G. F. Unger Sonder-Edition 199 - Western
 - G. F. Unger - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Westernromane
80 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0024-5
Ersterscheinung: 29.09.2020

G. F. Unger Sonder-Edition 199 - Western

Die Falle in den Bitter Roots
Band 199 der Reihe "G.F. Unger Sonder-Edition"

In Last Chance City haben Clementine Dallas und ihre vier Mädchen die Männer geschröpft. Nun sind sie reich und besteigen die Kutsche, die sie durch die Wildnis der Bitter Roots nach Lewiston bringen soll. Sie wissen, die Fahrt ist nicht ungefährlich. Aber die Frauen, die bisher nichts anderes getan haben, als die Männer gnadenlos auszunehmen, vermögen einfach nicht zu glauben, dass auch einmal sie die Dummen sein könnten.
Doch dann kommen sie nach Bitter Roots Lodge, der einsamen Pferdewechselstation in den Bergen, und der Albtraum, der hier auf sie wartet, öffnet ihnen auf grauenvolle Weise die Augen ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage