Doctor Who - Die dunklen Gezeiten
 - Michael Moorcock - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Science Fiction Romane
430 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-20912-5
Ersterscheinung: 25.05.2018

Doctor Who - Die dunklen Gezeiten

Übersetzt von Thomas Schichtel

Die Terraphilen sind von der Vergangenheit der Erde besessen und widmen sich der Aufgabe, antike Sportveranstaltungen neu aufzuführen. Der Doktor und Amy schließen sich ihnen auf einer Reise nach Miggea an, einem Stern an der äußersten Grenze der Wirklichkeit und Austragungsort für ein Spiel um den legendären Pfeil des Gesetzes. Es erweist sich jedoch schon als schwierig, Miggea überhaupt zu erreichen. Denn die Wirklichkeit fällt auseinander, Schiffe verschwinden, und Kapitän Cornelius und seine Piraten suchen nach leichter Beute. Der Doktor und Amy müssen herausfinden, wer so verzweifelt auf der Jagd nach dem Pfeil des Gesetzes ist, dass er dafür über Leichen geht ...



Pressestimmen

„Moorcock erster Ausflug in die Welt von Doctor Who ist ein Feuerwerk von Witz und Charme sprühender Einfälle und zumeist skurril gezeichneter Charaktere, die zwar in der Zukunft leben, aber dem altenglischen Lebensstil frönen. Moorcock und der Doktor - ein Dream-Team!“

Autor

Michael Moorcock

Michael Moorcook wurde 1939 in Mitchem/England geboren und gab im Alter von 15 Jahren das des Tarzan Adventures Magazine, ein Comicmagazin, heraus. Nach dieser Tätigkeit verkaufte er seine SF-Geschichten an einschlägige Magazine und wurde schließlich Herausgeber des New World. Anfang der 80er Jahre schrieb er mehr literarische als Fantasyromane, inzwischen widmet sich Moorcook jedoch stärker der Fantasyliteratur, einem Gebiet, auf dem er wesentlich mehr vollbracht hat als in der SF.

Mehr erfahren
Alle Verlage