Begin Again
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
484 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0247-1
Ersterscheinung: 14.10.2016

Begin Again

(253)

Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Der Auftaktband der Again-Reihe!

Pressestimmen

„Die Liebesgeschichte wird sehr humorvoll erzählt und der Leser wird durch die zahlreichen lustigen Szenen und Dialoge zum Lachen gebracht."
„[…] es ist manchmal schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen.“
„Der Auftaktband der erfolgreichen Again-Reihe, welche derzeit Teenagerinnen und junge Frauen zu Leseratten verwandelt.“

Rezensionen aus der Lesejury (253)

zitronenmimi zitronenmimi

Veröffentlicht am 24.09.2018

Berechtigter Hype

Mädchen zieht in neue Stadt und zwischen ihr und ihrem neuen Mitbewohner knistert es gewaltig. Mehr muss und möchte man vorab nicht wissen.

Warum dieses Buch so erfolgreich auf Social Media angepriesen ... …mehr

Mädchen zieht in neue Stadt und zwischen ihr und ihrem neuen Mitbewohner knistert es gewaltig. Mehr muss und möchte man vorab nicht wissen.

Warum dieses Buch so erfolgreich auf Social Media angepriesen wurde, das habe ich schnell verstanden: Ich habe es innerhalb weniger Tage durchgelesen, weil es mich absolut gefangen genommen hat. Weniger die Handlung an sich als der Schreibstil, der definitiv sehr flüssig und einfach zu lesen ist. Der Handlung merkt man an, dass die Zielgruppe jünger ist, stört aber durch den Schreibstil kaum und wenn man sich darauf einlässt, ist es wie ein High-School Film den man schaut. Band 2 und 3 werde ich gerne lesen.

Absolute Leseempfehlung für die Altersklasse 16-25, ggf. auch darüber hinaus wenn man das Genre mag.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchstabenpoesie Buchstabenpoesie

Veröffentlicht am 14.09.2018

Super Unterhaltung!

*Inhalt*
Allie Harper möchte in Woodshill einen Neuanfang beginnen, doch dieser scheint schwerer als gedacht, denn schon ihre Wohnungssuche gestaltet sich als schwierig. Als sie dann endlich eine gefunden ... …mehr

*Inhalt*
Allie Harper möchte in Woodshill einen Neuanfang beginnen, doch dieser scheint schwerer als gedacht, denn schon ihre Wohnungssuche gestaltet sich als schwierig. Als sie dann endlich eine gefunden hat, entpuppt sich ihr neuer gutaussehnder Mitbewohner als ein totaler Badboy und alles andere als sympathisch. Dann stellt er auch noch Regeln auf, an die Allie sich halten soll. Doch hinter Kadens harter Fassade steckt viel mehr und auch Allie hat einiges zu verbergen. Immer wieder kommen die beiden sich Näher.

*Beschreibung*
Das Cover ist ein schlichtes, sehr reifes Cover, da sowohl die jüngere, als auch die ältere Generation anspricht. Dadurch lässt es auch auf einen eher „Erwachsenen“ Inhalt schließen und nicht auf den doch sehr jugendlichen. Ich mag dieses schlichte weiß mit dem gewischten Bild des Paares darauf.

Mona Kasten hat hier ein wirklich gutes Buch geschrieben. Es war für mich als Hörbuch eine Freude es zu hören. Man kommt einfach immer wieder schnell rein, es ist locker und flüssig erzählt, bzw. geschrieben. Mona Kasten bringt so viel Witz in die Handlung mit ein und ganz viel Gefühl! Ein typischer Young Adult Roman, dessen Erotikszenen ein gutes Maß finden und alles andere als vulgär geschrieben sind. Es hält sich alles in einem normalen Rahmen und ist keineswegs weiter her geholt.

Mona Kasten hat sich bei Allie für die Ich-Perspektive entschieden, was mich ihr als Leser noch näher bringt und vor allem einen großen Einblick in ihre Gefühlswelt erlaubt. Sie ist eine vorsichtige, eher zurückhaltende Person, die nah am Wasser gebaut ist und ein großes Paket mit sich trägt. Sie hat ein großes Herz, was Allie sehr sympathisch ist.
Kaden ist der typische Badboy, aber genau das macht ihn gleichzeitig so attraktiv und man möchte diese harte Schale knacken, was Allie letztendlich auch gelingt.

*Meinung*
Für mich ein schönes, lockeres Buch, was definitiv einen ersten Leseeindruck wert ist. Mir hat es ein paar schöne Stunden beschert und bekommt *4 Sterne*.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kapitelleserin Kapitelleserin

Veröffentlicht am 05.09.2018

Rezension Begin again

Begin war mein erstes Buch von Mona Kasten und der Grund, weshalb ich gar nicht mehr genug von ihren Büchern bekommen habe. Es ist ein wirklich sehr gefühlvolles Buch, aber auch sehr lustig, unterhaltsam ... …mehr

Begin war mein erstes Buch von Mona Kasten und der Grund, weshalb ich gar nicht mehr genug von ihren Büchern bekommen habe. Es ist ein wirklich sehr gefühlvolles Buch, aber auch sehr lustig, unterhaltsam und romantisch. Außerdem finde ich den Spruch dahinter "not broken, just bent" wirklich wundervoll und meiner Meinung nach hat jeder, der dieses Buch nicht gelesen hat, eine große Wissenslücke. XD

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Zeilenmoment Zeilenmoment

Veröffentlicht am 27.08.2018

Sehr schöne Sommerlektüre!

Meine Meinung:
Da ich gefühlt die Letzte bin, die "Begin Again" gelesen hat, dachte ich mir, dass es nun endlich mal Zeit dafür wird. Schon damals, als ich das Buch gekauft hatte, sprach mich das Cover ... …mehr

Meine Meinung:
Da ich gefühlt die Letzte bin, die "Begin Again" gelesen hat, dachte ich mir, dass es nun endlich mal Zeit dafür wird. Schon damals, als ich das Buch gekauft hatte, sprach mich das Cover schon sehr an. Es war schlicht gehalten. Die Pinselstriche, welche ein Bild zusammen setzen, waren damals etwas komplett Neues. Auch die klobige Schrift passt ziemlich gut und zeugt von der Schlichtheit des Covers, Es zeigt von vorne herein klar um was es in diesem Buch gehen wird. Auch der Klappentext redet nicht um den heißen Brei herum und sagt deutlich, dass dies eine romantische, durchaus kitschige, Liebesgeschichte werden wird. Der Inhalt ist viel versprechend und baut in einem die Spannung auf wissen zu wollen, wie die Geschichte zwischen Allie und Kaden nun weitergeht. Tatsächlich hat Mona Kasten mit diesem Buch das Rad nicht neu erfunden. Die Story trieft vor Kitsch und Klischees. Sie bestand aus mehreren Höhen und Tiefen, die ein andauerndes hin und her mit sich führten, was eiine gewisse Spannung aufbaute. Man ist von Anfang an sofort mitten im Geschehen und wird ins kalte Wasser geworfen, was ich sehr gut finde, da keine großen Einleitungen verfasst wurden. Zwischendurch verlor sich die Spannung ein wenig, fand sich aber auf den letzten 100 Seiten umso mehr wieder. Das Ende erwärmt einem einfach das Herz. Sowohl Allie als auch Kaden waren sehr schwierige Charaktere und ich habe eine Weile gebraucht um mit ihnen richtig warm zu werden. Denn Allie war mir am Anfang zu weinerlich und unsicher. Ihre kläglichen Versuche sich gegen Kaden und Andere (wie Sawyer) zu bewähren wirkten eher gekünstelt.Doch im Laufe der Story, aber ehr zum Ende, lernt sie was es heißt unabhängig und selbstbewusst zu sein. Auch Kaden wurde von Anfang an als eine Art Bad Boy dargestellt, die er meiner Meinung gar nicht war. Er war unglaublich herrisch, wollte immer über Allie bestimmen, als sei sie sein Eigentum und war extrem von sich eingenommen. Doch je weiter man in der Handlung voran kam, desto mehr blickte man hinter seine Fassade und lernte einen weichen, romantischen Kern in Kaden kennen. Der Schreibstil war sehr gut. Man hat die Seiten förmlich verschlungen und man hat gar nicht gemerkt wie die Zeit verging. Man musste einfach mitfiebern.

Fazit:
"Begin Again" war nicht das neue Rad, hat mich aber dennoch von sich überzeugt. Es ist eine sehr schöne und lockere Sommerlektüre. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der auf New Adult steht. Deshalb erhält das Buch 4/5⭐ von mir.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tomlinson tomlinson

Veröffentlicht am 27.08.2018

Danke für dieses wundervolle Buch

Ich habe es in drei Tagen gelesen gehabt, ich konnte keine Finger nicht davon lassen. Ich war am weinen, lachen, verzweifeln - dieses Buch hat einfach alles. Es war realistisch, echt und ging unter die ... …mehr

Ich habe es in drei Tagen gelesen gehabt, ich konnte keine Finger nicht davon lassen. Ich war am weinen, lachen, verzweifeln - dieses Buch hat einfach alles. Es war realistisch, echt und ging unter die Haut. Wirklich eines meiner Lieblingsbücher. Danke für dieses wundervolle Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage