Feel Again
 - Mona Kasten - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
New Adult
423 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-8638-4
Ersterscheinung: 28.06.2017

Feel Again

Gelesen von Milena Karas

(312)

Er sollte nur ein Projekt sein.
Doch ihr Herz hat andere Pläne.
Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern – und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr ...
Band 3 der Again-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Die Again-Reihe:
1. Begin Again
2. Trust Again
3. Feel Again

Rezensionen aus der Lesejury (312)

SorglosDurchsLeben SorglosDurchsLeben

Veröffentlicht am 23.09.2020

Nicht mein liebster Band der Reihe

Sawyer hat in ihrem Leben schon einiges durchmachen müssen und um sich selbst zu schützen, versucht sie jegliche Gefühle zu vermeiden.
Isaac ist der Inbegriff eines Nerds, hinter seiner Fassade steckt ... …mehr

Sawyer hat in ihrem Leben schon einiges durchmachen müssen und um sich selbst zu schützen, versucht sie jegliche Gefühle zu vermeiden.
Isaac ist der Inbegriff eines Nerds, hinter seiner Fassade steckt aber auch eine dunklere Vergangenheit als man denken mag.
Unterschiedlicher könnten Sawyer und Isaac also nicht sein, daher sollte es ja auch kein Problem sein zusammen zu arbeiten. Bis Gefühle ins Spiel kommen...

Isaac ist so unbeholfen zu Beginn der Geschichte, dass er mir bei manchen Gelegenheiten schon fast leid getan hat. Aber nachdem man ihn richtig kennengelernt hat, war ich ein großer Fan von seiner Persönlichkeit. Er hat viele Facetten und gegen Ende des Buches hat er eine krasse Verwandlung hingelegt.
Mit Sawyer konnte ich zu Beginn nicht so viel anfangen, sie war für mich zu verschlossen, teilweise echt unfreundlich und manchmal lächerlich arrogant.
Die Situation, wie die beiden sich mehr kennenlernen, für das Fotoprojekt fand ich originell, war aber zuerst skeptisch.
Im Laufe der Geschichte hat sich doch alles sehr verändert. Sawyer war zwar noch sehr verschlossen, aber Isaac hat sie aus ihrem Schneckenhaus gelockt und sie war nicht mehr ganz so gefühllos. Auch Isaac wurde selbstsicherer und hat Sawyer endlich Contra gegeben. Auch das Projekt hat sich verändert, aber um das weiter auszuführen, müsste ich spoilern und das werde ich nicht.

Für mich war es trotz der tollen Liebesgeschichte eines der schwächeren Bücher der Reihe und die Protagonisten waren auch nicht meine liebsten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michellebru Michellebru

Veröffentlicht am 17.09.2020

Hinreißend

Sawyar und Issac,zu Beginn dachte ich noch naja,ziemlich lahm,aber mit jeder Seite wurde es spannender man wollte wissen, was iher passiert ist,was seine Vergangenheit war und ob sie es schaffen zusammen ... …mehr

Sawyar und Issac,zu Beginn dachte ich noch naja,ziemlich lahm,aber mit jeder Seite wurde es spannender man wollte wissen, was iher passiert ist,was seine Vergangenheit war und ob sie es schaffen zusammen zu kommen,ein für mich toller Band.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

leoniee leoniee

Veröffentlicht am 14.09.2020

Feel Again - Mona Kasten

Ich war von Anfang an gespannt auf dieses Buch. Ab dem ersten Moment in dem ich Sawyer kennengelernt habe, habe ich mich gefreut dieses Buch zu lesen. Sawyer wurden in den letzten Büchern nicht gerade ... …mehr

Ich war von Anfang an gespannt auf dieses Buch. Ab dem ersten Moment in dem ich Sawyer kennengelernt habe, habe ich mich gefreut dieses Buch zu lesen. Sawyer wurden in den letzten Büchern nicht gerade als die Netteste beschrieben, weswegen ich sehr gespannt war, was ihre Geschichte ist. Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Ich dachte mir am Anfang das Sawyer nicht gerade ein emotionaler Mensch ist und ich mich deswegen auf ein entspanntes Buch freuen konnte ohne das ich weinen muss. Tja, ich würde sagen falsch gedacht. Das Buch hat mich mitgenommen und sehr viele Emotionen in mir geweckt. Sawyer und Issac passen so gut zusammen. Ich muss sagen mein Lieblingsteil war, als sie zusammen auf der Farm bei Theodores Geburtstag waren. In den Kapiteln hat man Sawyer von einer anderen Seite kennengelernt, die ich mehr als lieb gewonnen habe. Auch gut finde ich, dass man merkt wie glücklich Dawn und Spencer sind. Das hat mir schon bei Trust Again gefallen, dort mit Allie und Kaden. Ich muss sagen ein bisschen Schade finde ich es, dass die Gruppe mit Ethan und Monica nicht mehr auftaucht und auch Allie und Kaden kommen nur bedingt vor was man wegen ihrer Vergangenheit auch verstehen kann. Trotzdem finde ich es ein bisschen Schade. Ändern tut es aber an meiner Meinung zu diesem Buch überhaupt nichts. Dass Sawyer, Allie und Kaden am Ende noch zueinander gefunden haben, fand ich auch gut. Ich hatte schon die Befürchtung, dass das nicht mehr passiert. Mona Kastens Schreibstil Überzeugt mich bei jedem Buch, das ich von ihr lese, aufs Neue.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lisamirror lisamirror

Veröffentlicht am 14.09.2020

Back to Woodshill!

„Feel Again“ ist eine Geschichte, die in ihrem Genre heraussticht. Wer eine typische Geschichte von Good Girl und Bad Boy gewohnt ist, wird hier ordentlich überrascht.

Es geht um Isaac, der typische Nerd ... …mehr

„Feel Again“ ist eine Geschichte, die in ihrem Genre heraussticht. Wer eine typische Geschichte von Good Girl und Bad Boy gewohnt ist, wird hier ordentlich überrascht.

Es geht um Isaac, der typische Nerd und um Sawyer, die das ganze Gegenteil ist.

Es ist einfach eine einzigartige Geschichte. Sawyer ist eine sehr interessante Protagonistin, die eine sehr berührende Geschichte hat. Sie wirkt sehr einsam, was alles noch herzzerreißender macht
Doch ihr Herz wird langsam von Isaac erwärmt...

Auch Isaac ist eine sehr interessante Person. Er wirkt sehr schüchtern und unerfahren und passt auf den ersten Blick so gar nicht zu Sawyer.

Es ist einfach so herzerwärmend zu sehen, wie sich ihre Beziehung zu einander entwickelt und den Leser in den Bann zieht.

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und das Woodshill Flair wieder so richtig zum Wohlfühlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Schwedenliebhaber Schwedenliebhaber

Veröffentlicht am 13.09.2020

Ein absolutes Herzensbuch 💕

Ich habe versehentlich den dritten Teil vor dem zweiten gelesen, aber ich muss sagen, dass war absolut nicht schlimm! Ich habe Sawyer und Isaac geliebt! Es ging in dem Buch um die etwas radikalere Fotografiestudentin ... …mehr

Ich habe versehentlich den dritten Teil vor dem zweiten gelesen, aber ich muss sagen, dass war absolut nicht schlimm! Ich habe Sawyer und Isaac geliebt! Es ging in dem Buch um die etwas radikalere Fotografiestudentin Sawyer, die sich bewusst nicht auf Beziehung einlässt und dadurch häufiger mal aneckt. Als Sie für ihre Abschlussarbeit beschließt dem höflichen zuvorkommenden Freund ihrer Mitbewohnerin in einen Bad Boy zu verwandeln und die Veränderung fotografisch festzuhalten, lernt sie Isaac immer mehr kennen. Und je mehr sie miteinander unternehmen, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Aber das widerspricht ihrem Vorsatz keine Beziehung einzugehen, die sie verletzen könnte. Wie kann sie Isaac vertrauen und ihn an sich heranlassen? Und warum stößt sie jeden von sich, der sie mag?


Es ist für mich bis jetzt das beste Buch der Again-Reihe! Wundervoll und warmherzig geschrieben! Ich liebe den Schreibstil von Mona Kasten, sowie die Charaktere! Die beiden Protagonisten könnten nicht unterschiedlicher sein, dennoch macht genau das die beiden aus! Es tat unheimlich gut die Entwicklung der beiden mitzuentdecken. Ganz besonders gefallen hat mit die Beschreibung von Isaacs Verhalten gegenüber seinen Geschwistern, Großeltern aber auch Eltern! So viel Wärme, Zuneigung und Liebe war zu erkennen!


Wie gesagt, das Buch ist ein absolutes Herzensbuch für mich gewesen! :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren
Alle Verlage