Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Zwei in einem Traum"

ergab im Bereich eichborn
16 Treffer

Interview mit Suat Yilmaz
Suat Yilmaz - Autor
© Westfälische Hochschule/ceci

29.09.2016

Im Interview: Suat Yilmaz über sein Buch "Die große Aufstiegslüge"

Suat Yilmaz befasst sich in seinem Buch "Die große Aufstiegslüge" mit der verschenkten Zukunft vieler Kinder in Deutschland. Der Autor möchte allen Kindern, unabhängig von ihrer Herkunft, die gleiche Chance und Zukunftsperspektive mit auf den Weg geben. Was die größten Probleme des deutschen Bildungssystems sind, wie er jungen Talenten Mut macht und was er mit seinem Buch bewegen möchte, erfahren Sie im Interview.

Zum Interview

Interview mit Johannes Ehrmann
Johannes Ehrmann - Autor
© Manfred Eßer

24.02.2016

"Meine Charaktere machen ziemlich auf lässig, tragen aber auch den Zorn mit sich rum, und er bricht sich hin und wieder Bahn."

Im Interview spricht Johannes Ehrmanns über seinen Debütroman "Großer Bruder Zorn". Der Roman schildert eine Woche im Leben von fünf verschiedenen Charakteren, die grundverschieden sind, aber alle dicht an dicht im Weddinger Kiez leben. Was diese Menschen über das Wohnviertel hinaus miteinander verbindet und wie die Idee zum Buch entstanden ist, erzählt Johannes Ehrmann im Interview.

Zum Interview

Interview mit Monika Held
Monika Held - Autor
© Stephan Morgenstern

06.08.2014

Interview

Nach ihrem hochgelobten Roman »Der Schrecken verliert sich vor Ort« liefert Monika Held mit »Trümmergöre« einen Roman über das Hamburg der Nachkriegszeit. Im Interview erzählt Monika Held, welche Erfahrungen sie selbst in der Nachkriegszeit gemacht hat, was es braucht, um vor lauter Trümmern nicht den Mut zu verlieren, und wie sehr sie sich in der »Trümmergöre« wiederfindet.

Zum Interview

Interview mit Franziska Hauser
Franziska Hauser - Autor
© Dirk Skiba

16.02.2018

Im Interview: Franziska Hauser über ihren Roman "Die Gewitterschwimmerin"

Franziska Hauser veröffentlicht ihren neuen Roman "Die Gewitterschwimmerin". Der Roman handelt von ihrer eigenen Familiengeschichte und wird auf zwei verschiedenen Zeitebenen erzählt. Im Interview erfahren wir, was es mit dem Buchtitel auf sich hat und wie die Idee zu ihrem Roman entstanden ist.

Zum Interview

Interview mit André Mumot
André Mumot - Autor
© Nina Altmann

29.09.2016

Im Interview: André Mumot über seinen Debütroman "Muttertag"

André Mumot hat ein furioses Romandebüt über die Abgründe in der deutschen Provinz verfasst. Was ihn, als Kulturwissenschatfler und Literaturübersetzer, dazu bewogen hat, warum er gerne mit den verschiedenen Genres spielt und ob die Geschehnisse in der heutigen Zeit als Inspiration gedient haben, erzählt er im Interview.

Zum Interview

Alle Verlage