ersten Teil,hat mir auch hier wieder der Schreibstil sehr gefallen.Er war locker und flüssig zu lesen,die vielen tollen Szenen waren einfach nur mitreißend,so das man vom Buch gar nicht mehr wegkam.Besonders gefallen hat mir,das man nicht nur aus der Sicht von Vanessa lesen konnte,sondern auch aus der Sicht von Darren.Ich finde es einfach toll,wenn man auch in den Kopf des anderen Parts "hineingucken" kann und seine Gefühle und Gedanken miterleben kann.

Die Geschichte der beiden,hat mich von Anfang an mitgerissen.Die Atmosphäre zwischen ihnen war von Beginn an aufgeladen und knisterte förmlich.Man konnte als Leser gar nicht mehr abwarten,bis die beiden sich bekommen.Aber natürlich passiert das nicht ohne Auf und Ab´s.Denn dann wäre es kein perfekter Liebesroman,denn dieser benötigt in meinen Augen Höhen und Tiefen, Herzschmerz, Drama und Eifersucht sowie Erotik.Und genau das bekommt man hier von der Autorin geboten.

Besonders gefreut habe ich mich über die Charaktere,die auch schon im ersten Band dabei waren.Man durfte an ihrem weiteren Leben und neuen Ereignissen teilnehmen,fand ich toll.Ich mag es nicht,wenn es so einen Cut gibt und man von den Vorgängern nichts mehr hört und liest.

Die erotischen Szenen haben mir gefallen,sie haben ihre Vorlieben und ihre Lust aufgelebt,es gab keine Stellen die zu viel des guten gewesen sind.

Einzig allein eine Kleinigkeit hat mich gestört (Achtung Spoiler):Maja aus dem ersten Teil und Vanessa aus diesem hatten bis auf ein paar winzige Dinge,das selbe Problem mit ihrem Chef.Das fand ich etwas blöd gewählt,denn man hätte bei Vanessa definitiv etwas anderes wählen können.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Clea Clea

Veröffentlicht am 17.02.2019

Leider enttäuschend

Mir hat das Buch überhaupt nicht gefallen. Ich hatte die Hoffnung dass dieses Buch besser ist as der erste Band, fande dieses Buch dann aber fast noch schlimmmer. Ich habe es in der Hälfte dann abgerochen, ... …mehr

Mir hat das Buch überhaupt nicht gefallen. Ich hatte die Hoffnung dass dieses Buch besser ist as der erste Band, fande dieses Buch dann aber fast noch schlimmmer. Ich habe es in der Hälfte dann abgerochen, weil es mich überhaupt nicht angesprochen hat. Ich fande auch das Frauenbild in diesem Buch total idiotisch dargestellt. Leider schon der zweite Flop in diesem Jahr, gemeinsam mit dem ersten Band dieser Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Julia_liebt_lesen Julia_liebt_lesen

Veröffentlicht am 27.12.2018

Tolles Buch für zwischen durch, dem das Gewisse extra fehlt

4/5
.
Hallo ihr lieben #Bücherverliebten
.
Ich habe vor kurzen „All for You – Liebe“ abgeschlossen (den zweiten Teil der All for You – Reihe) und er ist glücklicherweise deutlich besser als der erste Teil ... …mehr

4/5
.
Hallo ihr lieben #Bücherverliebten
.
Ich habe vor kurzen „All for You – Liebe“ abgeschlossen (den zweiten Teil der All for You – Reihe) und er ist glücklicherweise deutlich besser als der erste Teil der Reihe und wieder typisch für Meredith Wild. Auch die Protagonisten finde ich in diesem Teil wesentlich sympathischer als in Teil eins.
.
Titel: All for You – Liebe
Teil der „All for You“ Reihe von Meredith Wild – Teil 2/3
Genre: Liebesroman
.
Klapptext:
"Lass die Finger von ihm, Vanessa. Herzen zu brechen ist sein Job."
Vanessa Hawkins braucht dringend eine Auszeit. Sie arbeitet Tag und Nacht, und ihren letzten Urlaub hatte sie vor einer Ewigkeit – von ihrem letzten Date ganz zu schweigen. Auf der Hochzeit ihrer besten Freundin kommt sie dem attraktiven Darren Bridge näher. Noch nie hat jemand ein solches Verlangen in ihr geweckt. Doch alle warnen Vanessa vor dem Bad Boy, der ein Frauenherz nach dem anderen bricht und nur für seinen Job beim New York Fire Department lebt. Dabei könnte es Vanessa sein, die Darrens Welt ins Wanken bringt.
.
Meine Meinung:
Nachdem für mich Teil eins gefloppt war(1/5) und ich wirklich keine großen Erwartungen an die Fortsetzung hatte, konnte mich Teil zwei positiv überraschen. Die Geschichte ist keine neu: Good Guy und Frauenheld der sich nie binden wollte verliebt sich in karriereorientierte Frau. Durch den flüssigen schreibstil und die tollen Haupt-Charaktere habe ich das Buch in einem Zug durchgelesen. Auch die Gefühle wirkten in diesem Buch wieder viel realer, durch die prickelnden erotischen Szenen konnte mich das Buch überzeugen. Für einen richtig tolles Buch fehlte mir jedoch das gewisse etwas.
.
Fazit:
„All for You – Liebe“ ist ein tolles buch für zwischen durch um kurz abzuschalten allerding fehlt zu einem wirklich guten Buch ein bisschen was.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Meredith Wild

Meredith Wild - Autor
© Edna Kiss Photography 2017

Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

Mehr erfahren
Alle Verlage