The Ivy Years - Wenn wir vertrauen
 - Sarina Bowen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
398 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0966-1
Ersterscheinung: 29.04.2019

The Ivy Years - Wenn wir vertrauen

Band 4 der Reihe "Ivy-Years-Reihe"
Übersetzt von Ralf Schmitz

(86)

Kannst du auf dein Herz vertrauen, obwohl es gebrochen ist?

Eine Nacht voller Leidenschaft haben Bella und Rafe zusammen verbracht. Und obwohl Bella spürt, dass die Zeit mit Rafe etwas ganz Besonderes war, traut sie sich nicht, ihren Gefühlen nachzugeben. Denn sie hat auf schmerzhafte Weise gelernt, ihr Herz gut zu schützen. Doch Rafe will die Verbindung, die zwischen ihnen herrscht, nicht aufgeben und versucht ihr zu beweisen, dass sie so viel mehr füreinander sein könnten. Aber da wird Bella Opfer einer Mobbingattacke, die sie dazu bringt, sich vor der ganzen Welt zu verstecken. Wird es Rafe jemals gelingen, ihr Vertrauen zu gewinnen?

"Wunderbar gefühlvoll und romantisch. Eine Protagonistin, mit der du mitfieberst, und ein Protagonist, der dein Herz höher schlagen lassen wird." KRISTEN CALLIHAN

Band 4 der IVY-YEARS-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (86)

Corinni_ii Corinni_ii

Veröffentlicht am 24.03.2020

Absolute Leseempfehlung

Sarina Bowen hat es wieder geschafft, mich zu vereinnahmen. Die Handlungen des Buches haben mich wieder einmal total gefesselt und dafür gesorgt, dass ich es kaum aus der Hand legen mochte.
Rafe und Bella ... …mehr

Sarina Bowen hat es wieder geschafft, mich zu vereinnahmen. Die Handlungen des Buches haben mich wieder einmal total gefesselt und dafür gesorgt, dass ich es kaum aus der Hand legen mochte.
Rafe und Bella sind ein wundervolles Paar. Alles ist wieder super aufeinander abgestimmt. Ich finde es klasse, dass man die Bücher auch ohne Vorkenntnisse der anderen Teile lesen kann. Umso schöner ist es jedoch, die Charaktere schon aus den anderen Büchern zu kennen, so kann man sich noch besser in die Hauptrollen hineinversetzen.

The ivy years- wenn wir vertrauen ist ein wirklich wunderbares Buch mit viel Sinnlichkeit und Spannung.
Ich freue mich schon sehr auf den letzten Teil der Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 15.02.2020

außergewöhnliche Charaktere

Rafe kann es nicht glauben an seinem Geburtstag erfährt er das seine Freundin ihn betrogen hat. Bella stolpert über ihn und sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Rafe spürt zwischen ... …mehr

Rafe kann es nicht glauben an seinem Geburtstag erfährt er das seine Freundin ihn betrogen hat. Bella stolpert über ihn und sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Rafe spürt zwischen ihnen mit ist als eine heiße Nacht. Doch Bella will davon nichts hören. Bis zu dem Zeitpunkt als sie Mobbingopfer wird. Er ist der einzige, bei dem sie sich sicher fühlt.
Hier werden die Charaktere aber ganz schön durchgemixt. Das gefällt mir. Eine Frau, die sich das holt was sie gerade braucht und nicht immer gleich eine Beziehung zu einem Mann braucht. Rafe ist der Mann, den jede Mutter für ihre Tochter wünscht. Zwischen den beiden geht es heiß her und doch schwören sie sich nicht gleich ewig Liebe. Dann wird Bella´s Leben durcheinandergewirbelt und Rafe ist ihren Felsen in der Brandung. Die Spannung steigt, erst mal wegen dem Mobbing und auch ob die beiden nun endlich mal zusammenkommen. Kann Bella sich eingestehen ihn zu lieben? Ich war gefesselt von der Geschichte und wollte nicht so schnell aufhören. Ein paar Stunden weniger Schlaf schaden doch nie jemanden. Aber dafür habe ich das Ende gelesen und bin total begeistert davon, denn da gab es einige Überraschungen. Natürlich tauchten auch ein paar alte Bekannte auf.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

myriam0610 myriam0610

Veröffentlicht am 30.12.2019

Verliebt in die Protagonistin Bella

Bella ist eine selbstbewusste Frau, die gerne „à la card“ lebt was ihre Eishockeyspieler angeht und aus einer angesehenen, sehr wohlhabenden Familie kommt. Rafe hingegen ist ein Arbeitstier, der seine ... …mehr

Bella ist eine selbstbewusste Frau, die gerne „à la card“ lebt was ihre Eishockeyspieler angeht und aus einer angesehenen, sehr wohlhabenden Familie kommt. Rafe hingegen ist ein Arbeitstier, der seine Familie in ihrem dominikanischen Restaurant zu jeder Zeit aushilft und nur an einer festen Beziehung Interesse hat. Völlig verschieben und dennoch fühlen sie sich voneinander angezogen...

Eine ganz entzückende Liebesgeschichte und eine in meinen Augen faszinierende Protagonistin, die eben nicht das typische Mädchen von nebenan zeigt, sondern schön darstellt, was wirklicher Feminismus bedeutet - nämlich man selber zu sein und sich nicht von der Männerwelt die Regeln diktieren zu lassen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Charlotte Charlotte

Veröffentlicht am 06.11.2019

Ivy Years

Sarina Bowen entwickelt sich immer mehr zu einer meiner Lieblingsautorinnen.
Wieder eine tolle Story mit interessanten Figuren. …mehr

Sarina Bowen entwickelt sich immer mehr zu einer meiner Lieblingsautorinnen.
Wieder eine tolle Story mit interessanten Figuren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Winniehex Winniehex

Veröffentlicht am 01.11.2019

Großartiger Teil

Eine Nacht voller Leidenschaft haben Bella und Rafe zusammen verbracht. Und obwohl Bella spürt, dass die Zeit mit Rafe etwas ganz Besonderes war, traut sie sich nicht, ihren Gefühlen nachzugeben. Denn ... …mehr

Eine Nacht voller Leidenschaft haben Bella und Rafe zusammen verbracht. Und obwohl Bella spürt, dass die Zeit mit Rafe etwas ganz Besonderes war, traut sie sich nicht, ihren Gefühlen nachzugeben. Denn sie hat auf schmerzhafte Weise gelernt, ihr Herz gut zu schützen. Doch Rafe will die Verbindung, die zwischen ihnen herrscht, nicht aufgeben und versucht ihr zu beweisen, dass sie so viel mehr füreinander sein könnten. Aber da wird Bella Opfer einer Mobbingattacke, die sie dazu bringt, sich vor der ganzen Welt zu verstecken. Wird es Rafe jemals gelingen, ihr Vertrauen zu gewinnen? (Klappentext)

Das Buch hat mich wirklich geflasht, denn ich habe erst gedacht Bella ist eine ganze Harte. Sie ist in ihrem Beruf sehr dominant und weiß genau was Sie will. Das gilt auch für ihre Bettgeschichten, dort gibt Sie auch an wer wie weit bei ihr kommt. Bis Sie auf Rafe trifft, er sieht mehr als nur ein ONS mit Bella, aber darauf kann und will Sie sich nicht einlassen. Dann passiert das unfassbarer und Sie wird gemobbt, eine Tatsache womit Sie Anfangs nicht gut klarkommt. Kann ihre Rafe dabei helfen?

Sandra Bowen hat hier eine Geschichte geschrieben, die es wirklich in sich hat. Am Anfang dachte ich klar, typische Erotik Story, aber dann kam die Szene mit dem Mobbing und das fand ich wirklich heftig. Aber die Autorin hat das ganze super verpackt und absolut lesenswert gemacht.

Vielen Dank an den Lyx Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage