Bücher! - Der Lübbe Audio-Podcast

Hier dreht sich alles um’s Buch! Im Podcast von Lübbe Audio gewähren wir regelmäßig spannende Einblicke hinter die Kulissen der Verlagswelt. Lektoren, Regisseure und Sprecher reden über ihre Lieblings(hör)bücher, Autoren beantworten Fragen und lesen aus ihren Büchern vor. Dazu gibt es Live-Lesungen, Hörproben und manchmal sogar Hörbücher in voller Länge.

Der Lübbe Audio Podcast – das ist einfach gute Unterhaltung!

Diesen Podcast abonnieren mit:

Alle Folgen

15.02.2019

Lektorin Stephanie Bubley stellt vor: „Someone New“ von Laura Kneidl

15. Februar 2019 um 05:00 Uhr

Heute steht alles im Zeichen der Liebe. Einen Tag nach Valentinstag nimmt Euch unsere Lektorin Stephanie Bubley in die Welt der großen Gefühle mit. „Someone New“ ist der dritte New-Adult-Roman von Laura Kneidl und erzählt die Liebesgeschichte von Micah und Julian. In der anschließenden Hörprobe – gelesen von Carolin Sophie Göbel – könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck von Lauras Roman verschaffen.

Zum Produkt: http://bit.ly/kneidl-someone-new-hoerbuch

Instagram Bastei Lübbe: https://www.instagram.com/bastei_luebbe/?hl=de

Instagram Laura Kneidl: https://www.instagram.com/laurakneidl/?hl=de

Facebook: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_90_unsere_lektorin_stephanie_bubley_stellt_vor_someone_new_von_laura_kneidl.mp3?v=1549959920&source=feed

01.02.2019

Im Gespräch mit Anna Basener über ihren neuen Roman „Schund und Sühne“

01. Februar 2019 um 10:00 Uhr

Unsere Autorin Anna Basener unterhält sich im Tonstudio von Lübbe Audio mit Dominique Pleimling, dem Programmleiter des Eichborn Verlags über ihren soeben erschienenen Roman.

„Schund und Sühne“. Warum es sich dabei um eine Komödie mit Krönchen handelt, welche Rolle Groschenromane im Leben von Anna Basener und in ihrem neuen Roman spielen und warum es einfacher ist, mit Huren als mit deutschen Adeligen ins Gespräch zu kommen, erfahrt ihr in der aktuellen Folge des Bücher!-Podcasts.

Zum E-Book: https://itunes.apple.com/at/book/schund-und-s%C3%BChne/id1441132433?mt=11

Abspielen

Download 275b0ef4-7a19-4667-bbfa-6eb3f1eecb68.mp3?v=1549531530&source=feed

18.01.2019

Matthew Costello, Neil Richards und Lektorin Kathrin Kummer über Cherringham

18. Januar 2019 um 08:00 Uhr

The authors of our bestselling cosy mystery series Cherringham, Neil Richards and Matthew Costello, finally visited us in Cologne! Our editor Kathrin Kummer talked with them about their transatlantic writing partnership, the relationship of Jack and Sarah - and their thrilling new series …

Endlich haben uns die Autoren unserer erfolgreichen Cosy-Crime-Serie, Neil Richards und Matthew Costello in Köln besucht! Hier könnt ihr hören, was sie unserer Lektorin Kathrin Kummer über ihre transatlantische Zusammenarbeit, die Beziehung zwischen Jack und Sarah – und ihre spannende neue Serie verraten haben.

Zum aktuellen E-Book: https://itunes.apple.com/de/book/cherringham-mord-in-eisiger-nacht/id1437132156?mt=11

Zum aktuellen Hörbuch: https://itunes.apple.com/de/audiobook/cherringham-landluft-kann-t%C3%B6dlich-sein-folge-32-mord/id1445167511

Abspielen

Download c7b55a48-dd8c-4106-8519-fc2712ef67eb.mp3?v=1549531387&source=feed

04.01.2019

Tony Parsons und Dietmar Wunder auf der Crime Cologne 2018

04. Januar 2019 um 08:00 Uhr

Der britische Bestseller-Autor Tony Parsons war im Oktober 2018 zu Gast auf der Crime Cologne. Mit Moderatorin Angela Spizig sprach er über seinen neusten Kriminalroman „In eisiger Nacht“ um Detective Max Wolfe. Mit dabei war auch Hörbuchsprecher Dietmar Wunder, der es sich natürlich nicht nehmen ließ aus dem Buch vorzulesen.
Viel Spaß beim Hören!

Zum Buch „In eisiger Nacht“:
London, an einem frostigen Wintermorgen. Bei einem Einsatz erwartet Detective Max Wolfe ein schrecklicher Anblick: In einem Kühllaster liegen zwölf erfrorene Frauen. Offenbar hatten sie noch versucht, sich aus ihrem eisigen Gefängnis zu befreien – vergeblich. Alles deutet darauf hin, dass sie von Schleusern illegal ins Land geschafft wurden. Doch warum mussten sie sterben? Als man im Führerhaus des Lasters nicht zwölf, sondern dreizehn Pässe entdeckt, schöpft Max Hoffnung: Wo ist die dreizehnte Frau? Lebt sie vielleicht noch? Auf der Suche nach ihr tauchen Max und seine Kollegen tief in die dunkle, gefährliche Welt des Menschenhandels ein – und nicht jeder von ihnen wird lebend zurückkehren ...

Zum E-Book: https://itunes.apple.com/de/book/in-eisiger-nacht/id1234264758?mt=11

Abspielen

Download c720af74-d31c-4f66-b79f-555523e8cca7.mp3?v=1549531232&source=feed

21.12.2018

Im Gespräch mit Krimi-Autorin Julia Hofelich

21. Dezember 2018 um 08:00 Uhr

Pünktlich zum Erscheinen ihres Buchs durften wir die Autorin Julia Hofelich bei uns im Tonstudio begrüßen. Gemeinsam mit der Lektorin Martina Wielenberg spricht sie über ihren ersten Kriminalroman „Totwasser“. Darin geht es um die Pflichtverteidigerin Linn Geller, die gleich in ihrem ersten Verfahren vor gewaltige Probleme gestellt wird. Wie sie auf die Idee zu ihrem Krimi gekommen ist und ob ihre Hauptfigur autobiografische Züge aufweist, erfahrt ihr in der aktuellen Folge des „Bücher!“-Podcast.

Wer neugierig geworden ist, findet das E-Book zu „Totwasser“ hier: https://itunes.apple.com/de/book/totwasser/id1383742468?mt=11

Inhaltstext „Totwasser“:
Gleich die erste Mandantin ihrer neugegründeten Kanzlei stellt die Anwältin Linn Geller vor gewaltige Probleme: Grace Riccardi ist wild entschlossen, den Mord an ihrem Ehemann zu gestehen – ein gefundenes Fressen für den Staatsanwalt. Linn findet jedoch bei genauerem Hinsehen Hinweise auf die Unschuld ihrer Mandantin. Aber warum sollte eine Unschuldige freiwillig ins Gefängnis gehen? Oder ist Grace Riccardi doch die Mörderin? Linn beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, nicht ahnend, wie nahe sie dem Bösen kommen wird und dass sie selber von der Jägerin zur Gejagten wird …

Abspielen

Download 3ef95b93-903b-43f1-881b-b632fabf8655.mp3?v=1549530867&source=feed

07.12.2018

Bestseller-Autor Luca Di Fulvio im Interview auf der Frankfurter Buchmesse 2018

07. Dezember 2018 um 08:00 Uhr

Im Trubel der diesjährigen Frankfurter Buchmesse haben sich der italienische Autor Luca Di Fulvio und unsere Lübbe Audio-Kollegin ein halbwegs ruhiges Plätzchen gesucht und über den neuen Roman „Als das Leben unsere Träume fand“ gesprochen. In diesem erzählt er die berührende Geschichte von drei jungen Menschen, die sich mit dem Schiff auf dem Weg nach Buenos Aires machen um ihr Glück zu finden. Im Interview spricht Luca Di Fulvio daher über zweite Chancen und den Mut, diese zu ergreifen.

Wir wünschen viel Spaß!

Das komplette Hörbuch findet ihr hier: https://itunes.apple.com/de/audiobook/als-das-leben-unsere-tr%C3%A4ume-fand/id1435897297

Das E-Book gibts hier: https://itunes.apple.com/de/book/als-das-leben-unsere-tr%C3%A4ume-fand/id1383730801?mt=11

Abspielen

Download dfe796d4-7bbd-4fae-b9fa-51234870133d.mp3?v=1549530787&source=feed

23.11.2018

Schauspieler und Hörbuch-Sprecher Wolfram Koch im Gespräch

23. November 2018 um 08:00 Uhr

Wolfram Koch ist den meisten Deutschen bekannt als Frankfurter Tatort-Kommissar Paul Brix. Aber neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist er auch ein genauso beliebter Hörbuch-Sprecher. Seine bekanntesten Aufnahmen sind sicherlich die Hörbücher von Jussi Adler-Olsen und Lars Kepler. Bei seiner Aufnahme zu „Das Versprechen, dich zu finden“ von Anne Youngson hat er sich die Zeit für ein kurzes Gespräch mit unserer Kollegin genommen und spricht unter anderem über seine ersten Bühnen-Erfahrungen, Lampenfieber, die richtige Vorbereitung und den sogenannten „Mauldurchfall“.

Viel Spaß beim Hören!

Das komplette Hörbuch zu „Das Versprechen, dich zu finden“ gibt es hier: https://itunes.apple.com/de/audiobook/das-versprechen-dich-zu-finden/id1438726694

Abspielen

Download bf231114-484e-4fcd-9aeb-5a685eef54c0.mp3?v=1549530572&source=feed

09.11.2018

30 Jahre "Säulen der Erde" von Ken Follett

09. November 2018 um 12:00 Uhr

Ganze 30 Jahre ist es her, dass das Buch „Die Säulen der Erde“ von Bestseller-Autor Ken Follett veröffentlicht wurde. Inzwischen sind zwei weitere historische Romane der Kingsbridge-Reihe „Die Tore der Welt“ und „Das Fundament der Ewigkeit“ erschienen.

Anlässlich des dreißigjährigen Jubiläum, haben wir uns was ganz besonderes für alle Fans von Ken Follett und dem Roman „Säulen der Erde“ einfallen lassen: Eine wunderschöne illustrierte Ausgabe von „Die Säulen der Erde“. Und genau der Illustrator, Marcus Weber, der über 100 Illustrationen für dieses Projekt erstellt hat, hat uns mit Lektorin Stefanie Heinen im Tonstudio besucht. Marcus Weber berichtet über seine Arbeit als Illustrator und seine Begeisterung für die Romane von Ken Follett.

Wir wünschen viel Spaß!

Die Hörbücher von Ken Follett gibts hier: https://search.itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/search?submit=edit&mt=3&term=kingsbridge%20#audiobook

Die E-Books von Ken Follett gibts hier: https://search.itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/search?submit=edit&mt=3&term=kingsbridge%20#ebook

Abspielen

Download 571aea14-62a8-4b30-8a3a-2c6baeaabf83.mp3?v=1549530490&source=feed

26.10.2018

Fotografin Tanja Brandt im Gespräch über ihr Buch "Liebe verfliegt nicht"

26. Oktober 2018 um 08:00 Uhr

In der aktuellen Folge haben wir uns über ganz tollen tierischen Besuch im Tonstudio von Lübbe Audio gefreut. Die Fotografin und Falknerin Tanja Brandt war zusammen mit ihrer Eule Gandalf zu Besuch und berichtet über ihre Arbeit als Fotografin, ihren neusten Schützling Lenni und das Zusammenleben mit einer bunten Mischung an Charakteren.

Das wunderschöne Buch mit zahlreichen Fotos von Gandalf & Co findet ihr unter anderem hier: https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/natur/liebe-verfliegt-nicht/id_6549616

Abspielen

Download 86c93c2a-1d47-4455-a0a2-69b8b0cdabd0.mp3?v=1549530407&source=feed

12.10.2018

Julia Kaufhold im Gespräch über "All die schönen Tage"

12. Oktober 2018 um 12:00 Uhr

Wir haben uns sehr über den Besuch von Autorin Julia Kaufhold im Tonstudio von Lübbe Audio gefreut. Zusammen mit Lektorin Martina Wielenberg spricht sie über ihren Roman „All die schönen Tage“. In diesem geht es um Stella und Max, eine Liebesgeschichte die über Jahre geht. Wie genau sie auf die Idee gekommen ist, was genau eine Schöne-Tage-Box ist und wo Julia Kaufhold am liebsten schreibt, erfahrt ihr in der aktuellen Folge des Bücher! Podcast.

Wir wünschen viel Spaß!

Stella liebt Max. Und Max liebt Stella. Schon immer. Aber Max hat Stella verraten. Zutiefst verletzt verbannte sie Max aus ihrem Leben und mit ihm ihre Schöne-Tage-Box – ein hölzernes Kästchen, in dem sie all die besonderen Momente ihres Lebens auf Karten notiert. Als Max Jahre später plötzlich vor ihr steht, weist sie ihn ab. Immer wieder, bis sie zufällig auf ihre alte Box stößt und all die schönen Tage ihrer Liebe ihr entgegenleuchten. Doch gibt es für Stella und Max überhaupt eine zweite Chance?

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und wissen wollt wie es mit Stella und Max weiter geht, hier findet ihr das E-Book und Hörbuch zu Julia Kaufholds Roman „All die schönen Tage“: https://itunes.apple.com/de/author/julia-kaufhold/id675062070?mt=11

Die original „Schönetagebox“ von Sandra Hünger ist zu finden unter: www.schoenetagebox.de.

Abspielen

Download 860d5ec8-f0fe-4157-ad94-1a35ae709aee.mp3?v=1549530318&source=feed

Alle Verlage