The dreams we chase
 - Lorena Schäfer - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

7,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Erzählendes für junge Erwachsene
471 Minuten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7540-1556-8
Ersterscheinung: 28.03.2024

The dreams we chase

Emerald Bay 3
Ungekürzt
Gelesen von Natalie Mukherjee, Alexander Kalff

(17)

Zwischen Uni und Ozean – das romantische Finale der Trilogie!

Lexi hat es geschafft! Endlich kann sie vom australischen Outback nach Emerald Bay ziehen, um dort Meeresbiologie zu studieren. Doch dann läuft sie Jake Mills über den Weg, Sohn der renommiertesten Meeresforscher – und Lexis größter Albtraum. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, das weiß Lexi schon, seit sie Jake vor zwei Jahren beim Whale Watching kennengelernt hat. Als die beiden demselben Studienprojekt zugeteilt werden, möchte sie am liebsten abhauen. Doch ihr Traum von einer Zukunft in der Meeresbiologie erfüllt sich nicht von allein. Nach und nach merkt sie, dass Jake etwas verbirgt, das ungeahnte Gefühle in ihr weckt. Steckt hinter seiner Fassade doch mehr, als Lexi denkt?

Eine Enemies-to-lovers-Geschichte über das Leben, Erreichen von Träumen und die ganz großen Gefühle.

Rezensionen aus der Lesejury (17)

lovelyliciousme lovelyliciousme

Veröffentlicht am 11.06.2024

Ein absolutes Highlight

„The Dreams We Chase“ ist der fulminante Abschluss der Emerald Bay Reihe und hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Auch wenn die Bände unabhängig voneinander gelesen werden können, ... …mehr

„The Dreams We Chase“ ist der fulminante Abschluss der Emerald Bay Reihe und hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Auch wenn die Bände unabhängig voneinander gelesen werden können, ist es schön, bekannte Charaktere aus den vorherigen Büchern wiederzutreffen, was die Tiefe und Verbundenheit in der Geschichte verstärkt.
Ich bin sowieso ein bekennender Fan dieser Bücher, daher war es eine Gradwanderung zwischen Freude und Trauer dies zu lesen. Freude…, weil es ein neues Buch ist, welches mich nach Emerald Bay entführt und Trauer…, weil es das Letzte ist was dort spielt. Wie ein kleiner Abschied von einer liebgewonnen Stadt.
Lexi ist eine Perfektionistin mit einem großen Traum, den sie unermüdlich verfolgt. Jake hingegen hat seine eigene Mission: Er möchte die Tiere im Meer retten und auf Umweltverschmutzung sowie Bedrohungen aufmerksam machen. Die unterschiedlichen Ziele und Leidenschaften der beiden Protagonisten sind hervorragend ausgearbeitet und bieten eine inspirierende und abwechslungsreiche Handlung. Hier trifft wirklich Chaot auf Perfektion. Doch je länger man die beiden liest und kennenlernt, merkt man das sie voneinander lernen können.
Das Setting von Emerald Bay ist einfach traumhaft und wird so lebendig beschrieben, dass man das Gefühl hat, selbst durch diese idyllische Gegend zu laufen. Besonders bewegend sind die Momente, wenn die Schildkrötenbabies schlüpfen – hier gab es für mich unfassbar viel Gänsehaut. Die Authentizität und Detailverliebtheit, mit der die Autorin diese Szenen schildert, sind einfach bezaubernd. Ich will nicht mehr verraten, außer dass wir dieses Mal sogar kurzweilig Emerald Bay verlassen und in eine andere Stadt reisen. Selbst da hat Lorena Schäfer es geschafft mich zu begeistern. Diese steht nun weit oben auf meiner Reiseliste, auch mit dem dort erwähnten Adventure. Ich hoffe inständig, dass es das wirklich gibt!
Die Thematik der Verschmutzung der Meere ist perfekt in die Storyline eingebettet und wird auf eine Weise behandelt, die sowohl zum Nachdenken anregt als auch Hoffnung gibt.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar fließend und schafft es, die emotionalen und ökologischen Aspekte der Geschichte eindrucksvoll zu verbinden. Ich liebe es einfach diese Bücher zu lesen. Sie sind Heimat, sie sind ankommen und sie sind pure Liebe an eine Stadt.
Auch das wir noch einmal viele Protagonisten aus den vorherigen Bändern treffen, hat mir supergut gefallen. Dadurch schließt sich für mich der Kreis und macht diese Buchreihe komplett rund.
Für mich wie immer eines meiner Jahreshighlights.


Meine Bewertung: 5 Sterne
„The Dreams We Chase“ ist nicht nur ein würdiger Abschluss der Emerald Bay Reihe, sondern auch mein persönlicher Favorit. Die perfekte Mischung aus einem traumhaften Setting, inspirierenden Protagonisten und wichtigen Themen wie Umweltschutz macht dieses Buch zu einem unvergesslichen Leseerlebnis. Ich liebe den Schreibstil und die Art, wie die Autorin die Geschichte erzählt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lisa_lake lisa_lake

Veröffentlicht am 30.05.2024

Fernwehgefühle

Inhalt:
Lexi hat es geschafft! Endlich kann sie vom australischen Outback nach Emerald Bay ziehen, um dort Meeresbiologie zu studieren. Doch dann läuft sie Jake Mills über den Weg, Sohn der renommiertesten ... …mehr

Inhalt:
Lexi hat es geschafft! Endlich kann sie vom australischen Outback nach Emerald Bay ziehen, um dort Meeresbiologie zu studieren. Doch dann läuft sie Jake Mills über den Weg, Sohn der renommiertesten Meeresforscher - und Lexis größter Albtraum. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, das weiß Lexi schon, seit sie Jake vor zwei Jahren beim Whale Watching kennengelernt hat. Als die beiden demselben Studienprojekt zugeteilt werden, möchte sie am liebsten abhauen. Doch ihr Traum von einer Zukunft in der Meeresbiologie erfüllt sich nicht von allein. Nach und nach merkt sie, dass Jake etwas verbirgt, das ungeahnte Gefühle in ihr weckt. Steckt hinter seiner Fassade doch mehr, als Lexi denkt?

Meinung:
Das Cover ist ein Träumchen und passt perfekt zu den ersten beiden Bänden. Apropos traumhaft: das Setting, Leute, das Setting! Ich bin ja seit ich klein bin riesiger Australienfan und diese Reihe hat mir ein so schönes Down Under Feeling vermittelt, Urlaubsvibes gegeben und war einfach zum Wohlfühlen. Emerald Bay fühlt sich wie die perfekte Kleinstadt an.
Lorenas Schreibstil ist leicht und gut zu lesen, feinfühlig und emotional. Dadurch das die ganze Story recht ruhig erzählt wurde, fühlte sich alles „entschleunigt“ an, sodass ich perfekt entspannen konnte.
Mit Lexi und Jake haben wir zwei tolle Protagonisten, die richtig schön enemies-to-lovers wurden. Die Gefühle die sie erlebten, wie sie von schlagfertigen Dialogen zu untergründigem Knistern bis hin zu großen Gefühlen kamen, wurden mir nah und schön vermittelt.
Auch die Themen Umwelt- und Tierschutz (vor allem aufs Meer bezogen) wurden gut eingewoben, obwohl der Fokus eindeutig auf der Beziehung zwischen Lexi und Jake (und auch ihrem jeweiligen Wachstum) liegt. Und ich möchte jetzt wirklich gern einmal Babyschildkröten sehen. :) Was mich bei Reihen immer freut ist, wenn die uns bekannten Charaktere der vorigen Bände mitspielen und auch hier mochte ich das Wiedersehen sehr.

Fazit:
The Dreams we Chase ist ein wirklich rundum schönes Wohlfühlbuch, mit einer australischen Kleinstadt, in der das Wort Fernweh vorprogrammiert ist. Zusammen mit wundervoll gestalteten Charakteren ein Buch, das im Herzen bleibt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

starlight_of_books starlight_of_books

Veröffentlicht am 27.05.2024

Zauberhafter Roman mit australischem Setting


„The Dreams We Chase“ von Lorena Schäfer ist Band 3 ihrer Emerald Bay Reihe und eine spannende und gefühlvolle Enemies-to-Lovers Story.

Die Cover der kompletten Reihe sind sehr schön gestaltet, aber ... …mehr


„The Dreams We Chase“ von Lorena Schäfer ist Band 3 ihrer Emerald Bay Reihe und eine spannende und gefühlvolle Enemies-to-Lovers Story.

Die Cover der kompletten Reihe sind sehr schön gestaltet, aber Band 3 ist mein absoluter Favorit.
Die Farben und die kleine Schildkröte passen perfekt zum Thema Meeresbiologie, um das sich in diesem Band alles dreht.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig, ich bin nur so durch die Seiten geflogen und habe jedes Kapitel sehr genossen.
Schon seit Band 1 bin ich total in Emerald Bay verliebt und auch diesmal wird das zauberhafte Setting, das Meer, der Strand und die australische Landschaft anschaulich beschrieben.
Ich konnte mir bildlich alles sehr gut vorstellen und mich komplett an die australische Küste träumen.

Die Protagonisten Lexi und Jake hatte ich schnell in mein Herz geschlossen, ihnen liegt besonders die Umwelt, der Tierschutz und das Meer am Herzen.
Es wurden einige wichtige Themen angesprochen, aber trotzdem gab es nicht zu viel Drama, sondern Romantik und Gefühle.

Ich kann euch „The Dreams We Chase“ und die komplette Emerald Bay Reihe absolut ans Herz legen.
Die Bücher sind die perfekten Sommerbegleiter und laden zu angenehmen Lesestunden ein.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

keinlesezeichen keinlesezeichen

Veröffentlicht am 13.05.2024

Herzensbuch

So eine tolle Geschichte! Ich liebe einfach die gesamte Reihe. Ich habe mich vor allem in das traumhafte Setting in Emerald Bay, Australien, verliebt. Dieser kleine Ort mitten am Meer ist mir richtig ans ... …mehr

So eine tolle Geschichte! Ich liebe einfach die gesamte Reihe. Ich habe mich vor allem in das traumhafte Setting in Emerald Bay, Australien, verliebt. Dieser kleine Ort mitten am Meer ist mir richtig ans Herz gewachsen. Ich habe alles bildlich vor mir gesehen und wünschte so so sehr, dass der Ort echt wäre. Die Autorin hat mit ihrem wundervollen Schreibstil so viel Wärme und Authentizität in das Setting gegeben, dass ich mich rundum wohlgefühlt habe. Auch die Charaktere, wirklich alle, habe ich ins Herz geschlossen. Sie waren eine große Gemeinschaft, ohne die man sich Emerald Bay gar nicht vorstellen kann. Die Story war zuckersüß. Nichts allzu tiefgründiges, eher etwas locker leichtes, dass ganz viel zum Träumen einlädt. Ich habe einfach jede Seite gern gelesen und genossen. Für mich ist das eine ganz große Herzensreihe - ich könnte mich gar nicht entscheiden, welcher Band mir am besten Gefallen hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_anna92 _anna92

Veröffentlicht am 16.04.2024

Wohlfühlreihe

💭𝗠𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗚𝗲𝗱𝗮𝗻𝗸𝗲𝗻 𝘇𝘂𝗺 𝗕𝘂𝗰𝗵
Innerhalb weniger Seiten war ich mit meinem Herz und meinen Gedanken zurück in Australien.
Lorena Schäfers Schreibstil ist großartig. Man taucht in die Handlung ein und fliegt ... …mehr

💭𝗠𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗚𝗲𝗱𝗮𝗻𝗸𝗲𝗻 𝘇𝘂𝗺 𝗕𝘂𝗰𝗵
Innerhalb weniger Seiten war ich mit meinem Herz und meinen Gedanken zurück in Australien.
Lorena Schäfers Schreibstil ist großartig. Man taucht in die Handlung ein und fliegt durch die Seiten, sodass man es gar nicht aus der Hand legen kann.

Die Hauptprotagonisten, Jake und Lexi, können gegensätzlicher nicht sein. Lexi ist strukturiert, besessen von Listen und verfolgt zielstrebig einen Plan, währenddessen Jake in den Tag lebt und sich treiben lässt. Doch dies hat Gründe, die man erst verstehen kann, wenn sie einen hinter die Mauern blicken lassen.

Es geht im Buch nicht nur um die Annäherung von Jake und Lexi (Enemies to Lovers 😍), sondern auch um Ängste, zweite Chancen, Freundschaften, die eigenen Träume sowie die Auswirkungen von Menschen auf den Ozean. Dies, sowie das Wiedertreffen bekannter Charaktere, macht das Buch umso bedeutender und liebenswerter.

Tiefgründige Protagonisten, atemberaubendes Setting und die Vermittlung einer so wichtigen Botschaft! Ich kann es wirklich nur empfehlen! Auch Band 3 ist eine reine Wohlfühlgeschichte. Ich habe mich beim Lesen so wohl gefühlt, mitgefiebert und war traurig, als ich das Ende des Buches erreicht habe.. 🐢

_ _ _ _ _

✨𝗟𝗶𝗲𝗯𝗹𝗶𝗻𝗴𝘀𝘇𝗶𝘁𝗮𝘁𝗲
»Ich hatte mich bei ihm fallengelassen, doch ich ging nicht unter, sondern fühlte mich sicherer als je zuvor.« (S.81%)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lorena Schäfer

Lorena Schäfer - Autor
© VIVIEN FOTOGRAFIE

Lorena Schäfer, geboren 1988, veröffentlichte ihre erste Geschichte bereits mit elf Jahren in der örtlichen Bücherei und bekommt seitdem vom Erzählen nicht genug. Während ihres Studiums hat sie einige Monate in Australien gelebt, und ein Teil ihres Herzens ist für immer dort geblieben. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie zehn Jahre beim Film und Fernsehen in ihrer Wahlheimat München, bis sie ihren ersten Roman veröffentlichte. Sie liebt Serienmarathons, lange …

Mehr erfahren

Sprecherin

Natalie Mukherjee

Natalie Mukherjee - Sprecher
© Kimi Palme

Natalie Mukherjee studierte Schauspiel an der Folkwang Universität/Studiengang Bochum, wo sie 2010 ihren Abschluss machte und daraufhin fest an das Theater Heidelberg ging. Mit dem Entschluss freischaffend arbeiten zu wollen, war sie die Jahre danach als Gast an mehreren deutschen Theaterhäusern engagiert. Mittlerweile lebt sie in Berlin und ist hier vor allem auf der Bühne, sowie als Sprecherin in diversen Bereichen wie z.b. Synchron und Hörspiel aktiv.

Mehr erfahren
Alle Verlage