Dream Again
 - Mona Kasten - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
753 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-007-5
Ersterscheinung: 23.03.2020

Dream Again

Ungekürzt
Teil 5 der Serie "Again-Reihe"
Gelesen von Milena Karas

(230)

Die "Again"-Reihe geht weiter – romantischer, dramatischer und mitreißender denn je!

Jude Livingston hat alles verloren: ihr Erspartes, ihre Würde und ihren Traum, eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden. Am Boden zerstört zieht sie zu ihrem Bruder nach Woodshill und trifft dort ausgerechnet auf Blake Andrews. Jude und Blake waren einst ein Paar, bis sie entschied, nach L.A. zu gehen und Blake zurückzulassen – was dieser ihr nie verzeihen konnte. Schnell lernt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist. Und auch wenn die Anziehungskraft zwischen den beiden so heftig ist wie früher, müssen sie sich fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren …

Teil 5 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Rezensionen aus der Lesejury (230)

FrlWunder FrlWunder

Veröffentlicht am 22.09.2022

Again eine wunderbare & gefühlvolle Geschichte aus Woodshill

Ich verbinde so viele schöne Momente & Erinnerungen mit der Again-Reihe

von Mona Kasten, dass ich das Lesen dieses fünften und letzten Teils lange gefürchtet habe.

Natürlich völlig unberechtigt.

Die ... …mehr

Ich verbinde so viele schöne Momente & Erinnerungen mit der Again-Reihe

von Mona Kasten, dass ich das Lesen dieses fünften und letzten Teils lange gefürchtet habe.

Natürlich völlig unberechtigt.

Die Geschichte von Jude & Blake hat zwar einen etwas unschönen Hintergrund,

hält ansonsten aber wieder ein absolut wundervolles Leseerlebnis bereit!

Von Seite zu Seite, zog mich Mona Kasten mit ihrem wirklich wundervollen Schreibstil ins Geschehen hinein, und ließ mich mit Jude & Blake bangen, hoffen, sehnen & träumen.



In Blake hatte ich mich ja bereits in „Hope Again“ verliebt.

Diese unnahbare & beinah schon fiese Art, die er vorübergehend an den Tag legt,

ist gewöhnungsbedürftig ...

Aber er ist auch wirklich an einem Tiefpunkt angekommen,

und was Jude angeht noch immer zutiefst verletzt.

Auch sie versteckt sich hinter einer scheinbar undurchdringlichen Fassade.

Doch auch diese bröckelt zunehmend,

und offenbart den Blick auf eine liebenswürdige, aber erschöpfte junge Frau.



Es war wieder so schön in Woodshill! ♥

Dieser fünfte Band erzählt eine sehr gefühlvolle Geschichte, in der der Titel Programm ist

und geschickt & aussagekräftig eingebaut wurde.

Und mit der feinen, kleinen Lovestory im Hintergrund ist es ein rundum perfekter Abschluss!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alpis_Maedchen Alpis_Maedchen

Veröffentlicht am 12.06.2022

Ein Ende zum Träumen

Nachdem Judes Leben in L.A. den Bach runter geht, packt sie all ihre Sachen zusammen und zieht nach Woodshill in die WG ihres Bruders ein - und damit auch bei ihrem Ex dem sie damals das Herz gebrochen ... …mehr

Nachdem Judes Leben in L.A. den Bach runter geht, packt sie all ihre Sachen zusammen und zieht nach Woodshill in die WG ihres Bruders ein - und damit auch bei ihrem Ex dem sie damals das Herz gebrochen hat. Blake ist natürlich nicht sehr begeistert, dass seine Ex Freundin bei ihm einzieht und versucht ihr (und sich) klarzumachen, dass zwischen den beiden nie mehr etwas laufen wird. Oder doch?

Selten habe ich bei einem Buch so sehr mitgelitten wie hier. Nicht nur, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte, sondern ich habe auch mit den beiden mitgefiebert. Zwischen Jude und Blake hatte sich so viel unausgesprochenes aus ihrer Vergangenheit aufgestaut, da war es klar dass sie sich nicht von Anfang an wieder problemlos in die Arme fallen. Aber das Leiden war es jede Sekunde wert und ich finde man hat eine ganz wichtige Lektion in dem Buch gelernt: wenn man etwas oder jemanden liebt, sollte man daran festhalten.

Cover und Titel passen so absolut in die Reihe rein und mir gefällt es, dass man, wenn man alle Bücher gelesen hat, einen schönen Gesamtüberblick über die Clique in Woodshill hat. Trotzdem kann man jedes Buch (und so auch dieses hier) unabhängig von den anderen lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

abenteuerpiratin abenteuerpiratin

Veröffentlicht am 17.03.2022

Ein toller Abschlussband!

Ich mag Mona Kastens Schreibstil furchtbar gerne, konnte alle Bücher der Reihe richtig gut durchlesen und habe mich in Woodshill und der Clique wirklich wohl gefühlt. An den anderen Bänden hatte ich aber ... …mehr

Ich mag Mona Kastens Schreibstil furchtbar gerne, konnte alle Bücher der Reihe richtig gut durchlesen und habe mich in Woodshill und der Clique wirklich wohl gefühlt. An den anderen Bänden hatte ich aber leider immer ein paar Kritikpunkte. Keines konnte mich so richtig vom Hocker hauen, entweder bin ich mit den Charakteren nicht warm geworden oder ich mochte die vermittelten Rollenbilder nicht.

Bei diesem Buch habe ich die Stimmung, die Dynamik zwischen den Protagonist:innen geliebt! Es war eine Friends-to-Lover-Geschichte verpackt in eine Enemy-to-Lover-Story und ich fands großartig! Ich konnte mich so gut in Jude und Blake hineinversetzen und habe mit ihnen gelitten, geweint und ganz besonders gehofft. Auch wenn ich sowohl mit Jude als auch mit Blakes Zukunftswünschen nicht viel anfangen konnte, fand ich die beiden unglaublich sympathisch. Mona es geschafft, die Charaktere sehr lebendig werden zu lassen.

Wieder begegnet man den Charakteren aus vorherigen Bänden und es fühlt sich an, wie alte Bekannte zu treffen. Die Gefühle und Verbundenheit der beiden und dennoch ihre Reibereien konnte ich so gut nachvollziehen. Als ob meine eigenen Emotionen zum ersten Mal richtig in Worte gefasst wurden. Ich habe mich selbst hundertprozentig wiedergefunden: Mona Kasten hat mir aus der Seele gesprochen!

Auch fand ich es toll, dass Scott endlich etwas mehr Raum bekommen hat, da ich ihn von Anfang an ins Herz geschlossen hatte. Wie schade, dass seine Geschichte keinen eigenen Band erhalten hat, ein paar queere Charaktere hätten der gesamten Reihe gut getan.

Insgesamt ein toller Abschluss der Reihe, die sich als richtige Wohlfühl-Bücher herausgestellt haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lauraslivingroom lauraslivingroom

Veröffentlicht am 07.03.2022

Toller Abschluss der Buchreihe

Im 5. und letzten Band der Reihe geht es um Jude, deren großer Traum Schauspielerin zu werden geplatzt ist. Daher zieht sie nun ohne Job und Geld nach Woodshill zu ihrem Bruder. Der wohnt allerdings mit ... …mehr

Im 5. und letzten Band der Reihe geht es um Jude, deren großer Traum Schauspielerin zu werden geplatzt ist. Daher zieht sie nun ohne Job und Geld nach Woodshill zu ihrem Bruder. Der wohnt allerdings mit ihrem Ex-Freund Blake zusammen. Jude bemerkt schnell, dass der humorvolle Blake von damals einem gebrochenen Mann gewichen ist, der ihr die Trennung nicht verziehen hat. Doch die Anziehungskraft zwischen den beiden ist noch immer da und so müssen sie sich bald fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren.

Nachdem ich den 4. Band beendet habe, hatte ich etwas Angst, was den 5. Band angeht. Band 1-3 haben mir sehr gut gefallen, der 4. war in meinen Augen allerdings deutlich schwächer und so hatte ich gemischte Gefühle, als ich Dream Again begonnen habe zu lesen. Gott sei Dank war meine Angst vollkommen unbegründet. Von der ersten Seite an war man mitten in der Geschichte und das ganze Buch hindurch gab es eine tolle Handlung, die einen weiterlesen lassen wollte.

War Blake in Band 4 ein cooler Nebencharakter, so war ich zu Beginn dieses Buchs doch überrascht, wie er sich charakterlich verändert hatte. Nichtsdestotrotz konnte ich mich gut in ihn hineinversetzen und seine Handlungen nachvollziehen.
Jude mochte ich von Beginn an. Sie ist ein lebhafter Charakter und es hat Spaß gemacht, ihre Geschichte zu lesen.
Das ganze Zusammensein der WG hat mir gut gefallen, da auch die anderen Charaktere witzig und lebhaft waren und der Story zu ihrem Charme verholfen haben.

In meinen Augen hat die Autorin hier einen tollen Abschluss der Buchreihe geschaffen. Ich wünschte, es würde noch mehr Teile geben, da ich bislang kaum Bücher gelesen habe, die mich mit ihrem Setting und ihren Geschichten so abgeholt haben. Eine absolute Wohlfühlreihe von der Band 1 und Band 5 jedoch meine Lieblinge geworden sind, wenn auch knapp.
Absolut verdient bekommt dieses Buch von mir 5 von 5 Sterne. Wenn ich eine kleine Sache kritisieren müsste, dann, dass mir das Ende ein kleines bisschen zu schnell ging, aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Ich bin sicher, ich werde das Buch eines Tages noch einmal lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

UnaReads UnaReads

Veröffentlicht am 17.01.2022

toller Abschluss der Again-Reihe

Wieder eine wunderschöne Geschichte, die sich Mona Kasten hat einfallen lassen.
Im fünften und somit letzten Teil der again-Reihe "dream again" geht es um Blake, den wir aus "hope again" schon kennen ... …mehr

Wieder eine wunderschöne Geschichte, die sich Mona Kasten hat einfallen lassen.
Im fünften und somit letzten Teil der again-Reihe "dream again" geht es um Blake, den wir aus "hope again" schon kennen und seine Ex-Freundin Jude, die es aufgrund von Job und Geldproblemen nach Woodshill zu ihrem Bruder verschlägt, der zusammen mit Blake in einer WG haust.
Probleme sind da natürlich vorauszusehen, vorallem weil die beiden scheinbar noch nicht übereinander hinweg zu sein scheinen.

Ich wurde wieder von Mona Kastens Schreibstil in den Bann gezogen. So gefühlvoll und unglaublich fesselnd, das man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Blake und Judes Geschichte ist sehr schön, unglaublich verletzlich und unglaublich emotionsgeladen.
Ich habe sie sehr gerne gelesen und bin unendlich traurig, dass die reihe nicht weiter geht.

Für mich war es nicht der beste Teil der Reihe, aber trotzdem wieder wunderschön! Klare Empfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de

Mehr erfahren

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren
Alle Verlage