True North - Wo auch immer du bist
 - Sarina Bowen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
379 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0560-1
Ersterscheinung: 24.04.2017

True North - Wo auch immer du bist

Band 1 der Reihe "Vermont-Reihe"
Übersetzt von Wiebke Pilz, Nina Restemeier

(166)

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …

Pressestimmen

"Wer mit heißem Prickeln und sündigem Genuss nicht umgehen kann, sollte sich von dieser Apfelplantage fernhalten. Einfach fantastisch!“
"Dieses Buch ist so großartig – heiß, witzig und unglaublich gut geschrieben! Ein Must-Read!"

 
„Dieses Buch ist wundervoll, humorvoll und unterhaltsam. Ich kann es wirklich jedem ans Herz legen.“

Rezensionen aus der Lesejury (166)

bookjournalbyme bookjournalbyme

Veröffentlicht am 20.05.2021

True North

„Manchmal muss man erst einen Schritt zurückgehen, um voranzukommen.“ ~ True North

Hey,
ich habe heute eine große Empfehlung für euch. 🥰

4,5/5 ⭐️

Klappentext:

Band 1:

Als Audrey Kidder der finstere ... …mehr

„Manchmal muss man erst einen Schritt zurückgehen, um voranzukommen.“ ~ True North

Hey,
ich habe heute eine große Empfehlung für euch. 🥰

4,5/5 ⭐️

Klappentext:

Band 1:

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur - und unheimlich attraktiv -, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach-

In eigenen Worten:
Audrey Kidder versucht sich mit einem Praktikum bei einem renommierten Restaurant irgendwie über Wasser zu halten. Doch sie rutscht von einem Fettnäpfchen ins nächste. Ihre letzte Chance: Zu den Zulieferern fahren und die Preise etwas runter drücken. (Familie Shipley).Doch trotz ihres Eifers alles richtig zu machen, an Griffin Shipley kommt sie nicht so einfach vorbei. Auf seiner Farm herrschen seine Regeln, mit ihm kann sie nicht einfach einen Mindestlohn verhandeln.

Sarina Bowen schreibt mit Gefühl, Spannung und Humor.
Ich liebe einfach alle ihrer Bücher. Man fühlt sich sofort wie Zuhause und fiebert mit den Protagonisten mit.💫

Wie schön sind bitte diese Cover? Können wir mal kurz darüber sprechen? Die Berge und die Bäume deuten die idyllische Landschaft des Buches an. Das Schnörkelige und Verspielte passt auch super zum romantischen Geschehen im Buch. Auch wenn mir das Cover am Anfang nicht ganz so gut gefallen hat, muss ich, nachdem ich das Buch gelesen habe, doch sagen, dass es toll ist, weil es so gut zur Geschichte passt.

Fazit:

Eine wunderschöne Geschichte mit tollen und wirklich außergewöhnlichem Setting, sympathischen Charakteren und einem tollem Humor, so dass ich sehr oft schmunzeln musste.Ein schönes Buch für zwischen durch.☺️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lena87 Lena87

Veröffentlicht am 19.04.2021

Sarina Bowen - True North - Wo auch immer du bist

Vor fünf Jahren hatten Audrey und Griffin auf dem College etwas miteinander. In der Gegenwart angekommen soll Audrey, im Namen einer großen Restaurantkette, Griffin davon überzeugen seine Bioprodukte an ... …mehr

Vor fünf Jahren hatten Audrey und Griffin auf dem College etwas miteinander. In der Gegenwart angekommen soll Audrey, im Namen einer großen Restaurantkette, Griffin davon überzeugen seine Bioprodukte an sie zu verkaufen. Dabei kommen sich die beiden wieder näher und Griffin muss feststellen, dass gerade ihre Gegensätzlickeit sie zu einem unschlagbaren Duo macht.
Der Auftakt der "True North"-Reihe ist mehr als gelungen. Nicht nur Griffin und Audrey wachsen einem sofort ans Herz, auch seine Familie und Freunde lassen einen nicht mehr los. Hinzu kommt eine tolle Story und ebenso schöne Landschaftsbeschreibungen von Vermont, dass man da sofort Urlaub machen möchte. Und ich bin ja immer Fan von Geschichten die ohne große Beziehungsdramen auskommen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

book_lover730 book_lover730

Veröffentlicht am 13.12.2020

Romantik, Sexappeal und Liebe!

*Klappentext*

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von ... …mehr

*Klappentext*

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …


*Cover und Schreibstil*

Das Cover stellt die Berge von Vermont dar, der Ort, an dem die Geschichte hauptsächlich spielt.
Ich finde es schön gestaltet und die Reihe macht sich wundervoll im Bücherregal.

Der Schreibstil von Sarina Bowen ist einzigartig!
Sie schreibt New Adult und ist eine Meisterin was Sexappeal angeht. Ihre Geschichten sind romantisch und gefühlvoll geschrieben. Sie verbindet Humor mit der richtigen Menge an Selbstliebe, Sex und Liebe.


*Charaktere*

Die Protagonisten Audrey und Griffin sind mir von Anfang an sympathisch!
Audrey ist eine sehr realistische junge Frau. Sie versucht alles, um ihren Traum zu verfolgen und muss sich einigen Problemen stellen.
Griffin ist zu Beginn eine grummelige Persönlichkeit, die dennoch Gefühle ausweist. Er musste sein Leben plötzlich von Grund auf verändern und viel Verantwortung übernehmen.
Im Laufe des Buches tauen beide Protagonisten immer mehr auf und stellen sich auch ihren Problemen.


*Handlung*

Seit langem ist dieses Buch ein echtes Highlight für mich! Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen, es hat mich so sehr gefesselt, dass ich es direkt durchlesen musste.
Das Buch ist eine ausgewogene Mischung aus Romantik, Sexappeal und Liebe. Es ist fesselnd geschrieben und verbirgt immer neue Situationen in einem Kapitel.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tes-Buecherblog Tes-Buecherblog

Veröffentlicht am 29.10.2020

True North

Inhalt:

Audrey ist kurz davor ihren Job zu verlieren und sie bekommt noch eine einzige Chance und bei der trifft sie auf Griff.
Eine alte Affäre von ihr, die alles andere als gut auf sie zu sprechen ist ... …mehr

Inhalt:

Audrey ist kurz davor ihren Job zu verlieren und sie bekommt noch eine einzige Chance und bei der trifft sie auf Griff.
Eine alte Affäre von ihr, die alles andere als gut auf sie zu sprechen ist und der ihr ihre letzte Chance sehr schwer macht.

Erster Satz:

"Griffin?"

Meine Meinung:

Ich hab soviel positives über dieses Buch gehört das ich dachte das ich es unbedingt lesen sollte und ich würde auch nicht enttäuscht.

Das Cover von dem Buch gefällt mir sehr gut und es ist endlich mal wieder was anderes. Obwohl das Cover eher in düstern Farben gehalten ist, hat es was idyllisches an sich und und man weiß auch nicht sofort was einem zwischen den Buchdeckeln erwartet.

Der Schreibstil der Autorin, ist wirklich toll zu lesen und man fliegt nur so durch die Seiten, er hat mich so gefesselt das ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Wir lernen Griffin und Audrey sehr persönlich kennen, da zwischen den beiden immer ein Sichtwechsel ist, was die Autorin sehr gut aufzeigt und es ist auch auf keiner Hinsicht störend.

Audrey habe ich sofort ins Herz geschlossen da sie mit ihrer wirklich freundlichen und offen Art durchs Leben spaziert und sie lässt sich auch nicht unterkriegen. Egal was die anderen sagen und vor allem was ihre Mutter sagt.

Auch Griffin war mir trotz seiner grummeligen Art, sofort von Anfang an sympathisch, da er sich für seine Familie einsetzt und auch kämpft und sich aber auch nicht von Audrey auf der Nase rumtanzen lässt, obwohl sie ihn manchmal schon ziemlich leicht um den Finger wickelt.

In diesem Buch steht aber nicht nur die feurige Romanze von Griffin und Audrey im Vordergrund sondern auch wie manche große Unternehmen versuchen die Kleinen auszubeuten.
Sehr oft liest man in dem Buch, dass das Unternehmen wirklich irrwitzig niedrige Preise zahlt für Sachen die teilweise doppelt soviel wert sind und die Kleinen aber oft keine andere Wahl haben wie es anzunehmen.

Griffin geht deshalb am Anfang auch ziemlich auf die Barrikaden, was ich auch richtig finde.

Alles in einem finde ich das Buch wirklich gut und es ist auch mal wieder etwas anderes zu lesen und ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht und ob ich Band 2 auch so verschlingen werde wie hier den ersten Band :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Yassis_Kopfkino Yassis_Kopfkino

Veröffentlicht am 26.09.2020

Super süße Story ohne zu viel Drama

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe
Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley ... …mehr

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe
Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur - und unheimlich attraktiv -, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach !
Das war eine wirklich süße Lovestory mit ein bisschen Drama, ohne das es jedoch zu viel wurde. Innerhalb von zwei Tagen habe ich dieses Buch förmlich inhaliert. Ich liebe ja die Bücher von @sarina.bowen. Und wenn die Story dann auch noch in Vermont auf einer Farm spielt - perfekt ❤
Anfangs ging es mir Zwischen Grummel Griff und Prinzessin Audrey ein bisschen zu schnell. Aber es wurde ziemlich bald aufgeklärt, dass die beiden eine Vorgeschichte haben. Wenn man es dann von dieser Perspektive aus betrachtet, hat es wieder super zusammengepasst.
Den Familienzusammenhalt konnte ich förmlich spüren. Ich komme auch aus einer Großfamilie, und konnte diese Dynamik zu jeder Zeit hundertprozentig nachempfinden. So lange habe ich darauf gewartet, dieses Buch endlich lesen zu dürfen. (Vorher warteten allerdings andere Bücher darauf gelesen zu werden) Und auch auf die nächsten Bände dieser Reihe bin ich schon mega gespannt, und kann euch, zumindest Band eins bis jetzt, sehr ans Herz legen. ❤❤❤❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage