Das Leben fällt, wohin es will
 - Petra Hülsmann - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch
Frauenromane
444 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-5480-1
Ersterscheinung: 26.05.2017

Das Leben fällt, wohin es will

Roman
Gelesen von Nana Spier

(86)

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen
Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe ...

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

"Erfrischend witzig, leichtfüßig – einfach nur gut"
"Strand-Lektüre zum Schmunzeln und Träumen!"

Rezensionen aus der Lesejury (86)

Sessie88 Sessie88

Veröffentlicht am 26.11.2017

Sehr schöner Roman mit Höhrn und Tiefen

Wer Romane liebt muss dieses Buch bzw. die Bücher von Petra Hülsmann unbedingt lesen.
Der Roman ist sehr schön geschrieben und habe wärend des lesens lachrn, aber auch hrulen müssen. Ich konnte mich sehr ... …mehr

Wer Romane liebt muss dieses Buch bzw. die Bücher von Petra Hülsmann unbedingt lesen.
Der Roman ist sehr schön geschrieben und habe wärend des lesens lachrn, aber auch hrulen müssen. Ich konnte mich sehr gut in die Geschichte reinversetzen und muss gestehen ich hab das Buch dadurch in 2 Tagen durchgelesen :-)
Bitte, Bitte noch mehr solche Bücher <3-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

autobuero autobuero

Veröffentlicht am 12.11.2017

Toll

Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen. Wunderbar geschrieben und total realistisch. Es ist sehr zu empfehlen. So eine Schwester wünscht sich am Schluss wohl jeder. Traurig und lustig zu gleich - wunderschöne ... …mehr

Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen. Wunderbar geschrieben und total realistisch. Es ist sehr zu empfehlen. So eine Schwester wünscht sich am Schluss wohl jeder. Traurig und lustig zu gleich - wunderschöne Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

HoneyIndahouse HoneyIndahouse

Veröffentlicht am 25.10.2017

Beste Autorin.. Tollste Bücher *-*

Auch dieser Roman von Petra Hülsmann, in dem es um Marie geht, welche einige Schicksalsschläge wegstecken muss, ist einfach wundervoll.
Der Schreibstil und vor allem der Humor von Petra Hülsmanns Romanen ... …mehr

Auch dieser Roman von Petra Hülsmann, in dem es um Marie geht, welche einige Schicksalsschläge wegstecken muss, ist einfach wundervoll.
Der Schreibstil und vor allem der Humor von Petra Hülsmanns Romanen ist einfach einzigartig und ich kann nicht genug davon bekommen.
Die Charaktere sind so herzlich und super sympatisch, witzig und auch traurig, dass man einfach nur mit ihnen fühlt und ihre Geschichte geradezu aufsaugt.
Ich persönlich kann nur jedem empfehlen diesen Roman zu lesen, wer etwas abschalten und aufgemuntert werden will! Wunderschön!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Koebi Koebi

Veröffentlicht am 20.10.2017

Gib niemals auf

Marie ist ein oberflächliches Partygirl mit Bindungsangst. Das ändert sich, als ihre Schwester Christine an Krebs erkrankt. Christine ist geschieden und hat 2 Kinder. Also zieht Marie zu ihr, um sie zu ... …mehr

Marie ist ein oberflächliches Partygirl mit Bindungsangst. Das ändert sich, als ihre Schwester Christine an Krebs erkrankt. Christine ist geschieden und hat 2 Kinder. Also zieht Marie zu ihr, um sie zu unterstützen. Christine hat bisher in der Werft ihres Vaters gearbeitet. Ihr Vater bittet nun Marie einzuspringen, allerdings nur um Präsenz zu zeigen. Er traut ihr wohl nichts zu. Marie allerdings fängt plötzlich an, sich über einige Dinge klar zu werden und krempelt ihr Leben um. Im Büro muss sie sich dann noch mit Daniel Beneke rumschlagen, ihrem Vorgesetzten.
Eine tolle Geschichte, die einerseits sehr lustig ist, andererseits aber auch sehr traurig. Man blickt in die Gefühlswelt einer Krebskranken,aber man erfährt auch die Sicht der Familienangehörigen.
Die Message lautet eindeutig: Egal, was kommt,gib niemals auf.
Nana Spier ist für mich die beste Vorleserin für diese Geschichte. Sie hat eine angenehme Stimme und mit ihren verschieden Tonlagen erweckt sie die Figuren zum Leben.
Ich mußte öfter richtig laut lachen, aber leider auch mal weinen. Als Buch wäre die Stimmung wahrscheinlich nicht so rübergekommen.

Mein bestes Hörbuch, dass ich dieses Jahr gehört habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Andrea-Leseratte Andrea-Leseratte

Veröffentlicht am 17.10.2017

Wow, ein klasse Buch

"Das Leben fällt wohin es will" von Petra Hülsmann hat mich total begeistert. Es ist das zweite Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und ganz gewiss nicht das Letzte.

Ich liebe den Schreibstil ... …mehr

"Das Leben fällt wohin es will" von Petra Hülsmann hat mich total begeistert. Es ist das zweite Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und ganz gewiss nicht das Letzte.

Ich liebe den Schreibstil von Petra Hülsmann: er ist locker, spritzig und humorvoll; aber auch ernstere Dinge kann sie sehr gut beschreiben. Marie, die Hauptprotagonistin ist total sympathisch; ich habe sie direkt ins Herz geschlossen. Anfangs lebt sie mehr oder weniger in den Tag hinein, aber dann muss sie plötzlich ihrer krebskranken Schwester helfen: im Haushalt, bei der Betreuung ihrer Nichte und ihrer Neffen und in der Werft übernimmt sie vielfältige Aufgaben. Dadurch entwickelt sie sich weiter und nicht nur die Werft erobert schlussendlich ihr Herz. Mehr will ich vom Inhalt aber nicht verraten, sonst ist die Spannung weg. Das wäre sehr schade; mich hat die Autorin mit der Geschichte wirklich gefesselt; es ist spannend, was so alles passiert und so manches mal macht die sehr kurzweilige Geschichte eine überraschende Wendung. Der Wechsel zwischen wirklich lustigen Situationen und den doch manchmal ernsteren Tönen im Zusammenhang mit der Erkrankung hat mir gut gefallen; genauso, dass man mit Knut, dem Taxifahrer und Irena, der Kneipenbesitzerin "alte" Bekannte aus denn vorherigen Band getroffen hat. Das ist super! Gefallen hat mir auch, dass manche Protagonisten Plattdeutsch sprechen; das passt so richtig gut. Am Ende des Buches ist auch eine Übersetzung aller plattdeutschen Sätze, sowie ein Rezept für Apfelkekse zu finden.

Fazit:
Ein toller Roman. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Petra Hülsmann

Petra Hülsmann - Autor
© Olivier Favre

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.  

Mehr erfahren

Sprecher

Nana Spier

Nana Spier - Sprecher
© Andreas Biesenbach

Nana Spier wurde in Berlin geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie ließ sich an der Schauspielschule Maria Körber ausbilden und verkörperte seitdem verschiedene TV-Rollen, so z.B. Schwester Elke in Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen. Außerdem ist Nana Spier die deutsche Synchronstimme von Drew Barrymore, Sandra Bullock u.v.a. Aber auch Hörbuchtexte unterschiedlichster Genres interpretiert sie mit viel Gefühl und dramatischem Gespür.

Mehr erfahren
Alle Verlage