T. M. Frazier - Autor
© Wander Aguiar

Autor

T. M. Frazier


T. M. Frazier lebt mit ihrer Familie im sonnigen Florida, und ihr erstes Buch sollte ein heiterer Sommerroman werden. Naja … die Geschichte spielt im Sommer! Wenn ihre Helden sie nicht gerade in dunklen Abgründen gefangen halten, verbringt T. M. Frazier ihre Zeit mit lesen, reisen und Countrymusik.

Interview

Im Interview: T.M. Frazier über Ihre Reihe "KING" | 06.12.2016

Wie hast du dich gefühlt als du gehört hast, das dein Buch auf Deutsch übersetzt wird?Ich hätte nie gedacht, dass meine Bücher einmal im Ausland erscheinen würden. Ich freue mich sehr darüber, dass die erste offizielle Publikation meiner Bücher in einer anderen Sprache in Deutschland sein wird.Wie h...

Wie hast du dich gefühlt als du gehört hast, das dein Buch auf Deutsch übersetzt wird?
Ich hätte nie gedacht, dass meine Bücher einmal im Ausland erscheinen würden. Ich freue mich sehr darüber, dass die erste offizielle Publikation meiner Bücher in einer anderen Sprache in Deutschland sein wird.
Wie hast du dich gefühlt, als du zum ersten Mal die deutschen Cover gesehen hast?
Ich liebe die Cover. Sie vermitteln perfekt die Stimmung aus den Büchern.
In “King – Er wird dich besitzen” hat die junge Doe ihr Gedächtnis verloren und begegnet auf einer Biker-Party dem am ganzen Körper tätowierten Brantley King. In dem berüchtigten Bad Boy findet Doe nicht nur ihren Beschützer, sondern auch ihren Geliebten, Freund und ihre ganze Welt. Wie bist du auf die Idee zu deinem Buch gekommen?
Ich weiß nicht wo die Inspiration herkam, aber eines Tages hatte ich die Vorstellung eines verängstigten Mädchens, das einen Flur entlang in einen Raum läuft, wo jemand auf sie wartet. Der Rest spielte sich von diesem Punkt an irgendwie in meinem Kopf ab.
Wie recherchierst du für deine Bücher? Woher nimmst du das Wissen aus der Biker und Bad Boy Szene?
Ich lebe an einem Ort, der Logan’s Beach sehr ähnlich ist, also war es leicht, mich von meiner Umgebung inspirieren zu lassen.
Was ist das Faszinierende am Charakter King?
Ich denke er ist faszinierend, weil King ein Bad Boy ist, der aber auch zu starker Liebe fähig ist.
King ist zum einen der gewissenslose Bad Boy, zeigt aber auch weiche Seiten im Laufe der Geschichte. Welche Seite an King gefällt dir am besten?
Dass er auch Fehler macht und nicht immer die richtigen Entscheidungen trifft, auch wenn er selbst denkt, es sei jeweils das Beste so.
Wie real sind deine Charaktere? Hattest du inspirierende Vorbilder?
Niemand ist wie meine Charaktere, aber ich merke, wie ich kleine Gesten oder Ausdrücke hinzufüge, die Menschen in meinem Alltag verwenden.
Hand aufs Herz: Gab es einen Bad Boy in deinem Leben?
Nicht wirklich. Vielleicht war sogar ich das Bad Girl! Ich bin verheiratet und mein Mann und ich sind seit über zehn Jahren zusammen. Er ist der BESTE, und ich glaube, die liebevolle Seite an King, die ihn auch veranlasst sich um Doe zu kümmern, kommt ein bisschen von meiner Beziehung mit meinem Mann.
Alle wichtigen Charaktere im Buch sind am ganzen Körper tätowiert. Woher kommt deine Faszination für Tattoos?
Es ist etwas, das für immer auf unserem Körper zu sehen ist, und egal aus welcher Gesellschaftsschicht man kommt, es ist ein Ausdruck unserer Persönlichkeit. Tattoos können sehr persönlich sein, daher haben sie mich immer fasziniert.
Hast du selbst Tattoos?
Ich habe eine kleine Blume auf meinem unteren Rücken, „Find the words“ auf der Innenseite meines rechten Arms und den Geburtstag meiner Tochter auf meinem Nacken. Und eine Fliege auf der Innenseite meines rechten Handgelenks, das Markenzeichen eines ganz bestimmten Charakters, den ihr in „King“ kennenlernen werdet.
Im Dezember erscheint bereits der zweite Teil zur Geschichte von King und Doe. Auf welche Bad-Boy-Geschichten können sich Dark-Romance-Leser noch freuen?
Zwei Charaktere aus „King“ werden ihre eigenen Bücher bekommen. Von diesen Charakteren darf also einiges erwartet werden!
Was ist deine Lieblingsstelle in „King“?
Die Wasserszene im zweiten Teil war eine der Szenen, die ich am liebsten geschrieben habe. Mein Lieblingszitat ist: „Hör auf am Leben zu sein und beginne ZU LEBEN.“
Video

T. M. Frazier über KING

Abspielen
Alle Verlage