The Brooklyn Years - Was von uns bleibt
 - Sarina Bowen - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
392 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1245-6
Ersterscheinung: 30.09.2020

The Brooklyn Years - Was von uns bleibt

Band 1 der Reihe "Brooklyn-Years-Reihe"
Übersetzt von Wiebke Pilz, Nina Restemeier

(114)

Sie zu küssen fühlte sich an, wie endlich nach Hause zu kommen …

Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ein erfolgreicher NHL-Spieler werden. Doch bereits am ersten Tag bei den Brooklyn Bruisers, seinem neuen Eishockeyverein, scheint beides gewaltig schiefzugehen! Der Coach will ihn nicht in seinem Team haben, und die Pressesprecherin ist niemand anderes als Georgia Worthington – seine Ex-Freundin, die sein Herz auch nach all den Jahren noch fest im Griff hat …

„Romantisch und so großartig! Niemand schreibt so gute Eishockey-Romance wie Sarina Bowen!“ Elle Kennedy

Band 1 der Sports-Romance-Reihe THE BROOKLYN YEARS von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (114)

Niknak Niknak

Veröffentlicht am 24.09.2022

Eine zweite Chance für die erste Liebe

*Inhalt:*
_(Klappentext)_
Sie zu küssen fühlte sich an, wie endlich nach Hause zu kommen ...

Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ... …mehr

*Inhalt:*
_(Klappentext)_
Sie zu küssen fühlte sich an, wie endlich nach Hause zu kommen ...

Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ein erfolgreicher NHL-Spieler werden. Doch bereits am ersten Tag bei den Brooklyn Bruisers, seinem neuen Eishockeyverein, scheint beides gewaltig schiefzugehen! Der Coach will ihn nicht in seinem Team haben, und die Pressesprecherin ist niemand anderes als Georgia Worthington - seine Ex-Freundin, die sein Herz auch nach all den Jahren noch fest im Griff hat.

*Mein Kommentar:*
Dies ist der Auftaktsband über die Brooklyn Bruisers, eine NHL-Mannschaft, die einen neuen Besitzer und auch einen neuen Head-Coach bekommt. Das Team ist mehr eine Familie als nur eine Arbeitsumfeld. Der erste Band dieser Reihe war schon unheimlich vielversprechend, weswegen meine Erwartungen für die nächsten Bände schon sehr hoch sind.

Ich habe Sarina Bowen bereits durch ihre "The Ivy Years" - Reihe kennen und lieben gelernt. Die Beiden Reihen spielen im selben Universum, aber sie spielen unabhängig voneinander. Es war nur sehr schön, alte Bekannte wieder zu treffen.

Der Schreibstil von Sarina Bowen ist einfach unglaublich. Er ist frisch und spritzig und zieht einen einfach unheimlich in seinen Bann. Die Autorin versteht es, ihre LeserInnen gefangen zu nehmen. Ich kam super schnell und leicht durch das Buch, habe mit den Protagonisten mitgelitten und mitgefiebert. Sarina Bowen versteht es die volle Dröhnung an Gefühlen mit der richtigen Prise an Drama und Spannung zu vermischen, sodass ein spannendes und mitreißendes Werk entsteht.

Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Leo Trevi und von Georgia Worthington geschrieben. Es ist nicht durch, zum Beispiel eine Überschrift oder ähnliches, klar beschildert aus wessen Sicht gerade erzählt wird, aber das ist auch nicht nötig. Spätestens nach dem zweiten Satz ist es klar, welchen Blickwinkel wir gerade beobachten können.

Ich konnte mich gut in die Hauptprotagonisten einfühlen. Sie waren sehr realistisch und liebenswert gezeichnet. Auch die Nebencharaktere habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Ich freue mich schon sehr darauf sie bei den weiteren Bänden wieder zu treffen und noch besser kennen zu lernen.

Georiga Worthington ist die Pressesprecherin der NHL-Mannschaft Brooklyn Bruisers. Sie arbeitet unheimlich hart für ihre Stelle und hat Angst, dass eine erneute Beziehung zu Leo ihre Position in der Mannschaft gefährden könnte. Aus Angst trifft sie aber nicht immer die besten Entscheidungen. Georgia ist eine selbstbewusste und toughe Kämpferin, die immer wieder aufsteht, auch wenn sie noch so oft hinfällt.

Leo Trevi ist unheimlich ehrgeizig und wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, versucht er alles um sie zu erreichen. Er ist leidenschaftlich, liebenswert und kämpft für seine Liebe. Als er Georgia wieder trifft, liegt sein Fokus darauf, wieder mit ihr eine glückliche Beziehung zu führen. Ihre vorherige Beziehung ist durch Kommunikationsschwierigkeiten in die Brüche gegangen, nachdem etwas sehr Schwieriges und Schlimmes passiert ist.

Das Buch erhält eine Triggerwarnung am Ende, beziehungsweise einen Spoiler Vermerk ganz am Anfang von dem Buch. Das Thema nimmt eine wichtige und zentrale Rolle in der Handlung ein, ohne jedoch Überhand zu nehmen und die Geschichte zu stark zu beeinflussen. Ich finde, die Autorin hat es wunderbar geschafft, ein so ernstes Thema auf die richtige Art und Weise einzubauen, um dem Leser die Wichtigkeit zu vermitteln, ohne dass es jedoch zu viel bzw. fokussiert wurde.

Die Funken fliegen nur so zwischen Georgia und Leo hin und her. Die Spannungen zwischen den beiden ist spürbar. Sarina Bowen hat auch ein paar, gut beschriebene, erotische Szenen eingebaut, wodurch die Chemie noch greifbarer wurde.

Da die Reihe sich um eine Profi Eishockey Mannschaft dreht, hat der Sport natürlich eine wichtige Rolle in dem Buch. Ich bin absolut keine Eishockey Kennerin, aber ich hatte keinerlei Probleme der Handlung bzw. dem "Sportteil" zu folgen. Die Autorin hat die Sportspezifischen Details sehr gut erklärt, sodass jeder dem Buch folgen kann, ohne detaillierte Einblicke in die NHL-Szene zu haben. Durch das Buch erfährt man sogar noch etwas über den Sport und auch wie die Mannschaften arbeiten.

*Mein Fazit:*
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Die Handlung lädt zum darin versinken ein und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Es ist ein absoluter Wohlfühlroman gewesen, den ich nicht mehr aus der Hand legen wollte und konnte.

Wieder einmal ein sehr gutes Buch der Autorin und vor allem ein super Serienbeginn. Ich freue mich schon darauf, sehr viel mehr von den Bruisers zu lesen.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Pia79 Pia79

Veröffentlicht am 24.10.2021

Ein schöner Auftakt

#Cover#
Das Cover von The Brooklyn Years ist sehr schlicht gehalten und erstmal nicht sehr auffällig. Aber ich mag das leichte Rosa total gerne und das Cover kann mich trotz seiner Schlichtheit echt überzeugt. ... …mehr

#Cover#
Das Cover von The Brooklyn Years ist sehr schlicht gehalten und erstmal nicht sehr auffällig. Aber ich mag das leichte Rosa total gerne und das Cover kann mich trotz seiner Schlichtheit echt überzeugt. Mir gefällt es.
#Schreibstil#
Sarina Bowen schreibt sehr schön und ich habe es sehr genossen und habe dieses Buch auch förmlich verschlungen. Sie hatte hier in diesem Buch eine emotionale Tiefe die mir gut gefallen hat.
#Charaktere#
Georgia war mir sehr sympathisch. Ich fand es gut, dass sie so direkt war und sich nicht so leicht unterkriegen lassen hat. Interessant war für mich, dass sie immer noch so an Leo hing. Da war für mich nicht ganz begreiflich warum sie oder auch er nicht einfach Mal während der langen Zeit nicht die Initiative ergriffen hat. Natürlich war es für mich auch verständlich, dass sie das Aufgrund der vorherigen Ereignisse nicht getan haben.
Leo war mir ebenfalls sympathisch, aber für mich war es schwierig, wie er sich am Anfang der Mannschaft gegenüber verhalten hat, fand ich etwas schwierig. Hierzu muss man ihm aber auch das Verhalten des Coaches ihm gegenüber zu Gute halten, was es ihm nicht einfacher machte. Mir gefiel es sehr, dass er sich für eine erneute Beziehung mit Georgia eingesetzt hat. Hier fand ich es etwas schwierig, dass er erwartete, dass alles sofort so ist wie früher. Aber das ist ja logisch, dass es niemals genau so ist.
#Fazit#
Ich habe dieses Buch auf mehrere Empfehlungen hin gelesen und ich wurde nicht enttäuscht. Es war eine sehr schöne Liebesgeschichte, die mich gut unterhalten hat. Ich kann dieses Buch jedem nur empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buch_und_tee_ buch_und_tee_

Veröffentlicht am 22.10.2021

Einfach Liebe für Sarina Bowen

Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ein erfolgreicher NHL-Spieler werden. Doch bereits am ersten Tag bei dem Brooklyn Bruisers, ... …mehr

Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ein erfolgreicher NHL-Spieler werden. Doch bereits am ersten Tag bei dem Brooklyn Bruisers, seinem neuen Eishockeyverein, scheint beides gewaltig schiefzugehen! Der Coach will ihn nicht in deinem Team haben, und Pressesprecherin ist niemand anderes als Georgia Worthington-seine Ex-Freundin, die sein Herz auch nach all den Jahren noch fest im Griff hat...
🔹
Wieder ein großartiges Meisterwerk von Sarina. Sie kann einfach gefühlvolle Bücher schreiben, die man nicht mehr weglegen möchte. Ich kannte Leo schon aus der Ivy Years Reihe, daher war es auch schön, dass sein Bruder DJ und Lianne wieder einen Weg in das Buch gefunden haben. Leo und Georgia haben eine gemeinsame Vergangenheit, die durch einen schlimmen Vorfall kein glückliches Ende genommen hat. Leo hat auch als Rookie keinen guten Start in sein neues Team. Denn ausgerechnet Georgias Vater wird der neue Trainer einen Tag nach seiner Vertragsunterzeichnung. Da der Coach durch die vergangene Geschichte zwischen Georgia und Leo nicht sonderlich gut zu sprechen ist auf ihn, muss Leo ganz schön kämpfen...und das macht er ohne Unterlass. Das gefällt mir gut, dass man merkt, das Leo sich nicht unterkriegen lässt und für seinen Traum alles gibt. Auch nähert er sich endlich Georgia wieder und sie verarbeiten ihre Vergangenheit und auch das Trauma.
Das einzige, was ich persönlich nicht gut fand, ist die Erzählperspektive. Zwar abwechselnd aus beiden Sichten, aber alle anderen Bücher von ihr waren immer in der Ich-Perspektive geschrieben

5/5 🏒

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buch_Elfe Buch_Elfe

Veröffentlicht am 10.10.2021

Chemie pur!

Ich bin ein großer Fan von Sarina Bowen und durch ihre The Ivy Years Reihe auf die The Brooklyn Years Reihe gestoßen. Die beiden Protagonisten kennt man bereits ein kleines bisschen aus der vorherigen ... …mehr

Ich bin ein großer Fan von Sarina Bowen und durch ihre The Ivy Years Reihe auf die The Brooklyn Years Reihe gestoßen. Die beiden Protagonisten kennt man bereits ein kleines bisschen aus der vorherigen Reihe und ich finde diese Überleitung und Verknüpfung zu einer neuen Reihe mit älteren Charakteren absolut gelungen. Vor allem weil mich die Geschichte von Leo und Gigi durch TIY so sehr interessiert hat! Und hier hat man sie endlich.
Der Schreibstil der Autorin ist wieder mal toll, wobei ich mich zunächst jedoch erst in die sächliche Lesersicht eingewöhnen musste, da ihre letzte Reihe aus der ich-Perspektive war. Aber auch diese Schreib-/Leseweise war nach dem ersten Kapitel flüssig zu lesen und absolut fesselnd.
Besonders gefallen hat mir die Chemie zwischen Leo und Gigi. Man spürt es von Beginn an und fiebert dadurch mit ihnen so extrem mit. Emotional konnte mich dieses Buch absolut catchen und hat mich in seinen Bann gezogen. Ich freue mich riesig auf Band 2.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookjournalbyme bookjournalbyme

Veröffentlicht am 20.05.2021

5/5⭐️



Klappentext Band 1:

Sie zu küssen fühlte sich an, wie endlich nach Hause zu kommen ... Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ... …mehr



Klappentext Band 1:

Sie zu küssen fühlte sich an, wie endlich nach Hause zu kommen ... Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ein erfolgreicher NHL-Spieler werden. Doch bereits am ersten Tag bei den Brooklyn Bruisers, seinem neuen Eishockeyverein, scheint beides gewaltig schiefzugehen! Der Coach will ihn nicht in seinem Team haben, und die Pressesprecherin ist niemand anderes als Georgia Worthington - seine Ex-Freundin, die sein Herz auch nach all den Jahren noch fest im Griff hat ...

Ich mag die Bücher von Sarina Bowen wirklich sehr gerne. Und dieses Spin Off zur Ivy Years Reihe hat mich wirklich neugierig gemacht, obwohl ich diese Reihe noch nicht gelesen habe. Dafür aber einige andere Bücher von ihr.

Wie beispielsweise die True North Reihe. Trotzdem finde ich , dass dieses Buch die Reihe um einiges getoppt hat.

Ich liebe Eishockey, da ich auch selbst einige Jahre Eiskunstläuferin gewesen bin und daher Schlittschuhlaufen schon fast zum Ritual im Winter geworden ist.

Kurze Info am Rande mein neuer Bookboyfriend heißt Leo Travi. 🤍💜

Ich will echt nicht Spoilern aber... Leo ist so unglaublich er hatte einfach seine große Liebe verloren und nach all den Jahren bezeichnet er sie( Gigi) immer noch vor allen anderen als „die Liebe meines Lebens“ 😭😭😭Omg

Aber um nochmal auf die Rezi zurück zu kommen: was man wahrscheinlich schon geahnt hat: Ich liebe dieses Buch....🤍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage