Save You
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
384 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0624-0
Ersterscheinung: 25.05.2018

Save You

(316)

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.
Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“
 
Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …
„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!“ Anna Todd über Begin Again
Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Rezensionen aus der Lesejury (316)

SylviaLovesBooks SylviaLovesBooks

Veröffentlicht am 16.10.2019

Vielleicht habe ich zu viel erwartet ... Ein für mich schwacher zweiter Band

Nachdem ich den ersten Teil der Reihe verschlungen und geliebt habe, musste ich mich natürlich auch auf den zweiten Band stürzen, den ich sehnlichst erwartet habe. „Save me“ hat mir so unheimlich gut gefallen, ... …mehr

Nachdem ich den ersten Teil der Reihe verschlungen und geliebt habe, musste ich mich natürlich auch auf den zweiten Band stürzen, den ich sehnlichst erwartet habe. „Save me“ hat mir so unheimlich gut gefallen, dass ich danach einen richtigen Bookhangover hatte und erst mal nichts Neues lesen konnte. Ich weiß noch genau, wie unheimlich begeistert ich war und wie sehr ich mich in die Geschichte und ihre Figuren verliebt hatte. Vielleicht liegt es daran – an meinen wirklich hohen Erwartungen –, dass mich Band 2 nun doch nicht so mitreißen konnte, wie ich es erhofft hatte.

Anders als beim ersten Band, den ich kaum begonnen kaum aus der Hand legen konnte, hatte der zweite Teil oft einige Längen, die mich das Buch zuschlagen ließen, wodurch ich es nicht so schnell ausgelesen habe, wie ich erwartet hatte. Ich hatte mich so sehr auf die Figuren und ihre Dynamik gefreut, wollte unbedingt wissen, wie es nun zwischen Ruby und James weitergeht und habe der Versöhnung entgegen gefiebert – die zweifelsohne eben einfach kommen musste. Doch dann konnte mich die Story trotz der nach wie vor gut ausgearbeiteten Charaktere irgendwie nicht packen. Ich denke, dass es daran liegt, dass im Großteil des Buches einfach nicht viel passiert. Es werden Gespräche geführt, Gespräche geführt und Gespräche geführt. Aber die Handlung wird nicht vorangetrieben. Bis zum Finale, wo auf einmal Schlag auf Schlag alles auf den Kopf gestellt wird. Ich konnte mich selbst nicht verstehen, denn Ruby und James waren ja noch da, die Spannung war noch da, aber dennoch konnte mich die Story bis zum Ende hin an keiner einzigen Stelle überraschen oder umhauen. Ich liebe Monas Schreibstil nach wie vor, aber dieser Mittelband ist leider nicht ihr Meisterwerk. Ich habe gern gelesen, was weiterhin passiert, hätte mir aber gewünscht, dass das Ganze ein bisschen mehr vorangetrieben wird. Denn so war Band 2 für mich doch eher langatmig. Trotzdem werde ich natürlich den finalen Band lesen, um endlich zu wissen, wie es denn nun mit James und Ruby weitergeht. Schließlich stirbt die Hoffnung auf ein Happy End zu Letzt.

Fazit:

„Save you“ ist nach dem meisterhaften ersten Band leider ein eher schwacher zweiter Teil, der mich nicht mitreißen konnte. Trotz des tollen Schreibstils der Autorin, dem ich seit dem ersten Wort verfallen bin, den dynamischen Figuren und der interessanten Story konnte mich die Handlung hier nicht überzeugen und war an vielen Stellen einfach zu langatmig, sodass ich das Buch oft aus der Hand legen musste, um nicht ganze Absätze zu überspringen. Ich vergebe schweren Herzens 3/5 Leseeulen, möchte aber dennoch unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lauras-bookshelf Lauras-bookshelf

Veröffentlicht am 08.10.2019

Unterhaltende Fortsetzung der Maxton-Hall-Reihe!

Nach dem miesen Cliffhanger in Band 1, war für mich sehr schnell klar, dass auch "Save You" bei mir einziehen muss. Besonders gut gefällt mir bei der Reihe auch die auf einander abgestimmten Cover und ... …mehr

Nach dem miesen Cliffhanger in Band 1, war für mich sehr schnell klar, dass auch "Save You" bei mir einziehen muss. Besonders gut gefällt mir bei der Reihe auch die auf einander abgestimmten Cover und die Steigerung von "Me - You - Us".

Die Story setzt genau an der Stelle an, an der auch Band 1 endet. Wir dürfen in diesem Band jedoch noch mehr Perspektiven miterleben, wie beispielsweise Ember. Allerdings muss ich an dieser Stelle anmerken, dass mich das an der Story am meisten gestört hat an dem Buch. Mir kam es vor, das würde die Story hierdurch nur unnötig in die Länge gezogen. Und die Lovestory von James und Ruby rückt etwas in den Hintergrund.

Mir hat die Charakterentwicklung von Ruby in diesem Teil sehr gut gefallen. Sie wird etwas erwachsener und es hat mich sehr viel Freude bereite sie auf diesen Weg zu begleiten.

Monas Schreibstil ist einfach einzigartig und das tröstet etwas über die ein wenig vorhersehbare Story hinweg. Alles in allem muss ich aber sagen, dass mich das Buch unterhalten hat und es von mir eine Empfehlung gibt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Apathy Apathy

Veröffentlicht am 07.10.2019

Tolle Charaktere

Achtung!...evtl. Spoiler, da Band 2 einer Reihe.

Ich wollte gerne wissen, wie es mit Ruby und James weitergeht. Daher musste ich Band 2 der Maxton-Reihe lesen.

Band 2 knüpft nahtlos an die Geschehnisse ... …mehr

Achtung!...evtl. Spoiler, da Band 2 einer Reihe.

Ich wollte gerne wissen, wie es mit Ruby und James weitergeht. Daher musste ich Band 2 der Maxton-Reihe lesen.

Band 2 knüpft nahtlos an die Geschehnisse in Band 1 ein. Ruby und James sind voneinander getrennt, aber können nicht aufhören aneinander zu denken. Werden Sie ein Weg finden wieder zusammen zukommen? Welche weiteren Hürden müssen sie meistern?

Ich muss sagen, im Gegensatz zu vielen anderen Meinungen, hat mir Band 2 etwas besser gefallen. In die Handlung konnte ich mich besser fallen lassen. Außerdem konnte ich mehr Gefühle spüren.

Gefallen hat mir auch, dass einige Nebencharaktere eine Stimme erhalten haben. Die kleinen Nebenhandlungen haben mir gut gefallen und so konnte man auch besser in diese Geschehnisse eintauchen.

Der Schreibstil war wieder angenehm und flüssig. Ich bin leicht und schnell durch das Buch gekommen. Diesmal konnte mir die Autorin auch mehr Emotionalität vermitteln.

Die Handlung an sich hat mir auch gefallen. Mona Kasten versuchte durch die Nebenhandlungen zwar etwas die Lücken zu füllen, was ihr teilweise gut gelungen ist, jedoch zog sich an manchen Stellen die Geschichte etwas in die Länge.

Ich fand es außerdem schön, wie Ruby und James weiter wachsen. James besinnt sich auf das, was ihm wichtig ist. Ruby versucht sich wieder in gerade Bahnen zu lenken. Jedoch muss sie am Ende des Buches einen weiteren Rückschlag erleiden, was mir leid für sie tat. Sie wird Opfer einer Intrige, obwohl sie doch das Herz am richtigen Fleck hat und von Anfang an nicht weiter auffallen wollte.

Man konnte die Ängste, Verzweiflung der einzelnen Charaktere spüren, aber auch die gegenseitige Liebe. Ich habe teilweise mitgelitten und mitgefühlt.

Aber auch die Nebencharaktere machen positive Entwicklungen durch, wie z.B. Lydia, die sich von einer anderen Seite zeigt. Alles zusammen ergibt ein gutes Zusammenspiel.

Es entstehen neue Freundschaften, aber auch neue Feindschaften. Wodurch auch neue Wendungen einhergehen, die den weiteren Verlauf von Ruby und James beeinflussen. Somit endet dieser Band auch wieder mit einen kleinen gemeinen Cliffhanger. Zum Glück liegt Band 3 schon bereit.

Fazit:
Es ist eine Fortsetzung, die ich gerne gelesen habe. Ruby und James zusammen mag ich sehr. Aber auch die Nebencharaktere spielen im weiteren Geschehen eine größere Rolle. Auch wenn die Autorin diese irgendwie als Lückenfüller benutzt, habe ich gerne von ihnen gelesen. Nur an manchen Stellen sind ein paar Längen entstanden. Ich freue mich schon auf den weiteren Verlauf bzw. das Ende der Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booksandbluebells booksandbluebells

Veröffentlicht am 24.09.2019

Save You - Rezension

*Meine Meinung*
So enttäuscht wie ich von Band 1 auch war, so begeistert war ich vom 2. Band.

Die Charaktere sind einem ans Herz gewachsen, Nebenrollen bekommen mehr Zuwendung und die Spannung wird gut ... …mehr

*Meine Meinung*
So enttäuscht wie ich von Band 1 auch war, so begeistert war ich vom 2. Band.

Die Charaktere sind einem ans Herz gewachsen, Nebenrollen bekommen mehr Zuwendung und die Spannung wird gut gehalten. Das hat mich von meinem Klischee-Erleben wieder entfernt; die Geschichte wurde realer für mich. Ich habe mitgefiebert was das Zeug hält!

*Fazit*

Im Großen und Ganzen ist es eine gelungene Reihe, die beim Lesen bzw. Hören Spaß gemacht hat. Ich halte für mich vorallem Band 2 in Erinnerung, da er für mich der gelungenste der Reihe war.

https://booksandbluebells.home.blog/

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tobi10 tobi10

Veröffentlicht am 20.09.2019

Wie es wohl mit Ruby und James weiter geht ?

In dem Buch Save you (Maxton Hall 2) von Mona Kasten, geht es mit Ruby und James weiter. Langsam entwickelt sich eine Beziehung zwischen den beiden und wir als Leser lernen die Familien der beiden Protagonisten ... …mehr

In dem Buch Save you (Maxton Hall 2) von Mona Kasten, geht es mit Ruby und James weiter. Langsam entwickelt sich eine Beziehung zwischen den beiden und wir als Leser lernen die Familien der beiden Protagonisten kennen. Außerdem erfahren wir, wie es weiter geht und ob Ruby oder James vielleicht doch noch in Oxford studieren werden oder es nicht funktioniert. Wie die Familien auf den jeweiligen Partner reagieren und ob die Beziehung von Ruby und James überhaupt klappen kann.

Ein guter zweiter Teil der Maxton Hall Trilogie. Der Schreibstil war wieder richtig gut und flüssig zu lesen. Ich bin schon gespannt auf den letzten Teil, der Maxton Hall Trilogie.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage