Save Me
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
416 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0556-4
Ersterscheinung: 23.02.2018

Save Me

(376)

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten.
Und doch sind sie füreinander bestimmt.

    
Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …
"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" Anna Todd über Begin Again
Sexy, mitreißend und glamourös – die heiß ersehnte neue Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Rezensionen aus der Lesejury (376)

Buecherliebe22 Buecherliebe22

Veröffentlicht am 18.11.2018

Maxton Hall nimmt einen völlig in den Bann....

Ich kann nur sagen, wow was ist das für ein geniales Buch? Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.....so sehr haben mich Maxton Hall, Ruby und James in den Bann gezogen.

Wie Ruby mit eisernem Willen ... …mehr

Ich kann nur sagen, wow was ist das für ein geniales Buch? Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.....so sehr haben mich Maxton Hall, Ruby und James in den Bann gezogen.

Wie Ruby mit eisernem Willen alles dafür tut, dass ihr Traum von Oxford war wird. Ich habe mit ihr gelacht und geweint. Gefühlt ist mein Herz am Ende mit ihr zusammen in Stücke zerrissen worden. Sie hat es geschafft, dass James gleichzeitig unglaublich arrogant ist, aber doch auch genauso unsicher wie Ruby. Es war mir eine Freude diese beiden Charaktere kennen zu lernen. Ich kann es kaum erwarten, wie es weitergeht....

Nebenbei möchte ich mal auf das toll gestaltete Buchcover hinweisen. Es springt einem förmlich in die Augen, wenn man es sieht. Auch der Buchtitel ist perfekt gewählt.

Dieses war mein erstes Buch von Mona Kasten, inzwischen habe ich weitere Bücher von Ihr verschlungen. Ich kann es nicht erwarten noch mehr von Ihr zu lesen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

Save Me

Mona Kasten - Save Me


KURZBESCHREIBUNG

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten. Und doch sind sie füreinander bestimmt.
Geld, Glamour, Luxus, Macht - all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. ... …mehr

Mona Kasten - Save Me


KURZBESCHREIBUNG

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten. Und doch sind sie füreinander bestimmt.
Geld, Glamour, Luxus, Macht - all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für eine der renommiertesten und teuersten Privatschulen Englands - das Maxton Hall College - erhalten hat, versucht sie vor allem eins: unsichtbar zu sein und ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer der Schule, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, das sonst niemand weiß - etwas, das den Ruf von James' Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James - und ihr Herz - schon bald keine andere Wahl ...


MEIN FAZIT

Ich sitze hier und bin voll platt... Was ist denn das bitte für ein geniales Buch
Dieses Buch ist das erste von Mona Kasten was ich gelesen habe und es wird definitiv nicht das letzte von ihr sein ... Ihr Schreibstil ist der Wahnsinn...
Jeder Charakter dieser Story ist so toll beschrieben, das ich jeden einzelnen bildlich vor Augen hatte und das Gefühl habe man hat jeden einzelnen auf seine Art kennen gelernt ...
Ruby ist einfach ein Goldstück und so mega bodenständig und verfolgt alles was sie angeht sehr zielstrebig... ihren Charakter hab ich sehr ins Herz geschlossen... Ich hab mich mit ihr gefreut, mit ihr gelitten und mit ihr geweint .. Ich hab förmlich ihr Herz zerspringen hören und es tat mir in der Seele weh...
James ist so toll arrogant dargestellt, wie viele aus dieser Branche auch echt sind ... ein krasseren Gegensatz zwischen Ruby und James kann es gar nicht geben... Aber man sieht in dieser Story einfach auch, wie andere Menschen und Gefühle einen völlig umdenken lassen und verändern können ...
Nur leider hätte ich James am Ende der Story am liebsten angeschrien, geschüttelt und geohrfeigt ...
Die Spannung dieser Story ist Mega und mit diesem Mega cliffhanger sitze ich nun hier und werde wahnsinnig wenn ich weiss, wie lang ich nun auf Teil 2 warten muss...
Ich habe viele Rezensionen gelesen und eine liebe Freundin hat mir dieses Mega tolle Buch ausgeliehen ... eigentlich hätte ich vorbereitet sein müssen, aber oft kommt es anders ...
Ich habe dieses Buch geliebt und freue mich riesig auf die beiden nächsten Teile...

Von mir ein ganz klare leseempfehlung... Ich bin schwer begeistert und freue mich auf mehr Bücher von Mona Kasten

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lovebooks4ever Lovebooks4ever

Veröffentlicht am 18.11.2018

Für alle Romantik Fans ♡

Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen ! Man muss lachen ,weinen und seufzen weil es geradewieder so schön ist. Was ich so schön An diesem Buch finde ist das es sowohl aus der sicht von James als ... …mehr

Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen ! Man muss lachen ,weinen und seufzen weil es geradewieder so schön ist. Was ich so schön An diesem Buch finde ist das es sowohl aus der sicht von James als auch aus Ruby's Sicht erzählt ist. Es ist eine Wunder schöne romantische Love Story zwischen zwei total unterschiedlichen Personen die die liebe zueinander führt. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jinglebell Jinglebell

Veröffentlicht am 16.11.2018

Schmetterlinge im Bauch

Für Ruby Bell beginnt das Abschlussjahr am Maxton Hall College - eine Eliteschule, die sich ihre Familie nur aufgrund eines Stipendiums überhaupt leisten kann. Sie ist eine sehr ambitionierte Schülerin, ... …mehr

Für Ruby Bell beginnt das Abschlussjahr am Maxton Hall College - eine Eliteschule, die sich ihre Familie nur aufgrund eines Stipendiums überhaupt leisten kann. Sie ist eine sehr ambitionierte Schülerin, die alles tut um ihr Ziel zu erreichen - die Aufnahme in Oxford. Das ist der Traum, an den sie sich schon seit ihrer Kindheit klammert. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen zeigt Ruby nicht nur im Unterricht herausragende Leistungen, sondern auch im Veranstaltungskomitee der Schule, das sie gemeinsam mit ihrer Freundin Lin leitet.
Gegenüber anderen Schülern verhält sich Ruby eher unauffällig und zurückhaltend. Schon Jahre zuvor hat sie sich dazu entschieden eine klare Linie zwischen schulischem und privatem zu ziehen, die sie niemals überschreiten würde.
Das änderte sich jedoch, als sie etwas mit ansah, das sie nicht hätte sehen dürfen und somit die Aufmerksamkeit eines bestimmten Jungen auf sich zog. James Beaufort - Erbe eines berühmten Herrenausstatters - der nicht zulassen kann, dass das Geheimnis, auf welches Ruby unbeabsichtigt gestoßen ist, an die Öffentlichkeit gerät. _Plötzlich verschwimmen die Grenzen, die Ruby sich geschworen hat einzuhalten._


Mit Ruby und James erfüllt sich ein Klischee, das jedem Mädchen das Herz in der Brust zerschmelzen lässt. Die Autorin hat mit ihrer Idee eine neue wunderschöne *Badboy-Goodgirl-Romanze* erschaffen, die einfach nur süchtig macht. Es ist das erste Buch, welches ich von Mona Kasten gelesen habe und ich muss sagen: _Sie hat mich sofort überzeugt!_ Ich habe es förmlich in mich hineingefressen und konnte es gar nicht mehr weglegen. Spannung war auf jeden Fall vorhanden und ich konnte gar nicht erwarten, was als nächstes geschieht. Ich habe an manchen Stellen förmlich mit den Figuren mitgefühlt. *Die Schmetterlinge die ich im Bauch spürte hörten gar nicht mehr auf zu flattern.* Besonders toll fand ich, dass aus zwei verschiedenen Sichtweisen geschrieben wurde und man sich auf diese Weise sowohl in Rubys, als auch in James Lage wunderbar hineinversetzen konnte.

Ein weiterer Punkt, den ich an Mona Kastens Arbeit bewundere, ist ihre fabelhafte Ausarbeitung der Charaktere.
Mit Ruby selbst habe ich mich bereits von Anfang an sehr gut verstanden. Sie ist freundlich, hartnäckig und lässt sich von niemandem - nicht einmal von einem reichen Schnösel- unterkriegen. außerdem hat mich auch ihre Familiengeschichte zutiefst berührt.
James dagegen kam am Anfang etwas ruppig rüber aber auch das legte sich mit der Zeit. Durch seine schwierigen Familienverhältnisse lernte ich sein Verhalten nachzuvollziehen. Ruby hat ihn eindeutig zum besseren verändert. Er wird offener, gefühlvoller und in jeglicher Hinsicht einfach charmanter. _Durch Ruby findet er heraus, das auch er noch träumen darf._
Neben den beiden Hauptfiguren waren aber auch reichlich Nebencharaktere zu finden. Besonders James Zwillingsschwester Lydia spielt hier eine große Rolle. Wenn ich am Anfang auch nicht genau wusste was ich von ihr halten sollte wurde sie mir mit der Zeit ein bisschen sympathischer. Lydia wird auf alle Fälle noch eine wichtige Rolle spielen.
Rubys Schwester Ember ist auch jemand von dem ich einfach nur beeindruckt bin. Sie ist stark, selbstbewusst und lebensfroh. Zwischen den beiden Schwestern besteht ein starkes Band, dass sich bereits zu Anfang zeigt. Ich hoffe sehr darauf im zweiten Buch noch mehr über sie zu erfahren.
Mit James Freunden tappe ich jedoch ganz und gar im Dunkeln. Das Bild, dass ich mir am Anfang von den Jungs gemacht haben hat sich im Verlauf des Buches stark verändert und ich bin mir jetzt noch nicht sicher in welche Schublade ich sie einordnen kann.

Alles in allem, war es ein sehr gelungenes Buch. *Ich habe genau das bekommen, was ich mir gewünscht habe* auch wenn mich das Ende etwas stutzig gemacht hat. Natürlich war mir irgendwie klar, dass am Schluss des ersten Bandes etwas geschehen muss um auf den Folgeroman neugierig zu machen, aber ich muss sagen, es kam mir so vor als würde zum Abschluss noch kurz Schlag auf Schlag das wichtigste hineingequetscht worden sein, was mir dann eindeutig zu schnell ging und auch ein wenig befremdlich war.

Nichts desto trotz habe ich mir noch am selben Tag die Fortsetzung gekauft und sofort zu lesen begonnen deshalb gibt es von mir 4,5 Sterne, die sich die Autorin mit ihrem Einfallsreichtum und ihrer Kreativität sehr wohl verdient hat.

_Ich freue mich jetzt schon darauf!_

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherschaetze Buecherschaetze

Veröffentlicht am 08.11.2018

Romantisch

Ja, ich gebe es zu. Auch ich bewerte (hin und wieder) ein Buch nach seinem Einband. Besonders, wenn es so schön ist, wie das des Bestsellers „Save me“ von Mona Kasten.


Die Protagonisten ihres neuen Liebesromans ... …mehr

Ja, ich gebe es zu. Auch ich bewerte (hin und wieder) ein Buch nach seinem Einband. Besonders, wenn es so schön ist, wie das des Bestsellers „Save me“ von Mona Kasten.


Die Protagonisten ihres neuen Liebesromans sind das arme Landei Ruby und der reiche Schnösel James.

Es kommt wie es kommen muss: Auf Grund ihrer vielen Gemeinsamkeiten verlieben sich die beiden ineinander. Logisch.

Ok, Spaß beiseite. Auch wenn das Buch nur so vor Klischees a la „Fifty Shades of Grey“ trieft, hat mich die Geschichte zwischenzeitlich mitgerissen. Obwohl James am Anfang nichts weiter als ein arroganter Mistkerl zu sein scheint, entpuppt er sich im Laufe des Buches als einfühlsamer, fürsorglicher Kerl.


Die Liebesgeschichte zwischen James und Ruby entwickelt sich schleichend und lässt den Leser dadurch umso mehr mit fiebern.

Dass die Kapitel aus beiden Perspektiven geschrieben sind, hat mich positiv überrascht und macht viele Handlungen nachvollziehbar(er).


Fazit: Die Liebesgeschichte zwischen Ruby und James ist romantisch und lässt den Leser mit den beiden fühlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage